5-Minuten Gurken-Spaghetti mit Joghurt, Zitrone und Dill

Werbung. 5-Minuten Gurken-Spaghetti mit Joghurt, Zitrone und Dill. Dieses Rezept aus sechs Zutaten ist erfrischend, schnell gemacht und richtig lecker. Unbedingt ausprobieren - kochkarusell.com

Werbung. Dieser Post enthält Affiliate-Links. Wenn ihr etwas über diese Links bestellt, bekomme ich eine Provision. Der Preis bleibt für euch natürlich gleich.

Knackige Gurken-Spaghetti. Joghurt. Ein Spritzer Zitronensaft. Dill. Und eine Prise frisch gemahlener Pfeffer. Kurzfassung: Die 5-Minuten Gurken-Spaghetti mit Joghurt, Zitrone und Dill sind pure, erfrischende Perfektion.

Ihr seid auf der Suche nach einem schnellen Sommerrezept, das leicht und trotzdem sättigend ist? Sucht nicht weiter! Diese Gurken-Spaghetti sind genau das, was ihr an heißen Sommertagen braucht! Und an kalten. Und im Herbst. Und im Winter. Ihr versteht mich.

Also. An die Gabel, fertig, los!

Werbung. 5-Minuten Gurken-Spaghetti mit Joghurt, Zitrone und Dill. Dieses Rezept aus sechs Zutaten ist erfrischend, schnell gemacht und richtig lecker. Unbedingt ausprobieren - kochkarusell.com

Freunde. Darf ich mich bitte eine Runde über das Wetter ausheulen?

Ich weiß, ich weiß. Wenn du nichts zu sagen hast, sprichste eben über das Wetter. Aber ich kann euch versichern: Ich bin eine Ausnahme! Ich könnte den ganzen Tag quatschen und mache defintiv nicht vor dem Wetter halt. Fragt meine Lieben, die können es bezeugen.
Jedenfalls: Was ist bitte mit dem Wetter bei uns im Norden los? Ist es bei euch auch so blöde? Lieber Juli, kannst du mir bitte mal sagen, was das soll?  Ich will doch nur Sommer und Sonne – einfach das perfekte Wetter für das dieses knackig-erfrischende Lieblingsgericht.

Werbung. 5-Minuten Gurken-Spaghetti mit Joghurt, Zitrone und Dill. Dieses Rezept aus sechs Zutaten ist erfrischend, schnell gemacht und richtig lecker. Unbedingt ausprobieren - kochkarusell.com

Aber genug gemault. Ändert ja doch nichts, wa. Da konzentrieren wir uns lieber auf die wirklich schönen Dinge im Leben. Also known as: Gurken-Spaghetti mit köstlichster Joghurtsauce. Ohhh YEAH!

Die Zutaten für die Gurken-Spaghetti sind denkbar einfach. Gurke, Joghurt, ein paar Spritzer Zitronensaft, Dill und Salz und Pfeffer – mehr braucht ihr nicht für das erfrischende Gemüsenudelglück. Und es kommt noch besser. Für die Zubereitung braucht ihr keine fünf Minuten!

Als erstes stellt ihr mit einem Spiralschneider* Gurkennudeln her. Ich liebe liebe liebe dafür meinen Spirali* und zwar so sehr, dass es schon bald einen Spirali Komplettguide mit allen Tipps und Tricks für Gemüsenudeln im Kochkarussell geben wird. Ihr könnt aber natürlich auch jeden anderen Spiralschneider verwenden. Sogar mit einem Sparschäler könnt ihr Gurken-Tagliatelle produzieren. Dafür solltet ihr dann allerdings ein wenig mehr Zeit einplanen.

Sobald die Gurken-Spaghetti fertig sind, legt ihr sie auf Küchenpapier und lasst sie gut abtropfen. Unsere mit viel Liebe angerührte Sauce soll schließlich nicht verwässern! Für die Sauce vermischt ihr Naturjoghurt, frisch gepressten Zitronensaft und Dill. Dann schmeckt ihr die Joghurtsauce mit Salz und Pfeffer ab und gönnt den Gurken-Nudeln ein kräftiges Bad darin. Voìla – fertig ist euer schneller und erfrischender Salat.

Werbung. 5-Minuten Gurken-Spaghetti mit Joghurt, Zitrone und Dill. Dieses Rezept aus sechs Zutaten ist erfrischend, schnell gemacht und richtig lecker. Unbedingt ausprobieren - kochkarusell.com

Wie wäre es, wenn ihr euch die Gurken-Spaghetti mit Joghurt, Zitrone und Dill als leckeres Mittagessen gönnt? Ein paar gebratene Scampi, etwas Hähnchen oder auch ein, zwei Scheiben Ciabatta dazu – fertig ist die vollwertige Mahlzeit. Natürlich eignet sich der leichte Salat aber auch als Beilage.

Besonders praktisch: Die Gurken-Spaghetti halten sich im Kühlschrank ein paar Tage. In der Zeit ziehen sie ordentlich durch, bekomme noch mehr Geschmack und haben auch beim Servieren noch ordentlich Biss.

Werbung. Zitrone für die 5-Minuten Gurken-Spaghetti mit Joghurt, Zitrone und Dill. Dieses Rezept aus sechs Zutaten ist erfrischend, schnell gemacht und richtig lecker. Unbedingt ausprobieren - kochkarusell.com

Ich hoffe, ihr werdet die Gurken-Spaghetti lieben!

Die Gurken-Spaghetti mit Joghurt, Zitrone und Dill sind:

  • Knackig.
  • Erfrischend.
  • Herzhaft.
  • In 5 Minuten fertig.
  • Perfekt an warmen Sommertagen.

Ihr habt dieses Rezept probiert? Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, bewertet und vergesst nicht, eurer Foto bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke ihr Lieben!

Werbung. 5-Minuten Gurken-Spaghetti mit Joghurt, Zitrone und Dill. Dieses Rezept aus sechs Zutaten ist erfrischend, schnell gemacht und richtig lecker. Unbedingt ausprobieren - kochkarusell.com

Erfrischend, knackig und in 5 Minuten auf dem Tisch – die Gurken-Spaghetti mit Joghurt, Zitrone und Dill müsst ihr probieren. Der schnelle Salat eignet sich perfekt als Beilage oder leichtes Hauptgericht.

5-Minuten Gurken-Spaghetti mit Joghurt, Zitrone und Dill

Mia
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitung5 Minuten
Arbeitszeit5 Minuten
Portionen 1

Zutaten
  

  • 1 1/2 Gurken
  • 85 g Naturjoghurt
  • 1-2 EL Zitronensaft
  • Dill
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Gurke mit einem Spiralschneider* zu Gurken-Spaghetti verarbeiten. Die Spaghetti zum Abtropfen auf Küchenpapier legen.
  • In einer großen Schüssel Naturjoghurt, Zitronensaft und Dill vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Gurken-Spaghetti unterheben, eventuell noch einmal abschmecken. Genießen.

Nutrition

Calories: 145kcal
Du hast das Rezept probiert? Lass uns wissen, wie es dir geschmeckt hat! Kommentiere, bewerte und vergiss nicht, uns bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke dir!

Werbung. 5-Minuten Gurken-Spaghetti mit Joghurt, Zitrone und Dill. Dieses Rezept aus sechs Zutaten ist erfrischend, schnell gemacht und richtig lecker. Unbedingt ausprobieren - kochkarusell.com

Freunde, was sagt ihr zu diesem Gemüse-Nudel-Träumchen? Und wie ist bei euch die momentane Wetterlage? 😉

6. Juli 2016

Habt ihr dieses Rezept probiert?

Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, bewertet und vergesst nicht, euer Foto bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke ihr Lieben!

13 Kommentare

  1. Mjam, auf die Idee, Gurkennudeln zu machen, wäre ich gar nicht gekommen. Aber: warum eigentlich nicht? Klingt super lecker 🙂

    Antworten
    • Du weißt doch – A Gürksche a daaay keeps the doctor awaaay 😉 Also, ran an den Spirali und ab dafür :*

      Antworten
  2. Diese Gurkenspiralen sehen perfekt aus! Ich mühe mich immer mit so einem billigen Ding ab, da sollte ich vielleicht nochmal drüber nachdenken (den Komplettguide hätte ich dann auch bitte gern, hihi). Dein Salat sieht auf jeden Fall sehr sehr lecker aus! Ich bin eh ein großer Gurkenfan.
    Liebe Grüße,
    Daniela

    Antworten
    • Liebe Daniela, ich weiß haargenau, was du meinst. Bevor ich mir dieses Zauberteil gegönnt habe, war ich am Ende auch immer zu faul für Gemüse-Nudeln und der alte Anspitzer ist irgendwo in der hinterletzten Ecke des Schrankes verschollen. Und der Komplettguide kommt schon ganz bald 🙂 Bis dahin schicke ich dir einen dicken Drücker, Mia

      Antworten
  3. Hallo Mia,
    Ich bin begeistert 😉 . Das ist wieder ein Salat für mich.
    Ich habe mir auch so ein super Maschinchen geleistet und jetzt gibt es ständig Gemüse Spaghetti.
    Den Gurkensalat probiere ich gleich am Montag für meine Kollegen aus.
    Schönes Wochenende und genieße das hoffentlich schöne Wetter
    Ganz liebe Grüße
    Heike

    Antworten
    • Liebe Heike, wohooo, willkommen im Spirali-Fanclub 😉 Ich freu mich total, dass die Gemüse-Spaghetti dich auch überzeugen konnten. Lass es dir am Montag gemeinsam mit deinen Kollegen ganz gut schmecken und genieß‘ bis dahin das Wochenende in vollen Zügen, Mia

      Antworten
  4. Ich habe es ausprobiert ! Und für mich als super lecker empfunden !!!!

    Antworten
  5. 5 stars
    Leeeecker…hab statt Joguhrt Sauerrahm genommen und noch mit einem Hauch Knoblauch verfeinert. Ging bei mir als Beilage zu einem Rindshuftsteak mit Gorhonzola gratiniert. Danke für den Gurckeninput….

    Antworten
    • Die Kombination klingt bombeeee! Danke dir für den Kombi-Input hihi

      Antworten
  6. 5 stars
    Habe es heute ausprobiert. Mega lecker nur die „Nudeln“ sind etwas unpraktisch.????

    Antworten
    • Du kannst du Nudeln auch perfekt vorher ein wenig kürzen (aka durchschneiden), so isst es sich später einfacher 😀

      Antworten
  7. Kann ich den fertigen Gurkensalat im Kühlschrank ein paar Tage aufbewahren, oder einfach die geschnittenen Gurken ohne Sauce?

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung




Moin, ich bin Mia

und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!