Einfache Pasta mit grünem Spargel und Parmesan (nur 20 Minuten!)

Einfache Pasta mit grünem Spargel und Parmesan. Dieses schnelle 20-Minuten Rezept ist super einfach und SO gut! - Kochkarussell Foodblog #spargel #spargelrezept #frühlingsrezept #kochkarussell

Spargel-Fans aufgepasst: Ich hab da was für euch!
Denn: Die einfache Pasta mit grünem Spargel und Parmesan ist ultra cremig und herzhaft und parmesanig und vollgepackt mit grünem Spargel und in 20 Minuten auf dem Tisch. Und es kommt noch besser. Ihr braucht dafür nur einen Topf, eine Pfanne und 6 Zutaten.

Also, let’s get this party started!

Einfache Pasta mit grünem Spargel und Parmesan. Dieses schnelle 20-Minuten Rezept ist super einfach und SO gut! - Kochkarussell Foodblog #spargel #spargelrezept #frühlingsrezept #kochkarussell

Das Wichtigste zuerst: Freut ihr euch auch so, dass ENDLICH wieder Spargelzeit ist? Mir ist auf dem Markt sogar nen kleiner Freudenschrei aus dem Mund gerutscht. Aber hey, der Gemüsehändler meines Vertrauens kann inzwischen mit meiner Begeisterung umgehen.

Jedenfalls musste ich natürlich direkt zuschlagen und habe mit dem ersten Spargel der Saison diesen Pastaknaller gezaubert.

Ich liebe das Rezept, weil es so unglaublich einfach ist. Ihr braucht dafür nur 20 Minuten und 3 einfache Schritte:

Schritt 1: Nudeln und Spargel kochen
Als Allererstes kocht ihr die Nudeln nach Packungsanweisung. Drei Minuten vor Ende der Garzeit gebt ihr den Spargel dazu.

Schritt 2: Knoblauch anbraten
Während die Nudeln kochen, erhitzt ihr ein wenig Öl in einer großen Pfanne und brutschelt den gehackten Knoblauch darin ein paar Minuten an.

Schritt 3: Vermischen
Jetzt müsst ihr nur noch Creme Fraiche, geriebenen Parmesan, etwas Brühe und die abgeschütteten Nudeln und den Spargel mit in die Pfanne geben. Das Ganze vermischt ihr und schmeckt es mit Salz und Pfeffer ab, fertig!

Einfache Pasta mit grünem Spargel und Parmesan. Dieses schnelle 20-Minuten Rezept ist super einfach und SO gut! - Kochkarussell Foodblog #spargel #spargelrezept #frühlingsrezept #kochkarussell

Außerdem könnt ihr das Rezept super nach eurem Geschmack und Kühlschrank-Inhalt anpassen.

  • Statt normaler Creme Fraiche eignet sich auch die Kräuter-Variante mega.
  • Für noch mehr Gemüse haut ihr ne Ladung Champis oder Spinat mit in die Pfanne.
  • Auch ein Spritzer Zitrone macht sich klasse.
  • Ich liebe für die Pasta mit grünem Spargel und Parmesan Tortiglioni, ihr könnt aber auch jede andere Nudelsorte nehmen.
  • Viel hilft viel ist ja gerade bei Käse das Stichwort. Mehr Parmesan geht also immer.

Einfache Pasta mit grünem Spargel und Parmesan. Dieses schnelle 20-Minuten Rezept ist super einfach und SO gut! - Kochkarussell Foodblog #spargel #spargelrezept #frühlingsrezept #kochkarussell

Ok. Lasst mich noch einmal zusammenfassen, warum ihr dieses Rezept unbedingt probieren müsst.

Die Pasta mit grünem Spargel und Parmesan ist:

  • Super einfach.
  • Unglaublich cremig.
  • Knoblauchig.
  • Vollgepackt mit grünem Spargel, Creme Fraiche und Parmesan.
  • In 20 Minuten auf dem Tisch.

Spargel-Fan? Dann müsst ihr unbedingt auch die Sesam-Ofenkartoffeln mit grünem Spargel und Feta, die einfache Spargel-Tarte mit Lachs und Blätterteig und den Spargel-Caprese-Salat mit Basilikum-Dressing probieren.

Außerdem mega: Die einfachen Zitronen-Parmesan-Spaghetti mit grünem Spargel und die bombastische Kartoffel-Spargel-Bowl mit Spiegelei.

Ihr habt dieses Rezept probiert? Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, bewertet und vergesst nicht, euer Foto bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke ihr Lieben!

Einfache Pasta mit grünem Spargel und Parmesan. Dieses schnelle 20-Minuten Rezept ist super einfach und SO gut! - Kochkarussell Foodblog #spargel #spargelrezept #frühlingsrezept #kochkarussell

Pasta mit grünem Spargel und Parmesan

5 von 9 Bewertungen

Sterne anklicken zum Bewerten.

Vorbereitung10 Minuten
Zubereitung10 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
Gericht Hauptgericht
Portionen 4

Klicke auf die Bilder um zu meinen Produktempfehlungen zu kommen. Werbung Affiliatelink.

Zutaten
  

  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 g grüner Spargel
  • 500 g Nudeln z.B. Tortiglioni
  • 2 EL Olivenöl
  • 150 g Creme Fraiche
  • 100 ml Brühe
  • 50 g Parmesan gerieben
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Knoblauch schälen und fein hacken. Spargel waschen, holzige Enden entfernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Nudeln nach Packungsanweisung al dente garen. 3 Minuten vor Ende Spargel zu den Nudeln geben und mitkochen lassen.
  • Währenddessen Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Knoblauch darin für 2 Min anbraten.
  • Abgeschüttete Nudeln, Spargel, Creme Fraiche, Brühe und Parmesan in die Pfanne geben und alles bei kleiner Hitze gut vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und genießen.

Mias Tipps

Statt normaler Creme Fraiche eignet sich auch die Kräuter-Variante super. Für noch mehr Gemüse passen Spinat und Champignons ideal.
Du hast das Rezept probiert? Lass uns wissen, wie es dir geschmeckt hat! Kommentiere, bewerte und vergiss nicht, uns bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke dir!
20. April 2020

Bereit für den nächsten Schritt?

Wenn ihr IMMER alle Zutaten für ein schnelles und gesundes Abendessen im Haus haben wollt, ist Feierabendküche leicht gemacht für euch!

Schnappt euch jetzt meine 30 Must Have Grundzutaten + die passenden Rezepte, mit denen ihr euch für immer von fehlenden Zutaten und abendlichem Einkaufsstress verabschiedt.😍 

17 Kommentare

  1. Super rezept,schnell.gemacht und preiswert.

    Antworten
    • Danke dir liebe Ursula, ich freu mich, dass dir die einfache Pasta mit grünem Spargel und Parmesan so gut gefällt <3

      Antworten
  2. Hallo Mia,
    was war das wieder lecker!!! Ich habe den Spargel mit ein bisschen Olivenöl und Salz und Pfeffer im Backofen gebraten und einen Teil der Creme Fraiche durch Frischkäse ersetzt. Mein Mann hat Dein Rezept direkt zum Lieblingsessen deklariert und ein „nochmal“ fürs Wochenende gefordert! Lieben Dank für das tolle, frühlingshafte Rezept!
    Liebe Grüße Andrea

    Antworten
    • Oh Andrea, das klingt ja absolut fantastisch! So toll, dass es euch so gut geschmeckt hat, liebste Grüße an dich und deinen Mann :)))

      Antworten
    • Was für eine Brühe nimmt man am besten?

      LG Sebastian

      Antworten
  3. Super Lecker und aks gut bei der Familie für wiederholen angekommen

    Antworten
    • Das freut mich sehr liebe Susi! 🙂

      Antworten
  4. 5 stars
    Wir hatten dieses super leckere Gericht heute Abend. Für den Mann hatte ich noch Hühnchen zusammen mit dem Knoblauch angebraten.
    Das kommt mit Sicherheit auf die „öfter mal kochen“-Liste!

    Antworten
  5. 5 stars
    Hallo Mia, wir hatten gestern diese mega leckere Pasta Pfanne. So schnell und einfach gemacht. Und das Wichtigste: Mega lecker. Danke für das tolle Rezept!

    Antworten
  6. Hallo Mia,

    mein Mann war heute auch ganz begeistert von dem Essen!
    Er meinte, der Geschmack sei richtig rund und das Pastagericht könne man sogar beim Italiener anbieten!
    Es scheint eine richtiges Männerrezept zu sein und das ganz ohne Fleisch!

    Liebe Grüße
    Beate

    Antworten
  7. Hallo Mia,
    Wir haben dies Rezept ausprobiert und es war…MEGA LECKER!
    Und obendrein noch schnell zubereitet.
    Vielen Dank!

    Antworten
  8. 5 stars
    Super leckeres, aber einfach und schnell gekochtes Gericht! Vielen Dank dafür 🙂
    Wir haben noch etwas mehr Parmesan rein gemacht, davon kriegen wir nicht genug.
    LG!

    Antworten
  9. 5 stars
    Ein sehr leckeres und einfaches Rezept! Ich hatte noch ein wenig Spargel eingefroren und habe ihn für dieses Rezept aufgebraucht.

    Antworten
  10. 5 stars
    Das ist wirklich ein ganz tolles Rezept.
    Wir nehmen gerne etwas mehr Spargel, kochen aber ansonsten alles nach Rezept.
    Vielen Dank, dass du dieses Geschmackserlebnis mit uns teilst 🙂

    Antworten
    • Danke dir für deine tolle Bewertung liebe Christine, das freut mich riesig!

      Antworten
  11. Deine Spargel Pastavariante hat mir super geschmeckt!
    Von mir bekommst du fünf Sterne 👌😃👍

    Antworten
    • Wohooo, danke dir liebe Küchenfee! Das freut mich knallerdoll!

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!

Kein Rezept mehr verpassen

Schnapp dir on top ein kostenloses Rezeptbuch mit unseren Top 11 Rezepten.