Bombastische Gnocchi-Lachs-Pfanne mit Frischkäse-Sauce

Gnocchi-Lachs-Pfanne mit Frischkäse-Sauce, dicken Räucherlachsstücken und Zitrone. Das Rezept ist super einfach, in 15 Minuten fertig und das perfekte Feierabendessen. Bonus: SO cremig! - Kochkarussell.com

Ok. Dieses Rezept.

Wir sprechen hier von weichen Gnocchi, die in einer cremig-zitronigen Frischkäse-Sauce mit dicken Räucherlachsstreifen baden.

Wovon wir auch sprechen: Mit diesem Rezept haben wir unser Leben im Griff. Keine TK-Pizza, kein Anruf beim Lieferdienst, weil wir viel zu platt sind, um uns noch in die Küche zu stellen.

Nö. Diese 15-Minuten Gnocchi-Lachs-Pfanne mit Frischkäse-Sauce bekommen wir auch mit 0,3 % Energiereserven hin. Und oft braucht es doch nur einen dampfenden Teller Soulfood, damit wir uns wieder absolut wunderbar fühlen!

Gnocchi-Lachs-Pfanne mit Frischkäse-Sauce, dicken Räucherlachsstücken und Zitrone. Das Rezept ist super einfach, in 15 Minuten fertig und das perfekte Feierabendessen. Bonus: SO cremig! - Kochkarussell.com

Ok. Was ich an der Gnocchi-Lachs-Pfanne ganz besonders mag, ist die Kombination aus würzigem Räucherlachs, herrlich cremiger Kräuterfrischkäse-Sauce, Dill, einem Spritzer Zitronensaft und weichen Gnocchi.
Und natürlich die Zubereitung.

Das Ganze läuft ungefähr so ab:

Ihr kommt in die Küche und wisst jetzt schon, dass ihr heute die Queen der schnellen Feierabendküche seid. Ja Ladies, dafür dürfen wir uns ruhig mal feiern!

Allrighty. Nachdem ihr schon vor dem ersten Handschlag absolut zurecht stolz auf euch seid, kann es dann auch losgehen. Ihr startet mit den Gnocchi. Die kocht ihr in ordentlich Salzwasser ein paar Minuten al dente. Während die kleinen Dinger gar werden, bratet ihr eine Schalotte in etwas Olivenöl und gebt anschließen Kräuterfrischkäse und Milch hinzu. Das köchelt in zwei, drei Minütchen zu herrlich cremiger Sauce, die ihr mit Dill, Zitronensaft und Räucherlachs pimpt. Zum Schluss hebt ihr die weichen Gnocchi unter die cremig-würzige Sauce, fertig.

Gnocchi-Lachs-Pfanne mit Frischkäse-Sauce, dicken Räucherlachsstücken und Zitrone. Das Rezept ist super einfach, in 15 Minuten fertig und das perfekte Feierabendessen. Bonus: SO cremig! - Kochkarussell.comEin paar Anmerkungen zum Rezept:

1. Ich nehme gerne fertige Gnocchi aus der Kühltheke.

2. Die Gnocchi-Lachs-Pfanne mit Frischkäse-Sauce ist ultra sättigend. Wundert euch nicht, dass die Portion gar nicht mal so groß aussieht. Ihr werdet satt, versprochen.

3. Statt Kräuterfrischkäse geht auch normaler Frischkäse und eine Ladung gehackte Kräuter/TK-Kräutermischung.

4. Solltet ihr keinen frischen Dill bekommen, eignet sich auch TK-Dill hervorragend.

5. Wenn ihr es noch cremiger wollt (falls das überhaupt geht) nehmt einfach Sahne statt Milch für die Sauce.

Gnocchi-Lachs-Pfanne mit Frischkäse-Sauce, dicken Räucherlachsstücken und Zitrone. Das Rezept ist super einfach, in 15 Minuten fertig und das perfekte Feierabendessen. Bonus: SO cremig! - Kochkarussell.com

Ich hoffe, ihr werdet dieses Rezept lieben!

Gnocchi-Lachs-Pfanne mit Frischkäse-Sauce ist:

  • Herzhaft.
  • Unglaublich cremig.
  • Vollgepackt mit würzigem Räucherlachs, Kräuterfrischkäse und Zitrone.
  • Sättigend.
  • In 15 Minuten fertig.

Ihr habt dieses Rezept probiert? Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, bewertet und vergesst nicht, eurer Foto bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke ihr Lieben!

Gnocchi-Lachs-Pfanne mit Frischkäse-Sauce, dicken Räucherlachsstücken und Zitrone. Das Rezept ist super einfach, in 15 Minuten fertig und das perfekte Feierabendessen. Bonus: SO cremig! - Kochkarussell.com

Bombastische Gnocchi-Lachs-Pfanne mit Frischkäse-Sauce

Gnocchi-Lachs-Pfanne mit Frischkäse-Sauce, dicken Räucherlachsstücken und Zitrone. Das Rezept ist super einfach, in 15 Minuten fertig und das perfekte Feierabendessen. Bonus: SO cremig!
4.93 von 13 Bewertungen

Sterne anklicken zum Bewerten.

Vorbereitung5 Minuten
Zubereitung10 Minuten
Arbeitszeit15 Minuten
Portionen 2 große Portionen

Klicke auf die Bilder um zu meinen Produktempfehlungen zu kommen. Werbung Affiliatelink.

Zutaten
  

  • 1 Schalotte
  • 1 EL Olivenöl
  • 150 g Kräuterfrischkäse
  • 150 ml Milch
  • 2-3 EL Zitronensaft
  • 400 g Gnocchi
  • 5 Stängel Dill
  • 100 g Räucherlachs
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Schalotte fein würfeln. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin bei mittlerer Hitze glasig braten.
  • Kräuterfrischkäse und Milch hinzugeben. Auf kleiner Hitze einköcheln lassen, dann Zitronensaft unterrühren.
  • Gnocchi nach Packungsanweisung kochen. In der Zwischenzeit Dillblättchen abzupfen und fein hacken. Räucherlachs in Stücke zupfen.
  • Gnocchi abgießen. Sauce mit Dill, Salz und Pfeffer würzen.
  • Räucherlachs und Gnocchi hinzugeben, vermischen und genießen.

Nutrition

Calories: 695kcal
Du hast das Rezept probiert? Lass uns wissen, wie es dir geschmeckt hat! Kommentiere, bewerte und vergiss nicht, uns bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke dir!
Gnocchi-Lachs-Pfanne mit Frischkäse-Sauce, dicken Räucherlachsstücken und Zitrone. Das Rezept ist super einfach, in 15 Minuten fertig und das perfekte Feierabendessen. Bonus: SO cremig!
26. Februar 2018

Bereit für den nächsten Schritt?

Wenn ihr IMMER alle Zutaten für ein schnelles und gesundes Abendessen im Haus haben wollt, ist Feierabendküche leicht gemacht für euch!

Schnappt euch jetzt meine 30 Must Have Grundzutaten + die passenden Rezepte, mit denen ihr euch für immer von fehlenden Zutaten und abendlichem Einkaufsstress verabschiedt.😍 

28 Kommentare

  1. Das Rezept wäre noch ein Stückchen toller, wenn es auch von Küchen-Kings gemacht werden dürfte… in meiner Küche stehen jedenfalls viele verschiedene Köch*innen 🙂

    Antworten
  2. Lecker

    Antworten
  3. 5 stars
    Liebe Mia,
    ich brauchte heute etwas Schnelles und Leckeres. Hat geklappt, dank deinem Rezept ?
    Ich kann es wärmstens empfehlen!
    Das werde ich auf jeden Fall wieder machen, denn ich liebe Gnocchi ❤️ Dann möchte ich mal ein bisschen mit Meerrettich abschmecken – kann ich mir gut vorstellen. Dankeschön.

    Antworten
    • Ich habe es jetzt schon 2x nachgekocht und geschmacklich ist es ne glatte 1. Aber leider ist beide Male die Soße flockig geworden und nicht schön sämig…

      Antworten
      • Liebe Anne, das ist ja komisch. Du hast dich mit Sicherheit genau ans Rezept gehalten, oder?

        Antworten
  4. 5 stars
    Muss vorweg sagen. Ich koche nicht gerne. Ich liebe einfache Rezepte die auch noch schnell gehen. Die Lachs Gnocchi passen perfekt. Super lecker. Der Schuss Zitrone ? schmeckt man schön raus ?. Würde das nicht mit Sahne machen, dann wird es zu schwer. Das beste : es schmeckte sogar meiner Teenie Tochter. Mach das auf jeden Fall wieder.

    Antworten
  5. Bestes Schlotz-Gericht der Welt! Ich reibe auch immer noch etwas Zitronenschale hinein. Und manchmal Creme Fraiche statt Frischkäse, für noch mehr Schlotz. ?

    Antworten
  6. 5 stars
    Schnell auf dem Tisch und super lecker 🙂

    Antworten
    • yayyyy 😀

      Antworten
  7. 5 stars
    Die waren so super duper lecker, ich hätte direkt Lust, die ganze Woche nix andres zu essen ??

    Antworten
    • <3 <3 <3 pro Gnocchi-Lachs-Pfanne all day every day. Nur das mit der Bikinifigur wird dann dieses Jahr vielleicht nix hahaha Ich drück dich!

      Antworten
  8. 5 stars
    RICHTIG lecker! Mache ich auf alle Fälle wieder 🙂

    Antworten
    • Mega nice, das freut mich sehr! 🙂

      Antworten
  9. 5 stars
    Ich hab’s heute ausprobiert und ich bin total begeistert. Normalerweise bin ich nicht so fürs Kochen das machte eher mein Freund, aber das Gericht war leicht zu machen, ging schnell und war mega lecker 🙂

    Antworten
    • Yeah! Ein gutes Rezept in der Hinterhand zu haben ist ja immer gut 😉

      Antworten
  10. Bin gerade auf dein REzept gestoßen,weil ich was mit Gnocci suche…
    So ähnlich gibts das bei uns mit Bandnudeln – nur ohne Zitrone… und es ist auch sehr oft bei uns auf dem Tisch… wenn ich 18:30 heim komme und Zwergi eigentlich gegen 19 Uhr in Richtung Bad muss, dann passt das perfekt.
    Grüße Sonnenblume, die sich jetzt noch etwas mehr bei dir umschaut.

    Antworten
  11. Aaach das ist richtig lecker! Ich habe es heute ausprobiert und es hat richtig gut geklappt!??? Wenn du Zeit hast, schau doch vielleicht mal auf meinem Blog vorbei. Ich habe ihnen gerade erst angelegt und hoffe, irgendwann auch mal so viele damkt erreichen und begeistern zu können wie du!
    http://www.rezeptecompany.wordpress.com

    Antworten
  12. 5 stars
    Super schnell und super einfach. Wir waren begeistert wie gut es schmeckt obwohl es doch so ein einfaches Rezept ist und keinen besonderen Aufwand erfordert. Wir haben allerdings noch eine Zucchini und Cocktailtomaten dazu. Perfekt!
    Danke für das gute Rezept!

    Antworten
    • Mega! 😀

      Antworten
  13. 5 stars
    Perket, super lecker und ging ganz schnell. Ich hatte sogar Gnocchi die nur in die Pfanne mussten. Habe noch etwas Meerettich verwendet, einfach sehr toller Geschmack und wird jetzt öfters gemacht.
    LG
    Nina

    Antworten
    • Au ja, Meerrettich dazu klingt wunderbar. Ich freue mich total, dass es dir so gut geschmeckt hat liebe Nina 🙂

      Antworten
  14. 4 stars
    Sehr lecker

    Antworten
  15. Also ich habe es ausprobiert, und es war lecker vor allem ging es schnell.

    Antworten
  16. 5 stars
    Ich habe das Rezept heute ausprobiert; es hat super geklappt und ist echt lecker!
    Könnte ich mir statt mit Kräutern/Zitrone auch gut mit Honey-mustard vorstellen… Vielleicht beim nächsten Mal.

    Antworten
    • Ohhh ja, das klingt bombastisch liebe Dani 🙂

      Antworten
  17. Ich mache das Rezept immer mit Lachsfilet, passt auch super! 🙂

    Antworten
  18. 5 stars
    Dat is ja der Hammer!

    Antworten
  19. Das ist ab sofort eins meiner Lieblingsrezepte. Mega einfach und unfassbar lecker.

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!

Kein Rezept mehr verpassen

Schnapp dir on top ein kostenloses Rezeptbuch mit unseren Top 11 Rezepten.