Einfacher Nudelauflauf mit Brokkoli (nur 5 Zutaten!)

Einfacher Nudelauflauf mit Brokkoli, Sahnesauce und extra Käse. Dieses vegetarische Rezept ist herzhaft, cremig, schnell gemacht und SO lecker! Dieses schnelle Familienrezept lässt sich auch mega gut vorbereiten und einfrieren. Dieser schnelle Auflauf ist das perfekte Abendessen für die ganze Familie. Kochkarussell - dein Foodblog für schnelle und einfache Feierabendküche.

Freunde, können wir uns bidde mal ganz kurz über diesen einfachen Nudelauflauf mit Brokkoli aus 5 Zutaten unterhalten?

Für mich ist der Auflauf DAS perfekte Seelenfutter nach nem langen Tag. Die Zutaten sind super einfach (Nudeln, Brokkoli, Sahne/Schmand, Eier und Käse) UND ihr werdet nach 45 Minuten mit herrlich Käsefäden-ziehendem, würzigem Auflauf belohnt.

Also, let’s do this!

Einfacher Nudelauflauf mit Brokkoli, Sahnesauce und extra Käse. Dieses vegetarische Rezept ist herzhaft, cremig, schnell gemacht und SO lecker! Dieses schnelle Familienrezept lässt sich auch mega gut vorbereiten und einfrieren. Dieser schnelle Auflauf ist das perfekte Abendessen für die ganze Familie. Kochkarussell - dein Foodblog für schnelle und einfache Feierabendküche.

Was ich an diesem Rezept ganz besonders liebe, sind die wenigen Zutaten. Für den Auflauf braucht ihr nur:

  • Nudeln. Ich nehme für Auflauf gerne Fusilli, weil sich die Sauce so herrlich in die Spiralen kuschelt. Ihr könnt aber auch jede andere Sorte nehmen.
  • Brokkoli. Für die Extraportion Gemüse.
  • Sahne & Schmand. Because cremige Sahnesauce = da best!
  • Eier. Machen den Auflauf schön fluffig und sättigend.
  • Käse. Je würziger der Käse zum Überbacken, desto besser.

Alles am Start? Dann könnt ihr direkt loslegen!

Haaaach, wenn Soulfood doch immer so einfach wäre.

Einfacher Nudelauflauf mit Brokkoli, Sahnesauce und extra Käse. Dieses vegetarische Rezept ist herzhaft, cremig, schnell gemacht und SO lecker! Dieses schnelle Familienrezept lässt sich auch mega gut vorbereiten und einfrieren. Dieser schnelle Auflauf ist das perfekte Abendessen für die ganze Familie. Kochkarussell - dein Foodblog für schnelle und einfache Feierabendküche.

Bock auf ne große Portion Brokkoli-Nudelauflauf? Dann lasst uns loslegen.

Nudelauflauf mit Brokkoli – So geht’s

1. Nudeln kochen. Für den Nudelauflauf kocht ihr als Erstes die Nudeln. Die letzten zwei Minuten gebt ihr außerdem den in Röschen geteilten Brokkoli dazu.

2. Sauce rühren. Während die Nudeln blubbern, rührt ihr aus Sahne, Schmand, Eiern und Käse die Sauce an. Gut abschmecken nicht vergessen, fertig.

3. Auflauf schichten und backen. Jetzt gebt ihr zuerst die abgeschütteten Nudeln mit dem Brokkoli in die Auflaufform. Dann kommt die käsige Sahnesauce on top. Ab in den Ofen damit und backen, bis der Käse herrlich goldbraun und knusprig ist. Fertig is.

Einfacher Nudelauflauf mit Brokkoli, Sahnesauce und extra Käse. Dieses vegetarische Rezept ist herzhaft, cremig, schnell gemacht und SO lecker! Dieses schnelle Familienrezept lässt sich auch mega gut vorbereiten und einfrieren. Dieser schnelle Auflauf ist das perfekte Abendessen für die ganze Familie. Kochkarussell - dein Foodblog für schnelle und einfache Feierabendküche.

Allrighty, lasst mich noch einmal zusammenfassen, warum ihr dieses Rezept unbedingt probieren müsst.

Brokkoli-Nudelauflauf ist:

  • Herzhaft und würzig.
  • Vollgepackt mit Nudeln, Brokkoli, sahniger Sauce und einer Extraportion Käse.
  • Vegetarisch.
  • Ein flottes 5-Zutaten Rezept, das in ner Dreiviertelstunde auf dem Tisch steht.
  • Absolutes Soulfood.

Noch mehr leckere Auflauf-Rezepte:

  1. Einfacher Nudelauflauf mit Schinken-Sahne-Sauce (nur 20 Minuten!)
  2. Einfacher Spätzle-Pilz-Auflauf (nur 5 Zutaten!)
  3. Süßkartoffel-Hackfleisch-Auflauf mit Feta (herzhaft & super einfach!)
  4. Maultaschen Auflauf mit Spinat & Feta (super einfach!)
  5. Spitzkohl-Hackfleisch-Auflauf mit Kartoffeln (so lecker!)

Einfacher Nudelauflauf mit Brokkoli, Sahnesauce und extra Käse. Dieses vegetarische Rezept ist herzhaft, cremig, schnell gemacht und SO lecker! Dieses schnelle Familienrezept lässt sich auch mega gut vorbereiten und einfrieren. Dieser schnelle Auflauf ist das perfekte Abendessen für die ganze Familie. Kochkarussell - dein Foodblog für schnelle und einfache Feierabendküche.

Einfacher Nudelauflauf mit Brokkoli

Einfacher Nudelauflauf mit Brokkoli, Sahnesauce und extra Käse. Dieses vegetarische 5 Zutaten Rezept ist super schnell gemacht und SO gut!
4.95 von 35 Bewertungen

Sterne anklicken zum Bewerten.

Vorbereitung15 Minuten
Zubereitung20 Minuten
Gesamtzeit35 Minuten
Gericht Hauptgericht
Portionen 4

Klickt auf die Namen, um zu meinen Lieblingsprodukten zu kommen. Werbung Affiliatelink.

Zutaten
  

  • 500 g Nudeln
  • 1 Brokkoli
  • 1 Becher Schmand
  • 1/2 Becher Sahne alternativ Milch
  • 2 Eier
  • 200 g Käse gerieben (Gouda)
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Ofen auf 200 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.
  • Nudeln kochen. Brokkoli in Röschen teilen und die letzten 2 Min mitkochen.
  • Schmand, Eier und Käse verrühren. Mit 1 ½ TL Salz und Pfeffer würzen.
  • Abgeschüttete Nudeln und Brokkoli in einer Auflaufform verteilen. Die Sahnesauce darüber geben und den Auflauf 20-30 Minuten backen, bis der Käse goldbraun und knusprig ist. Genießen.

Mias Tipps

Der Auflauf lässt sich wunderbar vorbereiten und auch einfrieren.
Außerdem könnt ihr ihn wunderbar mit Kochschinken oder Schinkenwürfeln ergänzen. Dazu gebt ihr den Schinken mit zu Nudeln und Brokkoli und vermischt alles ordentlich. Dann fügt ihr wie gewohnt die Sauce hinzu.
Du hast das Rezept probiert? Lass uns wissen, wie es dir geschmeckt hat! Kommentiere, bewerte und vergiss nicht, uns bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke dir!

Jetzt kommentieren

14. Februar 2022

Bereit für den nächsten Schritt?

In meinem eBook Gesunder Feierabend leicht gemacht findest du 35 schnelle, einfache und gesunde Rezepte. Damit kochst du abends leichter, OHNE 100 Stunden in der Küche zu stehen oder am Ende doch bei der TK-Pizza zu landen.

Jetzt bestellen →

21 Kommentare

  1. 5 Sterne
    I love Brokkoli 😉
    Hab das Rezept an Ö angepasst (Sauerrahm/Creme Fraiche statt Schmand) . Außerdem hab ich das Nudel-Brokkoli-Verhältnis zugunsten des Gemüses etwas verändert. Etwas Schinken gab es noch für meinen Freund dazu.

    Vielen Dank für die Inspiration!!! Geht schnell und schmeckt super lecker!

    Antworten
    • Yeah! Noch ein Mitglied im Team Brokkoli! Deine Variante klingt auch so gut. Erbsen und Möhren passen sonst als zusätzliches Gemüse auch prima dazu. Danke für dein liebes Feedback und das fixe Ausprobieren!

      Antworten
  2. 5 Sterne
    Klasse! diesen Nudelauflauf müssen wir diese Woche kochen.
    Sieht phantastisch aus und wird auch so schmecken.
    Danke Mia!

    Antworten
    • 5 Sterne
      Soooo gut 😍 Kann man auch easypeasy mit übrigem Gemüse pimpen, einfach rein was weg muss.
      Der Auflauf ist super schnell im Ofen und geschmacklich echt ne Wucht! Schmand und Käse 👌🏻💚😍

      Antworten
      • Hach Michaela, das freut mich RIESIG, danke dir! Und uuuh, welche Gemüsesorten hast du genommen? Wir freuen uns immer über eure Tipps und Efahrungen! 🙂

        Antworten
  3. 5 Sterne
    War super schnell zubereitet und hat allen geschmeckt. Montagmorgen das Rezept gesehen und mittags schon auf dem Tisch.
    Danke für die tollen Rezeptideen. Bereichert unseren Essensalltag. 😁

    Antworten
    • Yeah!! Da warst du super fix unterwegs, Julia. Und einfach mega, dass der Auflauf dann noch allen geschmeckt hat. Vielen lieben Dank für dein schönes Feedback!

      Antworten
  4. 5 Sterne
    Sehr leckeres Rezept! 😀 schnell und einfach gemacht und man kann es gut noch am nächsten Tag essen, wenn es doch zu viel war. 😍

    Antworten
    • MEGA, liebe Marie, 1000 Dank dir für deinen Kommentar – das freut mich riesig. 🙂

      Antworten
  5. 5 Sterne
    super einfaches, schnelles und sooo leckeres Rezept!! Wird definitiv öfter gekocht 🙂

    Antworten
    • Wohooo, liebe Lisa, das freut uns MEGA!

      Antworten
  6. 5 Sterne
    Mega schnell gemacht, nicht viel Geschirr 🤣 und saaaaauuuuu lecker!!
    Dankeschön!
    Ich habe es Laktosefrei gemacht und mit Schinkenwürfel aufgepeppt, damit mein Mann auch Freude daran hat 😉

    Antworten
    • Oh liebe Nicole, was für ein guter Tipp mit den Schinkenwürfeln, das füge ich mal direkt noch hinzu! 🙂

      Antworten
  7. 5 Sterne
    Den Auflauf gab es heute ….schnell zuzubereiten und sehr lecker!!!
    Das Rezept ist im ‚Familienkochbuch‘ gelandet – wird es sicher öfter geben 😋
    Vielen Dank dafür!

    Antworten
    • Liebe Peggy, oh wie schön, das freut uns sehr! <3

      Antworten
  8. 5 Sterne
    Super lecker! Kann man die Nudeln auch mit Kartoffel ersetzen? Hat das mal jemand versucht?

    Antworten
    • Das kann ich mir gut vorstellen liebe Miriam, ich würde sie aber auf jeden Fall ein wenig vorkochen 🙂

      Antworten
  9. 3 Sterne
    Irgendwie war es zuwenig Soße, der Auflauf insgesamt ziemlich eingetrocknet…..
    besser doppelte Menge nehmen!

    Antworten
    • Hallo liebe Larissa,
      danke für dein Feedback. Dadurch, dass die Nudeln bereits vorgekocht sind, braucht es für den Auflauf im Ofen gar nicht so viel mehr Flüssigleit.
      Du kannst aber für den Geschmack natürlich mit der Menge der Sahne oder Milch varrieren, wenn du es etwas flüssiger magst.
      Lass es dir schmecken!😃

      Antworten
  10. 5 Sterne
    So liebe ich das Kochen! Superschnelles und dazu noch ein sehr leckeres Rezept. Die Kruste obendrauf… ultraknusprig! Dieser Auflauf wird sicherlich noch des öfteren auf unserem Tisch landen – vielleicht auf mal mit einem anderen Gemüse. Danke für dieses tolle Rezept.

    Antworten
    • Das klingt großartig, liebe Roswitha! Danke dir.💛
      Wir lieben Aufläufe auch gerade deswegen, weil man einfach super flexibel mit dem Gemüse ist und schauen kann, was der Kühlschrank hergibt.

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!

Kein Rezept mehr verpassen

Schnapp dir on top ein 0,00 € Rezeptbuch mit unseren Top 11 Rezepten.