Einfacher Tortellini-Auflauf mit Gemüse und Sahnesauce (vegetarisch!)

Einfacher Tortellini-Auflauf mit Gemüse und Sahnesauce aus dem Backofen: Dieses schnelle vegetarische Rezept schmeckt der ganzen Familie! - Kochkarussell

Darf ich vorstellen: Einfacher Tortellini-Auflauf mit Gemüse und Sahnesauce. Meine ganz große, jahrelange Liebe!

Ihr müsst euch den Auflauf nämlich so vorstellen: Fluffige Tortellini köcheln in einer cremigen Sahnesauce zu saftiger Perfektion. Dazu gibt’s ne Wagenladung Gemüse, auch bekannt als Paprika, Lauch und Champignons. Für noch mehr Geschmack sorgt ein Löffel Gemüsebrühe. Und weil Käse alles besser macht spendieren wir dem ganzen ne dicke, goldbraune Käsekruste.

Super einfach und schnell und wohlig warm und sättigend und der absolute Feierabend-Dauerbrenner.

Einfacher Tortellini-Auflauf mit Gemüse und Sahnesauce aus dem Backofen: Dieses schnelle vegetarische Rezept schmeckt der ganzen Familie! - Kochkarussell

Hand auf’s Herz. Diesen Auflauf könnte ich jeden einzelnen Tag essen – gerne auch zweimal. Zu meiner Verteidigung muss ich sagen: Dieses Rezept hat alles, was aus einem „Joa kann man essen“ Gericht einen „OMG das LIEBE ich“-Knaller macht.

Für mich gibt es kaum ein Rezept, das so wandelbar und gleichzeitig so köstlich ist wie dieser Auflauf. Ich meine, schaut euch mal die Zutatenliste an. Da hätten wir:

  • Gemüse. Ich habe für diese Version Lauch, Paprika und Champignons genommen. Ihr könnt aber einfach reinhauen, was ihr gerade im Gemüsefach habt – Karotten, Zucchini und Aubergine eignen sich zum Beispiel auch fantastisch.
  • Tortellini. Auch hier habt ihr freie Wahl. Spinat-Ricotta, Basilikum-Pinienkern, Fleisch oder Tomate-Mozzarella – Hauptsache, ihr habt ne Ladung Pasta am Start.
  • Sahne. Für die Cremigkeit! Alternativ eignet sich auch Hafersahne oder Sojasahne.
  • Parmesan. Na klar, wir wollen den Auflauf ja lecker überbacken. Aber auch hier gilt: Im Zweifelsfall nehmt ihr an Käse einfach, was ihr im Haus habt.
  • Basics. Auch bekannt als Gemüsebrühe und Olivenöl.

Das liest sich wirklich easy, oder?

Allrigthy. Lasst uns Tortellini-Auflauf mit Gemüse und Sahnesauce machen.

Für den Auflauf schnibbelt ihr als Erstes das Gemüse in mundgerechte Stücke. Das Ganze darf in einer großen Pfanne mit ein bisschen Olivenöl 7 Minuten brutscheln. Währenddessen kocht ihr die Tortellini. Jetzt gebt ihr Sahne, Gemüsebrühe und abgeschüttete Tortellini zu dem Gemüse und vermischt alles ordentlich. Dann füllt ihr die Zutaten in eine Auflaufform, toppt Gemüse und Nudeln mit dem Parmesan und schiebt alles in den Backofen. 20 Minuten später werdet ihr mit knusprig köstlichem Auflaufglück belohnt.

Einfacher Tortellini-Auflauf mit Gemüse und Sahnesauce aus dem Backofen: Dieses schnelle vegetarische Rezept schmeckt der ganzen Familie! - Kochkarussell

Lasst mich noch einmal zusammenfassen, warum ihr dieses Rezept unbedingt probieren müsst.

Tortellini-Auflauf in Sahnesauce ist:

  • Herzhaft und würzig.
  • Sättigend.
  • Vollgepackt mit Gemüse und saftiger Pasta.
  • In 20 Minuten vorbereitet – ohne Fix.
  • Ein flottes Abendessen für die ganze Familie.
  • Absolutes Comfort Food.

 

Häufige Fragen zu Tortellini-Auflauf

Kann ich auch anderes Gemüse nehmen?

Absolut! Der Auflauf schmeckt zum Beispiel auch mit Karotten und Zucchini super.

Welche Tortellini soll ich für Tortellini-Auflauf nehmen?

Ich persönlich nehme am liebsten die guten, fertigen aus dem Kühlregal. Die Zubereitung geht schön flott, weil ihr sie nur kurz vorkochen müsst und die Auswahl an Füllungen ist super. Ihr könnt aber auch getrocknete Tortellini aus der Nudelabteilung nehmen – dann ist es nur wichtig, dass ihr die Garzeit der Nudeln entsprechend anpasst.

Tortellini-Auflauf für Faule?

Wenn ihr es euch extra einfach machen wollt, könnt ihr auch bereits geschnibbeltes TK-Gemüse verwenden. Tipp: Ich schneide oft direkt die doppelte Portion Gemüse und friere eine Hälfte ein, so geht es beim nächsten Mal noch schneller.

Einfacher Tortellini-Auflauf mit Gemüse und Sahnesauce aus dem Backofen: Dieses schnelle vegetarische Rezept schmeckt der ganzen Familie! - Kochkarussell

Einfacher Tortellini-Auflauf mit Gemüse und Sahnesauce

Bester einfacher Tortellini-Auflauf mit Gemüse und knuspriger Käsekruste! Dieses vegetarische 7 Zutaten Ofen-Rezept werdet ihr lieben.
5 von 9 Bewertungen

Sterne anklicken zum Bewerten.

Vorbereitung15 Minuten
Zubereitung20 Minuten
Arbeitszeit40 Minuten
Gericht Hauptgericht
Portionen 4

Ausrüstung

1 Auflaufform

Klicke auf die Bilder um zu meinen Produktempfehlungen zu kommen. Werbung Affiliatelink.

Zutaten
  

  • 1 Paprika
  • 250 g braune Champignons
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Karotte
  • 2 EL Olivenöl
  • 250 ml Sahne
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 500 g Tortellini
  • 100 g Parmesan gerieben
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Ofen auf 200 Grad Ober-Unterhitze vorheizen und eine Auflaufform bereitstellen.
  • Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Gemüse hinzufügen und 5 Minuten braten. Währenddessen Tortellini kochen.
  • Sahne und Gemüsebrühe zum Gemüse geben. Tortellini und Gemüse in der Auflaufform vermischen, mit Parmesan bedecken.
  • 15-20 Minuten überbacken, bis der Käse goldbraun und knusprig ist. Genießen.

Mias Tipps

Statt Parmesan könnt ihr zum Überbacken der Tortellini auch einen anderen Käse eurer Wahl verwenden.
Keyword Tortellini Auflauf, Tortellini Auflauf Rezept, Tortellini Gemüse Auflauf, Tortellini überbacken
Du hast das Rezept probiert? Lass uns wissen, wie es dir geschmeckt hat! Kommentiere, bewerte und vergiss nicht, uns bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke dir!

Mehr Tortellini-Rezepte die wir über alles lieben:

21. März 2022

Bereit für den nächsten Schritt?

Wenn ihr IMMER alle Zutaten für ein schnelles und gesundes Abendessen im Haus haben wollt, ist Feierabendküche leicht gemacht für euch!

Schnappt euch jetzt meine 30 Must Have Grundzutaten + die passenden Rezepte, mit denen ihr euch für immer von fehlenden Zutaten und abendlichem Einkaufsstress verabschiedt.😍 

11 Kommentare

  1. Ist es wohl auch möglich die frischen Tortellini in der Soße im Ofen garen zu lassen?

    Antworten
    • Ich hab’s noch nicht probiert, das sollte aber auch klappen liebe Sarah. Berichte super gerne!😍

      Antworten
      • Ich habe es probiert und wenn man die frischen Tortellini aus der Kühlung nimmt und schaut, dass die einigermaßen bedeckt sind, klappt es gut. Wenn sie ohne Sauce oben drauf liegen, werden sie auch gar, aber halt ein bisschen knuspriger.
        LG

        Antworten
        • Oh wie toll liebe Rebecca, 1000 Dank für deine Rückmeldung!

          Antworten
  2. 5 stars
    Ich habe das Rezept heute nachgekocht. Statt Sahne habe ich Sojasahne verwendet.
    Die Tortellini waren frisch und mit Ricotta gefüllt. Es hat mega geschmeckt und war für 2 gute Esser ausreichend 😁
    Vielen lieben Dank Mia
    Mach weiter so 🤗😗🌹

    Antworten
    • Oh liebe Gaby, das freut mich so zu hören! Hat bestimmt auch mit der Sojasahne gut geklappt, oder? Und gute Esser sind mir die liebsten 😉 Ganz liebe Grüße an euch und happy day

      Antworten
  3. 5 stars
    War echt richtig richtig lecker. Haben aber 350g Tortellini für 2 Esser gebraucht.
    Hat auch ohne Tortellini vorkochen super funktioniert. 🙂

    Antworten
  4. 5 stars
    Ich hatte noch 2 Packungen gefüllte Tortellini im Kühlschrank und brauchte ein schnelles Essen. Zum Glück hab ich dein Rezept gefunden 😊 Ich wollte die Tortellini auch direkt in der Soße garen, daher hab ich für mehr Flüssigkeit eine Packung passierte Tomaten dazu gegeben. Außerdem ein EL Kräuterfrischkäse und mit Emmentaler überbacken. War sehr lecker, danke für die Inspiration 🤗

    Antworten
    • Liebe Betty, daaaanke für dein tolles Feedback! Kräuterfrischkäse dazu klingt mega, das wird bestimmt richtig cremig! Danke für den Tipp 🤩

      Antworten
  5. 5 stars
    Sehr lecker.. Und schnell gemacht….

    Antworten
    • Das freut mich Helmi! Die Kombi ist aber auch ne Wucht, oder? Weiterhin ganz viel Freude im Kochkarussell und liebste Grüße Mia

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!

Kein Rezept mehr verpassen

Schnapp dir on top ein kostenloses Rezeptbuch mit unseren Top 11 Rezepten.