Grüner Spargel mit Gnocchi und Tomaten aus der Pfanne (schnell und einfach)

Grüner Spargel mit Gnocchi und Tomaten aus der Pfanne. Dieses Spargel Rezept ist super schnell gemacht. Ihr braucht nur 20 Minuten und 5 Zutaten und schon steht eurem gesunden Mittag-oder Abendessen nicht mehr im Weg. Schnell, einfach und super lecker.
Kochkarussell - dein Foodblog für schnelle und einfache Feierabendrezepte.

Freunde! Wenn es ein Rezept gibt, das ihr in dieser Spargelsaison UNBEDINGT probieren müsst, dann ist es grüner Spargel mit Gnocchi und Tomaten aus der Pfanne!

Dieses Baby ist schnell und einfach und cremig und vollgepackt mit grünem Spargel, süßen Cherrytomaten & ner Wagenladung Parmesan und in 20 Minuten auf dem Tisch.

Ich sach es euch: Dieses Spargel-Rezept aus 5 Zutaten werdet ihr lieben. Also, schnappt euch eure Einkaufsliste und lasst uns loslegen!

Grüner Spargel mit Gnocchi und Tomaten aus der Pfanne. Dieses Spargel Rezept ist super schnell gemacht. Ihr braucht nur 20 Minuten und 5 Zutaten und schon steht eurem gesunden Mittag-oder Abendessen nicht mehr im Weg. Schnell, einfach und super lecker.
Kochkarussell - dein Foodblog für schnelle und einfache Feierabendrezepte.

Das Wichtigste zuerst: Dieses flotte Feierabendrezept ist SUPER einfach.

Ihr braucht dafür nur

  • Gnocchi. Ich nehme am liebsten gute Fertige aus dem Kühlregal.
  • Grünen Spargel. Denn die Spargelzeit muss schließlich gefeiert werden!
  • Tomaten. Für noch mehr Gemüsepower und ordentlich Farbe
  • Creme Fraiche. Gibt der Sauce ihre herrliche Cremigkeit.
  • Öl, Parmesan, Salz und Pfeffer. Mit diesen Basics rundet ihr die Pfanne ab.

Okidoki, dann lasst uns gemeinsam grünen Spargel mit Gnocchi und Tomaten aus der Pfanne machen.

Als Erstes putzt ihr den grünen Spargel, schneidet ihn in mundgerechte Stücke und bratet ihn in einer großen Pfanne für 5 Minuten an. Dann nehmt ihr den Spargel aus der Pfanne und lasst die Gnocchi 3 Minuten brutscheln. Als Nächstes gebt ihr Creme Fraiche und Tomaten hinzu und lasst das Ganze ein paar Minuten Minuten blubbern, bis die Sauce schön cremig ist. Jetzt schmeckt ihr die Pfanne mit ordentlich Salz, Pfeffer und Parmesan ab, fertig ist die Laube!

Mein Tipp: Die grüner Spargel-Pfanne lässt sich auch perfekt vorbereiten und am nächsten Tag genießen.

Dieses Spargel Rezept ist super schnell gemacht. Ihr braucht nur 20 Minuten und 5 Zutaten (Gnocchi, grüner Spargel, Tomaten, Parmesan & Creme fraiche) und schon steht eurem gesunden Mittag-oder Abendessen nicht mehr im Weg. Schnell, einfach und super lecker.
Kochkarussell - dein Foodblog für schnelle und einfache Feierabendrezepte.

Hier noch ein paar Tipps, wie ihr das schnelle und einfache Spargel-Rezept abwandeln könnt:

Wenn ihr nur weißen Spargel im Haus habt, könnt ihr die Pfanne auch damit machen. Achtung: Weißer Spargel muss geschält werden und braucht beim Braten ein wenig länger, ca. 10-12 Minuten.

Statt Creme Fraiche könnt ihr auch Frischkäse mit einem Schluck Milch oder Sahne verwenden. Parmesan lässt sich wunderbar durch Pecorino oder einen anderen würzigen Hartkäse eurer Wahl ersetzen.

Tipp: Die Pfanne macht 2 Personen herrlich satt. Solltet ihr mehr Personen bewirten oder Bock auf ne leckere Proteinquelle haben, kann ich dazu ein schönes Stück Lachs absolut empfehlen.

Grüner Spargel aus der Pfanne FAQs

Wann ist grüner Spargel durch?

Gute Neuigkeiten: In der Pfanne müsst ihr den Spargel nur ein paar Minuten braten. Dann ist er gar aber noch schön knackig. Übrigens: Ihr könnt grünen Spargel sogar roh essen wie in diesem Salat.

Muss ich grünen Spargel schälen?

Nein – grüner Spargel muss nicht geschält werden. Das ist abgesehen vom kräftigeren Geschmack und häufig günstigeren Preis der große Vorteil von grünem Spargel gegenüber weißem Spargel.

Was kann ich statt Tomaten nehmen?

Ich habe die Pfanne auch schon mit braunen Champignons gemacht. Schmeckt auch mega!

Wir beantworten dein Fragen zum Thema grüner Spargel aus der Pfanne. 
Kochkarussell - dein Foodblog für schnelle und einfache Feierabendrezepte.

Lasst mich noch einmal zusammenfassen, warum ihr dieses Rezept probieren müsst.

Gebratener grüner Spargel mit Gnocchi und Tomaten ist:

  • Super einfach.
  • Herzhaft und würzig.
  • Vollgepackt mit knackigem grünen Spargel, fruchtigen Tomaten, Gnocchi und cremigster Sauce.
  • Ein schnelles 5 Zutaten-Abendessen, das in 20 Minuten auf dem Tisch steht.
  • Das perfekte Abendessen in der Spargelzeit.
Grüner Spargel mit Gnocchi und Tomaten aus der Pfanne. Dieses Spargel Rezept ist super schnell gemacht. Ihr braucht nur 20 Minuten und 5 Zutaten und schon steht eurem gesunden Mittag-oder Abendessen nicht mehr im Weg. Schnell, einfach und super lecker.
Kochkarussell - dein Foodblog für schnelle und einfache Feierabendrezepte.

Grüner Spargel mit Gnocchi und Tomaten aus der Pfanne

Dieses turboschnelle 20-Minuten Rezept ist vollgepackt mit grünem Spargel, Tomaten, Gnocchi und herrlich cremiger Sauce. Schnell, einfach und SO gut!
5 von 14 Bewertungen

Sterne anklicken zum Bewerten.

Vorbereitung10 Minuten
Zubereitung10 Minuten
Gesamtzeit20 Minuten
Gericht Hauptgericht
Küche Italienisch
Portionen 2

Klickt auf die Namen, um zu meinen Lieblingsprodukten zu kommen. Werbung Affiliatelink.

Zutaten
  

  • 500 g grüner Spargel
  • 250 g Cherrytomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • 300 g Gnocchi aus der Kühlabteilung
  • 150 g Creme Fraiche
  • 50 g Parmesan gerieben
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Spargel putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Cherrytomaten halbieren.
  • 1 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Spargel darin 5 Minuten braten. Aus der Pfanne auf einen Teller geben.
  • Restlichen EL Öl in die Pfanne geben und die Gnocchi darin 3 Minuten braten. Creme Fraiche und Tomaten hinzufügen und 3 Minuten einköcheln lassen. Gnocchi, Spargel und Parmesan hinzufügen. 2 Minuten köcheln lassen, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken und genießen.

Mias Tipps

Lesertipp: Ihr könnt die Spargel-Pfanne wunderbar um weitere Gemüsesorten erweitern. Braune Champignons und Kohlrabi eignen sich zum Beispiel wunderbar.
Keyword Grüner Spargel aus der Pfanne, Grüner Spargel gebraten, Grüner Spargel mit Gnocchi
Du hast das Rezept probiert? Lass uns wissen, wie es dir geschmeckt hat! Kommentiere, bewerte und vergiss nicht, uns bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke dir!

Noch mehr leckere Spargelrezepte

Du möchtest jeden Abend schnell, gesund & lecker kochen? Dann ist unser eBook „Gesunder Feierabend leicht gemacht!“ perfekt für dich! Darin erhältst du nicht nur 35 brandneue schnelle, gesunde und super leckere Rezepte sondern auch meine besten Tipps, gesunde Koch-Hacks und saisonale Austausch-Zutaten.

Jetzt kommentieren

23. Mai 2022

Bereit für den nächsten Schritt?

In meinem eBook Gesunder Feierabend leicht gemacht findest du 35 schnelle, einfache und gesunde Rezepte. Damit kochst du abends leichter, OHNE 100 Stunden in der Küche zu stehen oder am Ende doch bei der TK-Pizza zu landen.

Jetzt bestellen →

20 Kommentare

  1. 5 Sterne
    Nur wenige, aber perfekt aufeinander abgestimmte Zutaten, fast kein Aufwand – und schon ist ein wirklich mega leckeres Essen fertig! Gibt’s ganz sicher bald wieder.

    Antworten
    • Oh wie sehr mich das freut, 1000 Dank dir für die Rückmeldung! 🙂

      Antworten
    • Ich liebe liebe liebe dieses Rezept. Werde ich definitiv wieder machen!

      Antworten
  2. 5 Sterne
    Genau mein Ding! Einfach, schnell und mega lecker! Ich habe noch Champignons dazu gegeben und in nullkommanix war ein schmackhaftes Abendessen fertig! Großartig!

    Antworten
    • Liebe Simonella, was für eine tolle Idee! Schreib ich direkt mal mit dazu, dass man die Pfanne wunderbar um weitere Gemüsesorten ergänzen kann. DANKE dir für deine Bewertung und ganz liebe Grüße
      Mia

      Antworten
    • Hallo Mia,

      was kann ich anstatt Spargel sonst noch nehmen? Passt Paprika , Karotte oder Zucchini?
      Liebe Grüße
      Mari

      Antworten
      • Hallo Mari,
        es ist alles erlaubt, was dir schmeckt! 🙂
        Wir nehmen zum Beispiel gerne Zucchini, weil man davon ja gerne auch mal Reste übrig hat.
        Paprika klingt auch super und kann ich mir super gut dazu vorstellen.
        Liebe Grüße!

        Antworten
  3. 5 Sterne
    Einfach aber einfach lecker 😋. Kann nur empfehlen es zu probieren. Bei uns wird es dieses Rezept auf jeden Fall wieder geben 👍

    Antworten
    • Oh YAY, das freut mich riesig liebe Daniela! Und einfach UND lecker ist doch sowieso die beste Kombi, oder? 😉

      Antworten
  4. 5 Sterne
    Danke Mia für das Rezept, bei uns hat sich noch ein Kohlrabi dazugesellt und gehört nun zu den Lieblingsrezepten.

    Antworten
    • Angela, wie toll ist das denn? Ich freu mich riesig, Lieblingsessen ist definitiv ein grandioses Kompliment, made my day! Den Tipp mit den Kohlrabi schreibe ich mit in’s Rezept, danke dir!

      Antworten
  5. 5 Sterne
    Sooooo lecker. Und soooooo schnell gemacht. Perfekte Feierabendküche

    Antworten
  6. 5 Sterne
    Ein granatenmäßig leckeres Rezept und so schnell und einfach. DANKE 🙂

    Antworten
    • Hach Judith, wie TOLL! So so so gerne, danke dir fürs Testen und Bewerten!!

      Antworten
  7. 5 Sterne
    Sehr lecker! Ich hab noch Champignons dazugegeben.

    Antworten
    • Wohooo, das freut mich riesig!

      Antworten
  8. 5 Sterne
    Ich liebe liebe liebe dieses Rezept. Werde ich definitiv wieder machen!

    Antworten
    • Oh liebe Clarissa, das freut mich MEGA! Ist es nicht toll, wie einfach richtig gute Rezepte sein können?

      Antworten
  9. 5 Sterne
    Einfach, schnell gemacht und super lecker!

    Antworten
    • whoopwhoop, das freut mich riesig liebe Jenny!

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!

Kein Rezept mehr verpassen

Schnapp dir on top ein 0,00 € Rezeptbuch mit unseren Top 11 Rezepten.