Vietnamesischer Summer Roll Salat

Meine Lieben, habt ihr Lust auf einen kleinen Trip nach Südostasien? Für unsere kulinarische Entdeckungreise entführe ich euch heute nämlich nach Vietnam.

Na, könnt ihr schon einen Blick auf die atemberaubende Natur erhaschen? Traumhafte Strände, weite Reisfelder und reißende Wasserfälle erwarten uns. Für köstliches Essen ist auch gesorgt, ich habe euch nämlich einen wunderbar frischen vietnamesischen Summer Roll Salad mitgebracht.

 
 
Auf unserer Reise wollen wir natürlich die vietnamesische Küche kennenlernen, also nix wie rein in das nächste kleine Restaurant! Was hättet ihr denn gerne? Wie wäre es zum Beispiel mit einer dampfenden Portion Phở, der geschmackvollen vietnamesischen Nudelsuppe? Oder möchtet ihr lieber ein paar Frühlingsrollen? Vielleicht auch ein paar knackige Summer Rolls?
Nachdem wir uns die Bäuche mit typisch vietnamesischen Leckereien vollgeschlagen haben, machen wir  eine kleine Tour in die boomende Hafenstadt Ho-Chi-Minh-Stadt. Wir schlendern über den Cau-Ong-Markt und beobachten die Händler, wie sie lautstark und wild gestikulierend allerlei Obst, Gemüse und andere Waren anpreisen.
Nach diesem wunderbaren Ausflug müssen wir uns schweren Herzens von Vietnam verabschieden, die Heimat ruft. Damit wir aber nicht ganz so traurig sein müssen, dass die Reise schon vorbei ist, habe ich uns als Erinnerung einen vietnamesischen Summer Roll Salad gemacht.
Es ist nämlich so, Summer Rolls esse ich total gerne, aber ich liebe Summer Roll Salad.
Die Kombination aus knackigen Gurken und Karotten, kühlen Glasnudeln und Garnelen ist einfach köstlich. Durch Koriander, Minze und Basilikum bekommt der Salat dazu einen ordentlichen Frischekick. Zusammen mit ein paar Erdnüssen und dem würzigen Dressing aus Sojasauce, Reisessig, Ingwer und Honig entsteht so ein asiatisches Geschmackserlebnis.
Ihr müsst den Salat wirklich unbedingt probieren, denn er ist einfach zu köstlich, um das Rezept ganz für mich allein zu behalten!
 

 

Mein Tipp:
Wenn euch die langen Glasnudeln beim Essen zu unpraktisch sind, könnt ihr sie einfach durchschneiden, bevor ihr sie zu den anderen Zutaten gebt. So erleichtert ihr euch auch das Vermischen des Salats.
Adaptiert nach Tastykitchen

 

Nachdem wir letzte Woche mit Kristina von 2Herde im wunderschönen Thailand waren, geht es nächste Woche übrigens mit der lieben Sandra von From Snuggs Kitchen weiter! Ihr dürft also gespannt sein, wohin die Reise geht!

Jetzt winke ich noch einmal fröhlich zu meinen lieben Blogger-Mädels und wünsche euch allen einen wunderbaren Start ins Wochenende! Macht es euch schön,
Mia

21. März 2014

Habt ihr dieses Rezept probiert?

Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, bewertet und vergesst nicht, euer Foto bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke ihr Lieben!

20 Kommentare

  1. Huhu Mia, eigentlich ist die asiatische Küche gar nicht so „meins“ – aber bei deinen wundervollen Fotos überleg ich mir das noch mal, glaube ich! Der Salat sieht superlecker aus!

    Danke für diese Entdeckungsreise und ein wunderbares Wochenende!

    Antworten
    • Hallöchen liebe Ju,
      vielen Dank für deine lieben Worte! 🙂 Ich finde, du solltest der asiatischen Küche unbedingt noch eine Chance geben, sie ist doch soooo vielfältig, wandelbar und vor allem LECKERRRR 😉

      Antworten
  2. ja, ich muss dir recht geben liebe Mia,
    es sieht einfach lecker aus, wäre auch lecker in einer Rolle verpackt kann ich mir vorstellen!

    lg netzchen

    Antworten
    • Hey liebes Netzchen,
      in der Rolle würden sich die Zutaten mit Sicherheit auch gut machen! Allerdings ist es natürlich auch praktisch, dass man bei dem Salat gar nicht erst losrollen muss 😉 Als Snack für die Arbeit sind Summer Rolls aber unschlagbar, so schön erfrischend und leicht hihi

      Antworten
  3. Sieht sehr lecker aus, auch wenn ich hier bei meinen pingeligen Mitessern nicht damit ankommen kann.

    Liebe Grüße,
    Barbara

    Antworten
    • Hallöchen Barbara,
      gott sei Dank habe ich hier im Hause Kochkarussell einen sehr experimentierfreudigen und geschmacklich aufgeschlossenen Mitesser, kenne das pingelige „Das mag ich nicht und das mag ich nicht“ aber zu gut von meinem Brüderlein. Wat solls, dann gönnt man sich die Leckereien eben ab und an ganz für sich allein 😉

      Antworten
  4. Ich muss den Salat unbedingt ausprobieren?! Na da bin ich ganz deiner Meinung!! 🙂 Ich liebe Sommerrollen und vermute, dass ich diesen Salat ebenso lieben werde. Kommt direkt auf die Nachkochliste! Ich danke dir fürs Entführen ans andere Ende der Welt und wünsche dir auch ein wunderbares Wochenende! Liebe Grüße, Theresa

    Antworten
    • Liebe Theresa, da freu ich mich aber! Meine Nachkochliste ist ja schon wieder gefühlte Kilometer lang, dabei bin ich die ganze Zeit fleißig am abarbeiten 😉

      Antworten
  5. Genau nach meinem Geschmack, schön frisch und Garnelen sind auch noch dabei <3 & die Fotos sind total schön!

    Wünsche Dir ein schönes WE,
    LG, Claudi 🙂

    Antworten
    • Liebe Claudi, Garnelen gehen immer, oder? Naja, fast immer auf jeden Fall. Wenn man sie über 10 Tage im ausgeschalteten Kühlschrank lässt (nächstes Mal auch das Eisfach leeren, nächstes Mal auch das Eisfach leeren, nächstes Mal…) dann gehen sie für ne Weile erstmal nicht mehr ganz so gut 😉
      Hab auch ein wunderbares Wochenende!

      Antworten
  6. Liebe Mia,
    das sieht wirklich toll aus, genau das Richtige für den Frühling! Mit frischem Salat & aromatischen Kräutern kann man mich ja sowieso immer locken… Ein sehr gelungener Post – ich hab direkt wieder Fernweh!

    <3-liche Grüße,
    Kristina

    Antworten
    • Hallöchen liebe Kristina,
      hah, wir werden von den gleichen Leckereien angelockt 😉 Wenn dann noch ein wenig Geflügel, Fisch oder Garnelen dabei sind, muss ich das Rezept probieren! Ich freue mich, dass dir der kleine Ausflug gefallen hat 🙂

      Antworten
  7. Liebe Mia,
    an was für ein schönes Reiseziel hast du uns gebracht! Alles ist so appetitlich und reizt zum Nachkochen. Vielen Dank!
    Liebe Grüße
    Maren

    Antworten
    • Hey liebe Maren,
      oh ja, Vietnam ist wirklich wunderschön und spannend noch dazu! Vor lauter schöne Bilder anschauen wäre ich fast nicht dazu gekommen, den Post zu Ende zu schreiben hihi Ich würde mich sehr freuen, wenn du den Summer Roll Salat mal probierst 🙂

      Antworten
  8. Liebe Mia,
    vielen Dank für diesen wundervollen Beitrag! Ich möchte am liebsten SOFORT diesen Salat probieren!! Hast Du noch ein wenig für mich übrig gelassen?
    *seufz* und nun zurück an den Schreibtisch. 😉

    Viele liebe Grüße
    Sarah

    Antworten
    • Hey liebe Sarah,
      ein klitzekleines bisschen hätte ich noch im Angebot, kommste rum? 😉

      Antworten
  9. Liebe Mia,
    ach ich würde am liebsten sofort einen Flug nach Vietnam buchen. Ich war leider noch nicht da. Aber deine kulinarische Entdeckungsreise macht Lust auf mehr!
    Ich liebe Summer Rolls. Aber als Salat kenne ich das Rezept noch nicht. Und die Gewürze und Kräuter sind einfach köstlich.
    Vielen Dank dass ich Dank deines Beitrages dem Alltagsstress für eine Weile entfliehen konnte.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße Katrin

    Antworten
  10. Ich will in den Urlaub! Oder du kommst vorbei und bringst mir Urlaub auf den Teller!

    Antworten
  11. Wie lecker, absolut etwas für mich. Perfekt für den Sonnenschein, der gerade durch mein Fenster fällt 😉
    Ganz ganz liebe Grüße

    Antworten
  12. Hallo Mia!
    Ahhh dein Beitrag ist so toll geworden! So einen Salat habe ich zwar noch nie gegessen, aber das hört sich richtig gut an! Perfekt, wenn es hoffentlich bald wieder wärmer wird! Dir einen tollen Start in die neue Woche!
    Liebste Grüße,
    Nadine

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Moin, ich bin Mia

und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!