Einfacher italienischer Nudelsalat mit Rucola und Tomaten (20 Minuten!)

Italienischer Nudelsalat mit Rucola, getrockneten Tomaten und Mozzarella.

Ok, WOW! Dieser Nudelsalat! Ich übertreibe nicht wenn ich sage, dass ich vollkommen und zu 100 Prozent in dieses Baby verknallt bin.? Wovon wir hier reden:

  • Pasta.
  • Herrlich tomatige Sauce mit einer Geheimzutat, die Nudelsalat auf ein neues Level hebt.
  • Getrocknete Tomaten.
  • Cherrytomaten.
  • Würziger Rucola.
  • Weicher Mozzarella.

Auch bekannt als einfacher italienischer Nudelsalat in Perfektion. Und diese Geheimzutat…

Einfacher italienischer Nudelsalat mit Rucola, getrockneten Tomaten und Mozzarella. Dieses 20-Minuten Rezept ist schnell und immer als erstes weg. - Kochkarussell.com #nudelsalat #salat #pasta #rezept #kochkarussell

Okay, okay, ich will euch gar nicht lange auf die Folter spannen. Die Zutat, die aus durchschnittlichem Ganz ok-Nudelsalat verrückt guten Nudelsalat macht ist *trommelwirbel*

PASSIERTE TOMATEN

Ist das nicht absolut genial? Die passierten Tomaten kommen mit ins normale Olivenöl-Balsamico-Dressing und schon habt ihr aus dem schnöden Allrounder eine tomatig-süße Sauce gezaubert.

Ich sachs ganz ehrlich, als ich das das erste Mal probiert habe, war ich absolut geflasht, weil es so einfach ist, aber den Nudelsalat geschmacklich absolut nach vorn bringt.

Falls ihr jetzt denkt „Oh Mann, da hätte ich auch selbst drauf kommen können…“, gar kein Stress Freunde, ging mir ganz genauso. Aber zum Glück habe ich die Idee vor ein paar Wochen irgendwo in den Weiten des Internets aufgeschnappt. Und jetzt können wir alle bis zum Ende unserer Tage vom perfekt tomatigen, einfachen italienischen Nudelsalat profitieren. Molto bene und grande amore!

Einfacher italienischer Nudelsalat mit Rucola, getrockneten Tomaten und Mozzarella. Dieses 20-Minuten Rezept ist schnell und immer als erstes weg. - Kochkarussell.com #nudelsalat #salat #pasta #rezept #kochkarussell

Italienischer Nudelsalat – So geht’s

Während ihr die Nudeln kocht, rührt ihr aus passierten Tomaten, Essig, Öl, Zucker, Salz und Pfeffer die Sauce an. Dann schnibbelt ihr Tomaten und getrocknete Tomaten. Zum Schluss vermischt ihr Nudeln, Sauce, Tomaten, Rucola und in Stücke gezupften Mozzarella und schmeckt noch einmal ab, fertig.

War das easy oder war das easy? Right, super easy!

Und weil mehr ja bekanntlich mehr ist, habe ich noch ein paar Pimp my Nudelsalat-Ideen für euch. Wie wäre es mit

  • Oliven
  • Selbstgemachten Antipasti
  • Gehobelten Parmesanstückchen
  • Gerösteten Pinienkernen
  • Gutem Serrano- oder Parmaschinken
  • Alles, was euch noch einfällt

Einfacher italienischer Nudelsalat mit Rucola, getrockneten Tomaten und Mozzarella. Dieses 20-Minuten Rezept ist schnell und immer als erstes weg. - Kochkarussell.com #nudelsalat #salat #pasta #rezept #kochkarussell

Ich hoffe, ihr werdet dieses Rezept lieben!

Mediterraner Nudelsalat ist:

  • Super einfach.
  • Tomatig.
  • Würzig.
  • Vollgepackt mit Pasta, getrockneten Tomaten, Rucola und Mozzarella.
  • Perfekt zum Mitnehmen.
  • In 20 Minuten fertig.

Ihr habt dieses Rezept probiert? Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, bewertet und vergesst nicht, eurer Foto bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke ihr Lieben!

Einfacher italienischer Nudelsalat mit Rucola, getrockneten Tomaten und Mozzarella. Dieses 20-Minuten Rezept ist schnell und immer als erstes weg. - Kochkarussell.com #nudelsalat #salat #pasta #rezept #kochkarussell

Italienischer Nudelsalat for everrr.

Italienischer Nudelsalat mit Tomaten, Rucola und Mozzarella

Der italienischer Nudelsalat mit Rucola, getrockneten Tomaten und Mozzarella ist mediterran und einfach lecker.
4.82 von 32 Bewertungen
Vorbereitung10 Minuten
Zubereitung10 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
Gericht Hauptgericht
Portionen 6 Portionen

Zutaten
  

  • 350 g Nudeln
  • 150 g passierte Tomaten
  • 4 EL Balsamico
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 TL Zucker
  • Salz & Pfeffer
  • 100 g getrocknete Tomaten in Öl abgetropft
  • 2 große Handvoll Rucola
  • 250 g Cherrytomaten
  • 1 Mozzarella

Anleitungen
 

  • Nudeln nach Packungsanweisung al dente garen.
  • In der Zwischenzeit in einer großen Schüssel aus passierten Tomaten, Essig, Öl, Zucker, Salz und Pfeffer das Dressing anrühren. Würzig abschmecken.
  • Getrocknete Tomaten in Streifen schneiden, Rucola nach Bedarf schneiden und Tomaten halbieren.
  • Nudeln kalt abschrecken, dann mit der Sauce vermischen. Restliche Zutaten hinzufügen und zuletzt Mozzarella in die Schüssel zupfen.
  • Alles gut vermischen, nach Bedarf noch einmal abschmecken und genießen.

Mias Tipps

Statt passierten Tomaten eignet sich auch Tomatensaft.
Der Nudelsalat hält sich gut verschlossen im Kühlschrank ein  Tage. Dafür am besten den Rucola separat aufbewahren und schon wird nichts labbrig. 

Nutrition

Calories: 427kcal
Keyword italienischer Nudelsalat, Nudelsalat, Rucola, Tomaten
Du hast das Rezept probiert? Lass uns wissen, wie es dir geschmeckt hat! Kommentiere, bewerte und vergiss nicht, uns bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke dir!
17. Juli 2018

Habt ihr dieses Rezept probiert?

Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, bewertet und vergesst nicht, euer Foto bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke ihr Lieben!

94 Kommentare

  1. 5 stars
    Wie lecker das aussieht! Hast du Mal wieder super hingekriegt, Mia! 🙂 Den Trick mit den passierten Tomaten werde ich mir merken, hihi.

    Ganz liebe Grüße
    Funda

    Antworten
  2. Ah, die passierten Tomaten sind der Trick… hätte man ja drauf kommen können. Haha! Klingt echt lecker. Muss ich beim nächsten Nudelsalat gleich mal ausprobieren.
    Liebe Grüße und fühl dich gedrückt.
    xo.mareen

    Antworten
    • Hallo,
      ich habe den Nudelsalat vorgestern exakt nach Rezept gemacht, es waren zusätzlich auch Pinienkerne und schwarze Oliven drin. Habe den Salat mit der Sauce über Nacht ziehen lassen und am nächsten Tag kurz vorm Verzehr noch den Mozzarella, die frischen Tomaten und den Rucola rangeschnippelt.

      Leider war er geschmacklich eher fad und zu trocken. Man muss wohl eher die doppelte Menge Balsamico und Zucker nehmen als im Rezept angegeben.

      Werde ihn jetzt noch mit gepresstem Knoblauch, Kräutern und viel mehr Dressing „optimieren“. Mal schauen ob er heute besser schmeckt.

      Antworten
    • 5 stars
      Super leckeres Rezept. Hatte es für ne Geburtstagsparty und habe zusätzlich in kleinen Schälchen Parmesan und Parmaschinken dazugestellt, damit der Salat fleischlos blieb und man es als „Bausatz“ zufügen konnte.

      Antworten
      • Das mit den Schälchen ist eine ganz tolle Idee!
        Wie gut, dass das Rezept so gut ankam.
        Lieben Dank für deine schöne Rückmeldung.

        Antworten
        • Super lecker und sehr würzig. Geröstete Pinienkerne und Parmesan geben den letzten Pfiff.

          Antworten
          • Ach, das stelle ich mir auch super lecker vor!

      • Habe ihn eben gemacht…eigentlich für morgen u kann das Naschen nicht lassen….man muss ihn wirklich kräftiger würzen…habe Rucola u Tomätchen noch nicht untergemengt.. mache ich morgen……u bin eigentlich kein Nudelsalat Fan…lecker…habe das Dressing im Topf warm vermengt u abgeschmeckt ..sehe morgen weiter…

        Antworten
        • Oh ja, dass mit dem Naschen kennen wir nur zu gut!!! Wie schön, dass du dich ran getraut hast und der Salat dich überzeugt hat!!

          Antworten
        • 5 stars
          Ich habe den Salat gerade eben ,, angerührt „ .
          Noch ohne Mozarella und Rucola. Beim Abschmecken war ich äußerst angenehm überrascht….🌞👍 Mal sehen, wie er heute Abend ankommt…….. 👍

          Antworten
          • Ach Heike – jetzt sind wir aber sehr neugierig – wie hat er euch denn geschmeckt?????

    • Pasta Salat at its best, top, mega, Gruß aus München

      Antworten
      • Danke lieber Hubert – Gruß zurück aus dem hohen Norden

        Antworten
      • 5 stars
        Seit dem ersten Essen der Lieblings-Nudelsalat der Familie (Mehrgenerationenhaus!) geworden.
        Ein Grillen ohne diesen Nudelsalat? Ein No-Go🙈

        Danke 💛

        Antworten
        • Ahhhhhh wie schön – das rührt uns jetzt echt!! Wir wünschen euch ganz viele tolle und leckere Grillabende!

          Antworten
  3. 5 stars
    Heute gleich ausprobiert – schmeckt super! Danke für die Geheimzutat 🙂 Wird ins Repertoire augenommen.

    Antworten
    • Super gerne und danke dir für deine Nachricht lieber Norbert!

      Antworten
  4. Lecker, ich liebe italienischen Nudelsalat! 🙂 Ich würde noch ein paar geröstete Pinienkerne dazu geben – mhh, lecker!

    Antworten
    • Oh ja, geröstete Pininenkerne gehen immer <3

      Antworten
  5. 5 stars
    Super leckerer Salat, habe den Mozarella weggelassen und er war dann sogar vegan! Wird in Zukunft öfter gemacht 🙂

    Antworten
    • Mega, 1000 Dank dir für den Tipp und den Kommentar liebe Vanessa! <3

      Antworten
  6. Hmmm, der sieht super lecker aus und wird auch alsbald nachgemacht ♥

    Antworten
    • Wunderbar liebe Amelie, lass‘ es dir mega gut schmecken! <3

      Antworten
  7. 5 stars
    Das klingt super lecker 🙂 werde ich gleich mal ausprobieren

    Antworten
    • Lass‘ es dir mega gut schmecken <3

      Antworten
  8. Hallo du liebe.
    Kurze Frage. Kann man den Salat auch einen Tag vorher machen ode wird der Rucola dann zu matschig?
    Viele Grüße und weiter so.
    Viktorija

    Antworten
    • Liebe Viktorija, ich esse den Salat auch gerne am nächsten Tag noch, für richtig knackigen Rucola würde ich den aber erst kurz vorm Servieren dazugeben. Also den Salat ohne Rucola vorbereiten und dann vor dem Essen unterheben. 🙂

      Antworten
  9. 4 stars
    Wie viel Essig tue ich in den Salat?

    Antworten
    • 4 EL wie im Rezept angegeben liebe Ricarda 🙂

      Antworten
  10. 5 stars
    Hallo Mia

    Ich freue mich gerade wie eine Schneekönigin….

    Hab ich doch den perfekten Salat für das Wichteln am 1. Weihnachtstag ? bei meinem Bruder und meiner italienischen Schwägerin gefunden.

    Der wird gemacht und ich denke, der wird alle umhauen….☺

    Ich freu mich schon drauf…….

    Schöne Weihnachten für alle……..? ? ?

    LG Anne

    Antworten
    • Oh liebe Anne, ich hoffe, es hat dir und allen mega gut geschmeckt <3 Schon mal einen guten Rutsch für dich!

      Antworten
    • 5 stars
      Ich liebe diesen Nudelsalat . Welche passieren Tomaten nimmst du dafür?
      Bei den gefühlt 1000 verschiedenen Marken verliere ich den Überblick . Herzlichste Grüße, Nadine

      Antworten
      • Moin Nadine – bei uns kommt nur Mutti an die Pasta 🙂 Die passierten Tomaten sind soooo gut, genau wie alle anderen Produkte. Also Werbung von Herzen und aus Überzeugung! Unsere liebsten Produkte findest du auch immer in unserem Shop!

        Antworten
  11. 5 stars
    Ich war gerade am schnüffeln für einen neuen Salat zu meinem Geburtstag. Ich glaube, ich hab ihn gefunden!? Sieht ausgesprochen lecker aus und die Zutaten sprechen für sich. Also werde ich ihn meinen Gästen servieren und hoffentlich Begeisterung ernten. ??

    Antworten
  12. Den musste ich gleich ausprobieren ….. ist der Hammersalat.
    Ich habe allerdings geröstete Sonnenblumenkerne dazu genommen.
    Super Rezept, danke für das posten ? ?

    Antworten
    • Meeeega und super gerne lieber Jens! 😀

      Antworten
  13. 5 stars
    SENSATIONELL!!!
    Ab sofort mein Lieblingsnudelsalat! Tolles Rezept, danke!!!

    Antworten
  14. Sooo lecker! Ich habe eine riesige Portion für das gemeinsame Angrillen in der Firma mitgebracht und er wurde restlos verputzt. Super schnell, super einfach, super lecker – der wird ab jetzt definitiv häufiger gezaubert :).

    Antworten
    • So soll das, richtig toll! 🙂

      Antworten
  15. 5 stars
    Ich habe diesen Salat zu einem Grillfest gemacht, alle fanden ihn super lecker und zwei Gäste wollten direkt das Rezept haben. Vielen Dank!!!

    Antworten
    • Jackpot! 😀

      Antworten
  16. Hört sich sehr lecker an!
    Welcher Balsamico ist denn gemeint…heller oder dunkler?
    Danke schon mal!

    Antworten
    • Der dunkle. Für mich ist dunkler immer einfach Balsamico und heller heller Balsamico. 😀

      Antworten
      • Wird mit balsamico essig gemeint oder Creme?

        Antworten
        • Moin Aileen – wir nehmen guten Balsamico Essig 🙂
          Lass dir den Salat schmecken!

          Antworten
  17. 5 stars
    Hallo Mia, habe gerade Deinen Nudelsalat gemacht und war nach dem ersten Kosten hin und weg. Leckeres Rezept. Vielen Dank für die Idee!

    Antworten
    • So super gerne, wie schön, dass es dir so gut geschmeckt hat! 🙂

      Antworten
  18. 5 stars
    Einfach und super lecker.
    Meine Cousine hat sich zur Konfirmation ihres Sohnes einen italienischen Nudelsalat von mir gewünscht. Ich habe den perfekten Salat gefunden. Danke

    Lg Katja

    Antworten
    • So toll, danke dir für deine Rückmeldung liebe Katja!

      Antworten
  19. 5 stars
    Hallo
    Ich habe nach etwas leichtem gesucht auch wegen der Hitze…
    Und dann kam dieses Bild was mich gleich voll ansprach 😀
    Also suchte ich nach dem Rezept und ging einkaufen.
    Wieder daheim habe ich alles vorbereitet und abgeschmeckt mehrmals weil es so lecker ist! ;D
    Allerdings habe ich die Soße nach dem kochen der Nudeln in den Nudel-Topf gegeben und für ein paar Sekunden mit „köcheln“ lassen damit der Geschmack besser raus kommt.
    Und ich habe noch etwas Zitronensaft hinzugefügt für die frische.

    Mit freundlichen Gruß
    Steffi

    Antworten
    • Das klingt ganz wunderbar liebe Steffi, danke dir für deinen Kommentar 🙂

      Antworten
  20. 5 stars
    Ich hab den Nudelsalat heute zum ersten Mal gemacht…was soll ich sagen ich bin absolut begeistert. Schnell zubereitet und einfach nur suuuuper lecker ???

    Antworten
    • yeayyyy, das freut mich! 🙂

      Antworten
      • Bin begeistert von dem leckeren Nudelsalat. Gerade jetzt bei der Affenhitze!

        Hab ein kleines Problem: eine Freundin verträgt keinen Rucola, hast du eine Idee als Alternative? Etwas grünes sollte ja schon rein.

        Antworten
        • Liebe Petra, der Geschmack ist dann zwar ein bisschen anders, aber Babyspinat könnte ich mir auch gut dazu vorstellen. Lasst es euch schmecken! 🙂

          Antworten
  21. Habe den Salat für meine Familie gemacht. Er ist so lecker. Danke für das Rezept!

    Antworten
  22. Einfach klasse

    Antworten
  23. 3 stars
    Bei den ganzen positiven Bewertungen habe ich mich voller Vorfreude ans Werk gemacht und war dann leider nach getaner Arbeit etwas enttäuscht. 🙁 Ich habe mich direkt an die Mengenangabe gehalten und habe dann anschließend noch Cherrytomaten dazugegeben und auch die Menge der getrockneten Tomaten habe ich verdoppelt. Mir persönlich waren das einfach zu viele Nudeln und zu wenig Beilage. Ich habe auch 1.5 Packungen der MiniMozarella dazu gegeben anstatt einer großen Kugel.
    Ich bin gespannt wie der Salat bei den Gästen heute Abend ankommt. Geschmäcker sind halt einfach verschieden. 🙂

    Antworten
  24. Hallo,

    Kann ich den Salat am Abend vorher vorbereiten oder zieht der zuviel durch? Rucola kurz vorher rein ist mir klar. Wollte ihn für Samstag vorbereiten am Freitag.
    Was ist mit den Pinienkernen kommen die auch kurz vorher rein?

    Antworten
    • Ich würde einfach alles vorbereiten und kurz vor dem Servieren mischen, damit die Nudeln nicht die ganze Sauce aufsaugen. Lass es dir schmecken! 🙂

      Antworten
  25. 5 stars
    Sehr lecker und schnell gemacht! Danke für dieses tolle Rezept! Ich könnte mich grad reinsetzen! Ein paar getrocknete italienische Kräuter habe ich noch dazugegeben und nächstesmal kommen noch ein paar geröstete Pinienkerne dazu!

    Antworten
    • Das klingt fantastisch Nicole! :)))

      Antworten
  26. Schönes Rezept. Hab ich heute früh noch schnell frisch gemacht für die Kollegen zum Abschied. Bin gespannt wie es schmeckt. 🙂 LG Marlies

    Antworten
  27. 3 stars
    Sieht super lecker aus und schmeckt auch nicht schlecht. Für uns (meine 3er WG) war es dann aber letztendlich etwas zu tomatig. Passierte tomaten, getrocknet und Cocktail – da fehlte irgendwie der Kontrast für die Zunge. Das nächste Mal wieder auf Öl/Pesto Basis. Trotzdem vielen lieben Dank für die Anregung 🙂

    Antworten
  28. Hallo,
    eine Frage zu dem Balsamico! Was kaufe ich denn da!
    ich habe da wenig Ahnung.
    Danke
    Sylke

    Antworten
  29. 5 stars
    Super lecker!!!!

    Antworten
  30. mit pesto und den passierten tomaten viel leckerer

    Antworten
  31. Also mega angekommen Süper lecker Daumen hoch . Wird jedenfalls wieder gemacht ,,,, ???

    Antworten
  32. 5 stars
    Super lecker! Dieser Nudelsalat hat unser Standard Rezept ersetzt, da er uns alle soo begeistert hat! Gibt es jetzt fast jede Woche zum Abendessen, wenn Nudeln vom Mittagessen übrig bleiben 🙂

    Antworten
  33. Super lecker, tolle Idee mit dem Dressing!

    Antworten
  34. 5 stars
    Ich habe den Salat auf mehreren Geburtstagsfeiern mitgebracht und wurde jedes Mal darauf angesprochen, weil er so lecker ist. Mein Freund mochte noch nie Nudelsalat…bis er diesen probiert hat. Jetzt liebt er ihn. Danke für das tolle Rezept

    Antworten
    • Boa, wie gut ist das denn??
      Wir freuen uns, wenn die Rezepte so toll ankommen und sogar entschiedene Nudelsalat-Gegner damit überzeugen können.
      Lasst ihn euch auch weiterhin schmecken – danke für dein tolles Feedback.

      Antworten
  35. 4 stars
    Als Grundrezept nicht schlecht, aber relativ fade, so ohne jegliche Kräuter und Gewürze außer Salz und Pfeffer. Habe deswegen das Dressing mit zwei Rosmarinzweigen aufgekocht und ein paar Minuten ziehen lassen um Geschmack ranzubringen. Außerdem hab ich zwei ganze Mozzarella genommen.

    Antworten
    • Liebe Eva,
      danke für die tolle Idee mit dem Rosmarinzweig und schön, dass du eine Variante gefunden hast, die dir gut geschmeckt hat!

      Antworten
  36. 5 stars
    Absolutes Lieblings-Nudelsalatrezept! Der Rucola bringt das gewisse etwas rein, gefällt mir sehr gut 🙂

    Antworten
    • Ach, Naomi.
      Das hören wir gern – und es geht doch echt nichts über einen richtig guten Nudelsalat! Danke für dein Feedback!

      Antworten
  37. 5 stars
    Sehr lecker.
    Ich hatte nur leider keine Schüssel aus passierten Tomaten etc. Hab dann ganz einfach eine normale Glasschüssel genommen. Die tuts auch 😛

    Antworten
    • 😉 Du Fuchs, du!

      Antworten
  38. eventuell hilft ja von den Gewürzen her 1 Msp. Piment d’Espelette, Paprikapulver oder etwas Trapezna Tschubritza gegen den faden Geschmack?

    Antworten
  39. Super Rezeptidee!
    Damit es eben nicht zu fad wird, habe ich es etwas aufgepeppt…
    Statt nur passierte Tomaten habe ich ein Sugo gegrilltes Gemüse verwendet, hat von sich aus mehr Geschmack, grüne entkernt Oliven in Scheiben geschnitten u dazu gegeben, ebenso wie Rote Zwiebel, Knoblauch und frischer Basilikum…. Hmm!! Perfekt! Bei Bedarf etwas Parmesan drüber reiben.
    Lg Sara

    Antworten
    • Das klingt super gut, liebe Sara. danke für deine tollen Ideen!

      Antworten
  40. 5 stars
    In diesem Grillsommer habe ich unzählig viele Nudelsalate gemacht, altbekannte oder neu ausprobierte; dieser war der Beste!

    Antworten
    • Boa Bärbel – wie sehr uns das freut. Was für eine schöne Rückmeldung und wie gut, dass dir unser Nudelsalat auch so gut schmeckt!

      Antworten
  41. Hallo, was für Balsamico wurde denn genau verwendet? Da gibt es ja so viele Arten.

    Antworten
    • Moin Kim, wir nehmen immer guten, relativ säurearmen, dunkles Balsamico Essig. Nimm hier unbedingt einen Essig, der dir auch sonst schmeckt oder teste dich mit der Menge erst einmal heran 🙂

      Antworten
  42. 5 stars
    Superlecker & kam bei allen Gästen richtig gut an! 😊👌🏼 Tippitoppi!

    Antworten
    • Hach, wieeee schön! Das freut uns echt!Danke

      Antworten
  43. 5 stars
    Dieses megaleckere Rezept han ich heute schnell in der Mittagspause für meinen hungrigen Mann, der gleich von der Arbeit kommt gemacht.
    Soooooooo einfach, lecker und unkompliziert. Hatte noch eine Sauce Napoli übrig und hab noch extra Avocado rein geschnippelt. Mein Mann wird es lieben, da bin ich mir sicher! ❤️ lichen Dank für die tollen Rezepte. Hab schon einige ausprobiert und mein Mann und ich waren immer total begeistert!
    Liebe Grüße aus Österreich!
    Kerstin & Nazım

    Antworten
    • Ach ihr zwei – wie schön, euer tolles Feedback zu lesen. Danke, dass ihr hier seid und ganz viel Freude beim durchs Kochkarussell kochen!

      Antworten
  44. 5 stars
    Einfach nur mega lecker. Ich habe mich genau an das Rezept gehalten und nur noch geröstete Pinienkerne zugegeben. Kam bei den Gästen sehr gut an.
    Danke für das tolle Rezept!

    Antworten
    • Deinen Tipp mit den gerösteten Pinienkernen habe ich direkt umgesetzt und danke, liebe Sabine! Das schmeckt noch besser 🙂

      Antworten
  45. 5 stars
    und als klitzekleine Abwechslung noch eine Handvoll geröstete Pinienkerne vorm Servieren drüberstreuen!
    Oder anstatt Rucola Basilikum.
    Oder Parmesan-blättchen….

    Antworten
    • Ohhh ja – ja zu allen deinen Vorschlägen. Das klingt himmlisch, liebe Judith!! Lieben Dank!

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung




Moin, ich bin Mia

und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!