Asiatische Gemüsepfanne mit Kokos

Asiatische Gemüsepfanne mit Kokos: Die Gemüsepfanne ist vegan, schnell zubereitet und einfach super lecker. Ein gesundes Rezept für ein entspanntes Mittagessen oder einen extra schnellen Feierabend. Kochkarussell - dein Foodblog für gesundes Soulfood und schnelle Feierabend Rezepte.

Freunde, seid ihr bereit für super einfache, asiatische Gemüsepfanne mit Kokos?

Dieser vegane Traum von einer Gemüsepfanne ist herzhaft, kokosnussig, cremig, vollgepackt mit Gemüse und in 20 Minuten auf dem Tisch. Bonus: Die Pfanne ist perfekt, wenn ihr euer Gemüsefach leer machen wollt und lässt sich easy low carb oder mit Reis genießen.

Außerdem seid ihr quasi durchgedreht, als ich ein Bild von der flotten Pfanne bei Instagram geteilt habe. Freunde, ich habe verstanden: Ihr BRAUCHT dieses Rezept.

Also, let’s do it!

Asiatische Gemüsepfanne mit Kokos: Die Gemüsepfanne ist vegan, schnell zubereitet und einfach super lecker. Ein gesundes Rezept für ein entspanntes Mittagessen oder einen extra schnellen Feierabend. Kochkarussell - dein Foodblog für gesundes Soulfood und schnelle Feierabend Rezepte.

Als Erstes ein paar Tipps, mit denen ihr die asiatische Gemüsepfanne mit Kokos mega macht:

  • Das Rezept ist perfekt, um euer Gemüsefach leer zu machen. Ich habe Karotten, Brokkoli und Paprika genommen, im Grunde eignet sich aber quasi jede Gemüsesorte.
  • Kokosmilch macht die Pfanne herrlich cremig! Achtet beim Kauf darauf, dass sie einen hohen Kokosgehalt von mindestens 60% hat.
  • Solltet ihr keine Kokosflocken mögen, könnt ihr die auch einfach weglassen.
  • Die Pfanne schmeckt pur und low carb oder mit einer Portion Reis.

Ok Freunde, lasst uns asiatische Gemüsepfanne machen.

Schritt 1: Für die Gemüsepfanne brutschelt ihr als Erstes Brokkoli und Karotten ein paar Minuten in Kokosöl an. Dazu eignet sich eine große Pfanne oder ein Wok. Dann gebt ihr die Paprika dazu und lasst sie 2 Minuten mitbraten.

Schritt 2: Jetzt löscht ihr das Ganze mit Kokosmilch, Wasser, Sojasauce und Srirachasauce ab. Während die Pfanne 5 Minuten köchelt, gebt ihr ne Ladung Kokosflocken dazu. Dann schmeckt ihr bei Bedarf noch einmal ab. Fertig.

Asiatische Gemüsepfanne mit Kokos: Die Gemüsepfanne ist vegan, schnell zubereitet und einfach super lecker. Ein gesundes Rezept für ein entspanntes Mittagessen oder einen extra schnellen Feierabend. Kochkarussell - dein Foodblog für gesundes Soulfood und schnelle Feierabend Rezepte.

Ich hoffe, ihr werdet dieses Rezept lieben!

Die Asiatische Gemüsepfanne ist:

  • Super einfach.
  • Gesund.
  • Herzhaft und würzig.
  • Vegan.
  • Vollgepackt mit einer Wagenladung Gemüse, Sojasauce und Kokosmilch.
  • In 20 Minuten bereit zum Genießen.

Für noch mehr Gemüse-Power kann ich euch auch die beliebte herzhafte Gemüsesuppe und die vegetarische Gemüsesuppe mit Sommergemüse empfehlen.

Ihr habt diese Rezepte probiert? Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, bewertet und vergesst nicht, euer Foto bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke ihr Lieben!

Asiatische Gemüsepfanne mit Kokos: Die Gemüsepfanne ist vegan, schnell zubereitet und einfach super lecker. Ein gesundes Rezept für ein entspanntes Mittagessen oder einen extra schnellen Feierabend. Kochkarussell - dein Foodblog für gesundes Soulfood und schnelle Feierabend Rezepte.

Asiatische Gemüsepfanne mit Kokos

Die asiatische Gemüsepfanne mit Kokosmilch ist vegan, schnell zubereitet und super lecker. Ein gesundes 20 Minuten Rezept mit Sojasauce, das du im Wok zubereiten kannst.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung10 Minuten
Zubereitung10 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
Portionen 2

Zutaten
  

  • 1 Brokkoli
  • 400 g Karotten
  • 3 Paprika
  • 2 EL Kokosöl
  • 350 ml Kokosmilch
  • 100 ml Wasser
  • 4 EL Sojasauce
  • 1 EL Sriracha Hot Chili Sauce
  • 3 EL Kokosflocken
  • Reis zum Servieren optional

Anleitungen
 

  • Brokkoli in Röschen teilen. Karotten und Paprika putzen und in Stücke schneiden.
  • Kokosöl in einer großen Pfanne erhitzen. Brokkoli und Karotten darin für 3 Minuten braten. Paprika hinzufügen und weitere 2 Minuten braten.
  • Kokosmilch, Wasser, Sojasaue und Srirachasauce hinzufügen. Gut verrühren und 5 Minuten köcheln lassen. Zum Abschluss die Kokosflocken untermischen und heiß genießen.

Mias Tipps

Die Pfanne schmeckt pur oder mit einer Ladung Reis spitze.
Das Rezept ist perfekt, um euer Gemüsefach leer zu machen. Ich habe Karotten, Brokkoli und Paprika genommen, im Grunde eignet sich aber quasi jede Gemüsesorte.
Du hast das Rezept probiert? Lass uns wissen, wie es dir geschmeckt hat! Kommentiere, bewerte und vergiss nicht, uns bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke dir!
22. Februar 2021
Asiatische Gemüsepfanne mit Kokos Ebook Feierabend Leicht gemacht

Habt ihr dieses Rezept probiert?

Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, bewertet und vergesst nicht, euer Foto bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke ihr Lieben!

20 Kommentare

    • Oh ja, asiatische Gerichte gehen einfach immer! Ich freu mich, dass dir das Rezept gefällt liebe Lisa 🙂

      Antworten
  1. Verzeih meine aktuelle Blogabsenz, aber der Promotionsstart schlaucht mich ganz schön! Ich komm nicht mal zum Lesen, geschweige denn selber posten… Und kochen und backen schon gleich dreimal nicht… Wenn du Lust hast, kannst du mir aber gern eine Schale von deiner Gemüsepfanne vorbeibringen, die würde eine sehr dankbare Abnehmerin finden…

    Antworten
    • Ich freu mich, dass du trotz des ganzen Stresses vorbei schaust meine Liebe! Ich schick dir gleich ne große Schüssel für die Nerven rum, morgen kommt dann für einen entspannten Feiertag noch ne ordentliche Portion Frozen Yogurt hinterher 😉
      Lass dich nicht stressen und liebste Grüße

      Antworten
  2. mhmm das sieht soo gut aus!! von kokos kann man nie genug bekommen 🙂
    liebe grüße
    laura&nora

    Antworten
    • Word! Kokos geht immer 😉 Und wenn man dann auch noch weiß, wie gut Kokos für uns ist, essen wir die Leckerei doch gleich doppelt so gerne hihi

      Antworten
    • Klasse, ganz viel Spaß beim Nachmachen liebe Chrissi! 🙂

      Antworten
    • Danke Danke Danke du Liebe <3

      Antworten
  3. Oh Gott, bist du gemein!!! Ich bin grad hungrig heim gekommen und dann das! 😉

    Antworten
    • Hihi sorry meine Liebe 😉 Du machst es mir aber auch nicht leicht 😛

      Antworten
  4. liebste Mia, also was Kokos betrifft, sind wir uns ja einig, oder? 😉 Ein sehr schönes Rezept ist das und, wie sollte es anders sein, genau mein Ding! Von mir aus kannst du in jedes Rezept Kokos einbauen! Liebe Grüße aus Berlin, Theresa

    Antworten
    • Aber auf jeden Fall meine Liebe, Kokos ist einfach super und du bist an meiner Begeisterung nicht ganz unschuldig. Der Kokosölkauf geht auf deine Kappe 😉 Seitdem ich weiß, wie gut Kokosöl ist und wie knusprig man damit braten kann, verwende ich es total gerne. Letztens hab ich zum Beispiel die Veggie-Frikadellen damit gebraten – knusperpower sag ich nur hihi Liebste Grüße zu dir!

      Antworten
  5. Liebe Mia,
    hihi, du hast ja so Recht mit deiner Kokosliebe. Süß oder salzig – beide Male perfekt und doch jeweils ganz anders.
    Und dein Blog ist einfach zuuuu süß 🙂
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Abend,
    liebe Grüße,
    Stefanie

    Antworten
  6. Hmmm, ich steh ja total auf asiatisches Essen und koche es selbst auch viel und in allen möglichen Variationen – das schöne ist ja, dass es erstens schnell ist und man es total gut variieren kann mit dem, was eben gerade an Gemüse im Haus ist 🙂
    Liebe Grüße
    Kathi

    Antworten
  7. Ist so lecker wie es aussieht! (:

    Antworten
    • Perfekt – genau so soll es sein

      Antworten
  8. 5 stars
    Hallo , habe heute dieses leckere Rezept ausprobiert. Mir hat es super gut geschmeckt und es war schnell und einfach in der Zubereitung.
    Danke

    Antworten
    • Ganz lieben Dank für deine Bewertung, Soubay 🙂

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung




und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!

Asiatische Gemüsepfanne mit Kokos Ebook Feierabend Leicht gemacht