Bombastischer Nudelauflauf mit Hackfleisch (15 Min Vorbereitung!)

Nudelauflauf mit Hackfleisch. Ein echter Kindheitsklassiker, in nur 15 Minuten vorbereitet, super einfach in der Zubereitung und soo lecker. Ein tolles und gut vorzubereitendes Familienessen, das zudem auch noch Meal Prep geeignet ist. Kochkarussell - dein Foodblog für schnelle und einfache Feierabendküche.

Freunde. Ich möchte ja nicht dramatisch sein, aber diesen bombastischen Nudelauflauf mit Hackfleisch BRAUCHT ihr in eurem Leben!

Wir sprechen hier von Nudeln, die im Ofen mit herzhafter Tomaten-Hackfleisch-Sauce und nem Schuss Sahne zu würziger Perfektion blubbern. Dazu gibt’s ne dicke, goldbraune Käsekruste und das Abendessen ist perfekt.

Dieses schnelle Rezept ist einfach und herzhaft und knusprig und sättigend und absolutes Comfort Food.

Also, lasst uns loslegen!

Nudelauflauf mit Hackfleisch. Ein echter Kindheitsklassiker, in nur 15 Minuten vorbereitet, super einfach in der Zubereitung und soo lecker. Ein tolles und gut vorzubereitendes Familienessen, das zudem auch noch Meal Prep geeignet ist. Kochkarussell - dein Foodblog für schnelle und einfache Feierabendküche.

Habt ihr schonmal Nudelauflauf mit Tomaten-Hackfleisch-Sauce gemacht? Ich muss ja sagen, dass ich lange auf der Suche nach DEM Rezept war. Mal war die Sauce zu wenig, dann waren die Nudeln zu trocken.

Aber dieser schnelle Auflauf mit Nudeln und Hackfleisch ist herrlich saftig, sättigend und lässt sich sowohl mit Hackfleisch als auch mit vegetarischem Hack wunderbar zubereiten.

So, bevor ich euch das easypeasy Rezept verrate, gibt’s noch die Antwort auf ein paar häufig gestellte Fragen zum Thema Nudelauflauf mit Hackfleisch selber machen.

Nudelauflauf mit Hackfleisch FAQs

Welcher Käse für Nudelauflauf?

Für eine herrlich knusprige, goldbraune Käsekruste eignen sich Cheddar, Emmentaler, Gratinkäse und Begkäse besonders gut. Wenn ihr milden Käse bevorzugt, nehmt ihr am besten Gouda oder Mozzarella.

Welche Form für Nudeluflauf?

Ich nehme für den Auflauf gerne eine Metallbackform. Aber auch Emailleformen und Formen aus Porzellan eignen sich gut.

Auflauf wie lange im Ofen backen?

Ihr backt den Auflauf, bis der Käse schön goldbraun ist. Das dauert im Normalfall zwischen 20 und 30 Minuten.

Wie lange ist Auflauf haltbar?

Der Nudel-Hack-Auflauf ist im Kühlschrank luftdicht verschlossen ein paar Tage haltbar.

Nudelauflauf mit Hackfleisch. Ein echter Kindheitsklassiker, in nur 15 Minuten vorbereitet, super einfach in der Zubereitung und soo lecker. Ein tolles und gut vorzubereitendes Familienessen, das zudem auch noch Meal Prep geeignet ist. Kochkarussell - dein Foodblog für schnelle und einfache Feierabendküche.

Bock auf ne große Portion Nudelauflauf? Dann lasst uns loslegen!

Nudel-Hackfleisch-Auflauf – So geht’s

1. Nudeln und Sauce kochen. Als Erstes kocht ihr Nudeln und Sauce. Dafür bratet ihr das Hackfleisch knusprig. Dann gebt ihr Zwiebel und Knobi hinzu und löscht alles mit Sahne und Creme Fraiche ab. Tipp: Ich schmecke die Sauce mit italienischen Kräutern, Paprikapulver, Salz und Pfeffer ab.

2. Vermischen. Jetzt vermischt ihr die Nudeln mit der Sauce – das könnt ihr direkt in der Auflaufform machen. Anschließend kommt der Käse obendruff.

3. Backen. Dann schiebt ihr den Auflauf für 20 bis 30 Minuten in den Ofen, bis der Käse goldbraun und knusprig ist. Fertig.

Nudelauflauf mit Hackfleisch. Ein echter Kindheitsklassiker, in nur 15 Minuten vorbereitet, super einfach in der Zubereitung und soo lecker. Ein tolles und gut vorzubereitendes Familienessen, das zudem auch noch Meal Prep geeignet ist. Kochkarussell - dein Foodblog für schnelle und einfache Feierabendküche.

Okidoki. Lasst mich noch einmal zusammenfassen, warum ihr dieses Rezept unbedingt probieren müsst.

Einfacher Nudelauflauf mit Hackfleisch ist:

  • Super einfach.
  • Herzhaft.
  • Innen herrlich saftig, außen goldbraun und knusprig.
  • Flottes Feierabend-Comfort Food für die ganze Familie.

Für noch mehr richtig gute Auflaufrezepte kann ich euch auch den Kartoffel-Kürbis-Auflauf, den Nudelauflauf mit Schinken-Sahne-Sauce, den Süßkartoffel-Hackfleisch-Auflauf  oder, für alle Gnocchi-Fans, den einfachen Gnocchi-Auflauf mit Kürbis sehr empfehlen.

Nudelauflauf mit Hackfleisch. Ein echter Kindheitsklassiker, in nur 15 Minuten vorbereitet, super einfach in der Zubereitung und soo lecker. Ein tolles und gut vorzubereitendes Familienessen, das zudem auch noch Meal Prep geeignet ist. Kochkarussell - dein Foodblog für schnelle und einfache Feierabendküche.

Bombastischer Nudelauflauf mit Hackfleisch

Bombastischer Nudelauflauf mit Hackfleisch ist ein echter Kindheitsklassiker & in nur 15 Minuten vorbereitet. Super einfach und SO gut!
5 von 30 Bewertungen

Sterne anklicken zum Bewerten.

Vorbereitung15 Minuten
Zubereitung20 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
Gericht Hauptgericht
Portionen 4

Klicke auf die Bilder um zu meinen Produktempfehlungen zu kommen. Werbung Affiliatelink.

Zutaten
  

  • 1 große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 g Nudeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 500 g Hackfleisch
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 200 ml Sahne
  • 100 g Creme Fraiche
  • 3 TL Italienische Kräuter
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 150 g geriebener Käse z.B. Cheddar oder Gratinkäse
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Ofen auf 200 Grad Ober-Unterhitze vorheizen und eine Auflaufform bereitstellen.
  • Nudeln nach Packungsanweisung al dente garen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. 
  • Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Hackfleisch knusprig braten. Zwiebel und Knoblauch kurz mitbraten. Mit gehackten Tomaten, Sahne und Creme Fraiche ablöschen und 2 Min einköcheln lassen. Mit Gewürzen, Salz und Pfeffer würzig abschmecken.
  • Nudeln und Sauce in der Auflaufform vermischen. Mit Käse bestreuen und ca. 20 Minuten backen, bis der Käse goldbraun und knusprig ist. Genießen.
Keyword Hackfleisch-Nudelauflauf, Nudelauflauf mit Hackfleisch
Du hast das Rezept probiert? Lass uns wissen, wie es dir geschmeckt hat! Kommentiere, bewerte und vergiss nicht, uns bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke dir!
13. Dezember 2021

Bereit für den nächsten Schritt?

Wenn ihr IMMER alle Zutaten für ein schnelles und gesundes Abendessen im Haus haben wollt, ist Feierabendküche leicht gemacht für euch!

Schnappt euch jetzt meine 30 Must Have Grundzutaten + die passenden Rezepte, mit denen ihr euch für immer von fehlenden Zutaten und abendlichem Einkaufsstress verabschiedt.😍 

37 Kommentare

  1. Hallo Mia, gibst Du die Nudeln roh oder gekocht zur Sauce? Wenn gekocht, dann sehr al dente? Danke

    Antworten
    • Moin liebe Maral, in Punkt zwei steht es 🙂 Nudeln nach Packungsanweisung al dente garen. Als gern etwas fester, das sie im Ofen noch etwas nachgaren. Wir sind ganz gespannt, was du sagst und wünschen dir einen guten Apetitt!

      Antworten
    • Ist das nicht zu wenig Flüssigkeit, für 500 gr. Nudeln?
      LG. Heike

      Antworten
      • Liebe Heike, da du die Nudeln vorkochst klappt das mit der Menge wunderbar. Lass es dir ganz gut schmecken und berichte unbedingt, ja? 🙂

        Antworten
      • 5 stars
        Einfach nur lecker und so easy und schnell zubereitet. Ein super tolles Rezept, sehr zu empfehlen!!!

        Antworten
        • 5 stars
          Dein Rezept ist echt gut, danke)

          Antworten
          • Hach liebe Kristina, das freut mich! Es ist aber auch praktisch, nen flottes Nudelauflauf-Rezept für alle Fälle in der Hinterhand zu haben, oder? 🙂

      • 5 stars
        Tolles Rezept sehr lecker 😋
        Dankeschön

        Antworten
        • 5 stars
          Sehr lecker, mache oben drauf noch etwas Paniermehl und es Margarine, dann ist er besonders knusbrig. Aber danke für das Rezept, mega

          Antworten
  2. Was für’n Käse ? Mozzarella oder Allgäuer?

    Antworten
    • Ich habe den Auflauf schon mit Gratinkäse und Cheddar gemacht, beides sehr lecker 🙂 Füge ich noch einmal im Rezept hinzu, lass es dir schmecken und berichte sehr gerne lieber Michael! 🙂

      Antworten
  3. Hey Mia,
    ist eine große oder kleine Dose Tomaten gemeint ? Danke

    Antworten
    • Liebe Nina, eine normale 400 g Dose gehackte Tomaten 🙂

      Antworten
      • Hi,kommt da Paprikapulver edelsüß oder rosenscharf hinein?

        Antworten
        • Liebe Jasmin, ich nehme Paprikapulver edelsüß, das füge ich beim Rezept direkt noch einmal hinzu. Danke dir für den Hinweis und ganz liebe Grüße Mia

          Antworten
    • Liebe Mia, mir war heute nach einem Auflauf mit wenig “ Gedöns“ aber lecker sollte er sein. Was soll ich sagen. Den gibt es wieder- absolutes Soulfood. Vielen Dank für das einfache Rezept

      Antworten
  4. Was für ein superleckerer Auflauf…gut würzen sollte man ihn unbedingt und dann…einfach genießen. Vielen Dank für das megagute Rezept.

    Antworten
  5. Hallo Mia,
    welche Größe hat die Tomatendose? 400g oder 800g?
    Danke

    Antworten
    • Moin Marcel, ich nehm immer die 400 g Dosen wenn nicht anders angegeben. 🙂 Lass es dir schmecken!

      Antworten
  6. 5 stars
    Huhu,

    das ist def. das beste!! Nudelauflauf Rezept das ich je probiert habe. Perfekte Mischung. ♥ Nie wieder ein anderes!!

    Beste Grüße
    Ruby

    Antworten
    • Oh Ruby, WAS für ein super lieber Kommentar, ich DANKE dir! Lass es dir weiterhin ganz gut schmecken und 1000 Dank für deine Bewertung, das bedeutet mir mega viel und unterstützt unsere Arbeit enorm. Also, danke!

      Antworten
  7. Hallo Mia,
    hast Du einen Tipp für dieses Rezept, wie ich es vegetarisch bzw. besser noch vegan machen kann? Empfiehlst Du Linesen statt des Hackfleisches? Oder lieber veganes Hack auf Soja-Basis o.ä.?
    LG Ulli

    Antworten
    • Liebe Ulli, hier gibt’s fast nur noch veganes Hackfleisch, daher verstehe ich deine Frage total gut. Ich würde an deiner Stelle entweder eine Sauce wie die vegetarische Linsen-Bolo dafür kochen oder richtig gutes, fertiges Hack nehmen.
      Ganz liebe Grüße und lass es dir schmecken Mia

      Antworten
      • 5 stars
        Mega lecker! Und easy zuzubereiten, wie all deine Gerichte! Danke für so viele neue Inspirationen!!!

        Antworten
        • Oh Ellen, das freut mich so so sehr!😍 Wie schön, dass du hier bist und es dir schmecken lässt. Weiterhin ganz viel Freude beim Ausprobieren und liebste Grüße Mia

          Antworten
  8. 5 stars
    Absolut lecker, schnell gemacht, da die meiste Arbeit der Backofen hat… einfach genial. Ich habe beim 2. Kochen etwas mehr Soße genommen, da die Nudeln die Soße doch sehr aufsaugen. Dann war es perfekt! Danke für dieses leckere Rezept 🙂

    Antworten
    • Hach toll, das freut mich riesig liebe Florence! Ich hab ja die Erfahrung gemacht, dass unterschiedliche Nudeln sehr unterschiedlich aufsaugig sind. 😀 Da ist ne Extraportion Sauce auf jeden Fall nie verkehrt. 🙂

      Antworten
  9. 5 stars
    Habe den Auflauf heute zum ersten Mal gemacht. Mega lecker.
    Habe noch Chiliflocken mit rein gemacht. Und noch zusätzlich Hafermilch ca 100-120 ml. Die Konsistenz war nachher super und nicht trocken.
    Lg

    Antworten
  10. Hallo Mia,
    was denkst du hat der Auflauf auf 100g oder 1 Portion für Kalorien? 🙂 MfG

    Antworten
  11. Der Auflauf war mein erster Auflauf überhaupt und ein voller Erfolg. Ein paar dinge könnten allerdings klarer beschrieben sein im Rezept, ich als absoluter Anfänger habe mich z.B. gefragt was unter „italienische Kräuter“ zu verstehen ist, welche genau und wieviel? Es würde klarer wenn „italienische Kräutermischung“ dort stehen würde, denn die gibt es im Supermarkt zu kaufen. Außerdem wurden die gehackten / gestückelten Tomaten aus der Zutatenliste nicht in der Zubereitung erwähnt. Ich wusste also nicht wann ich die zu der Soße dazu geben soll. Noch als Tipp: Tomatenmark macht sich sehr gut als zusätzliche Würtze 🙂
    Hat super geschmeckt also denke ich ich habe alles richtig gemacht, danke für das Rezept!

    Antworten
    • Da fällt mir ein, eine Temperatur für den Ofen konnte ich dem Rezept auch nicht entnehmen. Es wird eine Zeit aufgeführt aber nicht bei wieviel Grad. Ich hatte 220°C eingestellt und habe das Gefühl ich hätte im nachhinein etwas weniger nehmen sollen weil ich die angegebene Zeit deutlich unterschritten habe bis der Käse (Gratinkäse) golden wurde.

      Antworten
    • Moin lieber Florian,
      vielen lieben Dank für dein ausführliches Feedback – es ist immer toll zu sehen, wir viel Zeit ihr euch nehmt, damit wir die Rezepte immer weiter optimieren können.
      Zu deinen Anmerkungen: Gleich im ersten Satz der Zubereitung steht: Ofen auf 200 Grad Ober-Unterhitze vorheizen und eine Auflaufform bereitstellen. Dein Ofen war also minimal zu warm, aber dass der Auflauf am Ende schmeckt, ist ja auch das wichtigste 🙂 Und zu den gehackten Tomaten:
      Hier wirst du unter Punkt 3 fündig: Zwiebel und Knoblauch kurz mitbraten. Mit gehackten Tomaten, Sahne und Creme Fraiche ablöschen
      Dir weiterhin ganz viel Freude im Kochkarussell und deinen weiteren Kochabenteuern. Wir sind gespannt, welche Gerichte du dir als Nächstes aussuchst 🙂

      Antworten
  12. Mein Mann sagt es schmeckt wie beim Italiener! Vielen Dank für dieses schnelle aber sehr tolle Rezept!

    Antworten
    • Wow – und das ist doch mal ein tolles Kompliment. Wie schön, dass es euch sooo gut schmeckt 🙂 Wir freuen uns immer sehr, wenn ihr eine Bewertung da lasst, um unsere Arbeit zu unterstützen. Danke dir!!!

      Antworten
  13. Kann man den Auflauf auch vorbereiten fuer Gaeste am Abend

    Antworten
    • Klar, leibe Waltraud. Entweder du machst ihn bis zu dem Punkt fertig, an dem du ihn in den Ofen stellen würdest und stellst ihn dann kalt. Dadurch verlängert sich die Zeit im Ofen, ca. um 5 Minuten. Oder du backst ihn erst einmal nur hell an, so für 10-15 Minuten und stellst ihn dann auch kalt und backst ihn, sobald die Gäste kommen zu Ende – so könntest du den Auflauf auch ganz easy einfrieren. Ich bevorzuge Variante 1 – bei Variante 2 bitte drauf achten, dass er nicht zu dunkel wird.

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!

Kein Rezept mehr verpassen

Schnapp dir on top ein kostenloses Rezeptbuch mit unseren Top 11 Rezepten.