Einfacher Apple Crumble – Schnell und verdammt gut

Werbung. Einfacher Apple Crumble. Dieses 7-Zutaten Rezept ist vollgepackt mit dicken Apfelstücken und buttrigen Knusperstreuseln. Bonus: Nur 10 Minuten Vorbereitungszeit. Super praktisch und verdammt lecker - Kochkarussell.com

b
Werbung

Kinners, der Herbst ist da! Ab sofort lieben wir wieder drei Dinge:

  • Kerze. Unmengen von Kerzen.
  • Kuschelige Studen auf dem Sofa.
  • Schnelle, warme Leckereien.

Mein warmer Dessert-Favorit ist einfacher Apple Crumble. Dieses 7-Zutaten Dessert ist absolutes Soulfood und steht in 30 Minuten auf dem Tisch. Ich sage nur: Saftige Apfelstückchen unter einer buttrig-dicken Knusperstreuseldecke. Perfekt, wenn es mal wieder schnell gehen muss!

Werbung. Einfacher Apple Crumble. Dieses 7-Zutaten Rezept ist vollgepackt mit dicken Apfelstücken und buttrigen Knusperstreuseln. Bonus: Nur 10 Minuten Vorbereitungszeit. Super praktisch und verdammt lecker - Kochkarussell.com

Ihr wisst ja, dass ich eine kleine Schwäche für die Kombination Apfel und Zimt habe. Es hat spätestens mit den Apple Pie Overnight Oats begonnen (Ganz große Liebe!) und seitdem ist es komplett um mich geschehen.

Meine neueste Passion: Dieser Apple Crumble. Das Rezept stammt ursprünglich von der lieben Rieke von Lykkelig, ich habe es bei der Küchenchaotin entdeckt und nur noch ein klitzekleines bisschen abgewandelt.

Werbung. Einfacher Apple Crumble. Dieses 7-Zutaten Rezept ist vollgepackt mit dicken Apfelstücken und buttrigen Knusperstreuseln. Bonus: Nur 10 Minuten Vorbereitungszeit. Super praktisch und verdammt lecker - Kochkarussell.com

Lasst uns einen Moment über den einfachen Apple Crumble reden. Dicke, warme Apfelwürfel kuscheln sich unter eine Decke aus buttrigen Knusperstreuseln. Dazu eine ordentliche Prise Zimt, fertig ist das schnelle und einfache Herbst-Dessert.

Klingt das nicht perfekt? Und dieser Geschmack! Die Apfepstückchen sind saftig, nicht zu süß und der perfekte Gegenpart zu den buttrigen, knusprig-süßen Crumblestreuseln. Kleiner Tipp —> Probiert. Diesen. Crumble. Ihr werdet ihn lieben. Großes Soulfood-Ehrenwort.

Werbung. Einfacher Apple Crumble. Dieses 7-Zutaten Rezept ist vollgepackt mit dicken Apfelstücken und buttrigen Knusperstreuseln. Bonus: Nur 10 Minuten Vorbereitungszeit. Super praktisch und verdammt lecker - Kochkarussell.com

Und es kommt noch besser! Der einfache Apple Crumble ist das perfekte Last Minute-Dessert.

Bei euch haben sich spontan ein paar Gäste zum Kaffee angemeldet? Ihr möchtet eure Lieben mit einem leckeren Nachtisch überraschen? Oder ihr wollt euch selbst einfach mal etwas Gutes tun? Dieser Apple Crumble ist die Antwort! In ein paar Minuten vorbereitet und SO lecker!

Einfacher Apple Crumble – So geht’s:

Für den einfachen Apple Crumble knetet ihr als erstes aus Butter, Mehl, Zucker und Haferflocken die Streusel. Dazu schneidet ihr die Butter in Würfel und verknetet alles so lange, bis ihr hübsche Streusel habt. Als nächstes schält ihr die Äpfel und schneidet sie in Würfel. Diese verteilt ihr auf ofenfeste Förmchen und toppt das Ganze mit euren Streuseln. Ab damit in den Ofen und nach 20 Minuten ist euer Apple Crumble bereit zum Vernaschen.

Werbung. Einfacher Apple Crumble. Dieses 7-Zutaten Rezept ist vollgepackt mit dicken Apfelstücken und buttrigen Knusperstreuseln. Bonus: Nur 10 Minuten Vorbereitungszeit. Super praktisch und verdammt lecker - Kochkarussell.com

Übrigens. Ich habe für den Apple Crumble nicht nur einfache Haferflocken genommen, sondern uns ganz dekadent das Müsli Schneewittchen & die 7 Ähren von Müsliglück genehmigt. Warum? Ganz einfach – Das Crumble-Knuspertopping bekommt dadurch siebenfache Ährenpower. Und ganz wichtig: Eine dicke Kugel Vanilleeis darf dazu auf gar keinen Fall fehlen. Man munkelt, Karamellsauce und Dulce de Leche passen auch ganz wunderbar zum buttrig-zimtigen Knusperglück. Ausprobiert habe ich das aber natürlich noch niemals nie. Sowas dekadentes. Wo kommen wir denn da sonst noch hin?! 😉

 

Einfacher Apple Crumble ist:

 

  • Schnell.
  • Einfach.
  • Perfekt für den kleinen Süß-Hunger zwischendurch.
  • Praktisch, weil ihr die Zutaten dafür immer im Haus habt.

Werbung. Einfacher Apple Crumble. Dieses 7-Zutaten Rezept ist vollgepackt mit dicken Apfelstücken und buttrigen Knusperstreuseln. Bonus: Nur 10 Minuten Vorbereitungszeit. Super praktisch und verdammt lecker - Kochkarussell.com

Zum Schluss habe ich noch einen Tipp für alle Müsliesser!

Aufmerksame Leser wissen, dass ich ein großer Müsliglück-Fan bin. Nach den No-Bake Berry Pistachio Energy Bites und dem Erdbeer-Knuspermüsli Frozen Yogurt Bark ist der einfache Apple-Crumble nun schon das dritte Rezept, das ich in Zusammenarbeit mit Müsliglück zaubern durfte. Und ich kann euch sagen, diese Müslis haben es in sich!

Die Sorten wie Prinzessin auf der Beere und Ritter der Morgenstunde haben nicht nur allesamt wahnsinnig schöne Namen und tolle Zutaten in sich, sondern sind auch richtig lecker. Und das ist schließlich das Wichtigste für uns Foodies. Also ihr Lieben, wenn ihr auf der Suche nach hochwertigen Müslis mit schicker Verpackung seid, schaut unbedingt mal bei Müsliglück vorbei.

Werbung. Einfacher Apple Crumble. Dieses 7-Zutaten Rezept ist vollgepackt mit dicken Apfelstücken und buttrigen Knusperstreuseln. Bonus: Nur 10 Minuten Vorbereitungszeit. Super praktisch und verdammt lecker - Kochkarussell.com

Bei diesem schnellen 7-Zutaten Dessert kuscheln sich dicke, warme Apfelwürfel unter eine Decke aus buttrigen Knusperstreuseln. Perfekt als Last Minute-Dessert und einfach so.

Einfacher Apple Crumble

Einfacher Apple Crumble. Ein 7-Zutaten Rezept vollgepackt mit dicken Apfelstücken und buttrigen Knusperstreuseln. Nur 10 Minuten Vorbereitungszeit. Super praktisch und verdammt lecker!
5 von 4 Bewertungen
Vorbereitung10 Minuten
Zubereitung20 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
Gericht Dessert, Süßes
Portionen 4

Zutaten
  

  • 60 g Mehl
  • 70 g Haferflocken
  • 80 g Zucker
  • 75 g Butter , in Stücken
  • 4 Apfel
  • Ein wenig Zucker und Zimt

Anleitungen
 

  • Ofen auf 200 Grad vorheizen.
  • Aus Mehl, Haferflocken, Zucker und Butter die Streusel kneten.
  • Äpfel schälen, vierteln und entkernen. Anschließend in mundgereche Würfel schneiden und mit etwas Zucker und Zimt vermengen. Auf 4 Förmchen aufteilen und mit den Streuseln bedecken.
  • Zwanzig Minuten backen, bis die Streusel goldbraun sind.
  • Genießen.

Nutrition

Calories: 401kcal
Du hast das Rezept probiert? Lass uns wissen, wie es dir geschmeckt hat! Kommentiere, bewerte und vergiss nicht, uns bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke dir!

Werbung. Einfacher Apple Crumble. Dieses 7-Zutaten Rezept ist vollgepackt mit dicken Apfelstücken und buttrigen Knusperstreuseln. Bonus: Nur 10 Minuten Vorbereitungszeit. Super praktisch und verdammt lecker - Kochkarussell.com

*Dieser Werbe-Post ist in Kooperation mit Müsliglück entstanden. Ein großes Dankeschön an das Müsliglück-Team für die leckere Zusammenarbeit.

Einfacher Apple Crumble - Kochkarussell.com
20. Oktober 2016
Einfacher Apple Crumble – Schnell und verdammt gut Ebook Feierabend Leicht gemacht

Habt ihr dieses Rezept probiert?

Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, bewertet und vergesst nicht, euer Foto bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke ihr Lieben!

23 Kommentare

  1. Genau sowas hab ich gesucht! Wirklich total einfach und sicher total lecker.
    Danke für das Rezept!

    lg Vicky

    Antworten
  2. Haben es eben noch spontan probiert und es war echt lecker <3
    Haben nur die Haferflocken weg gelassen, weil wir keine hatten und mehr Zimt genommen. Sehr zu empfehlen!

    Antworten
    • Oh wie toll! Ohne Haferflocken habe ich es noch nie probiert, aber wie toll, dass es sogar auch ohne klappt 🙂

      Antworten
  3. Apple Crumble ist eines meiner Lieblingsdesserts – schmeckt mir nicht nur im Herbst, sondern auch im Winter, Frühling und Sommer 😉
    LG
    Sabine

    Antworten
  4. Apple-Crumble gab es bei mir erst am Wochenende… aber jetzt, wo ich deine Bilder so gesehen habe, hab ich direkt wieder Lust bekommen 😀
    Liebe Grüße,
    Alisa von http://www.zeitvergessen.net/

    Antworten
  5. Liebste Mia,
    oh man, das könnte ich jetzt auf der Stelle verdrücken. Wäre da nur nicht diese blöde Diät, die ich mir in den Kopf gesetzt habe und auch durchziehen muss. Aber danach, definitiv muss es diesen Apple Crumble geben – *schmacht*.
    Gute Nacht & liebe Grüße,
    Nadine

    Antworten
  6. Das hört sich so lecker an 🙂 Wird demnächst ausprobiert 😉

    Dir einen schönen Sonntag

    Liebe Grüße
    Nora

    Antworten
    • Yeah, lass es dir schmecken liebe Nora 🙂

      Antworten
  7. Mein Freund und ich kochen uns gerade quer durch deine Seite 😀 Alles gelingt, ist einfach, schnell und vor allem wirklich lecker! Vielen Dank für die tollen Rezepte! 🙂
    LG Natalie

    Antworten
    • Oh wie cool, ich freue mich MEGA! Lasst es euch weiterhin wunderbar schmecken und ganz liebe Grüße an euch beide :)))

      Antworten
  8. 5 stars
    Sehr sehr lecker! „Weniger Zucker.“
    Toll um die alten Äpfel zu verarbeiten. Habe auf 4 Äpfel die doppelte Menge an Mehl, Haverflocken und Butter genommen. Zu dem Teig aber nur 30 g Zucker gegeben und zu den Äpfeln keinen. (Reste verbraucht, hatte keinen Zucker mehr 😀 )

    Antworten
  9. 5 stars
    auch im Frühling lecker 😉

    Antworten
    • Da hast du vollkommen recht 😉

      Antworten
  10. 5 stars
    Super duper ober mega toll!
    Ich backe deinen Apple Crumble jetzt schon das 1000.? Mal! Mein Freund lebt vegan, für ihn gibts die Alternative mit pflanzicher Butter. Meine Oma hat viele alte Obstbäume im Garten und ich bin nur am verwerten. Äpfel, Birnen, Pflaumen – ganz egal! Schmeckt immer mega! Ich knete die Streusel tatsächlich noch mit der Hand. Das ist für mich die geheime Zutat an dem ganzen Rezept. Einfach ein bisschen Liebe und Hingabe!
    Danke danke danke! Für so viele schöne Stunden mit so viel Liebe!
    Jana <3

    Antworten
    • Oh Jana, was für ein wunderschöner Kommentar, ich danke danke danke dir! Gänsehaut, denn das zeigt, wie viel Essen bedeutet 🙂

      Antworten
  11. Tolles Rezept. Habe zu den Äpfeln noch Rosinen dazugegeben. War super lecker.
    Danke

    Antworten
    • Das klingt super! <3

      Antworten
  12. ahhh ein perfektes Herbstrezept 🙂 Gerade nach so was gesucht

    Anna

    Antworten
  13. 5 stars
    Hallo Mia, nach zig mal nachmachen
    muss ich dir heute endlich deine verdienten fünf(eigtl . zehn) Sterne senden. Das trifft genau meinen Geschmack

    Antworten
    • Das ist sooo lieb – und es freut uns echt sehr, dass es dir so gut schmeckt. Daaaaanke

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung




und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!

Einfacher Apple Crumble – Schnell und verdammt gut Ebook Feierabend Leicht gemacht