Bombastische Kartoffel Spargel Power Bowl mit Spiegelei

OMG, die Kartoffel Spargel Power Bowl ist SO gut! Dieses einfache und gesunde Rezept schmeckt allen und ist perfekt für den Frühling! - Kochkarussell.com #spargel #grünerspargel #frühling #rezept

Kinners, der Frühling ist da!

Gestern waren der Mann und ich in der Mittagspause spazieren und wisst ihr was? Es war so warm, dass ich meine Jacke ausziehen musste. Ihr könntet jetzt denken Okeee Mia, spannende Info, aber was soll uns das sagen? Ganz einfach, ma friends. Wenn sogar ich aka Frostbeule No. 1, die im Zweifelsfall lieber drei Schichten zu viel als eine zu wenig trägt, freiwillig ihre Jacke auszieht, dann muss es wirklich warm sein.

Und wisst ihr, was pünktlich zum Frühlingsbeginn genauso sicher auf der Matte steht wie die Freude über die ersten warmen Sonnenstrahlen? Der Hunger auf leichte, frische Salate und köstliche Bowls mit viel Gemüse. DAS Stichwort für unser heutiges Lieblingsrezept.

Nur damit ihr es gleich wisst, diese Kartoffel Spargel Power Bowl mit Spiegelei ist ♡♡♡! Man könnte sagen, dass wir ganz dekadent das Beste des Frühlings in eine Schüssel türmen und mit herrlich cremigem Dressing mit Knobi und Olivenöl krönen. Grüner Spargel, würziger Rucola, gebratene Champis, knusprige Kartoffelwürfel und ein Spiegelei, alles wird mit dem Dressing beträufelt und alter Vatter, so muss der Frühling schmecken!

OMG, die Kartoffel Spargel Power Bowl ist SO gut! Dieses einfache und gesunde Rezept schmeckt allen und ist perfekt für den Frühling! - Kochkarussell.com #spargel #grünerspargel #frühling #rezept

Ich merke schon, ihr habt Bock auf eine frühlingshafte, sättigende Bowl der Extraklasse. Dann man los!

Alles beginnt mit Kartoffeln, die ihr im Ofen goldbraun und knusprig werden lasst. Währenddessen bratet ihr den grünen Spargel in etwas Olivenöl, damit er herrlich knackig und geschmacksintensiv wird. Danach brutschelt ihr in derselben Pfanne braune Champignons und zum Schluss ein Spiegelei, bei dem das Eigelb beim Ausstechen perfekt cremig über die restlichen Zutaten läuft.

Klingt schon mal verdammt gut, oder?

Was das Ganze aber absolut perfekt macht, ist die Sauce! Olivenöl, getrocknete Kräuter, eine kleine Knoblauchzehe, Salz, Zucker und Balsamico Bianco werden kurz mit dem Mixer durchpüriert und ihr bekommt die allercremigste, köstlichste Sauce, die ihr euch vorstellen könnt, angelehnt an das Dressing der italienischen Kartoffel Power Bowl.

OMG, die Kartoffel Spargel Power Bowl ist SO gut! Dieses einfache und gesunde Rezept schmeckt allen und ist perfekt für den Frühling! - Kochkarussell.com #spargel #grünerspargel #frühling #rezept

Und es geht noch weiter meine Lieben.

Was ich an der Kartoffel Spargel Power Bowl mit Spiegelei ja noch super praktisch finde ist, dass sie kalt mindestens genauso gut schmeckt wie warm. Das bedeutet, dass ihr die Bowl perfekt vorbereiten und überall genießen könnt. Ich denke an köstliche Bowl-Parties im Büro, einen leckeren, sättigenden und gesunden Snack für eure nächste Reise oder einfach nur das rettende fertige Abendessen nach einem langen Tag.

Außerdem könnt ihr die Bowl natürlich ganz nach eurem Geschmack pimpen. Meine Favoriten sind

  • Zerkrümelter Feta
  • Kresse und Radieschensprossen
  • Tomaten
  • Gurkenwürfel
  • Burrata

OMG, die Kartoffel Spargel Power Bowl ist SO gut! Dieses einfache und gesunde Rezept schmeckt allen und ist perfekt für den Frühling! - Kochkarussell.com #spargel #grünerspargel #frühling #rezept

Ich hoffe, ihr werdet dieses Rezept lieben!

Die Kartoffel Spargel Power Bowl mit Spiegelei ist:

  • Frisch und frühlingshaft.
  • Knackig.
  • Vollgepackt mit grünem Spargel, gerösteten Kartoffeln, gebratenen braunen Champignons, Rucola und einem Spiegelei.
  • Gekrönt mit knoblauchig-köstlichem Dressing.
  • Unglaublich gut.

Ihr habt dieses Rezept probiert? Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, bewertet und vergesst nicht, eurer Foto bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke ihr Lieben!

OMG, die Kartoffel Spargel Power Bowl ist SO gut! Dieses einfache und gesunde Rezept schmeckt allen und ist perfekt für den Frühling! - Kochkarussell.com #spargel #grünerspargel #frühling #rezept

Bombastische Kartoffel Spargel Power Bowl mit Spiegelei

Die Kartoffel Spargel Power Bowl ist SO gut! Dieses einfache und gesunde Rezept schmeckt allen und ist perfekt für den Frühling!
5 von 10 Bewertungen
Vorbereitung15 Minuten
Zubereitung20 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • 750 g junge Kartoffeln
  • 2 Handvoll Rucola
  • 400 g grüner Spargel
  • 4 braune Champignons
  • 70 ml Olivenöl
  • 2 Eier
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1 EL Balsamico Bianco
  • 1/2 TL Oregano getrocknet
  • 1/2 TL Rosmarin getrocknet
  • 1/2 TL Zucker
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen
 

  • Den Ofen auf 220 Grad Ober-Unterhitze vorheizen. Kartoffeln waschen, in mundgerechte Stücke schneiden und mit 20 ml Olivenöl vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann auf ein Backblech geben und 25-35 Minuten backen, bis die Kartoffeln goldbraun und knusprig sind.
  • In der Zwischenzeit Rucola waschen und trocken schleudern, Spargel waschen und die trockenen Enden abschneiden, Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
  • 20 ml Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Den Spargel circa 5 Minuten von allen Seiten braten. Aus der Pfanne nehmen und die Pilze 3-5 Minuten braten, zwischendurch wenden. Mit einem Pfannenwender an die Seite schieben und die Eier in die Pfanne schlagen. Bei mittlerer Hitze braten.
  • Für das Dressing alle restlichen Zutaten mit 2 EL Wasser und 1/2 TL Salz in einen Mixer geben und mixen, bis das Dressing herrlich cremig ist. 
  • In große Schüsseln zuerst den Rucola, dann Kartoffeln, Spargel, Pilze und Spiegelei türmen und mit dem Dressing servieren. 

Nutrition

Calories: 679kcal
Du hast das Rezept probiert? Lass uns wissen, wie es dir geschmeckt hat! Kommentiere, bewerte und vergiss nicht, uns bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke dir!
5. April 2018

Habt ihr dieses Rezept probiert?

Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, bewertet und vergesst nicht, euer Foto bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke ihr Lieben!

21 Kommentare

  1. Geiiiiil ♥ Das klingt richtig, richtig gut und perfekt für die wärmeren Tage!
    Wir haben erst gestern endlich mal wieder grünen Spargel gegessen und das war für mich auch so ein kleiner Meilenstein in Richtung Frühling/Sommer 🙂

    Liebe Grüße
    Anne

    Antworten
  2. 5 stars
    Das klingt sooooooo lecker ! Ich muss das morgen machen 🙂
    Meinst Du ich kann den Spargel und d Pilze direkt mit in den Ofen legen ?
    Einen schönen Sonntag?

    Antworten
    • Liebe Sophia, das sollte auf jeden Fall auch gehen, ich würde dann nur ein Auge auf beides haben, da sie eventuell ein wenig kürzer im Ofen brauchen. Berichte mal, ja? 😀

      Antworten
  3. 5 stars
    Also das Rezept ist mir gleich ins Auge gesprungen und musste sofort getestet werden und ich kann nur sagen: super lecker und echt easy. Schön frühlingsmäßig 🙂

    Antworten
  4. 5 stars
    Heute ausprobiert und es war mega! Mega lecker und mega einfach. Danke für diese tolle Inspiration:)

    Antworten
    • 1000 Dank dir liebe Britta, das freut mich total <3

      Antworten
  5. 5 stars
    OMG!!! Das wohl leckerste Rezept seit langem ?! Vielen Dank dafür ?

    Antworten
    • Waaah, DANKE dir! <3

      Antworten
  6. 5 stars
    Also dieses Rezept ist einfach mega lecker. Habe es heute leicht abgewandelt und noch mit einigen Resten von getrockneten und frischen Tomaten sowie grauen Bohnen zubereitet. Zudem habe ich frische Kräuter für das Dressing genommen. Wow einfach nur gut! Vielen Dank für die vielen Rezeptideen?

    Antworten
    • Jetzt muss ich doch glatt gleich mal googeln, was graue Bohnen sind 😀 DANKE dir, lieber Lukas 🙂

      Antworten
  7. 5 stars
    gigantisch lecker, wird’s heuer noch öfter geben

    Antworten
    • Ach das freut mich so <3

      Antworten
  8. 5 stars
    We just made this and it turned out great! So delicious, thank you for sharing!

    Antworten
  9. 5 stars
    Was für eine Traum-Kombi! Wir lieben gebratenen oder gegrillten grünen Spargel und mit den übrigen Zutaten so was von lecker! Wird es sicher noch oft geben! Vielen Dank für dieses tolle Rezept!

    Antworten
    • Yeayyy! Und pssst, ich habe schon das nächste Rezept mit grünem Spargel und Kartöffelchen in der Pipeline 😀

      Antworten
  10. Hallöle Mia
    großes Kompliment, deine Rezepte sind mega und sie zu essen freu ich mich wie Bolle. Spannend ist auch dein Komentar und deine Schreibweise, liest sich wie ein lustiger Roman, einfach herrlich. Vielen Dank und ganz liebe Grüße 😉 😉 😉
    Evalotte

    Antworten
  11. Was für ein Glück, dass die „Quarantäne“-Küche noch alle Zutaten für diese unglaublich köstliche Bowl bereit hielt! (Den Rucola hab ich durch Romanasalat ersetzt und noch übrige Cocktailtomaten ergänzt.) Das Rezept kommt auf jeden Fall in meine Sammlung & wird es heuer sicher noch öfter geben. Vielen Dank für diese köstliche Inspiration! 🙂

    Antworten
  12. 5 stars
    Wir haben es gerade getestet und noch Feta dazugegeben. Das ist sooooo ein geniales Rezept! Ich liebe es und werde es definitiv nochmals machen… morgen und übermorgen und überhaupt ? Lieben Dank!!!

    Antworten
  13. Sehr gut. Ich habe die Pilze mit frischem Salbei angebraten, passt wunderbar dazu – mit einem guten Glas Muskateller genossen. … Wie sagte immer meine Großmutter: „… soll uns nie schlechter gehen…“

    Antworten
  14. 5 stars
    Super leckeres Rezept und eine schöne Abwandlung deiner Kartoffelbowl mit Tomaten, die es bei uns im Sommer immer gibt. Der Spargel ist leider etwas unhantlich und wird deshalb bei uns mitlerweile gedrittelt 🙂
    Jetzt im „kalten“ Herbst habe ich den Spargel einfach durch Zucchini getauscht und schmeckt fast genauso gut. Aber ich freue mich wieder auf den Frühling um das Gericht endlich wieder „richtig“ genießen zu können.
    Auf jeden Fall wieder ein neuer Eintrag in meinem Kochbuch!

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung




Moin, ich bin Mia

und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!