Ein Blech-Gnocchi mit grünem Spargel, Tomaten und Feta

Ein Blech-Gnocchi mit grünem Spargel, Tomaten und Feta. Dieses schnelle Rezept ist super einfach und SO gut! - Kochkarussell Foodblog #gnocchi #einblech #spargel #kochkarussell

Normalerweise würde ich nie zwei Spargelrezepte hintereinander posten.

Aber. Die Saison ist kurz und die Ein Blech-Gnocchi mit grünem Spargel, Tomaten und Feta sind so schnell und einfach, dass es absolut unfair wäre, dieses Rezept nicht mit euch zu teilen.

Wir sprechen hier von Gnocchi, die im Ofen mit grünem Spargel, bunten Tomaten, Knoblauch und italienischen Kräutern zu knuspriger Perfektion brutscheln. Für den Soulfood-Faktor gibt’s obendrauf ne Ladung goldbraunen, knusprigen Feta. Salz und Pfeffer dazu, fertig.

Freunde ich sage es euch: Dieses flotte Ein Blech-Rezept müsst ihr probieren!

Ein Blech-Gnocchi mit grünem Spargel, Tomaten und Feta. Dieses schnelle Rezept ist super einfach und SO gut! - Kochkarussell Foodblog #gnocchi #einblech #spargel #kochkarussell

Die beste Nachricht vorweg: Die Einkaufsliste für die Ein Blech-Gnocchi ist super kurz. Ihr braucht:

  • Gnocchi. Ich kaufe am liebsten gute fertige aus dem Kühlregal.
  • Grünen Spargel. Ich liebe grünen Spargel, weil man ihn nicht schälen muss. Ihr könnt für das Rezept aber auch weißen nehmen.
  • Tomaten. Geschmacklich eignen sich auch die roten. Aber mal ehrlich: Sehen bunte Tomaten nicht einfach sooo schön aus?
  • Feta. Der Käse ist perfekt zum Überbacken. Er zerläuft nicht, sondern ihr bekommt zu jeder Gabel Gnocchi eine Ladung knusprige Fetakrümel.
  • Italienische Kräuter. Die Kräuters geben den Gnocchi extra viel Geschmack.
  • Knoblauch und Olivenöl. Ohne diese Basics geht nix.

Das Ganze haut ihr auf ein großes Backblech und lasst den Ofen die Arbeit erledigen. So kochen wir doch am liebsten, oder?

Und das Beste: Die Ein Blech-Gnocchi sind Meal Prep-geeignet. Ich mache deswegen gerne gleich die doppelte Portion und tupper eine Hälfte für die nächsten Tage weg. So hab ich unter der Woche weniger Arbeit und weiß trotzdem, was ich auf dem Teller habe.

Zutaten für die Ein Blech-Gnocchi mit grünem Spargel, Tomaten und Feta. Dieses schnelle Rezept ist super einfach und SO gut! - Kochkarussell Foodblog #gnocchi #einblech #spargel #kochkarussell

Lasst mich noch einmal zusammenfassen, warum ihr dieses Rezept unbedingt probieren müsst.

Die Ein Blech-Gnocchi mit grünem Spargel, Tomaten und Feta sind:

  • Super einfach.
  • Herzhaft.
  • Würzig.
  • Knoblauchig.
  • Vollgepackt mit Frühlingsgemüse und dicken Fetakrümeln.
  • In 10 Minuten vorbereitet.

Für noch mehr Spargel-Glück kann ich euch auch die einfachen Zitronen-Parmesan-Spaghetti mit grünem Spargel, den Spargel-Erdbeer-Salat mit Feta und das schnelle Hühnerfrikassee empfehlen.

Ihr habt dieses Rezept probiert? Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, bewertet und vergesst nicht, eurer Foto bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke ihr Lieben!

Ein Blech-Gnocchi mit grünem Spargel, Tomaten und Feta. Dieses schnelle Rezept ist super einfach und SO gut! - Kochkarussell Foodblog #gnocchi #einblech #spargel #kochkarussell

Ein Blech-Gnocchi mit grünem Spargel, Tomaten und Feta

4.92 von 24 Bewertungen
Vorbereitung10 Minuten
Zubereitung30 Minuten
Arbeitszeit40 Minuten
Gericht Hauptgericht
Portionen 4

Zutaten
  

  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 g grüner Spargel
  • 500 g bunte Tomaten
  • 500 g Gnocchi
  • 3 EL italienische Kräuter
  • 3 EL Olivenöl
  • 150 g Feta
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Ein Backblech mit Backpapier belegen und Ofen auf 220 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.
  • Knoblauch schälen und hacken. Spargel waschen, trockene Enden entfernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Tomaten waschen.
  • Alle Zutaten bis auf den Feta auf dem Backblech vermischen. Salzen und pfeffern. Feta darüber zerkrümeln und 30 Minuten backen. Nach Bedarf nachwürzen und genießen.

Mias Tipps

Die Gnocchi sind Meal Prep-geeignet und halten sich im Kühlschrank luftdicht verpackt ein paar Tage. 
Du hast das Rezept probiert? Lass uns wissen, wie es dir geschmeckt hat! Kommentiere, bewerte und vergiss nicht, uns bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke dir!
27. April 2020

Habt ihr dieses Rezept probiert?

Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, bewertet und vergesst nicht, euer Foto bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke ihr Lieben!

47 Kommentare

  1. 5 stars
    Heute nachgemacht, die Gnocchi mit grünem Spargel, Tomaten und Feta! Mega lecker……. das ganze Haus duftet noch nach Knoblauch….. man konnte gar nicht aufhören zu essen. Und so einfach gemacht. Das gibt’s auf jeden Fall wieder!!! Mhmmmmmm……..

    Antworten
    • Wohooo, das freut mich mega Marion! Und mal ehrlich: Gibt es was Besseres, als ein köstlich nach Knobi duftendes Haus? 😉

      Antworten
  2. 5 stars
    Heute spontan getestet und für UNGLAUBLICH gut befunden! Das gibts jetzt öfter!!!

    Antworten
    • Oh wie toll liebe Juliane, 1000 Dank dir für deine spitzenmäßige Rückmeldung <3

      Antworten
    • 5 stars
      Der Hammer ! Gesucht hab ich eigentlich ein Veggie-Buletten-Rezept. Gefunden habe ich viel mehr: Das Kochkarussel, das absolut geniale Rezepte liefert, besser als Jamie Oliver und Kollegen. Danke sehr für die Kreativität und vor allem dafür, dass du diese Superleckerrezeptideen teilst. Werde zum treuen Fan deiner Seite und hab dich sofort auf dem Homescreen gespeichert!

      Antworten
  3. 5 stars
    Von deiner Insta-Story inspirieren lassen, als nicht Spargelfan. Begeistert! Mache ich definitiv wieder super lecker und mega einfach. Danke:)

    Antworten
  4. Wow….das sah so lecker aus, dass wir es heute gleich selbst in den Ofen schieben mussten.
    Einfach und schnell gemacht und soooooo super lecker !
    Danke für das schöne Rezept, das wird es jetzt öfter mal geben 🙂

    Antworten
  5. Das war sensationell lecker…mit etwas Limettensaft auf der Portion ist es noch besser

    Antworten
  6. 5 stars
    Habe das Rezept eben ausprobiert und muss wohl im Food Heaven gelandet sein. Ein Hochgenuss! Vielen Dank für das Rezept (und Danke an meine Schwester, die mir das Rezept empfohlen hat). 🙂

    Antworten
  7. 5 stars
    Heute ausprobiert – tolles Rezept und einfach unglaublich lecker und schnell gemacht. Vielen Dank!!!

    Antworten
  8. 5 stars
    Mhhmmmmm
    Gerade gegessen und es war ja soooo lecker!!
    Danke für das tolle Rezept
    Liebe Grüße aus Hamburg
    Andrea

    Antworten
  9. 5 stars
    Grandiooooses Rezept! Super einfach und extrem lecker!!!

    Antworten
  10. 5 stars
    Super lecker, schnell und einfach

    Antworten
  11. Liebe Mia,

    nun muss ich auch endlich mal was schreiben!

    Deine Seite ist einfach nur toll! Ich glaube bald habe ich alle Rezepte durchgekocht. Gerade in Homeoffice-Zeiten unentbehrlich 🙂

    Und auch dieses Rezept wird es auf alle Fälle noch einmal geben! Super einfach und lecker!

    Vielen Dank und sonnige Grüße! <3

    Antworten
  12. So ein geiles Spargelrezept!!!! Wir haben gerade zu zweit ein ganzes Blech verspeist ? Das gibt es garantiert nächste Woche noch einmal ? DANKE liebe Mia ?

    Antworten
    • Oh liebe Mandy, so so so gerne! Ich freue mich mega, dass es euch so gut geschmeckt hat! <3

      Antworten
  13. Ein super schnelles und sehr leckeres Rezept, kommt in meine Rezeptsammlung. Als kleine Idee kann man noch Hühnchen anbraten und mit aufs Blech. Aber ohne Fleisch wird es morgen ein wärmer Salat als Grill Einlage.

    Antworten
    • Das klingt auch super, wie schön, dass es euch so gut geschmeckt hat! 🙂

      Antworten
  14. 5 stars
    Hallo Mia,

    das Gericht ist super lecker. Der Mann meinte, dass das ein Teller-abschleck-Gericht sei. Das trifft es am besten.

    Liebe Grüße

    Anke

    Antworten
    • Oh liebe Anke, was für ein bombastisches Kompliment, DANKE! 😀 Ganz liebe Grüße an euch und lasst es euch weiterhin super gut schmecken, Mia

      Antworten
  15. Hallo Mia, dieses Rezept ist wunderbar, hier passt alles zusammen.
    Supereinfach, für eine Nichtköchin,ideal. Danke.
    Hast Du eine Idee, was wir machen, wenn uns der grüne Spargel ausgeht?
    Einen lieben Gruß aus dem schönen Saarland

    Antworten
  16. Wow, war das lecker.
    Eigentlich mag ich keinen Feta, aber in der Kombination wirklich, wirklich grandios. Vielen Dank für dieses tolle Rezept

    Antworten
  17. Es war soo lecker! Zuerst sah es so viel aus, aber dann haben wir doch zu zweit das ganze Blech leer gefuttert. Noch dazu super schnell und einfach zuzubereiten.

    Antworten
  18. 5 stars
    Gerade gegessen und bin total begeistert, super easy und dabei so lecker 🙂

    Antworten
  19. 5 stars
    Schmeckt so klasse, mache es heute zum 2. Mal. Die eine Hälfte bekommt Feta, die andere Seite ist bei mir vegan und bekommt ein paar Kleckse vom selbstgemachten Bärlauchpesto. Hmmmm, so lecker.

    Antworten
  20. Liebe Mia, das Rezept klingt so toll, das werde ich am Wochenende nachkochen. Zu den Gnocci aus dem Kühlregal – kochst du sie vorher oder kommen sie direkt aus der Packung auf das Blech?

    Lieben Gruß aus Wien
    Vera

    Antworten
    • Die kommen ungekocht auf’s Blech 🙂

      Antworten
  21. 5 stars
    Super lecker , koche es gerade meiner Schwester und Schwager vor . Hast du bzw. ihr es schon mal mit Umluft probiert ? 🙂

    Antworten
    • Moin Yvonne,
      klar kannst auch Umluft benutzen. Hier einfach die Temperatur immer ca. um 20 Grad nach unten anpassen und alles gut im Blick behalten. Wie cool, dass ihr gemeinsam vorkocht!! Yeah, das freut uns immer ganz besonders.
      Lasst es euch schmecken!

      Antworten
  22. 3 stars
    Die Kombination aus Spargel, Tomaten und Feta hat mir gut gefallen. Die Gnocchis waren aber leider etwas trocken und zäh. Nächstes Mal probiere ich die Zubereitung in der Pfanne aus.

    Antworten
  23. Heute ausprobiert und total begeistert wie schnell und einfach so ein leckeres Gericht gehen kann.
    Haben zum Olivenöl und den Kräutern noch zusätzlich 1EL Honig hinzugegeben, das hat dem ganzen noch einen netten Touch von Sommer hinzugefügt.

    Antworten
  24. 5 stars
    Gibt es heute schon zum 3. Mal! Love it! <3

    Antworten
  25. 5 stars
    Grüße,

    dieses Rezept ist eine Offenbarung ♥ Total lecker, super schnell gemacht 😀 Tolles Feierabendessen. ♥

    LG von der Ruby

    Antworten
  26. 5 stars
    Unglaublich lecker!! jetzt schon mehrmals gemacht:)
    so einfach und geschmacklich mega! danke für das tolle Rezept!

    Antworten
  27. 5 stars
    Habe gerade das Blech mit Gnocchi, grünem Spargel und Feta ausprobiert, einsame Spitze !! Liebe Grüße von Herbstzeitlose – Brigitte ???

    Antworten
  28. 5 stars
    Super einfach! Super lecker ?? Danke für das tolle Rezept! Die Gnoccis waren saftig, wattig und knusprig zugleich ?

    Antworten
  29. 5 stars
    Hallo Mia.
    Super Rezept! Lecker, einfach und schnell. Allerdings ist es eher für 2 Personen, als für 4. Vielen Dank!

    Antworten
  30. 5 stars
    Super lecker, einfach, schnell! Hatte den Knoblauch weggelassen und nicht ganz so viele Tomaten und daher eine Möhren dazu. Wird es jetzt öfter geben!

    Antworten
  31. 5 stars
    Einfach nur genial. Super schnell vorbereitet und mega lecker. Werd ich solange es noch Spargel gibt jetzt öfter mal machen. ???

    Antworten
  32. 5 stars
    Danke für dein tolles Rezept ! Es ist so einfach und doch mega lecker 🙂 Hab statt grüner Spargel , Zucchini und Paprika reingeschnippelt, bisschen mozzarella und ein wenig Honig und Zitrone untergemischt . Super !

    Antworten
  33. Knallerrezept! Super einfach und lecker! 🙂

    Antworten
  34. Was nimmst du für italienische Kräuter?Jette

    Antworten
    • Liebe Jette, italienische Kräuter kannst du direkt fertig als Mischung kaufen, darin sind dann zum Beispiel Oregano und Basilikum 🙂

      Antworten
  35. 5 stars
    Das Rezept ist echt der Hammer! ? Seit die Spargelzeit leider vorbei ist, landen halt andere Gemüsesorten auf dem Blech…immer was die Biokiste so hergibt. ? Vor allem Rote Bete ist auch super dafür…in der Kombination mit Schafskäse und Gnocchi fast so gut wie der grüne Spargel.

    Antworten
  36. Hallo 🙂

    was wäre denn eine Alternative zu dem Spargel?

    Antworten
    • Ich könnte mir sehr gut Brokkoli vorstellen oder Blumenkohl, wenn du magst auch Rosenkohl und alles hat gerade Saison 🙂

      Antworten
  37. Mache dieses Rezept immer wieder,Spargel ist toll,aber es schmeckt auch lecker mit Paprika oder Broccoli.Heute gebe ich auch frischen Fenchel dazu,mal sehen….

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung




Moin, ich bin Mia

und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!