Schneller Kartoffelsalat mit Räucherlachs und Joghurt-Dill-Sauce

Schneller Kartoffelsalat mit Räucherlachs und Joghurt-Dill-Sauce. Jetzt noch schneller zubereitet. Dieses einfache Rezept ist super frisch, als Grillbeilage oder fixes Abendessen unschlagbar und besteht nur aus acht Zutaten - Kochkarussell Foodblog #kartoffelsalat #feierabendküche #kochkarussell

Update mit neuen Bildern, neuem Text und noch einfacherem Rezept.♥
Darf ich vorstellen, euer neuer Sommer BFF: Unglaublich einfacher Kartoffelsalat mit Räucherlachs und Joghurt-Dill-Sauce.

Herzhaft und würzig und cremig und erfrischend und vollgepackt mit Räucherlachs, knackigen Gurkenscheiben, roten Zwiebeln und Dill.

Ihr wollt wissen, was bei mir in den letzten Wochen immer wieder auf den Teller gekommen ist? This. Is. It.

Also, lasst uns loslegen!

Schneller Kartoffelsalat mit Räucherlachs und Joghurt-Dill-Sauce. Jetzt noch schneller zubereitet. Dieses einfache Rezept ist super frisch, als Grillbeilage oder fixes Abendessen unschlagbar und besteht nur aus acht Zutaten - Kochkarussell Foodblog #kartoffelsalat #feierabendküche #kochkarussell

Bei Kartoffelsalat gehen die Meinungen ja auseinander. Die Einen lieben ihn pur mit Essig, Öl und Gemüsebrühe. Die Anderen stehen auf Kartoffelsalat mit ordentlich Mayo, Gewürzgürkchen und wachsweichen Eiern.

Worauf sich aber bisher alle einigen konnten: OMG-guter Kartoffelsalat mit Räucherlachs und Joghurt-Dill-Sauce!

Kartoffelsalat mit Räucherlachs – So geht’s

Alles beginnt mit jungen Kartoffeln, die ihr in ordentlich Salzwasser gar kocht. Mundgerecht gewürfelt landen sie in der erfrischenden Joghurt-Dill-Sauce mit ordentlich Zitronensaft und einem Schuss Olivenöl. Jetzt könntet ihr vom Ding her schon losfuttern, aber dieser Kartoffelsalat soll ja dekadent köstlich werden. Also gönnt ihr dem Ganzen noch knackige Gurkenscheiben, gehackte Schalotten und herzhaften, fettig-köstlichen Räucherlachs.

Dieser Kartoffelsalat ist super einfach, lässt sich perfekt vorbereiten und ist mal was anderes als der altbekannte Kartoffelsalat.

Hier kommt die sommertauglich unkomplizierte Zubereitung für dieses 8-Zutaten Rezept:

  • Kartoffeln kochen.
  • Sauce anrühren.
  • Gurke, Dill und Schalotte schnibbeln.
  • Räucherlachs in Stücke zupfen.
  • Alles vermischen.

Das war easy, wa? Also Freunde, verwöhnt euch ganz schnell mit diesem Deluxe-Kartoffelsalat!

Schneller Kartoffelsalat mit Räucherlachs und Joghurt-Dill-Sauce. Jetzt noch schneller zubereitet. Dieses einfache Rezept ist super frisch, als Grillbeilage oder fixes Abendessen unschlagbar und besteht nur aus acht Zutaten - Kochkarussell Foodblog #kartoffelsalat #feierabendküche #kochkarussell

Ich hoffe, ihr werdet dieses Rezept lieben!

Kartoffelsalat mit Räucherlachs und Joghurt-Dill-Sauce ist:

  • Super einfach.
  • Sommerlich.
  • Vollgepackt mit Kartoffeln, Gurkenscheiben, Räucherlachs und erfrischender Joghurt-Dill-Sauce.
  • Eine tolle Alternative zum altbekannten Kartoffelsalat.
  • Perfekt für BBQ, Picknick und Co.

Für noch mehr erfrischende Sommersalate kann ich euch auch den einfachen italienischen Nudelsalat, den mediterranen Kichererbsen Meal Prep-Salat und den besten einfachen Tomatensalat empfehlen! Auch super lecker: Bruschetta Nudelsalat und Panzanella.

Ihr habt dieses Rezept probiert? Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, bewertet und vergesst nicht, eurer Foto bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke ihr Lieben!

Schneller Kartoffelsalat mit Räucherlachs und Joghurt-Dill-Sauce. Jetzt noch schneller zubereitet. Dieses einfache Rezept ist super frisch, als Grillbeilage oder fixes Abendessen unschlagbar und besteht nur aus acht Zutaten - Kochkarussell Foodblog #kartoffelsalat #feierabendküche #kochkarussell

Schneller Kartoffelsalat mit Räucherlachs, Joghurt und Dill

Der Kartoffelsalat mit Räucherlachs und Joghurt-Dill-Sauce ist herzhaft, würzig und SO gut!
5 von 5 Bewertungen
Vorbereitung15 Minuten
Zubereitung20 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
Gericht Salad
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 800 g Kartoffeln
  • 1 Gurke
  • 2 Schalotten
  • 1 Handvoll Dill
  • 250 g griechischer Joghurt
  • 2 EL Olivenöl
  • Saft von einer Zitrone
  • 150 g Räucherlachs
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Kartoffeln waschen und in einem großen Topf gar kochen.
  • In der Zwischenzeit Gurke waschen und in feine Scheiben reiben. Schalotten schälen und fein würfeln. Dill waschen, trocken schleudern und hacken. Jogurt mit Olivenöl und Zitronensaft vermischen und ordentlich mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Gekochte Kartoffeln mundgerecht würfeln. Mit Gurke, Schalottenwürfeln, Dill, Sauce und in Stücke gezupftem Räucherlachs in eine große Schüssel geben. Gut vermischen und nach Bedarf mit Salz, Pfeffer und mehr Zitronensaft oder Dill abschmecken. Genießen.

Nutrition

Calories: 311kcal
Du hast das Rezept probiert? Lass uns wissen, wie es dir geschmeckt hat! Kommentiere, bewerte und vergiss nicht, uns bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke dir!
20. Juli 2020

Habt ihr dieses Rezept probiert?

Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, bewertet und vergesst nicht, euer Foto bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke ihr Lieben!

14 Kommentare

  1. 5 stars
    Meine liebste Mia,
    mit diesem Salat hast du mich! 😉 Ich liiiiebe Kartoffeln eh, als Salat noch mehr und zu der Kombination mit Lachs, Dill und Joghurt kann ich absolut nicht nein sagen! Wahrscheinlich werde ich heute Nacht auch davon träumen, wenn ich dank der Hitze auch wach liege und in den nächsten Tagen dann schleunigst zur Tat schreiten.
    Tausend Dank für deine Inspiration und ganz liebe Sommersonnengrüße in den Norden!
    deine Theresa

    Antworten
  2. 5 stars
    Hi Mia,
    diesen Salat haben mein Mann und ich die letzten zwei Tage mittags und abends gegessen und weil er so super frisch und super lecker ist, war es uns auch nicht zu viel, sondern Genuss pur.
    Tolle Kombi, genau der richtige Kartoffelsalat bei diesen Temperaturen.
    Danke!

    Antworten
    • Yeah liebe Alice, 1000 Dank dir für das tolle Feedback!

      Antworten
  3. 5 stars
    Wow. Ich liebe Kartoffelsalat in allen Variationen. Diese Kombination habe ich gerade ausprobiert und bin begeistert. Seeeeehr lecker!
    Vielen Dank für das tolle Rezept.

    Antworten
    • Ach wie schön, das freut mich total liebe Astrid! Ich bin auch immer wieder begeistert, wie viele super leckere und einfache Kartoffelsalate es gibt. 🙂

      Antworten
  4. Dankeschön für das wunderbare Rezept. Heute gibt es den Salat wieder und ich freue mich schon auf das sehr sehr leckere Gericht. Danke auch für die anderen Inspirationen auf diesem zauberhaftem Blog

    Antworten
    • So so so gerne liebe Angelika!

      Antworten
  5. Hallo Mia!
    Sieht super lecker aus!
    Was für einen Fettgehalt sollte der griechische Yoghurt denn haben? Es gibt ja alles von 0% bis 10% :/

    Antworten
    • Liebe Katharina, ich nehme im Normalfall den 10% Joghurt 🙂 Lass es dir schmecken! 🙂

      Antworten
  6. 5 stars
    Ich habe das Rezept gestern ausprobiert, und es schmeckt bombastisch! Ich hätte nicht gedacht, dass ich von einem Kartoffelsalat so begeistert sein kann 🙂 Ich glaube, es liegt unter anderem daran, dass du in der Soße komplett auf Dinge wie Remoulade o.ä. verzichtest, was mir oft nicht geschmeckt hat, und sie stattdessen mit frischem Joghurt machst. <3
    Du bist inzwischen übrigens mein Go-to-Blog, wenn ich nicht weiß, was ich kochen soll! Und es ist immer köstlich.
    Liebe Grüße,
    Johanna

    Antworten
  7. feierabendblitzrezepte von mia keller gibt es das auch als buch

    Antworten
  8. 5 stars
    Sehr lecker sommerlich!!! Habe noch Maille Honigsenf ins Dressing gegeben. 🙂

    Antworten
    • Hier herrscht auch ganz große Honigsenf-Liebe – was für eine famose Idee!

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung




Moin, ich bin Mia

und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!