Kartoffel Lachs Power Bowl mit Avocado

Werbung. Kartoffel Lachs Power Bowl. Schnell, leicht und richtig lecker - Kochkarussell.com

b
Werbung

November. Das heißt, wir haben ab sofort genau zwei überlebenswichtige Ziele:

  1. Uns den Bauch mit so viel köstlichem Soulfood wie möglich vollschlagen.
  2. Zwischendurch ein paar leichtere, mindestens genau so leckere Rezepte genießen.

Mein momentaner Favorit? Die Kartoffel Lachs Power Bowl mit Avocado. So einfach, so kuschelig und SO gut!

Werbung. Kartoffel Lachs Power Bowl. Schnell, leicht und richtig lecker - Kochkarussell.com

Freunde! Ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich dieser Power Bowl verfallen bin.

Das Wichtigste zuerst: Ihr könnt euch die Kartoffel Lachs Power Bowl als eine gepimpte Ofenkartoffel der Extraklasse vorstellen.

Die Grundlage der Bowl bildet ein Bett aus Ruccola. Dazu gibt es UNGLAUBLICH knusprige Kartoffelwürfel, würzigen Räucherlachs, Gurken und Avocado. Fehlt nur noch eine leckere Sauce. Statt Kräuterquark gönnen wir der Bowl ein zitroniges Joghurt-Dressing mit Dill.

Klingt das nicht absolut herrlich?

Werbung. Knusprige Kartoffelwürfel für die Kartoffel Lachs Power Bowl - Kochkarussell.com

Und es kommt noch besser…

Ihr könnt die Power Bowl mit sämtlichen Leckereien pimpen, die ihr gerade im Haus habt. Wie wäre es zum Beispiel mit ein wenig Ziegenkäse, Nüssen oder Kernen? Auch Pilze, Paprika und Zucchini passen perfekt. Hauptsache, ihr gönnt euch die knusprigen Kartoffelwürfel und eine große Portion Lachs.

Apropros Lachs. Für dieses Rezept habe ich mich mit Friedrichs zusammengetan. Definitiv eine gute Entscheidung, denn der Kodiak Wildlachs ist der absolute Knaller!

Der Friedrichs Kodiak Wildlachs aus Alaska ist:

  • Richtig lecker.
  • MSC-zertifiziert. Und zwar als erster Rauchlachs in Deutschland.
  • „Ocean caught“. Das bedeutet, dass die Lachse auf schonendste Weise einzeln mit der Angel aus dem Meer gezogen werden.
  • Von Hand filetiert, gesalzen und entgrätet.
  • Über ausgesuchten Harthölzern geräuchert.

Ich finde: Wenn Fisch, dann so!

Werbung. Kartoffel Lachs Power Bowl. Schnell, leicht und richtig lecker - Kochkarussell.com

Wenn ihr Lust auf kuscheliges Soulfood habt, das leicht UND lecker ist, werdet ihr diese Bowl lieben.

Die Kartoffel Lachs Power Bowl ist:

  • Schnell.
  • Einfach.
  • Gesund.
  • Gespickt mit Gut-für-dich-Zutaten.
  • In 45 Minuten auf dem Tisch.

Werbung. Kartoffel Lachs Power Bowl. Schnell, leicht und richtig lecker - Kochkarussell.com

Ihr seid auf der Suche nach einem leichten, gesunden Soulfood? Dann müsst ihr die Kartoffel Lachs Power Bowl probieren!

Kartoffel Lachs Power Bowl mit Avocado

Kartoffel Lachs Power Bowl mit Zitronensaft, Rucola und frischem Dill. Schnell, leicht und richtig lecker!
Vorbereitung15 Minuten
Zubereitung30 Minuten
Arbeitszeit45 Minuten
Gericht Hauptgericht
Portionen 2

Zutaten
  

  • 2 EL Butter
  • 2 EL Olivenöl
  • 500 g Kartoffeln
  • 300 g Joghurt
  • 2 1/2 EL Zitronensaft
  • 2 EL frischer Dill gehackt
  • 3 handvoll Rucola
  • 1/2 Gurke
  • 1 Avocado
  • 100 g Räucherlachs
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Ofen auf 200 Grad vorheizen. Olivenöl und Butter in eine ofenfeste Form geben und im Ofen schmelzen lassen. In der Zwischenzeit die Kartoffeln waschen und mundgerecht würfeln. Sobald der Ofen auf 200 Grad vorgeheizt ist Kartoffelwürfel mit der Butter und Öl vermischen und 30 bis 45 Minuten knusprig rösten. Nicht wenden, da die Kartoffeln sonst nicht knusprig werden.
  • In der Zwischenzeit aus Joghurt, Zitronensaft und Dill ein Dressing herstellen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Ruccola waschen, trocken schütteln und auf zwei Teller verteilen. Gurke waschen und würfeln. Avocado in Scheiben schneiden.
  • Kartoffelwürfel, Lachs, Gurke und Avocado auf die beiden Teller aufteilen. Mit Sauce beträufeln und genießen.

Nutrition

Calories: 821kcal
Du hast das Rezept probiert? Lass uns wissen, wie es dir geschmeckt hat! Kommentiere, bewerte und vergiss nicht, uns bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke dir!

*Dieser Werbe-Post ist in Kooperation mit Friedrichs entstanden. Ein großes Dankeschön an das Friedrichs-Team für die leckere Zusammenarbeit.

Mehr leckere Lachs Rezepte:

 

Lachs Frischkäse Röllchen - Kochkarussell.com

Lachs Frischkäse Röllchen

One Pot Pasta mit Lachs und Frischkäse - Kochkarussell.com

One Pot Pasta mit Lachs und Frischkäsesauce

One Pot Pasta mit Räucherlachs und Spinat - Kochkarussell.com

One Pot Pasta mit Lachs und Spinat

Kartoffel Lachs Power Bowl mit Avocado - Kochkarussell.com
3. November 2016

Habt ihr dieses Rezept probiert?

Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, bewertet und vergesst nicht, euer Foto bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke ihr Lieben!

22 Kommentare

  1. Das klingt wirklich unglaublich lecker! Und auf die Idee, Kartoffel SO zuzubereiten, bin ich auch noch nicht gekommen. Bei mir wird sie immer klein geschnitten und direkt aufs Backblech getan ohne Öl 😉

    Ich brauch definitiv Lachs und Kartoffeln – und muss das ganz bald ausprobieren 😉
    Liebe Grüße,
    Melli

    Antworten
    • Liebe Melli, probiere es unbedingt mal aus, so werden die Kartoffeln perfekt knusprig und bekommen noch mehr Geschmack. Und dazu der herrliche Lachs, mhhhm! :)))

      Antworten
  2. Das sieht richtig lecker aus 🙂 Ich mag zwar keinen Lachs, aber das schmeckt bestimmt auch ohne gut 🙂

    Antworten
    • Keinen Lachs? Das gibt’s ja nicht! 😀 Vielleicht magst du ja Ziegenkäse? Wir hatten letztens (allerdings zum Lachs hihi) auch noch den weichen Kräuterziegenkäse dazu. SO lecker!

      Antworten
  3. Das sieht so gut aus. Wird direkt die Tage probiert! 🙂

    Antworten
    • Ach toll! Lass es dir schmecken, liebe Amelie <3

      Antworten
  4. so tolle fotos – echt freu mich aufs nachkochen (nur statt lachs nehm ich was anderes 🙂
    glg katy

    LA KATY FOX

    Antworten
    • Vielen Dank du Liebe, lass es dir schmecken!

      Antworten
  5. Fisch esse ich nicht, aber die Art, wie du die Karoffelwürfel zubereitest, werde ich mir definitiv mal abschauen 🙂

    Liebe Grüße,
    Alisa von http://www.zeitvergessen.net

    Antworten
  6. Die Kombination aus Lachs und Avocado finde ich eh immer sehr gelungen, aber dann auch noch die Ofenkartoffeln udn der Salat, Mia du hast damit eben mein liebstes Bowl-Rezept kreiert 🙂 Werde ich ganz bald mal nachkochen. Am WE steht erstmal dein Brotsalat mit den Ofentomaten an 😉
    Liebe Grüße
    Julia

    Antworten
    • Uhhh, ich hoffe, der Brotsalat hat dir ganz wunderbar geschmeckt, liebe Julia <3

      Antworten
  7. Liebe Mia,
    hier noch ein kleiner Nachtrag zu meinem facebook-Kommentar … Deine Kartoffel-Lachs Power Bowl war großartig!! Ich habe den Salat weggelassen, weil ich keinen Guten im Haus hatte und dafür einfach mehr Gurken und auch ein paar Tomaten genommen und es war köstlich! Auch mein Mann war ganz begeistert und insofern gibt es dieses leckere Gericht ganz bald wieder, vielen Dank.
    Liebe Grüße
    Doreen

    Antworten
    • Nein wie toll, das freut mich total, liebe Doreen! Tomätchen dazu kann ich mir auch super gut vorstellen.
      Liebste Grüße zu euch!

      Antworten
  8. Abgesehen von deinem super leckeren Essen – das Geschirr ist ja toll. Verrätst du mir von welcher Marke das ist? Danke dir. Und ich gehe jetzt erstmal einkaufen….

    Antworten
    • Liebe Doro, die Schüssel habe ich im letzten Jahr auf dem Hamburger Weihnachtsmarkt gekauft und mich im Nachhinein SO geärgert, dass ich nicht nach dem Namen der Töpferei gefragt (und mehr gekauft haha) habe. Sollten sie dieses Jahr wieder da sein, gebe ich dir auf jeden Fall Bescheid!

      Antworten
  9. Liebe Mia,

    großes Lob für die tolle Bowl! Sie ist super lecker. Vielen Dank für das tolle Rezept 🙂

    Viele Grüße
    Jenny

    Antworten
  10. Hey gibts auch eine michfreie alternative zur Soße? Vielleicht Senf? Mayo? Bin zu unkreativ.

    Antworten
  11. Huhu… keine ahnung ob man hier noch kommentieren kann… ich machs einfach…
    Ich habe heute zum 2.mal dieses Rezept nachgekocht. Wir sind schwer begeistert. Die Kombination, Schweregrad und auch dass es so schnell zubereitet ist finde ich richtig gut. Aber vor allem, dass es so variabel ist. Ich kann den kindern auf den Teller tun was sie davon mögen und bereite nichts extra zu. Heute habe ich mit dem rezept unsere reste vom vortag super verarbeiten können.und habe die Pellkartoffeln in der Pfanne zubereitet und unsere quarkdips und den Räucherlachs vom Grill von gestern benutzt. Herrlich!
    Vielen Dank für das tolle Rezept! Wird es hier definitiv noch oft geben!

    Antworten
    • Liebe Katja,
      klar, du kannst jederzeit gern dein Feedback hier lassen, wir uns immer sehr, von euch zu hören.
      Und wie schön, dass ihr unsere Kartoffel Bowl auch so sehr liebt. Deine Ideen klingen soo gut und wenn sogar die kleinen Esser glücklich sind, sind wir es doch auch 🙂 Danke für deine lieben Worte 🙂

      Antworten
  12. Hallo Mia, deine Bowl sieht wunderbar aus. Werde es gleich nachkochen. Danke dafür

    Antworten
    • Danke liebe Rosi, lass uns gern wissen, wie es dir geschmeckt hat 🙂
      Wir sind ganz gespannt!!

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung




Moin, ich bin Mia

und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!