Selbstgemachte gebrannte Walnüsse mit Zimt

Selbstgemachte gebrannte Walnüsse mit Zimt. Super lecker und schnell gemacht - Kochkarussell.com

Was ist besser als Wichteln?

Wichteln mit selbstgemachten Geschenken aus der Küche! Ich finde ja sowieso: Mit ein paar selbstgemachten Leckereien liegt man an Weihnachten immer richtig.

Deswegen habe ich meiner liebsten Katrin von Geschmacks-Sinn auch  selbstgemachte gebrannte Walnüsse mit Zimt geschickt.

Neugierig, was noch im Wichtelpaket war? Ich zeig es euch!

Selbstgemachte gebrannte Walnüsse mit Zimt - Kochkarussell.com

Vielleicht ist es dem ein oder anderen von euch schon aufgefallen: ich bin ein Wiederholungstäter. Aber einer von der leckeren Sorte, versprochen.

Ich habe nämlich wie schon im letzten Jahr das Schoko-Knuspermüsli mit Kokos im Wichtelpäckchen versteckt. Weil es mein absolutes Lieblingsmüsli ist. Und weil Kokos und Schoki einfach eine Knallerkombi ist.

Three-Ingredient Peanut Butter Cookies - Kochkarussell.com

Wenn ihr ganz genau hinschaut, könnt ihr noch eine Leckerei erkennen, die ich euch gerade erst präsentiert habe.

Na…

Ganz genau, die köstlichen Erdnussbutter Cookies. 3-Ingredient Peanut Butter Cookies, um genau zu sein. Die Leckerchen sind außen knusprig, innen saftig und einfach nur herrlich.

Three-Ingredient Peanut Butter Cookies - Kochkarussell.com

Für die liebe Katrin habe ich die Cookies mit Rohrzucker gebacken, dadurch sind sie ein bisschen fester.

Euch habe ich das Rezept aber mit normalem Zucker aufgeschrieben, weil sie bei einem Versuch damit fast noch ein bisschen besser geworden sind.

Selbstgemachte gebrannte Walnüsse mit Zimt. Super lecker und schnell gemacht - Kochkarussell.com

Jetzt aber endlich zu den gebrannten Walnüssen! Ich hätte nie gedacht, dass das so einfach geht. Zucker, Wasser, Walnüsse und etwas Zimt – mehr braucht ihr nicht für die schnelle Leckerei wie vom Weihnachtsmarkt.

Gebrannte Walnüsse mit Zimt:

  • Knusprig.
  • Süß.
  • Nur vier Zutaten und 20 Minuten Zeit.
  • Köstlich wie vom Weihnachtsmarkt.

Selbstgemachte gebrannte Walnüsse mit Zimt. Super lecker und schnell gemacht - Kochkarussell.com

Meine Lieben, ist das Wichtelpaket vom lieben Patrick von Ich machs mir einfach nicht der HAMMER?

Ich war beim Auspacken total aus dem Häuschen.

Kardamom Müsli mit Ahornsirup, eine Gewürzmischung für Hot Apple und herrlich weiche Karamellbonbons. Hach! Was für ein Fest.

Selbstgemachte Karamellbonbons

Und sind die Karamellbonbons nicht hübsch? Ich kann euch sagen, alle Überraschungen aus Patricks Paket sind obendruff auch noch herrlich lecker.

Die Rezepte gibt’s bei Ich machs mir einfach. Schaut doch gleich mal vorbei!

Selbstgemachte gebrannte Walnüsse mit Zimt. Super lecker und schnell gemacht - Kochkarussell.com

Selbstgmachte gebrannte Walnüsse aus vier Zutaten? Oh ja! Diese schnelle Leckerei schmeckt wie vom Weihnachtsmarkt und ist das perfekte Geschenk aus der Küche.

Selbstgemachte gebrannte Walnüsse mit Zimt - Bloggerwichteln 2015

Mia
Noch keine Bewertungen

Sterne anklicken zum Bewerten.

Vorbereitung5 Minuten
Zubereitung15 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
Portionen 1

Klicke auf die Bilder um zu meinen Produktempfehlungen zu kommen. Werbung Affiliatelink.

Zutaten
  

  • 200 g Walnüsse ohne Schale
  • 150 g Zucker
  • 80 ml Wasser
  • 1/2 TL Zimt

Anleitungen
 

  • Ein Backblech mit Backpapier belegen.
  • Die Walnüsse in einer großen Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze für ein paar Minuten rösten. Aus der Pfanne nehmen.
  • Die Pfanne einmal auswischen, damit keine kleinen Walnüssstückchen in der Pfanne sind. Zucker, Wasser und Zimt in die Pfanne geben und aufkochen lassen. Die Walnüsse hinzufügen und unter ständigem Rühren einkochen. Dies dauert etwa 10 Minuten.
  • Die Masse wird mit der Zeit immer fester und schwer zu rühren. Kurz danach kristallisiert der Zucker und die gebrannten Walnüsse sind fertig.
  • Zum Abkühlen auf das vorbereitete Backblech geben. Genießen.
Du hast das Rezept probiert? Lass uns wissen, wie es dir geschmeckt hat! Kommentiere, bewerte und vergiss nicht, uns bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke dir!

 

Selbstgemachte gebrannte Walnüsse mit Zimt. Super lecker und schnell gemacht - Kochkarussell.com

Jetzt schicke ich noch einmal eine dicke Umarmung an alle Wichtel und natürlich an Sarah aus dem Knusperstübchen, unsere Organisationsqueen! Herzlichen Dank für deine Mühe.

Bloggerwichteln-2015

Verschenkt ihr dieses Jahr Leckereien aus der Küche? Und was sagt ihr zu den gebrannten Walnüssen mit Zimt?

18. Dezember 2015

Bereit für den nächsten Schritt?

Wenn ihr IMMER alle Zutaten für ein schnelles und gesundes Abendessen im Haus haben wollt, ist Feierabendküche leicht gemacht für euch!

Schnappt euch jetzt meine 30 Must Have Grundzutaten + die passenden Rezepte, mit denen ihr euch für immer von fehlenden Zutaten und abendlichem Einkaufsstress verabschiedt.😍 

10 Kommentare

  1. Liebste Mia,
    vielen herzlichen Dank für das tolle Wichtelpaket. Alle Leckereien wurden verspeist und waren sooooo lecker.
    Ich wünsche DIr einen schönen 4. Advent.
    Ganz liebe Grüße Katrin

    Antworten
    • Meine liebe Katrin, ich freu mich soooo, dass dir alles wohlbehalten bei dir angekommen ist und dann auch noch so gut geschmeckt hat hihi So soll das sein <3
      Ein dicker Drücker zu dir :*

      Antworten
  2. Ich habe die gebrannten Nüsse letztes Jahr auch für mich entdeckt und dieses Jahr wieder fleißig gemacht. Leider sind Walnüsse die einzigen die ich gar nicht mag, weil die immer so bitter sind. Aber es gibt ja genügend andere Nusssorten mit denen man dein Rezept machen kann 😉
    Dein Wichtelpaket ist übrigens echt klasse geworden, du hast mir gerade total Lust auf das Schoko-Kokos Müsli gemacht 😀
    Liebe Grüße
    Julia

    Antworten
    • Ohhh, wie kann man denn Walnüsse nicht mögen? Ich würd für ein gutes Walnusseis ja auch mein letztes Hemd geben 😀 Aber das Rezept schmeckt natürlich auch mit sämtlichen anderen Nüssen meine liebe Julia. Mandeln kann ich mir zum Beispiel super vorstellen 🙂 Und das Müsli: Brauchst du in deinem Leben! Unbedingt! ;)))

      Antworten
  3. Wow. Ein Haufen Leckereien 🙂 Walnüsse sind meine Lieblingsnüsse. Ich muss das unbedingt mal ausprobieren. Schoko-Kokos wäre ja auch total meins! Habschon lang kein Müsli mehr selbst gemacht. Das probier ich nächste Woche mal aus. Hab alles hier. 🙂
    Merci und viel Spaß mit den leckeren Sachen von Patrick 🙂
    Lieben Gruß,
    Jenny

    Antworten
  4. Hmmmmm, die Walnüsse und auch die anderen Leckereien sehen so gut aus. Eine schöne Zusammenstellung. ♥

    Ich wünsche Dir eine wunderschöne Weihnachtszeit.
    Viele liebe Grüße
    Anita

    Antworten
  5. Ich dachte ja immer gebrannte Walnüsse, Mandeln,…. zu machen ist ein riesen Aufwand! Aber wenn das so einfach geht, wie’s hier in deinem Rezept steht, werden die gebrannten Nüsse bald wohl kiloweise bei mir herumstehen (alles für mich natürlich) 😉
    Dir einen schönen 4.Advent!
    Mary von rosarote Brille ♡

    Antworten
  6. Bei mir gibt es auch immer gebrannte Nüsse in allen Varianten 🙂 Walnüsse mag ich auch sehr! Ich greif mal zu…

    Antworten
  7. Schmeckt total lecker! Alle waren begeistert!!!

    Antworten
    • <3 <3 <3

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!

Kein Rezept mehr verpassen

Schnapp dir on top ein kostenloses Rezeptbuch mit unseren Top 11 Rezepten.