Quinoa mit grünem Spargel und Garnelen

Quinoa mit grünem Spargel und Garnelen. Dieses 7-Zutaten Rezept ist schnell und super einfach - Kochkarussell.com

Darf ich vorstellen: Quinoa mit grünem Spargel und Garnelen.

Auch bekannt als das Gericht, das mich ENDLICH wieder mit grünem Spargel versöhnt hat. Ich weiß ja nicht wie’s euch geht, aber ich habe ein klitzekleines Luxusproblem. Wenn ich zu viel von einer Sache esse (und das kommt bei mir kleinem Vielfraß nicht allzu selten vor), bekomme ich schnell mal nen Abturner. Bedeutet: Ich kann die Sache nicht mehr essen. Nicht mehr riechen. Und daran denken will ich eigentlich auch nicht.

Verrückt, nicht wahr?

Jedenfalls hatte ich vor ein paar Jahren einen schönen All alone-Abend mit einer riesigen Portion grünem Spargel, die ich natürlich vernichten musste. Das Ende der Geschichte könnt ihr euch mit Sicherheit vorstellen. Die nächsten Jahre konnte ich keinen grünen Spargel mehr sehen. Absolut tragisch, ich weiß.

Aber als mich vor ein paar Tagen der erste grüne Spargel beim Gemüsehändler angelacht hat, musste ich ihm einfach eine Chance geben. Verdammt richtige Entscheidung!

Quinoa mit grünem Spargel und Garnelen. Dieses 7-Zutaten Rezept ist schnell und super einfach - Kochkarussell.com

Nachdem ihr jetzt alle über meine komischen Food-Eigenarten Bescheid wisst, ein paar Worte zum Quinoa mit grünem Spargel und Garnelen. Dieses Rezept schlägt nämlich ein wie eine Bombe! Ich meine, schaut euch doch mal die Zutatenliste an.

  • Saftiges Quinoa, das mal so absolut gar nichts mit Vogelfutter zu tun hat. Biddeschön.
  • Gebratener grüner Spargel.
  • Knoblauch.
  • Butter.
  • Extragroße Garnelen.
  • Zitronensaft für die Frische.

Frühlingshaft-frisch und trotzdem absolutes Soulfood.

Gekochtes Quinoa im Topf für Quinoa mit grünem Spargel und Garnelen - Kochkarussell.com

Und dieser Geschmack! Herrlich buttrig, zitronig und mit einer feinen Knoblauchnote. Von dem gebratenen grünen Spargel und den saftigen Garnelen muss ich gar nicht erst anfangen, oder?

Das Beste: Für dieses Gericht braucht ihr nur 7 Zutaten und 30 Minuten Zeit!

Grüner Spargel und Garnelen mit Quinoa – So geht’s

Während der Quinoa kocht, bratet ihr zuerst Knoblauch und grünen Spargel und dann die Garnelen in Butter. Dann würzt ihr den fertigen Quinoa mit Zitronensaft und vermischt alles in der Pfanne. Noch einmal mit Salz und Peffer abschmecken, fertig ist euer schnelles und gesundes Feierabend-Soulfood.

Gebratener grüner Spargel mit Knoblauch für Quinoa mit grünem Spargel und Garnelen - Kochkarussell.com

Ich hoffe, ihr werdet dieses Rezept lieben!

Quinoa mit grünem Spargel und Garnelen ist:

  • Schnell.
  • Einfach.
  • Saftig.
  • Voll mit gebratenem grünem Spargel und Garnelen.
  • Gut-für-dich Soulfood.

Ihr habt dieses Rezept probiert? Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, bewertet und vergesst nicht, eurer Foto bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke ihr Lieben!

Quinoa mit grünem Spargel und Garnelen. Dieses 7-Zutaten Rezept ist schnell und super einfach - Kochkarussell.com

Saftiges Quinoa is in da houuuse! Dazu die Best Buddies Garnelen und grüner Spargel, fertig ist die Soulfood-Sause.

Quinoa mit grünem Spargel und Garnelen

Quinoa mit grünem Spargel, großen Garnelen und Zitronensaft. Dieses 7-Zutaten Rezept ist schnell und super einfach.
5 von 7 Bewertungen

Sterne anklicken zum Bewerten.

Vorbereitung10 Minuten
Zubereitung20 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
Gericht Hauptgericht
Portionen 2 Portionen

Klicke auf die Bilder um zu meinen Produktempfehlungen zu kommen. Werbung Affiliatelink.

Zutaten
  

  • 90 g Quinoa
  • 3 EL Butter
  • 3 Knoblauchzehen gehackt
  • 500 g grüner Spargel in mundgerechten Stücken
  • 250 g große Garnelen
  • 4-5 EL Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Quinoa nach Packungsanweisung garen.
  • -in der Zwischenzeit 1 EL Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Den Knoblauch darin ein paar Sekunden braten, dann grünen Spargel hinzufügen und 5-7 Minuten braten. Aus der Pfanne auf einen großen Teller geben.
  • Die restliche Butter in der Pfanne erhitzen und Garnelen circa 4 Minuten von beiden Seiten braten, bis sie schön rosa sind und keine grauen Stellen mehr haben.
  • Das fertige Quinoa mit Zitronensaft und etwas Salz abschmecken. Mit dem Spargel zu den Garnelen geben. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer abschmecken. Genießen.

Nutrition

Calories: 419kcal
Du hast das Rezept probiert? Lass uns wissen, wie es dir geschmeckt hat! Kommentiere, bewerte und vergiss nicht, uns bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke dir!

 

13. April 2017

Bereit für den nächsten Schritt?

Wenn ihr IMMER alle Zutaten für ein schnelles und gesundes Abendessen im Haus haben wollt, ist Feierabendküche leicht gemacht für euch!

Schnappt euch jetzt meine 30 Must Have Grundzutaten + die passenden Rezepte, mit denen ihr euch für immer von fehlenden Zutaten und abendlichem Einkaufsstress verabschiedt.😍 

14 Kommentare

  1. 5 stars
    Mia, das hat super geschmeckt!!! Super easy. In 20min war das Thema erledigt und meine Kids haben es mit Genuss gegessen.
    DANKE
    Sandra

    Antworten
    • Oh wie cool, Kids die Garnelen essen sind ja eher rar. Und dann auch noch grüner Spargel und Quinoa? Super gut! :)))

      Antworten
  2. 5 stars
    Hab das Rezept heute ausprobiert. Super lecker!
    Das werde ich auf jeden Fall noch mal kochen.

    Antworten
    • Wohooo, das gab es nach dem Kommentar von Sandra gestern bei uns spontan auch. Ich freue mich, dass es dir so gut geschmeckt hat liebe Julie 🙂

      Antworten
  3. 5 stars
    Sehr schönes Rezept und mal was anderes. Gab’s gestern Abend nach dem Sport bei uns – war echt schnell zu machen!

    Antworten
    • Oh ja, gerade nach dem Sport muss es ja immer flott gehen, nicht wahr? 😉 Wie toll, dass es euch so gut geschmeckt hat liebe Neele!

      Antworten
  4. 5 stars
    Heute ausprobiert… Suuuper lecker… Meine Kids 5 und 7 essen auch mit… Wir alle 4 sind begeistert..

    Antworten
    • Ach wie toll, ich finde es so super, wenn die Kids sich auch schon für solche Gerichte begeistern lassen! :))) Ganz liebe Grüße an euch und lasst es euch weiterhin ganz gut schmecken <3

      Antworten
  5. 5 stars
    Wirklich ein geniales und super leckeres Gericht! Mein Freund war auch total begeistert! Das habe ich bestimmt nicht zum letzten Mal gekocht…und ein bisschen geht die Spargel-Saison zum Glück ja noch. 😉

    Antworten
    • YEAY, happy Spargelzeit und ganz liebe Grüße an euch! 🙂

      Antworten
  6. Habe das Rezept auch ausprobiert, finde es super! Es ist so leicht und lecker. Habe noch ein paar Cocktailtomaten hinzugefügt, hat perfekt gepasst. 🙂

    Antworten
  7. 5 stars
    War echt der Hammer, habe es sehr sehr gerne gekocht und gegessen.

    Antworten
    • Oh das freut mich total, danke für deine Nachricht Steff 🙂

      Antworten
  8. 5 stars
    Das Gericht war sehr schnell fertig, hat uns sehr gut geschmeckt und wird auf alle Fälle jetzt häufiger gekocht !

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!

Kein Rezept mehr verpassen

Schnapp dir on top ein kostenloses Rezeptbuch mit unseren Top 11 Rezepten.