20-Minuten Summer Roll Bowl – knackig, gesund und verdammt gut

Werbung. 20-Minuten Summer Roll Bowl. Dieses 11-Zutaten Rezept ist frisch, gesund und verdammt lecker! Wenn ihr auf sättigende Low Carb-Rezepte steht, solltet ihr diese Bowl unbedingt probieren - kochkarussell.com

Werbung. Dieser Post enthält Affiliate-Links. Wenn du etwas über diese Links bestellst, bekomme ich eine Provision. Der Preis bleibt für dich natürlich gleich.

Oh. Mein. Gott. Probiert diese Summer Roll Bowl. Ihr werdet sie LIEBEN!
So jetzt ist es raus. Die 20-Minuten Summer Roll Bowl ist so köstlich, gesund und schnell gemacht, dass sie bei uns in der letzten Woche gleich vier Mal auf den Tisch kam. V I E R Mal. Wir reden hier von knackigen Gemüse-Nudeln, Salat und cremiger Erdnusssauce. Obendrauf gibt es für die richtige Portion Crunch eine Handvoll geröstete Erdnüsse.

Vertraut mir, dieses gesunde Leckerchen braucht ihr in eurem Leben!

Werbung. 20-Minuten Summer Roll Bowl. Dieses 11-Zutaten Rezept ist frisch, gesund und verdammt lecker! Wenn ihr auf sättigende Low Carb-Rezepte steht, solltet ihr diese Bowl unbedingt probieren - kochkarussell.com

Freunde! Kann es wirklich sein, dass gesunde Gerichte sooo lecker sind?
Summer Rolls zum Löffeln. Ich glaube, es gibt keine köstlichere Art, sich den Bauch mit gesunden Zutaten vollzuschlagen. Und mal ganz ehrlich, das ist doch die hohe Kunst der guten Küche. Schnell, gesund UND so gut, dass wir nicht aufhören können, unsere Gabel in die Schüssel zu stecken.
Definitiv Foodporn-Alarm!

Werbung. 20-Minuten Summer Roll Bowl. Dieses 11-Zutaten Rezept ist frisch, gesund und verdammt lecker! Wenn ihr auf sättigende Low Carb-Rezepte steht, solltet ihr diese Bowl unbedingt probieren - kochkarussell.com

Ein paar Dinge, die ihr über die 20-Minuten Summer Roll Bowl wissen müsst.
Erstens: Die Summer Roll Bowl ist praktisch. Schon klar, Summer Rolls lieben wir alle. Aber mal ehrlich, wie oft habt ihr schon Summer Rolls zuhause gemacht? Für alle, die jetzt denken Öhhh… Also… Noch nie. Das dauert doch sooo lange… ist die Summer Roll Bowl perfekt. Ihr schmeißt einfach alle Zutaten zusammen, löffelt ordentlich Sauce darüber und fertig ist das Abendessen.

Werbung. 20-Minuten Summer Roll Bowl. Dieses 11-Zutaten Rezept ist frisch, gesund und verdammt lecker! Wenn ihr auf sättigende Low Carb-Rezepte steht, solltet ihr diese Bowl unbedingt probieren - kochkarussell.com

Zweitens: Die Summer Roll Bowl lässt sich perfekt vorbereiten. Stellt euch vor, ihr kommt nach einem langen Tag nach Hause. Wie grandios wäre es jetzt, wenn das Abendessen schon fertig im Kühlschrank auf euch wartet. Mit diesem Leckerchen kein Problem! Dafür spiralisiert ihr Gurke und Karotten schon am Vorabend und lagert sie mit der Paprika im Kühlschrank. Das Gleiche gilt für die Sauce. Einfach zusammenmischen, in eine luftdichte Dose geben und bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen. Eventuell noch einmal kurz mit etwas Wasser verdünnen – fertig.

Werbung. 20-Minuten Summer Roll Bowl. Dieses 11-Zutaten Rezept ist frisch, gesund und verdammt lecker! Wenn ihr auf sättigende Low Carb-Rezepte steht, solltet ihr diese Bowl unbedingt probieren - kochkarussell.com

Drittens: Die Sauce ist der Star. So, jetzt kommen wir zum fancy stuff. Ich sag es euch, diese Sauce kann was. Das Wichtigste zuerst: Als Basis verwendet ihr Erdnussbutter. Und mal ehrlich Freunde – ERDNUSSBUTTER! Das kann doch nur gut werden, oder? Ohhh ja, wir verstehen uns. Zu der Erdnussbutter spendieren wir dem creamy dreamy Säucechen noch Sojsauce (ein absolutes Muss), Limettensaft, Ingwer, Wasser und Chiliflocken. Ich wette, ihr habt noch nie  so schnell solch eine köstliche Sauce gezaubert.

Werbung. 20-Minuten Summer Roll Bowl. Dieses 11-Zutaten Rezept ist frisch, gesund und verdammt lecker! Wenn ihr auf sättigende Low Carb-Rezepte steht, solltet ihr diese Bowl unbedingt probieren - kochkarussell.com

Lasst mich noch einmal zusammenfassen: Knackige Karotten- und Gurken-Spaghetti. Paprika. Salat. Erdnuss-Sauce. Und für den Crunch geröstete Erdnüsse on top. Besser geht’s wirklich nicht!

Ich hoffe, ihr werdet diese Summer Roll Bowl lieben:

  • Vollgepackt mit knackigem Gemüse.
  • Erfrischend.
  • Gesund.
  • Gebadet in einer creamy dreamy Erdnusssauce.
  • In 20 Minuten fertig.

Werbung. 20-Minuten Summer Roll Bowl. Dieses 11-Zutaten Rezept ist frisch, gesund und verdammt lecker! Wenn ihr auf sättigende Low Carb-Rezepte steht, solltet ihr diese Bowl unbedingt probieren - kochkarussell.com

Frisch, knackig und unverschämt gut – die 20-Minuten Summer Roll Bowl müsst ihr probieren!

20-Minuten Summer Roll Bowl - frisch, gesund und verdammt gut

Mia
Schnell, gesund & super lecker - die 20-Minuten Summer Roll Bowl müsst ihr probieren. Ein Sommer Rezept das richtig satt macht.
Vorbereitung20 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
Portionen 2

Zutaten
  

  • 2 Gurken
  • 4 große Karotten
  • 1 gelbe Paprika
  • Salat
  • Für die Sauce:
  • 3 EL Erdnussbutter Crunchy
  • 2 EL Sojasauce
  • Saft von einer halben Limette
  • 1 Stück daumengroßes Ingwer gerieben
  • TL brauner Zucker
  • 3 - 4 EL Wasser
  • Chiliflocken

Anleitungen
 

  • Gurken und Karotten mit einem Spiralschneider* zu Gemüse-Nudeln verarbeiten. Paprika waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Salat waschen und trockenschleudern. Alles auf zwei Schüsseln aufteilen.
  • Für die Sauce alle restlichen Zutaten vermischen. Bis zur gewünschten Konsistenz mit Wasser verdünnen.
  • Sauce über die Summer Roll Bowls träufeln und servieren.

Mias Tipps

Die Summer Roll Bowls lassen sich gut vorbereiten. Dafür einfach das Gemüse und die Sauce in getrennten luftdichten Dosen bis zum Servieren im Kühlschrank lagern.
Du hast das Rezept probiert? Lass uns wissen, wie es dir geschmeckt hat! Kommentiere, bewerte und vergiss nicht, uns bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke dir!

 

Werbung. 20-Minuten Summer Roll Bowl. Dieses 11-Zutaten Rezept ist frisch, gesund und verdammt lecker! Wenn ihr auf sättigende Low Carb-Rezepte steht, solltet ihr diese Bowl unbedingt probieren - kochkarussell.com

 

17. Juli 2016

Habt ihr dieses Rezept probiert?

Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, bewertet und vergesst nicht, euer Foto bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke ihr Lieben!

19 Kommentare

  1. Oh mein Gott sieht das lecker aus…wird gleich morgen ausprobiert!

    Antworten
    • Yaaay! Lass mich unbedingt hören, wie es dir geschmeckt hat liebe Simone! 🙂

      Antworten
  2. Mhhm wie lecker! Jetzt im Sommer liebe ich leichte Gerichte mit viel Gemüse. Deine Bowl passt da perfekt!! 🙂
    Liebe Grüße,
    Ela

    Antworten
  3. Hm, meine Liebe, das hört sich mal wieder so verdammt lecker an! Mit Erdnussbutter kann man mich ja eh aus jedem Loch vor locken 😀 Dieses Rezept steht also auf der Cooking-Liste für diese Woche, aber sowas von! <3

    Antworten
  4. Ich liebe es- was für eine großartige idee. Hab noch ein bisschen Koreander unter die Soße gemischt und ein paar Garnelen dazu.perfekt für mich!! 1000Dank

    Antworten
    • YAYYYY! Koriander dazu ist definitiv spitze 😀

      Antworten
    • Und MINZE, unbedingt!
      Tolles Rezept, danke!!!

      Antworten
      • Oh ja, Minze geht immer! 🙂

        Antworten
    • Oh ja! Summer (Roll) Bowls all summer long 😉

      Antworten
  5. Liebste Mia 🙂

    Da haben zwei Doofe, ah nee… SCHLAUE!! … einen Gedanken gehabt! Und der heißt dann wohl: Summer Rolls!
    Genial und sehr witzig, dass wir beide ein Rezept rund um die Röllchen gepostet haben. Aber es liegt ja auch nahe, weil endlich endlich is ja auch ma Sommer.
    Deine Summer Rolls Bowl ist ein Kracher. Sooo lecker! Und die Fotos sind ein Traum. Es sieht zum Reinbeißen aus. Und die Sauce… oh Mann. Jetzt hab ich schon wieder Hunger! Heul! 😉

    Liebe Mia, ich rolle mit dir und entschuldige mich schon mal fürs Nachmachen… hihihihi. Aber Summer Rolls gehen halt immer, gell.

    Ich drück dich und sende die allerliebsten Grüße nach Hamburg ♥
    Katja

    Antworten
  6. Wow sieht das schön frisch aus! Du bist auch unter die Spiralizer gegangen 😉 Herrliches Rezept!! Liebe Grüße, Bianca

    Antworten
  7. Hallo
    Das Rezept hört sich klasse an. :3
    Aber hast du einErsatz für die Erdnussbutter? Kann die nämlich nicht essen… -.-“
    LG Ysa

    Antworten
    • Liebe Ysa, du könntest das Rezept mit Sicherheit auch mit jeder anderen Nussbutter probieren, allerdings fehlt dann der charakteristische Erdnussbutter-Geschmack. Aber einen Versuch ist es wert 🙂

      Antworten
  8. Liebe Mia,

    ich habe schon das eine oder andere Rezept von dir ausprobiert – durch dich bin ich bekennender Overnight-Oats-Junkie geworden – und alle haben mir gut gefallen. Aber das hier ist mit Abstand mein Liebstes 🙂 Die Sauce schmeckt wie im chinesischen Restaurant – nur ohne Glutamat und wer was noch. Vielen lieben Dank dafür!!

    Grüße aus Nürnberg, Maren

    Antworten
    • Sooo schön zu hören, dass es dir so gut schmeckt! :)))

      Antworten
  9. Ich hab jetzt auch seit 2 Tagen einen Spiralschneider und bin bei der Suche nach Rezepten auf Deinen Blog gestossen. Heute Mittag gabs gleich diese Bowl…super lecker!!!

    Antworten
  10. Gerade verputzt – ist mein neuer Lieblingssalat!! Sooo wahnsinnig lecker 🙂

    Antworten
    • Wohooo, das freut mich SEHR! Lass es dir weiterhin ganz wunderbar schmecken <3

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung




und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!