Bruschetta Nudelsalat (Super einfach!)

Bruschetta Nudelsalat. Dieses 7-Zutaten Rezept ist super einfach und perfekt für Picknick und Grillen - Kochkarussell.com

Bruschetta Nudelsalat. Ich glaube, dazu muss ich gar nichts mehr sagen, oder?

Tomaten und eine Wagenladung duftendes Basilikum sind ja sowieso a match made in heaven. Wenn dann auch noch Pasta, Zwiebelwürfelchen und Knoblauch ins Spiel kommen und sich das Ganze mit einem Dressing aus Olivenöl und Aceto balsamico vollsaugt, ist ganz großes Geschmackskino vorprogrammiert.

Also Kinners, setzt schon mal das Wasser auf, heute wird es lecker!

Bruschetta Nudelsalat. Dieses 7-Zutaten Rezept ist super einfach und perfekt für Picknick und Grillen -Kochkarussell.com

Es ist Sommer und wir wollen alle raus in die Sonne. Auf der Terasse wartet ein Liegestuhl mit blau-weiß gestreiftem Polster auf mich. Und eiskalter, selbstgemachter Pfefferminz-Eistee. Und ein gutes Buch.

ABER. Dieses einfache 7-Zutaten Rezept braucht ihr in eurem Leben. Deswegen sitze ich genau jetzt unter der gelb-blau gestreiften Markise im Wintergarten bei La Famila und versorge euch flott mit dem Rezept, damit wir danach alle weiter glücklich unsere heiße Affäre mit Monsieur Sommer genießen können.

Deal? Deal!

Bruschetta Nudelsalat. Dieses 7-Zutaten Rezept ist super einfach und perfekt für Picknick und Grillen -Kochkarussell.com

Hier einmal die kurze, super einfache Anleitung:

Saftige Tomatenwürfel werden mit ordentlich Basilikum, Knoblauch und Zwiebelwürfelchen in einem flotten Dressing aus Olivenöl und Aceto balsamico mariniert. Dann kommen eine Wagenladung Pasta dazu und das Ganze darf sich in Ruhe mit der köstlichen Sauce vollsaugen. Zum Schluss gibt’s dazu noch ein wenig Salz und Pfeffer, fertig ist die Laube.

Freunde, ich sehe euch schon vor mir. Eine große bunte Schüssel mit Nudelsalat in der einen und eine bunte Picknickdecke und ein prickelndes Sommergetränk in der anderen Hand. Der Bruschetta Pastasalat ist nämlich ideal, um ihn gemütlich mit dem Liebsten im Park zu vernaschen. Oder beim Grillen. Und ja, ich spreche absolut aus Erfahrung. Muss schließlich testen, was ich meinen Leuten vorschlage, wa?!

Übrigens. Beim Tippen will ich dauernd Bruschetta Chicken Nudelsalat schreiben. Liegt wahrscheinlich daran, dass es hier auf dem Blog zwei phänomenal gute Rezepte für Bruschetta Chicken Pasta und, jetzt kommt’s, sagenhaft köstlichen Bruschetta Chicken Burger gibt.

Also, solltet ihr dem Salat noch ne Portion Protein gönnen wollen, kann ich das Chicken aus den beiden Rezepten absolut empfehlen. Und ganz nebenbei macht ihr so aus dem Salat auch noch ne vollständige Mahlzeit, super clever!

Bruschetta Nudelsalat. Dieses 7-Zutaten Rezept ist super einfach und perfekt für Picknick und Grillen -Kochkarussell.com

Ich hoffe, ihr werdet dieses Rezept lieben!

Der Bruschetta Nudelsalat ist:

  • Einfach.
  • Erfrischend.
  • Sommerlich.
  • Das köstliche Ergebnis einer Affaire zwischen saftigen Bruschetta und Nudeln.
  • Perfekt zum Grillen oder für ein Picknick im Park.

Ihr habt dieses Rezept probiert? Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, bewertet und vergesst nicht, eurer Foto bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke ihr Lieben!

Bruschetta Nudelsalat. Dieses 7-Zutaten Rezept ist super einfach und perfekt für Picknick und Grillen - Kochkarussell.com

Mit diesem Nudelsalat kann der Sommer nur gut werden!

Adaptiert nach Bruschetta Pasta Salad

Bruschetta Nudelsalat

Dieses 7-Zutaten Rezept ist super einfach und perfekt für Picknick und Grillen
4.89 von 9 Bewertungen
Portionen 6

Zutaten
  

  • 600 g Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Handvoll Basilikum
  • 500 g Pasta am besten kleine Nudeln
  • 1 EL Olivenöl
  • 4 EL Aceto balsamico
  • Salz & Pfeffer

Anleitungen
 

  • Tomaten waschen, den Stielansatz entfernen und würfeln. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln, Basilikum in Streifen schneiden.
  • Alles in einer großen Schüssel mit Olivenöl und Aceto balsamico vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mindestens 15 Minuten durchziehen lassen.
  • In der Zwischenzeit die Nudeln nach Packungsanweisung garen. Etwas abkühlen lassen, dann mit den restlichen Zutaten vermengen und nochmals abschmecken. Genießen.

Mias Tipps

Sollte der Salat vor dem Servieren längere Zeit stehen, können die Nudeln viel Flüssigkeit aufgesaugt haben. Dann einfach noch einmal mit Olivenöl, Balsamico, Salz und Pfeffer nachwürzen. Auch wenn ihr den Salat z.B. vorbereitet und als Mittagessen ins Büro nehmt, hält sich der Salat easy 2-3 Tage im Kühlschrank. 
 
 

Nutrition

Calories: 353kcal
Du hast das Rezept probiert? Lass uns wissen, wie es dir geschmeckt hat! Kommentiere, bewerte und vergiss nicht, uns bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke dir!
Bruschetta Nudelsalat. Dieses 7-Zutaten Rezept ist super einfach und perfekt für Picknick und Grillen - Kochkarussell.com
9. Juli 2017

Habt ihr dieses Rezept probiert?

Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, bewertet und vergesst nicht, euer Foto bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke ihr Lieben!

20 Kommentare

  1. 5 stars
    Hallo Mia,

    das ist eine total geile Idee – Nudelsalat und Bruschetta in einem! Super lecker.

    Antworten
    • 1000 Dank du Liebe! <3

      Antworten
  2. Liebe Mia, das habe ich auch gegessen und kann dir nur recht geben: es schmeckt himmlisch. Und man muss nicht lange in der Küche stehen…bei den Temperaturen geht es auch nicht. So ein tolles Rezept!
    LG, Diana

    Antworten
  3. 5 stars
    Liebe Mia,
    lecker sag ich – bisher kannte ich diese Variante ohne Zwiebeln mit heißen Spaghetti mit etwas Käse oben drüber – aber als kalter Salat auch super!
    Lg Ing

    Antworten
    • YEAH, ich freue mich, dass es dir so gut geschmeckt hat 🙂

      Antworten
  4. 5 stars
    Das ist ein sehr leckerer und erfrischender Salat. Vor allem schnell zubereitet. Super. Vielen Dank für das Rezept.

    Antworten
    • Wunderbar, das freut mich so. Danke dir für das knallermäßige Feedback liebe Anja! <3

      Antworten
  5. 5 stars
    Hallo Mia,

    tolles Rezept! Schmeckt superlecker. Vielen Dank.

    Ich habe noch einen kleinen Tipp für alle, die keinen Bock auf Knobi kleinschnibbeln haben (zu faul, keine Knoblauchstückchen wollen oder nur ein leichtes Knobiaroma haben wollen o. ä.). Einfach die geschälten Knoblauchzehen mit den Nudel mitkochen und nach dem Ableeren der Pasta entsorgen. Das gibt einen leckeren, dezentes Knoblauchgeschmack und man spart auch noch Zeit.

    Antworten
    • Mega, danke dir für den Tipp Anke! 🙂

      Antworten
    • Sehr lecker ! Ich hab noch Zitronenabrieb und etwas Saft dazu sehr erfrischend ! Danke fpr das leckere Rezept ! Lg.

      Antworten
  6. 5 stars
    Mega leckerer Salat!!
    Ich habe ihn noch zusätzlich mit Lauchzwiebeln und Schafskäse ergänzt. Leeeeecker 🙂

    Antworten
    • Das klingt super liebe Tanja, danke dir für den Tipp! 🙂

      Antworten
  7. 5 stars
    Der Salat war eine riesen Überraschung. Er war fantastisch. Vielen Dank für dieses super Rezept!!

    Antworten
    • Das freut mich wahnsinnig liebe Elani. 1000 Dank dir für deinen Kommentar 🙂

      Antworten
  8. 4 stars
    Hallo!
    So eine schöne Idee, die ich heute beim Suchen im Netz nach einem leckeren, raschen Salat für eine Grillfeier am Abend gefunden habe! Vielen Dank für das Rezept!

    Dadurch habe ich Deinen Blog entdeckt und habe schon weitere Rezepte erspäht, die ich nun ganz bald ausprobieren möchte! Als nächstes werde ich wohl noch dieses Wochenende den tollen Couscous-Salat testen, den Du ganz frisch eingestellt hast.

    Tolles Blog!
    Herzlichst,
    Barbara

    Antworten
  9. 5 stars
    Liebe Mia
    Den Salat habe ich kalt serviert, war gigantisch, meine Gäste und Bruder er liebt Pasta waren begeistert.
    Vielen Dank für das Rezept.

    Antworten
    • Das freut mich total, ganz liebe Grüße an dich liebe Magdalena!

      Antworten
  10. Liebe Mia. Ich hätte gerne genau gewusst, welche Pasta du für den Salat verwendet hast (Bezeichnung, Marke, etc.). Ich habe solche „kleinen Muschelnudeln“ nicht gefunden ?

    Antworten
    • Liebe Martina, da fragste was, die genaue Marke weiß ich leider gar nicht mehr, der Beitrag ist ja schon ein wenig älter. Aber wenn du Muschelnudeln suchst, werden dir ganz viele Firmen vorgeschlagen, da sind auch ein paar aus dem Supermarkt dabei 😀

      Antworten
  11. 5 stars
    Wir machen den Salat immer wieder gerne und er schmeckt der ganzen Familie sehr gut! Ist fest in unserer Rezeptsammlung aufgenommen, danke für’s Teilen.

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung




Moin, ich bin Mia

und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!