Blumenkohl-Auflauf mit Kartoffeln

Dieser Blumenkohl-Auflauf mit Kartoffeln und cremiger Käse-Sahne-Soße ist UNFASSBAR gut! Denn: Das leckere Auflauf-Rezept ist einfach, vollgepackt mit Gemüse und wird im Ofen knusprig überbacken. DAS Lieblingsrezept für die ganze Familie!

Blumenkohl-Auflauf mit Kartoffeln & cremiger Käse-Sahne-Soße in einer weißen Emaillie-Auflaufform mit blauem Rand.

Auflauf-Perfektion: Einfacher Blumenkohl-Auflauf mit Kartoffeln

Freunde! Ihr müsst euren Blumenkohl-Auflauf mit cremigster Käse-Sahne-Soße pimpen. Das ist der Anfang und das Ende dieses überzeugenden Aufsatzes.

Denn: Einfache Auflauf-Rezepte gehen im Hause Kochkarussell sowieso immer.

Aber deftiger Auflauf, vollgepackt mit Blumenkohl-Röschen und Kartoffeln, die in köstlich-käsiger Soße baden und sich anschließend unter eine dicken, goldbraunen Käsekruste kuscheln?

UNFASSBAR gut!

Denn ja, wir sprechen hier von einer doppelten (ganz vielleicht auch dreifachen) Käse-Situation. Und ja, ihr werdet sie LIEBEN!

Die Zutaten für den Blumenkohl-Auflauf mit Kartoffeln & cremiger Käse-Sahne-Soße in einzelnen Gefäßen. Zu sehen sind: Sahne, Butter, Kartoffeln, Käse, Frischkäse, Blumenkohl und Gewürze

Zutaten

Für den Blumenkohl-Auflauf braucht ihr nur 1 Topf, 1 Auflaufform und 25 Minuten Vorbereitungszeit! Ihr schnappt euch:

Gemüse

Für dieses Rezept verwenden wir ein absolutes Dream Team: Blumenkohl und festkochende Kartoffeln. Die Kombi geht einfach immer.

Käse

Käseparty olé! Denn: Für den leckeren Auflauf mit Blumenkohl und Kartoffeln gönnen wir uns Parmesan und Frischkäse für die Soße. Dazu nehme ich gerne geriebenen Käse wie Emmentaler oder Gouda zum Überbacken.

Butter und Sahne

Machen die Soße herrlich cremig und gehaltvoll. Eine gute Alternative zur Sahne ist Milch. Aber: Der Fett in der Sahne ist Geschmacksträger – also entscheidet weise.

Ein paar Basics

Aka Knoblauch, Muskat, Salz und Pfeffer.

Damit habt ihr alle Zutaten für dieses ultimative Comfortfood am Start!

Blumenkohl-Auflauf mit Kartoffeln & cremiger Käse-Sahne-Soße in einer der Auflaufform vor dem Backen im Ofen.

Allrighty, los geht’s mit unserem extrakäsigen Auflauf!

Vegetarischer Blumenkohl-Auflauf in 3 Schritten

Schritt 1: Kochen

Wie beim bunten Gemüseauflauf kocht ihr als Erstes die gewürfelten Kartoffeln und den Blumenkohl vor. Währenddessen zaubert ihr aus Käse, Sahne, Butter, Knobi und Muskat eure Käse-Sahne-Soße.

Schritt 2: Vermischen

Jetzt gebt ihr die Soße zum abgeschütteten Gemüse und vermischt alles ordentlich. Das Ganze toppt ihr in der Auflaufform mit Käse, fertig.

Schritt 3: Backen

Whoopwhoop, den Rest der Arbeit erledigt der Ofen für euch. Und nach nicht mal 30 Minuten ist euer Auflauf fertig.

Jetzt könnt ihr euch die größte Portion auftun, die auf euren Teller passt und bei der ersten Gabel selig grinsen. Hach, schön!

Blumenkohl-Auflauf mit knuspriger Käse-Kruste nach dem Backen.  in einer weißen Emaillie-Auflaufform mit blauem Rand.

Tipps & Tricks

Mit diesen Tipps wird der Auflauf mit Kartoffeln und Blumenkohl noch einfacher.

  • TK-Blumenkohl verwenden. Ihr könnt den Auflauf auch mit gefrorenem Blumenkohl machen. Diesen taut ihr auf und schmeißt ihn 1 Minuten mit zu den Kartoffeln, dann wandert er in den Ofen.
  • Käse mit dem Raspel-Aufsatz Küchenmaschine reiben. SO eine Zeitersparnis!
  • Zutaten austauschen. Der Auflauf schmeckt wie beim Kartoffel-Brokkoli-Auflauf auch mit Brokkoli statt Blumenkohl ganz hervorragend.
Eine Portion Blumenkohl-Auflauf mit Kartoffeln auf einem gesprenkelten Steingut Teller.

So Freunde und jetzt ran an dieses unfassbar cremig, knusprige Auflaufglück! Ich schwöre euch: Ihr werdet ihn lieben!

Blumenkohl-Auflauf mit Kartoffeln

Diesen leckeren Blumenkohl-Auflauf mit Kartoffeln müsst ihr unbedingt probieren! Die Käse-Sahne-Soße macht dieses Auflauf-Rezept einfach unfassbar cremig und super lecker. Das schmeckt der ganzen Familie!
5 von 22 Bewertungen

Sterne anklicken zum Bewerten.

Vorbereitung25 Minuten
Zubereitung25 Minuten
Gesamtzeit50 Minuten
Gericht Hauptgericht
Küche Deutsch

Klickt auf die Namen, um zu meinen Lieblingsprodukten zu kommen. Werbung Affiliatelink.

Zutaten
  

  • 750 g Kartoffeln festkochend
  • 1 kg Blumenkohl ungeputzt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Butter
  • 200 ml Sahne
  • 150 g Parmesan gerieben
  • 150 g Frischkäse
  • Muskat
  • 60 g geriebener Käse z.B. Gouda oder Emmentaler
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

Vorbereitungen

  • Ofen auf 200 Grad Ober-Unterhitze vorheizen und eine Auflaufform bereitstellen.
  • Kartoffeln schälen und mundgerecht würfeln. Blumenkohl putzen und in mundgerechte Röschen teilen. Knoblauch schälen und fein hacken.
  • Kartoffeln in einem Topf 5 Minuten vorkochen. Blumenkohl hinzufügen und weitere 5 Minuten kochen.

Käse-Sahne-Soße kochen

  • Währenddessen Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Knoblauch 2 Minuten darin anschwitzen, dann Sahne hinzufügen und unter Rühren aufkochen.
  • Parmesan, Frischkäse und 4 EL Wasser hinzufügen. Noch einmal unter Rühren aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Auflauf fertigstellen

  • Gemüse abgießen und in die Auflaufform geben. Salzen und pfeffern, dann mit der Sauce übergießen. Mit Käse toppen und ca. 25 Minuten backen, bis der Käse goldbraun und knusprig ist. Genießen.
Keyword Abendessen-Rezepte, Kartoffelrezept, Schneller Auflauf
Du hast das Rezept probiert? Lass uns wissen, wie es dir geschmeckt hat! Kommentiere, bewerte und vergiss nicht, uns bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke dir!

Jetzt kommentieren

12. Februar 2024

Bereit für den nächsten Schritt?

In meinem eBook Gesunder Feierabend leicht gemacht findest du 35 schnelle, einfache und gesunde Rezepte. Damit kochst du abends leichter, OHNE 100 Stunden in der Küche zu stehen oder am Ende doch bei der TK-Pizza zu landen.

Jetzt bestellen →

14 Kommentare

  1. Hallo ihr Lieben, bei diesem Rezept sind doch keine Nudeln – woher also Nudelwasser nehmen?? oder meint ihr Kartoffelwasser? Liebe Grüße und einen tollen Start in die Woche für euch
    Sylvia

    Antworten
    • Hallo liebe Sylvia,
      vielen Dank für deinen Kommentar. Und entschuldige, da haben wir beim Schreiben des Rezepts wohl irgendwie an Nudeln gedacht.😅🙈
      Habe es direkt geändert. Wir nehmen einfach ganz normales Leitungswasser für die Soße.
      Liebe Grüße und viel Freude beim Nachkochen!

      Antworten
      • Käse-Sahne-Soße kochen, Pkt. 2.: Steht noch immer Nudelwasser…

        Antworten
        • Jetzt haben wirs aber.
          Danke dir, Susan.🥰

          Antworten
  2. 5 Sterne
    Den Blumenkohlauflauf habe ich mit Brokkoli kombiniert und ich liebe den käsig-sahnigen Geschmack…auch wenn das kalorienmässig ordentlich reinhaut; gesund ist es ja trotzdem😄

    Antworten
  3. 5 Sterne
    So lecker… wird es häufiger geben.Danke für das Rezept

    Antworten
  4. 5 Sterne
    Super lecker und schnell gemacht,
    danke für das Rezept

    Antworten
    • Super gerne, liebe Martina.🙂

      Antworten
  5. 5 Sterne
    So ein leckeres Rezept 😍 Ich habe Knoblauch durch eine Zwiebel getauscht. Schmeckt auch super! Das wird es definitiv häufiger geben!!! 👍

    Antworten
  6. 5 Sterne
    Es war super einfach zum nachkochen und es hat sehr gut geschmeckt

    Antworten
    • Toll, Melanie! Das freut uns total!😍

      Antworten
  7. 5 Sterne
    Sehr lecker…wird jetzt öfter geben😋

    Antworten
    • Wie toll, das freut uns MEGA!😍
      Blumenkohl wird so unterschätzt, oder? Dabei ist es so ein tolles Gemüse!

      Antworten
  8. 5 Sterne
    Richtig lecker ! Ich habe Kräuterfrischkäse genutzt und sehr zur Freude des Herren des Hauses gewürfelten Fleischkäse hinzugefügt. Den Auflauf gibt’s auf jeden Fall nicht zum letzten Mal.

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!

Kein Rezept mehr verpassen

Schnapp dir on top ein 0,00 € Rezeptbuch mit unseren Top 11 Rezepten.