Veganer Glasnudelsalat – schnell, einfach und super gesund!

Gesundes Comfortfood: Veganer Glasnudelsalat. Schnell, knackig, leicht und vollgepackt mit exotischen Aromen. Unbedingt ausprobieren! Kochkarussell.com

Mit Abstand die häufigste Frage der letzten Tage: Aber Mia, was kannst du denn überhaupt noch essen?!

Für alle besorgten Veganer-Mamis, Omis und Freunde habe ich heute die perfekte Antwort: Glasnudelsalat. Köstlich knackiger 20-Minuten Glasnudelsalat, um genau zu sein.

Damit wickelt ihr garantiert nicht nur Veggies und Veganer um den Finger!

Gesundes Comfortfood: Veganer Glasnudelsalat. Schnell, knackig, leicht und vollgepackt mit exotischen Aromen. Unbedingt ausprobieren! Kochkarussell.com

Eins habe ich in meiner kurzen Zeit als Veganerin schon festgestellt:

Das Schwierigste am Vegan sein ist nicht die Ernährung. Oh nein, meine Lieben. Das Schwierigste sind definitiv all die besorgten und manchmal auch eher misstrauischen Fragen.

Gesundes Comfortfood: Veganer Glasnudelsalat. Schnell, knackig, leicht und vollgepackt mit exotischen Aromen. Unbedingt ausprobieren! Kochkarussell.com

Puuuh, da bin ich das ein oder andere Mal ganz schön ins Schwitzen gekommen. Und ich wette, für „echte“ Veganer ist das Thema noch eine ganze Ecke verschärfter. Also, an all meine veganen Lerserinnen und Leser:

Hut ab.

Ganz unabhängig von der Ernährungsform an sich. Dafür muss man echt ein dickes Fell haben.

Gesundes Comfortfood: Sojasauce für den veganen Glasnudelsalat. Schnell, knackig, leicht und vollgepackt mit exotischen Aromen. Unbedingt ausprobieren! Kochkarussell.com

Ich habe ein bisschen das Gefühl, die meisten Nicht-Veganer stellen sich vegane Gerichte als graue Matschepampe vor. Undefinierbar, am besten noch mit ein bisschen labberigem Tofu und gekochtem Grünkern ohne alles.

Aber ihr lieben Freunde des guten Geschmacks: Lasst euch davon nicht beirren! Es gibt so viele tolle vegetarische und vegane Gerichte. Da überlassen wir die Vorurteile gerne den Anderen.

Gesundes Comfortfood: Veganer Glasnudelsalat. Schnell, knackig, leicht und vollgepackt mit exotischen Aromen. Unbedingt ausprobieren! Kochkarussell.com

Bestes Beispiel veganer Glasnudelsalat

Der vegane Glasnudelsalat ist frisch, knackig, gesund und perfekt, um eure Neujahrsvorsätze in die Tat umzusetzen.

Ich meine: Nach den köstlichen Gelagen der letzten Wochen wollen wir doch alle ein bisschen kürzer treten und unseren Körper mit leichten Gerichten voller Nährstoffe verwöhnen, oder?

Gesundes Comfortfood: Veganer Glasnudelsalat. Schnell, knackig, leicht und vollgepackt mit exotischen Aromen. Unbedingt ausprobieren! Kochkarussell.com

Das Beste: Der Glasnudelsalat schmeckt herrlich exotisch und kein bisschen nach ödem Diätfood. Oh yes Baby, dieser Salat hat es drauf!

Veganer Glasnudelsalat ist:

  • Knackig.
  • In 2o Minuten auf dem Tisch.
  • Vollgepackt mit asiatischen Aromen.
  • Erfrischend.
  • Perfekt, um eure guten Vorsätze in die Tat umzusetzen.

Gesundes Comfortfood: Veganer Glasnudelsalat. Schnell, knackig, leicht und vollgepackt mit exotischen Aromen. Unbedingt ausprobieren! Kochkarussell.com

Dazu sind alle Zutaten einfach zu bekommen und erstaunlich günstig.

Für eine Extraportion Biss verwenden wir die Gurke samt Schale, Bio ist also eine gute Idee. Auch Karotten, Ingwer und Limette bekommt ihr günstig beim Gemüsedealer eures Vertrauens. Ich wette, Sojasauce habt ihr sowieso immer im Haus, oder?

Wie könntet ihr euch sonst mit veganen Sushi Bowls und 15-Minuten Bratreis mit Erbsen verwöhnen.

Gesundes Comfortfood: Veganer Glasnudelsalat. Schnell, knackig, leicht und vollgepackt mit exotischen Aromen. Unbedingt ausprobieren! Kochkarussell.com

Ein wenig schwieriger wird es mit der Srirachasauce. Die scharfe Chilisauce verwende ich gerne, um flotten Gerichten ordentlich einzufeuern, ohne extra frische Chilis besorgen zu müssen.
Aber keine Sorge, so schwer ist es nicht und eine Flasche hält ewig und drei Tage. Versucht euer Glück am besten im Asialaden oder gut sortierten Supermarkt.

Gesundes Comfortfood: Veganer Glasnudelsalat. Schnell, knackig, leicht und vollgepackt mit exotischen Aromen. Unbedingt ausprobieren! Kochkarussell.com

Schnell, frisch und perfekt, um die guten Vorsätze in Angriff zu nehmen – den veganen Glasnudelsalat werdet ihr lieben! Der leichte Sattmacher eignet sich als Hauptspeise oder exotische Beilage.

Veganer Glasnudelsalat

Mia
4.34 von 6 Bewertungen
Vorbereitung20 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
Portionen 2

Zutaten
  

  • 1 Gurke
  • 4 Karotten
  • 1 Stück daumengroßes Ingwer
  • 100 g Glasnudeln
  • 8 EL Sojasauce
  • 1 EL Srirachasauce
  • Saft von einer Limette
  • 1/2 EL Agavendicksaft

Anleitungen
 

  • Gurke gut waschen und in 3-4 cm lange, dünne Stifte schneiden. Karotten schälen und ebenfalls in dünne Stifte schneiden. Ingwer schälen und fein würfeln.
  • Glasnudeln nach Packungsanweisung garen.
  • Sojasauce, Srirachasauce, Limettensaft, Ingwer und Agavendicksaft in einer großen Schüssel verrühren.
  • Karotten, Gurken und abgegossene Glasnudeln hinzufügen. Alles gut vermischen und genießen.

Nutrition

Calories: 270kcal
Du hast das Rezept probiert? Lass uns wissen, wie es dir geschmeckt hat! Kommentiere, bewerte und vergiss nicht, uns bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke dir!

Gesundes Comfortfood: Veganer Glasnudelsalat. Schnell, knackig, leicht und vollgepackt mit exotischen Aromen. Unbedingt ausprobieren! Kochkarussell.com

Mehr herzahft vegane Rezepte:

 

Karotten Erdnuss Suppe mit Kokosmilch - Kochkarussell.com

Karotten Erdnuss Suppe mit Kokosmilch

One Pot Pasta Grundrezept - Kochkarussell.com

One Pot Pasta Grundrezept

One Pot Glasnudel Curry - Kochkarussell.com

One Pot Glasnudel Curry

20 Minuten Thai Green Curry Soup - Kochkarussell.com

20 Minuten Thai Green Curry Soup

Was sagt ihr – veganer Glasnudelsalat hop oder top?

10. Januar 2016
Veganer Glasnudelsalat – schnell, einfach und super gesund! Ebook Feierabend Leicht gemacht

Habt ihr dieses Rezept probiert?

Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, bewertet und vergesst nicht, euer Foto bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke ihr Lieben!

21 Kommentare

  1. Eindeutig ‚hop‘ ist der vegane Glasnudelsalat!
    Der sieht so gut aus;)
    Es gibt wirklich so viele leckere, schnelle und gesunde vegane Rezepte, dass man auch als „mal-Fleisch-Esser“ (wogegen ich persönlich überhaupt nichts einzuwenden habe) auf seine Kosten kommt.
    Einen schönen Sonntag noch & liebste Grüße,
    Leah

    Antworten
    • Gut gesagt! Man darf es den Fleischfresserchen nur manchmal nicht verraten, dass sie gerade ein komplett veganes Gericht essen 😉

      Antworten
  2. Hmmm, der Salat sieht so richtig frisch und lecker aus. Glasnudelsalat finde ich eh toll und Deine vegane Variante hört sich super an. 🙂

    Manchmal koche ich irgenwas und beim Essen stelle ich dann fest: Huch, heute essen wir vegan. Haha. 😀

    Ich denke auch, egal wie man sich ernährt, es gibt immer skeptische Blicke, wenn man eben kein Allesesser ist. Aber Du machst das genau so, wie Du möchtest.

    Liebe Grüße
    Anita

    Antworten
    • Oh ja, ein Hoch auf Glasnudeln. Praktisch, schnell gemacht und sooo lecker!
      Haha, das kenne ich nur zu gut! Und wenn einfach jeder essen kann, was er möchte und was für ihn persönlich gut ist, werden alle glücklich 🙂

      Happy new year meine Liebe!

      Antworten
  3. Mh, das sieht wirklich sehr lecker aus, der wandert direkt mit auf meine Nachkoch-Liste 🙂

    Liebste Grüße, Caro

    Antworten
  4. Liebe Mia,

    dein Salat sieht meeega lecker aus! Hach, so asiatisch ist genau mein Ding, Sehr, sehr lecker. Und ich sage jetzt auch HUT AB! – dass du dieses Experiment machst und auch durchziehst. Finde ich total spannend. Und ich verfolge gebannt, wie es weiter geht! Viel Erfolg und vor allem auch viel Spaß weiterhin bei deinem Selbstversuch.

    Allerliebste Grüße und einen festen Drücker nach HH
    die Katja

    Antworten
  5. Ach wie lecker, meine Liebe!
    Nächste Woche leiste ich dir im veganen Leben Gesellschaft – und ich seh schon: Wenn du bis dahin noch ein paar so feine Rezepte gepostet hast, wird es mir gar nicht schwer fallen! 🙂

    Antworten
    • Wohooo, dann machen wir eine virtuelle Küchenparty meine Liebe! Ich bin schon sehr gespannt, was bei dir so auf den Tisch kommt 🙂

      Antworten
  6. Hey Mia, das sieht echt super aus und das probiere ich heute gleich aus 🙂 Bin beim Lesen schon ganz hungrig geworden!
    Liebe Grüße
    Gina

    Antworten
    • Ach wie toll, ich hoffe, es hat dir ganz wunderbar geschmeckt! 🙂

      Antworten
  7. Das Rezept habe ich in Deinem Jahresrückblick entdeckt und muss es bald mal ausprobieren. Lustig ist, das ich gar nicht wusste, das die Sauce die ich so gerne nutze Srirachasauce heißt! 😀 Habe den Namen zwischen den ganzen chinesischen Zeichen nicht entdeckt.

    Antworten
    • Haha, ja die Sauce heißt tatsächlich so. Der Name ist aber wirklich nicht besonders bekannt, ich werde super oft gefragt, was denn eigentlich diese „Srirachasauce“ ist 😉

      Antworten
  8. 1 star
    Habs probiert.
    Es schmeckt nicht.

    Antworten
    • Wie schade, dass es dir nicht geschmeckt hat. Ich hoffe, das nächste Rezept kann dich überzeugen!

      Antworten
  9. 5 stars
    Also ich kann die 1-Stern-Bewertung gar nicht verstehen. Ich habs gestern „nachgekocht“ und das war der Knaller!! Es hat richtig gut geschmeckt – sogar mein Fleisch-begeisterter Freund konnte gar nicht genug kriegen. Ich hab noch Frühlingszwiebelchen und angeröstete Cashews hinzugefügt, passt super dazu.

    Sehr, sehr lecker!!

    Antworten
  10. 5 stars
    Gott, dieser Salat ist ein Traum und geht sowas von schnell.
    Danke für das Rezept

    Antworten
    • Super klasse, 1000 Dank dir für deine tolle Bewertung liebe Mimi 🙂

      Antworten
  11. 5 stars
    Schnell und echt lecker! Ist doch recht scharf geworden, aber schmeckt mir sehr gut 🙂 habe noch zusätzlich Sesam drüber gestreut.

    Antworten
  12. 5 stars
    Ich bin sooo glücklich, deinen wunderbaren Blog entdeckt zu haben!! Genau perfekt, großartige, aber recht simple Rezepte, genau nach meinem Sinn. Hab schon den Reissalat und ein paar andere Gerichte nachgekocht, und heute mach ich zum zweiten Mal den tollen Nudelsalat hier, ich find ihn soo lecker, hab noch Erdnüsse dazu getan, passt auch super. Er ist auch toll, zum Picknick mitzunehmen, meinem Begleiter schmeckte er auch super. So lecker und so einfach! Es gibt online halt soooo viele Seiten und Rezepte, da halte ich mich nun meistens einfach an deinen. 😉

    Antworten
  13. 5 stars
    Super easy und lecker! <3
    Ich wünschte einfach, das würde bei mir auch so schön aussehen wie bei dir! ?
    Danke für das tolle Rezept!

    Antworten
    • Hahaha ach weißte, so sieht es wenn ich einfach nur Hunger habe auch nicht aus. 😉 Lass es dir weiterhin mega gut schmecken!

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung




und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!

Veganer Glasnudelsalat – schnell, einfach und super gesund! Ebook Feierabend Leicht gemacht