Bunter Gemüseauflauf mit Kartoffeln

Einfach, cremig und genial gut – das BESTE Rezept für bunten Gemüseauflauf mit Kartoffeln werdet ihr lieben! Die große Portion Auflaufglück steht in 20 Minuten im Ofen, ist vollgepackt mit Kartoffeln, Gemüse und Bechamelsauce und wird mit Käse überbacken.

Ok Freunde. Können wir uns bidde mal ganz kurz über dieses UNFASSBAR gute Auflauf-Rezept unterhalten?

Ich sage es euch: Diesen Knaller müsst ihr probieren!

Gründe, warum ihr den besten Gemüseauflauf mit Kartoffeln lieben werdet

  • Die Zubereitung ist einfach. Denn ihr kocht die Kartoffeln und ne flotte Sauce, vermischt beides mit dem Gemüse und überbackt alles mit ordentlich Käse. Fertig.
  • Der vegetarische Auflauf ist vollgepackt mit Gemüse. Leckerer und cremiger kommt ihr nicht an eure 5 a day.
  • Keinen Bock auf großes Schnibbeln? Dann kocht den Auflauf aus gefrorenem Gemüse. Wichtig ist nur, dass ihr TK-Brokkoli und Co. auftaut und gut abtropft, bevor ihr sie verwendet.
  • Er lässt sich perfekt vorbereiten! Dazu bereitet ihr den Auflauf zu und stellt ihn abgedeckt in den Kühlschrank, bis er in den Ofen kommt.

Überzeugt? Dann werfen wir jetzt mal nen flotten Blick auf die Zutatenliste.

Zutaten

Für das bunte Gemüsegratin braucht ihr nur 9 Zutaten und 20 Minuten Vorbereitungszeit. Ihr schnappt euch:

Gemüse

Na klar, kein Gemüseauflauf ohne ne Wagenladung frisches Gemüse. Wir verwenden für dieses Rezept Kartoffeln, Brokkoli, Karotten und Paprika.

Tipp: Ihr könnt auch andere Gemüsesorten verwenden. Wichtig ist nur, dass die Mengenverhältnisse ungefähr gleich bleiben.

Butter, Mehl und Milch

Ich habe wirklich viele Saucen probiert und sage euch: Bechamel zum Gemüseauflauf ist einfach die beste Kombi! Deswegen zaubern wir wie für das Hühnerfrikassee ne flotte Mehlschwitze, die wir mit Knoblauch und Muskat pimpen.

Und keine Sorge, falls ihr bislang noch nie Bechamelsauce selbst gemacht habt: Das Rezept ist absolut gelingsicher.

Käse

Ich finde: Auflauf ohne Käse ist möglich, aber sinnlos! Deswegen verpassen wir dem Gratin ne dicke Käsekruste, die im Ofen goldbraun und knusprig wird.

Salz, Pfeffer und Muskat

Damit schmeckt ihr alles würzig ab.

Allrighty. Jetzt, wo ihr alle Zutaten zusammen habt, lasst uns loslegen!

Ok Freunde, los geht’s mit unserem Superauflauf!

Vegetarischer Gemüseauflauf in 3 Schritten

Schritt 1: Kochen

Als Erstes kocht ihr die geschälten und gewürfelten Kartoffeln für ca. 7 Minuten vor. Währenddessen zaubert ihr aus Butter, Mehl und Milch eure extracremige Béchamelsauce.

Schritt 2: Vermischen

Jetzt gebt ihr das gewürfelte Gemüse und die Sauce zu den Kartoffeln. Alles gut vermischen und herzhaft würzen.

Schritt 3: Backen

Yeay, den Rest der Arbeit erledigt der Ofen für euch. Und nach ca. 30 Minuten im Ofen ist euer super leckerer Auflauf fertig.

Jetzt könnt ihr den saftigen Auflauf direkt aus der Form futtern. Ooooder ihr reißt euch zusammen und füllt alles noch flott auf Teller um.

So oder so: Tut euch den Gefallen und probiert dieses Rezept für bunten Gemüseauflauf! Ihr werdet es lieben, versprochen!

Bunter Gemüseauflauf mit Kartoffeln

Einfach, cremig und genial gut – hier findet ihr das BESTE Rezept für bunten Gemüseauflauf mit Kartoffeln! Die große Portion Auflaufglück steht in 20 Minuten im Ofen, ist vollgepackt mit Kartoffeln, Gemüse und Bechamelsauce und wird mit Käse überbacken. Unbedingt probieren!
4.91 von 21 Bewertungen

Sterne anklicken zum Bewerten.

Vorbereitung20 Minuten
Zubereitung30 Minuten
Gesamtzeit50 Minuten
Gericht Hauptgericht
Küche Deutsch
Portionen 4

Klickt auf die Namen, um zu meinen Lieblingsprodukten zu kommen. Werbung Affiliatelink.

Zutaten
  

  • 800 g Kartoffeln festkochend
  • 3 große Karotten
  • 1 Paprika
  • 1 Brokkoli
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Butter
  • 50 g Mehl
  • 500 ml Milch
  • 100 g Käse
  • Muskat Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Ofen auf 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen. Auflaufform bereitstellen.
  • Kartoffeln und Gemüse schälen bzw. putzen und mundgerecht würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken.
  • Kartoffeln in einem Topf 7 Minuten vorkochen.
  • Für die Sauce Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Knoblauch hinzufügen und 1 Minute braten. Mehl hinzufügen und 2 Minuten unter Rühren anbraten, damit der Mehlgeschmack weggeht.
  • Milch hinzufügen, währenddessen rühren. Rühren, bis die Sauce aufkocht, dann 5 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen. Gelegentlich umrühren (Mehlschwitze neigt dazu, sich am Boden abzusetzen). Würzig mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  • In der Auflaufform Kartoffeln und Gemüse vermischen und ebenfalls würzen. Sauce hinzufügen, noch einmal vermischen und mit Käse bestreuen.
  • 25-30 Minuten backen. Heiß genießen.

Mias Tipps

Falls die Bechamel sehr dickflüssig ist, gebt ihr einfach noch ein wenig Milch dazu.
Der Auflauf eignet sich super zum Vorbereiten, da er durchgezogen sogar noch besser schmeckt.
An Gemüse könnt ihr einfach reinhauen, was ihr gerade da habt. Achtet nur darauf, dass die Menge ungefähr gleich bleibt.
Keyword Abendessen-Rezepte, Auflauf, schnelle Rezepte, Schneller Auflauf
Du hast das Rezept probiert? Lass uns wissen, wie es dir geschmeckt hat! Kommentiere, bewerte und vergiss nicht, uns bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke dir!

Jetzt kommentieren

13. Januar 2024

Bereit für den nächsten Schritt?

In meinem eBook Gesunder Feierabend leicht gemacht findest du 35 schnelle, einfache und gesunde Rezepte. Damit kochst du abends leichter, OHNE 100 Stunden in der Küche zu stehen oder am Ende doch bei der TK-Pizza zu landen.

Jetzt bestellen →

8 Kommentare

  1. 5 Sterne
    Weltbester Auflauf! Schnell zubereitet und einfach so lecker! Den gibt es bei uns jetzt öfters!

    Antworten
    • Wohooo, das freut uns riesig liebe Roswitha! Lasst es euch weiter ganz gut schmecken und danke für deinen Kommentar! 🙂

      Antworten
  2. 3 Sterne
    Grundsätzlich ist die Idee mit der Bechamelsauce im Auflauf toll, jedoch fand ich sie etwas langweilig. Daher würd ich das nächste Mal zusätzlich 30-50g Parmesan in die Sauce geben.
    Ebenso waren Brokkoli und Karotten auch nach gut 35min Backzeit noch sehr fest. Diese würde ich daher 2-3min mit den Kartoffeln vorkochen.

    Antworten
    • Die Idee mit dem Parmesan klingt super. Toll, dass du das Rezept für dich so gut abwandeln konntest.😍

      Antworten
  3. 5 Sterne
    Wahnsinn, wie könnt ihr nur immer wieder so geile Rezepte rausbringen?!? Ich meine das völlig ernst:)
    Der Auflauf ist total lecker, alle in der Familie sind begeistert und das, „obwohl“ so viel Gemüse drin ist. Einfach super 👍🏼👍🏼👍🏼

    Antworten
    • 💛💛💛 DANKE, liebe Katrin!
      Und wie schön, dass es euch allen so schmeckt. Ich finde, das ist nochmal doppelt so viel Wert und macht das Leben so viel einfacher, oder?😁

      Antworten
  4. 5 Sterne
    Sooo lecker !

    Antworten
    • Und perfektes Comfort Food für den Winter, oder?🥰

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!

Kein Rezept mehr verpassen

Schnapp dir on top ein 0,00 € Rezeptbuch mit unseren Top 11 Rezepten.