Beste Gemüse-Quiche (schnell und vegetarisch)

Die weltbeste, einfache Gemüse-Quiche! Herrlich saftig, vollgepackt mit Gemüse und Käse und in 15 Minuten in einer Schüssel vorbereitet. DAS Rezept zum Mitbringen für Party, Brunch und Co.

Für diese herzhafte Gemüse-Quiche braucht ihr nur 1 Schüssel, 10 Zutaten & 15 Minuten Vorbereitungszeit. Einfach, schnell & super lecker. Herrlich saftig, vollgepackt mit Gemüse und Käse. DAS Rezept zum Mitbringen für Party, Brunch und Co. Kochkarussell - dein Foodblog für schnelle und einfache Feierabendrezepte.

Es gibt Rezepte, die sind ok. Es gibt Rezepte, die sind lecker. Und dann gibt es Rezepte, da schreit unser Gehirn schon beim ersten Bissen „OMG, wie konnte ich jemals ohne dieses Knaller leben?!?!“.

Die Gemüse-Quiche, vollgepackt mit Käse und italienischen Kräutern gehört definitiv in Kategorie 3.

Kein Wunder also, dass ich auf dem letzten JGA ungefähr 37 Stücke davon gefuttert habe. Genauso wenig verwunderlich: Dass ich mir direkt danach das Rezept besorgen musste (danke nochmal ♥) und 2 Tage später meine Version auf dem Tisch stand.

Dieses Baby ist herzhaft und würzig und sättigend und saftig und vollgepackt mit guten Zutaten und perfekt zum Mitnehmen und in 15 Minuten vorbereitet.

Also Freunde: Let’s do it!

Für diese herzhafte Gemüse-Quiche braucht ihr nur 1 Schüssel, 10 Zutaten & 15 Minuten Vorbereitungszeit. Einfach, schnell & super lecker. Herrlich saftig, vollgepackt mit Gemüse und Käse. DAS Rezept zum Mitbringen für Party, Brunch und Co. Kochkarussell - dein Foodblog für schnelle und einfache Feierabendrezepte.

Ok, ich geb’s zu. Ich bin bis über beide Ohren verknallt in diese Quiche vom Blech.

Gründe, warum ihr die beste Gemüse-Quiche lieben werdet

  • Die Zubereitung ist einfach. Denn: Ihr verrührt alle Zutaten in ner großen Schüssel, verteilt die Masse auf einem Backblech und fertig is
  • Sie ist perfekt zum Mitbringen. Party, Grillen, Brunch und Picknick – das Baby ist immer als Erstes weg.
  • Die Quiche ist herrlich wandelbar (andere Gemüsesorten, anderer Käse und geile Toppings)
  • Vegetarier und Fleischesser am Start? Der Gemüsekuchen ist vegetarisch und trotzdem so herzhaft, dass die Fleischliebhaber nichts vermissen. Psssst: Ihr könnt die Masse aber auch zusätzlich mit Schinkenwürfeln oder Salamistücken pimpen
  • Sie wird komplett ohne Teig gebacken – so spart ihr viel Zeit (bzw. das Fertigprodukt)

Überzeugt? Mega! Dann werfen wir jetzt mal nen flotten Blick auf die Zutatenliste.

Für diese herzhafte Gemüse-Quiche braucht ihr nur 1 Schüssel, 10 Zutaten & 15 Minuten Vorbereitungszeit. Einfach, schnell & super lecker. Herrlich saftig, vollgepackt mit Gemüse und Käse. DAS Rezept zum Mitbringen für Party, Brunch und Co. Kochkarussell - dein Foodblog für schnelle und einfache Feierabendrezepte.

Für die Gemüse-Quiche braucht ihr nur 1 Schüssel, 10 Zutaten und 15 Minuten Vorbereitungszeit. Ihr schnappt euch:

Gemüse

Na klar, keine Gemüse-Quiche ohne Gemüse. Ich nehme im Rezept Zucchini, Paprika und rote Zwiebeln – ihr könnt aber einfach reinballern, was ihr gerade da habt. Wichtig ist nur, dass die Mengenverhältnisse ungefähr stimmen und ihr am Ende bei ca. 400 g Gemüse landet.

Käse und Eier

Diese Grundzutaten sorgen dafür, dass der Teig stockt und die Quiche herrlich saftig und fluffig wird. Beim Käse wähle ich gerne herzhaften Gratin- oder Pizzakäse, der gibt der Tarte nochmal ordentlich Geschmack. Ihr könnt aber auch hier experimentieren, z.B. mit Feta, Parmesan, geriebenem Gouda oder Bergkäse.

Ein paar Basics

Auch bekannt als Mehl, Milch, Backpulver, Salz und italienische Kräuter.

Mit diesen Zutaten könnt ihr direkt loslegen.

Ooooder ihr pimpt eure Quiche vom Blech obendruff mit allem, was euer süßes Herz begehrt. Wie wär’s zum Beispiel mit getrocknete Tomaten, Oliven und Pinienkernen? Auch super lecker: Ne Extraladung Käse (denn Quiche mit Feta geht IMMER!) oder Schinken- und Salamiwürfelchen. Erlaubt ist, was schmeckt.

Und ich schwöre euch: Diese Quiche schmeckt so, so, soooo gut!

Für diese herzhafte Gemüse-Quiche braucht ihr nur 1 Schüssel, 10 Zutaten & 15 Minuten Vorbereitungszeit. Einfach, schnell & super lecker. Herrlich saftig, vollgepackt mit Gemüse und Käse. DAS Rezept zum Mitbringen für Party, Brunch und Co. Kochkarussell - dein Foodblog für schnelle und einfache Feierabendrezepte.

Ok Freunde, jetzt habe ich euch wirklich lange genug auf die Folter gespannt… Los geht’s!

Lasst uns beste Gemüse-Quiche machen

Die gute Nachricht zuerst: Dieser herzhafte Kuchen ist in 2 Schritten vorbereitet.

  1. Zutaten verrühren. Als Erstes vermischt ihr alle Zutaten in einer großen Schüssel
  2. Masse verstreichen und backen. Jetzt verteilt ihr die Masse auf einem mit Backpapier belegten Backblech. Ab damit in den Ofen und 20 Minuten backen – fertig.

Übrigens: Ich fand es suuuper schwierig, den richtigen Namen für das Rezept zu finden. In der Ursprungsversion von 15 Minuten Rezepte wird es herzhafter Kuchen und Schüttelpizza genannt. Als ich euch bei Instagram gefragt habe, wie ihr das Rezept nennen würdet, kam aber so oft Quiche, dass ihr mich überzeugt habt.

So oder so: Freunde, bitte tut euch den Gefallen und probiert dieses Rezept, ja? Ihr werdet mit selig grinsenden Gesichtern und der Frage „Oh, die ist ja geil – kannst du mir das Rezept geben?“ belohnt. Versprochen!

Für diese herzhafte Gemüse-Quiche braucht ihr nur 1 Schüssel, 10 Zutaten & 15 Minuten Vorbereitungszeit. Einfach, schnell & super lecker. Herrlich saftig, vollgepackt mit Gemüse und Käse. DAS Rezept zum Mitbringen für Party, Brunch und Co. Kochkarussell - dein Foodblog für schnelle und einfache Feierabendrezepte.

Lasst mich noch einmal zusammenfassen, warum ihr dieses Rezept unbedingt probieren müsst.

Vegetarische Quiche ist:

  • Herzhaft.
  • Würzig.
  • Vollgepackt mit Gemüse – OHNE „Uarks, so viel Gemüse“-Alarm.
  • Super einfach und erfordert nur 1 Schüssel.
  • In 15 Minuten vorbereitet.
Für diese herzhafte Gemüse-Quiche braucht ihr nur 1 Schüssel, 10 Zutaten & 15 Minuten Vorbereitungszeit. Einfach, schnell & super lecker. Herrlich saftig, vollgepackt mit Gemüse und Käse. DAS Rezept zum Mitbringen für Party, Brunch und Co. Kochkarussell - dein Foodblog für schnelle und einfache Feierabendrezepte.

Quiche FAQs

Kann man Quiche auch kalt essen?

YES! Die Gemüse-Quiche schmeckt auch kalt mega gut und eignet sich deswegen perfekt für Buffet, Brunch, Parties und Co.

Kann ich die Quiche einfrieren?

Ich habe gerade eine Testportion im TK – gehe aber ganz fest von JA aus.

Funktioniert das Rezept auch mit Dinkelmehl?

Yes, ihr könnt das Weizenmehl auch durch Dinkelmehl Type 630 austauschen.

Kann ich die Milch durch Hafermilch ersetzen?

Das klappt auf jeden Fall. Bitte beachten: Manchmal kam es bei der Kombi Dinkelmehl und Hafermilch zu einem gummiartigen Ergebnis. Hier eventuell also nur eine der beiden Zutaten wählen.

Beste Gemüse-Quiche – schnell und vegetarisch

Für diese herzhafte Gemüse-Quiche braucht ihr nur 1 Schüssel, 10 Zutaten & 15 Minuten Vorbereitungszeit. Einfach, schnell & super lecker. Dabei herrlich saftig, vollgepackt mit Gemüse und Käse. DAS Rezept zum Mitbringen für Party, Brunch und Co.
4.97 von 266 Bewertungen

Sterne anklicken zum Bewerten.

Vorbereitung15 Minuten
Zubereitung25 Minuten
Gesamtzeit40 Minuten
Gericht Hauptgericht
Küche Deutsch
Portionen 8

Klickt auf die Namen, um zu meinen Lieblingsprodukten zu kommen. Werbung Affiliatelink.

Zutaten
  

  • 1 große Zucchini 300 g
  • 1 rote Paprika
  • 2 rote Zwiebeln
  • 200 g Käse gerieben
  • 4 Eier
  • 300 ml Milch
  • 350 g Weizenmehl
  • 3 TL Backpulver
  • 3 TL italienische Kräuter
  • 3 TL Salz

Anleitungen
 

  • Ofen auf 190 Grad Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
  • Zucchini und Paprika putzen und fein schneiden oder reiben. Zwiebeln schälen und fein hacken.
  • Alle Zutaten in einer großen Schüssel vermischen.
  • Die Masse auf dem Blech gleichmäßig verteilen. 20-25 Minuten backen. Abkühlen lassen und genießen.

Mias Tipps

Hinweis: Die Quiche wird herrlich käsig-fluffig, aber nicht knusprig.
Solltet ihr sehr salzigen Käse verwenden, reduziert ihr die zugegebene Salzmenge.
Keyword Buffet Rezept, Herzhafter Kuchen, Quiche mit Gemüse, Quiche vom Blech
Du hast das Rezept probiert? Lass uns wissen, wie es dir geschmeckt hat! Kommentiere, bewerte und vergiss nicht, uns bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke dir!

Jetzt kommentieren

29. August 2022

Bereit für den nächsten Schritt?

In meinem eBook Gesunder Feierabend leicht gemacht findest du 35 schnelle, einfache und gesunde Rezepte. Damit kochst du abends leichter, OHNE 100 Stunden in der Küche zu stehen oder am Ende doch bei der TK-Pizza zu landen.

Jetzt bestellen →

124 Kommentare

  1. Hallo liebe Mia, vielen Dank für das tolle Rezept.
    Ich eürde es gerne ausprobieren, nur geht meine Umluft-Funktion beim Backofen nicht, wird es auch gut, ohne Umluft?🥴 es gibt ja einige Rezepte , da muss Umluft eben sein.
    Falls du denkst, dass es klar gehen sollte, wieviel Grad soll ich dann einstellen?
    Ich danke dir und liebe Grüße.
    Ria

    Antworten
    • Liebe Ria, YAY, wie toll, dass du das Rezept direkt testen möchtest. 🙂 Ich habe die Quiche bislang nur mit Umluft gemacht – es sollte aber auch mit Ober-Unterhitze und 20 Grad mehr, also 210 Grad, klappen. Berichte super gerne und lass es dir mega gut schmecken 🙂

      Antworten
      • Bei 1 x heisst das 1 blech?

        Antworten
        • Ganz genau liebe Manuela. 🙂

          Antworten
    • Leider geil! 😁 Selbst mein Freund, der vorher sehr skeptisch war, fand es lecker.

      Antworten
      • 5 Sterne
        Vielen Dank für das tolle Rezept. Die ganze Familie war begeistert.
        Liebe Grüße von der anderen Seite der Förde 🙂
        Johanna

        Antworten
      • Hallo Mia

        funktioniert die Quiche auch mit glutenfreiem Mehl?

        Danke für deine Antwort
        Karin

        Antworten
        • Hallo liebe Karin, das haben wir bisher noch nicht ausprobiert, aber ich denke das ist definitiv einen Versuch wert. 🙂
          Vielleicht hast du es ja inzwischen ausprobiert und magst deine Erfahrung teilen?
          Ganz liebe Grüße!

          Antworten
    • Huhu 😊

      Bei unserem Backofen funktioniert nur die Grillfunktion. Ich habe das Rezept eben ausprobiert und es hat auch ohne Umluft super geklappt.

      Es schmeckt sehr gut 😊

      Antworten
    • 5 Sterne
      Das Rezept funktioniert gut und es hat allen sehr gut geschmeckt.

      Antworten
      • Das freut uns riesig liebe Simone, wie toll, dass es euch so gut geschmeckt hat!😍

        Antworten
  2. Geht das auch mit Quiche Teig drunter? So klassischer Mürbe Teig?

    Antworten
    • Grundsätzlich auf jeden Fall, brauchst du aber wie gesagt nicht 🙂 Lass es dir super gut schmecken!

      Antworten
    • 5 Sterne
      Liebe Mia,
      vielen Dank für das super leckere Rezept! Die ganze Bande ist satt und zufrieden und mit einem bunten Salat ist das einfach das perfekte Essen!
      Liebe Grüße Ernestine ❤️

      Antworten
      • Liebe Ernestine, wie schön, dass unsere Quiche deiner ganzen Bande geschmeckt hat ❤️ Danke für dein liebes Feedback!

        Antworten
      • Hallo! Wieviel Menge für 4 Personen??

        Antworten
        • Moin 🙂 Das Rezept reicht locker für 4 Personen – es ist ein großes Blech und wenn ihr dazu einen leckeren Salat esst, werdet ihr mit Sicherheit alle satt 🙂 “ Stücke kommen da für jeden definitiv raus.

          Antworten
    • Sehr sehr lecker,
      habe die Zwiebel in Ringe geschnitten und zusätzlich noch getrocknete Tomaten (in Öl) auf die Quiche gegeben. Wird es auf jeden Fall öfter geben.
      Kann man warm und kalt essen.

      Antworten
      • Liebe Ulla, das freut mich riesig! Die Idee mit den getrockneten Tomaten ist ja toll, klingt turbolecker!

        Antworten
  3. Schade, dass bei den Rezepten, die ich am liebsten sofort ausprobieren würde, keine Nährwert-Angaben sind. Für Leute, die auf ihre Kleidergröße achten müssen, scheiden leider manche Rezepte – auch wenn sie noch so verlockend klingen oder aussehen – aufgrund der hohen Kalorienzahl von vornherein aus. LEIDER.

    Antworten
    • Liebe Rosemarie, herzlichen Dank dir für dein Feedback und wie TOLL, dass du die Quiche direkt testen möchtest! Das freut uns riesig! Zum Thema „Warum es im Kochkarussell keine Kalorienangaben gibt“ habe ich einen ausführlichen, von Herzen kommenden Artikel geschrieben. Es steht dir natürlich absolut frei, die Rezepte in eins der vielen Online-Kalorientools einzugeben. Dir einen fantastischen Start in die Woche und weiterhin ganz viel Freude im Kochkarussell, Mia

      Antworten
  4. Hallo Mia, denkst du man könnte auch Kartoffeln untermischen? Und wenn ja würdest du sie vorher kochen?
    Danke für deine tolle Arbeit! Liebe Grüße Katha

    Antworten
    • Liebe Katha, wie schön, dass du die Quiche direkt testen möchtest! 🙂 Mit Kartoffeln haben wir es noch nicht probiert, daher können wir leider nicht sagen, ob es mit rohen Kartoffeln klappt. Wenn du aber z.B. bereits gekochte Kartoffeln vom Vortag über hast, machen die sich in der Quiche bestimmt richtig gut 🙂

      Antworten
      • Hej, funktioniert das Rezept auch mit glutenfreiem Mehl?
        Herzlichen Dank für eine Antwort im Voraus!

        Antworten
        • Hallo liebe Anja,
          wir selbst haben es noch nicht mit glutenfreiem Mehl ausprobiert und haben daher keine Erfahrungswerte.
          Aber schau mal hier in den Kommentaren unter dem Blogpost.
          Die liebe Marion hatte es mit einer glutenfreien Mehlmischung, Mandelmehl und Kartoffeln ausprobiert und es hat anscheinend super geklappt.😊
          Liebe Grüße!

          Antworten
    • 5 Sterne
      Eines meiner liebsten „ich weiß nicht, was ich kochen soll“-Rezepte! Das Beste an der Quiche: Sie ist wunderbar individualisierbar. 😊 Ich habe die Quiche heute zum Beispiel mit Aubergine, Paprika und Möhren gemacht – saulecker! Was ich auch empfehlen kann: Lauch, Möhren und Brokkoli. Oder Paprika, frischen Spinat und Brokkoli. In die Quiche kommt bei uns immer mehr Gemüse als angegeben und sie gelingt trotzdem immer.

      Antworten
      • Yesss! Du hast dich ja bei der Gemüse Quiche richtig ausgetobt und alles mögliche probiert, das freut mich riesig liebe Emma!

        Antworten
  5. Gibt es eine Empfehlung für Weizenmehlersatz? Vllt kichererbsenmehl? 1:1?

    Antworten
    • Liebe Gina, wie cool, dass du die Quiche probieren möchtest! 🙂 Mit Kichererbsenmehl statt Weizenmehl haben wir es bisher noch nicht getestet, da können wir also leider keine Empfehlung geben. Berichte aber super gerne, wenn du es ausprobierst und lass es dir schmecken!

      Antworten
      • Super, Mia! Auf dieses Rezept hab ich gewartet. 🙂 Das werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren. Das ist doch bestimmt auch gut für unterwegs.

        Antworten
        • Liebe Bettina, absolut – die Quiche ist super Meal Prep-geeignet und lässt sich auch wunderbar mitnehmen! Lass es dir schmecken 🙂

          Antworten
          • Wie sieht es mit glutenfreien Teig aus? Gleiche Menge?

          • Moin liebe Diana, wir haben das Rezept noch nicht mit glutenfreien Mehl getestet und habe da leider keine Erfahrungswerte. Berichte aber gern, dann nehmen wir es gern in die Tipps mit auf 🙂

        • Hab die quiche grad als schnelles Abendessen gemacht. Muss aber leider sagen, dass es meine Erwartungen nicht erfüllt. Schmeckt ziemlich neutral, trotz gut gewürzt.

          Antworten
          • Hallo Heike,
            danke für dein Feedback und wie schade, dass es dir nicht so gut geschmeckt hat. Hast du unser Rezept das erste Mal ausprobiert? Vielleicht findest du für dich beim nächsten Mal dann die passenden Gewürze, damit es dir schmeckt.🙂
            Liebe Grüße!

  6. Mia!! Wie immer einfach nur lecker. So so gut. Ich denke, das wird mein neues „Mitbringsel“ auf sämtlichen Feiern. Schnell, einfach und köstlich!
    Hab es heute Abend gleich aus“probiert“ und nun haben wir für morgen was Leckeres :))
    Dankeschön an dich und das Team!

    Antworten
    • Liebe Jana, so ein tolles Feedback! Vielen Dank, wir freuen uns MEGA, dass dir das Rezept so gefällt ❤️

      Antworten
      • Hallo
        Muss man die Zucchini vorher ausdrücken? Ich habe bedenken ob es vielleicht zu feucht wird?

        Antworten
        • Liebe Ulrike, wir drücken die Zucchini vorher nicht aus 🙂

          Antworten
  7. Das klingt lecker, ich werd sie definitiv ausprobieren, aber die Quiche ist nicht mehr vegetarisch, wenn Parmesan hinzugefügt wird. Man denkt immer, dass das nicht stimmt und Parmesan doch einfach nur Käse ist. Nein!!!! Zur Herstellung wird tierisches Lab benötigt und dafür müssen Lebewesen sterben.
    Ich werd es mit Käseersatz probieren, denn mittlerweile wollen wir den auch ersetzen. Eier essen wir, da ich sie von meiner Freundin bekomme und da sind die Tiere glücklich und frei.

    Antworten
    • Liebe Petra, danke für dein Feedback und den Hinweis. Supergut, dass du das Rezept testen möchtest, berichte uns unbedingt, wie es dir geschmeckt hat!

      Antworten
  8. hey Ihr Leieben,

    meint Ihr die Quiche eignet sich auch zum einfrieren?
    lG!
    Rike

    Antworten
  9. 5 Sterne
    Das Rezept haben wir direkt ausprobiert und für köstlich befunden!
    Ich habe die Reste eingefroren und freue mich schon darauf, sie bald wieder aufzutauen👍
    Wieder mal ein ganz, ganz wunderbares, unkompliziertes Rezept.

    Antworten
    • Oh liebe Daniela, das freut mich RIESIG! 1000 Dank dir für die mega Rückmeldung und Bewertung! <3 Ganz liebe Grüße zu dir Mia

      Antworten
  10. 5 Sterne
    Es ist wie du schon sagst, easy einfach, ohne viel Aufwand. Geschmacklich ist es top. Wobei ich die Zucchini gegen Gurke ausgetauscht habe. Zudem habe ich einen kleinen Schuss Gurkenwasser mit dabei gegeben, ( das gebe ich fast an alles mit dran), das hebt den Geschmack. Ist wie bei Muskat, nur ein Hauch, das reicht!!

    Antworten
    • Lieber Rudi, toll, dass die Quiche so gut bei dir ankommt. Das mit dem Gurkenwasser werden wir bestimmt mal testen, klingt auf jeden Fall interessant! 🙂

      Antworten
  11. 5 Sterne
    Sooo lecker und so schnell gemacht ! Dadurch dass das Gemüse so klein geschnibbelt ist hat es sogar mein kleiner gegessen und wollte Nachschlag. Hat uns kalt sogar noch besser geschmeckt. Wird definitiv nochmal gemacht! 🙂

    Antworten
    • Liebe Desiree, WIE cool, dass wir damit sogar deinen Kleinen von Gemüse überzeugen konnten! Das nenn ich mal ein tolles Feedback 🤩

      Antworten
    • 5 Sterne
      Gabs heute zum Mittagessen bei uns und ganz bestimmt nicht zum letzten Mal, lecker! Vielen Dank für das tolle, einfache und superschnelle Rezept liebe Mia. Für mich mit Salat dazu und mein kleiner 1.5 jähriger Sohn hat es als „Mo“ (sein Wort für Brot) bezeichnet und gar nicht mehr aufgehört zu futtern :D.

      Antworten
      • Haha wie süß! 😀 wir freuen uns so sehr, dass die Quiche bei euch so gut ankommt, danke! 🙂

        Antworten
  12. 5 Sterne
    Wir sind grad im Wanderurlaub, Montag kam deine Mail mit dem Rezept. Zum Glück vorm Einkaufen. Alles bis auf Backpulver hatten wir schon in unserer Ferienwohnung. Das haben wir dann noch gekauft. Dann alles fix zusammengemixt, ab in den Backofen und super leckeren Wanderproviant für die nächsten drei Tage!!! Danke dir für das Rezept, wird es sicherlich öfter geben

    Antworten
    • Liebe Andrea, das war dann ja perfektes Timing. Schön, dass es euch schmeckt! Habt noch einen tollen Urlaub 🙂

      Antworten
  13. Unheimlich lecker!
    Ich hab noch nie eine Quiche gegessen und bin jetzt richtig on fire 😂 danke für dieses tolle und einfache Rezept!!! ❤️

    Antworten
  14. 5 Sterne
    Wie immer ein tolles und einfaches Rezept! Ich habe Broccoli,Zwiebel ,Paprika und geraspelte Möhren als Gemüse verwendet,mega lecker! Für den Teig 630 er Dinkelmehl.
    Super zum mitnehmen für die Arbeit,auch die Kollegen waren begeistert und das Rezept wurde weiter gegeben!Danke Mia!

    Antworten
    • Liebe Annika, die Kombi hört sich auch echt spitze an! Danke für dein tolles Feedback und die Weiterempfehlung!

      Antworten
  15. 5 Sterne
    Liebe Mia, liebe Kathia,
    Das Rezept ist einfach der Hammer! Ich habe es gestern zu einer Feier mitgenommen und die Quiche war in Null Komma Nichts aufgefuttert. Mir schmeckt sie auch hervorragend, ich kann sie jedem nur empfehlen.
    DANKE für eure köstliche Arbeit!
    Linn

    Antworten
    • Liebe Linn, ein besseres Lob als „es gibt keine Rest“ gibts auch einfach nicht ❤️ Danke dir, wir freuen uns mega!

      Antworten
  16. Hallo Mia, tolles Rezept – eine Frage noch: nimmt man glattes oder griffiges Weizenmehl? Danke!

    Antworten
    • Liebe Eva, wir haben dafür bisher 405 Weizenmehl oder 630 Dinkelmehl verwendet, es funktioniert aber vermutlich auch mit anderen Mehltypen. Das haben wir bisher noch nicht getestet, berichte aber gerne, wenn du es probiert hast. Lass es dir supergut schmecken!

      Antworten
  17. sehr lecker und perfekt, um Gemüse, dass man übrig hat, aufzubrauchen 👍😊 habe es mit Dinkelmehl 630 und noch einer extra Karotte gebacken und es hat super geklappt! Vielen Dank!

    Antworten
    • Liebe Susa, oh yes! Die Quiche ist ein spitzen Resteverwerter für Gemüse 😄 superklasse, dass sie dir so gut schmeckt!

      Antworten
  18. Ich esse gerade eine Portion , die ich gestern aus dem TK geangelt habe.Ich kann euch sagen…..sie schmeckt immer noch sehr gut!
    Weil die Frage ja aufkam, ob man die Quiche einfrieren kann!

    Antworten
    • Ach klasse liebe Daniela, das freut uns sehr – danke für den Tipp! 🙂 Ich friere die Quiche ja auch total gerne ein – die Rettung an langen Tagen, wenn der Hunger auf was Gemüsiges groß ist, aber es trotzdem schnell gehen soll 😀

      Antworten
  19. 4 Sterne
    Ich verfolge den Blog schon lange und freue mich immer, wenn ein neues vegetarisches Rezept dazukommt – danke dafür!
    Falls ich eine Anregung machen darf:
    Für meinen Geschmack sind die vegetarischen Rezepte alle sehr deftig / mächtig; sehr oft ist so viel Sahne, Käse, Butter, Öl drin, dass der leckere Geschmack der Gemüse eher untergeht. Versteht mich nicht falsch, ich bin nicht auf Diät und mag Käse und Butter wie jeder andere auch, aber manchmal würde ich mir was Frischeres / Leichteres wünschen, was trotzdem satt macht … Ich behelfe mir bei deinen Rezepten oft damit, dass ich den Gemüseanteil erhöhe, dann haut es aber nicht immer mit der Konsistenz hin.
    Und ich würde mir etwas mehr Vielfalt in der Gewürzauswahl/-angabe wünschen, mit Salz und Pfeffer ist es mir oft etwas zu langweilig.
    Ich hoffe du verstehst, dass das nicht böse gemeint, sondern nur ein kleiner Wunsch bei der Rezeptauswahl.

    Antworten
    • Moin du Liebe, vielen lieben Dank für dein ausführliches und hilfreiches Feedback. Wir verstehen total was du meinst und weißt du was? Du machst es doch schon genau richtig. Du nimmst die Rezepte als Inspiration und wandelst sie nach deinen Bedürfnissen ab. Uns ist es immer wichtig, dass es nicht mehr als 10 Zutaten am Ende werden. Und wir nutzen einfach gern, wiederkehrende Produkte, die unsere Leser:innen auch überall finden. Nichts ausgefallenes, nichts teures. Einfach einfache und schnelle Feierabendrezepte, die nicht schon durch ihre lange Zutatenliste abschrecken. Wir geben aber auch aus genau diesem Grund im Text ganz viele Tipps zur Abwandlung, Variation oder wie man die Rezepte schnell pimpen kann.cDadurch haben wir für uns einen guten Mittelweg gefunden und freuen uns über jede Variation, die ihr zuhause testet und in den Kommentaren von berichtet. Dir weiterhin ganz viel Freude im Kochkarussell und beim Abwandeln unserer Rezepte 🙂

      Antworten
  20. 1 Stern
    Die Idee hat mich begeistert aber leider hat es niemandem in meiner Familie geschmeckt.

    Antworten
    • Schade, hier kommt sie auch beim kleinsten Esser immer sehr gut an 🙂 Aber wie schön, dass du es probiert hast und Geschmäcker sind einfach verschieden und das ist auch gut so 🙂

      Antworten
  21. Hey, kann ich die Quiche schon einen Tag vorher vorbereiten oder lieber am gleichen Tag wo sie serviert werden soll? Danke und VG Daniela

    Antworten
    • Moin liebe Daniela,
      am frischesten schmeckt sie natürlich, wenn sie warm aus dem Ofen kommt. ABER, wir bringen sie auch super gern zu Picknick-Ausflügen oder Buffets mit und dann bereiten wir sie natürlich auch einen Tag vorher zu. Diese Quiche schmeckt auch kalt super gut 🙂 Also mach das gern und wenn du sie lieber warm essen willst, einfach noch einmal kurz im Ofen erwärmen. Klappt auch prima. Lass es dir schmecken 🙂

      Antworten
      • Ok super, probiere ich auf alle Fälle aus! Frage mich nur ob die Menge tatsächlich für ein ganzes Blech reicht? Klingt so wenig und ich möchte sie auch für ein Buffet mitnehmen..

        Antworten
  22. 3 Sterne
    Ich habe die Schüttelpizza gestern gemacht. Einfach, schnell, unkompliziert. So wie ich kochen mag. 🙂
    Da ich keine Zucchini im Haus hatte, habe ich einen halben Kürbis, Möhren und Champignons verwendet. Das hat sehr gut geklappt und war auch lecker. Für mich persönlich war es etwas zu teigig. Nächstes mal werde ich wirklich noch Paprika oder sogar Tomaten beimengen und generell den Gemüseanteil erhöhen. Mit Feta wird auch probiert.
    Vielen Dank für die Idee.

    Antworten
  23. Ich möchte das Rezept morgen für einen Geburtstagsbrunch machen. Hat es schon mal jemand in Muffinförmchen gebacken? Denkt ihr dass das gut geht?? Vielen Dank

    Antworten
    • Liebe Iris, das haben wir leider noch nicht getestet, hast du es inzwischen ausprobiert? Dann freuen wir uns riesig über deine Erfahrungen! 🙂

      Antworten
  24. Hallo Mia,
    Ich möchte deine Gemüse Quiche machen und frage mich, wie die Konsistenz der Masse sein soll. Ich frage deshalb, weil ich glutenfreies Mehl verwende und das Ganze gelingen soll, da morgen mein Ausstand gefeiert wird.
    Liebe Grüße
    Birgit

    Antworten
    • Liebe Birgit, erst einmal wünsche ich dir morgen einen ganz tollen Ausstand, lass dich feiern! 🙂
      Zu deiner Frage: Ich würde sagen, dass der Teig relativ zähflüssig ist, sich aber ziemlich gut verstreichen lässt. Auf dem Teig-Foto im Post kannst du es schon ein wenig erahnen.
      Ich hoffe, das Rezept klappt auch mit dem glutenfreien Mehl super. 😀

      Antworten
  25. 5 Sterne
    Liebe Mia,

    Die Gemüse-Quiche ist der Hammer und ein tolles Familienrezept!

    Schnell gemacht, selbst meinem Mann der Gemüseverweigerer fand sie super und genügend übrig für den nächsten Tag. 🙂

    Für unser BLW-Baby habe ich vorm Salzen eine Portion abgenommen und in einer kleinen Auflaufform gebacken.

    Für uns gab es noch einen Lachsdip dazu, der das ganze perfekt ergänzt hat!

    Kannst du mir noch ein Update bezüglich der eingefrorenen Testportion geben? Das wäre super!

    Liebe Grüße
    Jessi

    Antworten
    • Ohhhh Jessi, was für ein toller Tipp! Das probiere ich hier bald auch mal aus. 😀
      Ganz liebe Grüße und happy day Mia

      Antworten
  26. Hallo Mia,
    kann ich den Teig auch mittags vorbereiten in den Kühlschrank stellen und abends dann in den Ofen?

    Danke und liebe Grüße ☺️

    Antworten
    • Liebe Verena, das hab ich tatsächlich noch nie probiert und ist ne gute Frage. Tendenziell würde ich den Teig lieber frisch machen bzw. die Quiche schon backen. Berichte aber super gerne, wenn du es getestet hast. 🙂

      Antworten
  27. 5 Sterne
    Ein super Rezept. Ich bin begeistert, obwohl ich Zucchini nicht mag.

    Antworten
    • Das freut mich riesig lieber Ingolf, danke dir!

      Antworten
  28. Hey Mia, beim lesen juckt´s mir schon in den Kochfingerchen… Frage: ich ersetze Mehl gerne , zumindest teilweise, durch Haferkleie, meinst du, das würde in diesem Fall auch gehen?
    Viele liebe Grüße und: TOLL, DEIN BLOG…

    Antworten
  29. 5 Sterne
    Super lecker, vielen Dank für das tolle Rezept. Da wir glutenfrei kochen müssen, habe ich statt dem Mehl 109 g glutenfreie Mehlmischung, 200 g Mandelmehl und 1 Esslöffel gemahlene Flohsamenschalen verwendet, außerdem noch die gekochten Kartoffeln vom Vortag. Darauf gab es noch frischen Rucola, es hat der ganzen Familie geschmeckt! Gibt es jetzt regelmäßig 🙂

    Antworten
    • Hallo liebe Marion,
      ach, wie toll, dass du unser Rezept so gut für euch abwandeln konntest. Das freut uns sehr. 🙂
      Lasst es euch schmecken und liebe Grüße!

      Antworten
  30. Einfach zuzubereiten, bleibt lange frisch und schmeckt super lecker! Werde ich sicher öfter machen.

    Antworten
    • Liebe Ilka,
      wie schön, dass es dir so gut schmeckt. Das freut uns sehr!
      Wir wünschen viel Freude beim erneuten Nachmachen.😊

      Antworten
  31. Hallo Mia,
    Braucht man für dieses Rezept ein tiefes Backblech oder reicht ein normales dafür? Habe nämlich aktuell nur ein normales.
    Danke im Voraus!

    Antworten
    • Liebe Vera, ich habe auch schon ein normales dafür genommen, das klappt super! Ganz viel Freude beim Ausprobieren und liebe Grüße

      Antworten
  32. Hallo Ich bin Gloria! Vielen Dank für das tolle Rezept😋 ich möchte dirs nur sagen das es noch einwenig anders zu machen geht, wir hatten keine Zucchini also sagte mama ich sollte da Kartoffeln anstatt Zucchini, ich muss dir sagen das schmeckt lecker😅 Probiere es…

    Antworten
    • Oh liebe Gloria, 1000 Dank für deinen Kommentar, ich freue mich riesig! Danke an dich und deine Mami für den Tipp mit den Kartoffeln, wird ausprobiert!

      Antworten
  33. 5 Sterne
    So einfach und soo lecker! Vielen Dank für dieses tolle Gericht 😊

    Antworten
    • Oh so so gerne liebe Saskia, danke dir fürs Ausprobieren!!

      Antworten
  34. Meine Familie dachte es sei Kartoffelbrei in der Quiche. Im Prinzip finde ich das Rezept nicht schlecht, aber mir persönlich ist eine Trennung von Boden und Belag lieber.

    Antworten
    • Liebe Karola, also Kartoffelbrei in der Quiche finde ich auch ne coole Idee, ich liebe Kartoffelbrei 😀 Und es ist doch super, wenn du eher der Typ Quiche und Boden bist. Dann wirst du die Spinat-Feta-Quiche bestimmt lieben, die ist hier ganz hoch im Kurs. 🙂

      Antworten
      • 5 Sterne
        Liebe Mia, habe die Gemüse-Quiche heute für unseren Spieleabend gemacht. Wir sind fünf Mädels, und alle fanden das Essen sehr lecker. Habe mich genau an dein Rezept gehalten, habe lediglich noch etwas Feta-Würfelchen untergemischt. Als Beilage habe ich noch einen gemischten Salat gemacht. Hat alles super geklappt. Einfach nur lecker.
        Ich habe gleich die doppelte Menge gemacht (2 Bleche), dann steht schon der Essensplan für den nächsten Tag 🙂 Diese Gemüse-Quiche wird es ganz sicher öfter bei uns geben.

        Antworten
  35. Kann man den Gemüsekuchen aus der Hand essen aös Fingerfood. Schmeckt er auch kalt?

    Antworten
    • Liebe Sarah, absolut, das geht beides super 🙂

      Antworten
  36. 5 Sterne
    Hallo!
    Haben heute deine Quiche gemacht und fanden sie sehr lecker!!!! Hatte zusätzlich noch Lauch und eine Handvoll Pilze dazugegeben und dazu einen gemischten Salat gereicht! Allen hat’s sehr gut geschmeckt!!!!
    Danke für das tolle Rezeot!! Das gibt es öfter, soooo schnell, variabel und köstlich!!!
    Liebe Grüße *kiki

    Antworten
    • Wir freuen uns riesig, dass dir die Quiche so gut geschmeckt hat! 🙂

      Antworten
  37. 5 Sterne
    Liebe Mia, habe die Gemüse-Quiche für unseren Spieleabend gemacht. Wir sind fünf Mädels, und alle fanden das Essen sehr lecker. Habe mich genau an dein Rezept gehalten, habe lediglich noch etwas Feta-Würfelchen untergemischt. Als Beilage habe ich noch einen gemischten Salat gemacht. Hat alles super geklappt. Einfach nur lecker.
    Ich habe gleich die doppelte Menge gemacht (2 Bleche), damit für den nächsten Tag auch noch was da ist 🙂 Diese Gemüse-Quiche wird es ganz sicher öfter bei uns geben.
    LG Kerstin

    Antworten
    • Danke liebe Kerstin für dein Feedback zur Quiche! 🙂
      Wie schön, dass es euch allen gut geschmeckt hat und wie smart von dir, gleich zwei Bleche zu machen.🙂🙂🙂

      Antworten
  38. Hi, Mia,
    Ich habe schon so einige Rezepte von Pinterest ausprobiert, manchmal war es spannend, manchmal ging es gaaar nicht ;o)) aber DEIN Gemüsekuchen-Rezept ist ja mal mega lecker!
    Das hat sofort gezündet. Und nicht nur weil er so lecker ist, sondern auch, weil er warm und kalt schmeckt, auch noch 2 Tage später.
    Vielen Dank dafür,
    Chrissie

    Antworten
    • Liebe Chrissie,
      DANKE dir für dein Feedback!
      Jaaaa, die Quiche ist echt ein Alleskönner und Allrounder – wir lieben sie auch sehr.
      Liebe Grüße

      Antworten
  39. Hallo Mia,
    die Quiche klingt lecker 🙂 Ist sie auch am nächsten Tag noch frisch wenn ich sie am Abend davor zubereite und kalt stelle??
    Danke,
    Anja

    Antworten
    • Hallo liebe Anja,
      ja, du kannst du Quiche gerne vorbereiten, dann kalt stellen und am nächsten Tag essen. Viele mögen es auch gerade, wenn die Quiche einmal richtig kalt geworden ist.
      Ich finde beides lecker (warm und kalt) und bin ganz gespannt, was du sagt. 🙂
      Wenn du die Quiche gemacht hast, würdest du uns total helfen, wenn du uns noch eine Bewertung auf dem Blog hinterlässt.😍
      Google ändert nämlich gerade wieder einiges und für unsere Arbeit sind Kommentare und Bewertungen wichtiger denn je. DANKE dir.💛

      Antworten
  40. 2 Sterne
    Viel Zuviel Salz!!!! Ein Teelöffel ist absolut genug! Das muss einfach ein Fehler sein, ansonsten ist es klasse, schnell , super mitzunehmen!

    Antworten
    • Hallo liebe Heike,
      danke für dein Feedback. Bei Gewürzen ist es ja wirklich oft Geschmackssache und gerade beim Salz kann man da natürlich je nach Vorliebe die Menge variieren.🙂
      Super, dass es dir mit etwas weniger Salz so gut geschmeckt hat.

      Antworten
    • 5 Sterne
      Ich liebe das Rezept! Heute habe ich es mal saisonaler mit geraspelter Möhre, Lauch statt Zwiebel und einer großen feingeraspelten Kartoffel probiert. Als Kräuter dann Majoran und etwas Muskat. Herrlich!

      Antworten
      • Oh wow, danke liebe Emmi fürs Teilen. Das klingt auch super lecker!😊

        Antworten
  41. 5 Sterne
    Das Rezept ist so toll zum Mitnehmen. Habe es letztens gemacht und alle waren begeistert! Warte schon auf die nächste Gelegenheit.

    Antworten
    • Das klingt großartig, Susann.😃
      Ich drücke die Daumen, dass die nächste Gelegenheit schnell kommt.😃

      Antworten
  42. 5 Sterne
    😋🤗🥰

    Antworten
  43. 5 Sterne
    ausprobiert und total begeistert 😃 am nächsten Tag was mit ins Büro und man kann super mit den Zutaten variieren.

    Antworten
    • Für ist Mealprep auch einfach der Gamechanger schlechthin und erleichtert den Alltag so ungemein.🤩

      Antworten
  44. 5 Sterne
    Perfektes Mealprep-Mittagessen für die Arbeit 🙂

    Antworten
  45. Super lecker, sehr gut auch zum mitnehmen für das Buffet. ich vermische zuerst Mehl, Eier, Milch und geb dann erst das Gemüse dazu. Eine Seite mit Sonnenblumenkerne oben drauf, die andere mit mageren Schinkenwürfeln – so ist für jeden was dabei.

    Antworten
    • Danke für dein Feedback und deine Tipps, liebe Elisa.🤩

      Antworten
  46. 5 Sterne
    Gab es heute zum Abendessen – sehr lecker und super schnell zubereitet. Mochte ich kalt lieber als frisch aus dem Ofen 🙂

    Antworten
    • Ohja, das lieben wir auch so sehr an der Gemüse-Quiche. Kalt oder warm – einfach SO lecker!😃

      Antworten
  47. 5 Sterne
    Ich musste lachen als ich gelesen habe, dass Du ca. 37 Stück an einem Abend gegessen hast, weil sie so lecker waren – dann habe ich das Rezept getestet und kann es nun definitiv nachvollziehen! Das Rezept wird es bei uns sicher noch öfter geben 😍

    Antworten
    • Wir können uns bei der Quiche einfach immer sehr schlecht beherrschen und zack ist sie schon wieder leer.😅

      Antworten
  48. Hallo – eine Frage: kommt das Mehl direkt mit in den Teig, oder wird mit dem Mehl ein Teig gemacht und der Rest darauf verteilt? Herzliche Grüße

    Antworten
    • Hallo liebe Vanessa,
      du schmeißt einfach alle Zutaten, auch das Mehl, zusammen in eine Schüssel. Umrühren, aufs Backblech, fertig und genießen.🥰
      Lass es dir schmecken.

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!

Kein Rezept mehr verpassen

Schnapp dir on top ein 0,00 € Rezeptbuch mit unseren Top 11 Rezepten.