Einfache Lauch-Champignon-Quiche (vegetarisch & nur 6 Zutaten!)

Einfache Lauch-Champignon-Quiche. Dieses schnelle vegetarische 6-Zutaten Rezept ist SO gut. Kochkarussell - dein Foodblog für schnelle und einfache Feierabendküche

Lauch-Champignon-Quiche
Super einfach, herzhaft und perfekt, um euch an Ostern (oder einfach so) richtig zu verwöhnen!

Wir sprechen hier von braunen Champignons und Lauch, die kurz in Olivenöl angebrutschelt werden, bevor sie sich mit Eiern, Käse und Sahne in eine Tarteform kuscheln. Ab damit in den Ofen und ihr werdet nach 45 Minuten mit saftiger, herrlich sättigender Quiche belohnt.

Freunde: Tut euch den Gefallen und probiert dieses Rezept!

Einfache Lauch-Champignon-Quiche. Dieses schnelle vegetarische 6-Zutaten Rezept ist SO gut. Kochkarussell - dein Foodblog für schnelle und einfache Feierabendküche

Geht’s euch auch so, dass Quiche in eurem Kopf ultra kompliziert ist?

Ich habe das sättigende Leckerchen deswegen bislang vor allem in kleinen Cafés mit Mittagstisch gegessen.

Aber. Es gibt verdammt gute Neuigkeiten: Quiche ist super einfach.

Ok, auf jeden Fall, wenn wir den Teig nicht selbst machen, sondern auf guten fertigen aus dem Kühlregal zurückgreifen. Teig-Enthusiasten dürfen den Teig natürlich auch sehr gerne selbst machen. Und wenn das erstmal geschafft ist, macht sich die Quiche quasi von alleine.

Lauch-Champignon-Quiche in 3 Schritten – So geht’s

1. Pilze und Lauch braten. Als Erstes bratet ihr das Gemüse mit einer Zwiebel und Olivenöl in einer großen Pfanne.

2. Eier & Sahne verquirlen. Während das Gemüse gart, verrührt ihr Eier, Sahne und Käse. Die Sauce vermischt ihr mit Salz und Pfeffer. Dann gebt ihr das Gemüse in die Sauce.

3. Quiche füllen. Jetzt gebt ihr die Füllung in eine mit Teig ausgelegte Quicheform. Noch einmal kurz glatt streichen und ab damit in den Ofen. Fertig.

Einfache Lauch-Champignon-Quiche. Dieses schnelle vegetarische 6-Zutaten Rezept ist SO gut. Kochkarussell - dein Foodblog für schnelle und einfache Feierabendküche

Die Lauch-Champignon-Quiche ist mein Grundrezept für die vegetarische Form der Quiche Lorraine.

Hier sind noch ein paar Tipps, wie ihr eure Quiche pimpen könnt:

  • Verschiedene Käsesorten. Ersetzt einen Teil des geriebenen Käse durch Gorgonzola, Parmesan oder Feta.
  • Anderes Gemüse. Ihr habt noch ein paar traurig aussehende Karotten im Kühlschrank? Der Spinat muss weg? Dann immer rein damit. Achtet nur darauf, dass das Verhältnis von Gemüse und Sauce ungefähr gleich bleibt.
  • Speck oder Räuchertofu. Für ein rauchiges Aroma könnt ihr Speck oder zerkrümelten Räuchertofu mit dem Gemüse braten.
  • Gewürze. Kräuter der Provence, Basilikum, geräuchertes Paprikapulver – unterschiedliche Gewürze geben extra viel Geschmack.

Also Freude, ganz schnell ran da!

Einfache Lauch-Champignon-Quiche. Dieses schnelle vegetarische 6-Zutaten Rezept ist SO gut. Kochkarussell - dein Foodblog für schnelle und einfache Feierabendküche

Lasst mich noch einmal zusammenfassen, warum ihr dieses Rezept unbedingt probieren müsst.

Die  vegetarische Quiche ist:

  • Super einfach.
  • Herzhaft und würzig.
  • Saftig und vollgepackt mit braunen Champignons & Lauch.
  • In 15 Minuten vorbereitet.
  • Perfekt für Feiertage, Brunch & Besuch.
  • Meal Prep-geeignet.

Ihr habt dieses Rezept probiert? Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, bewertet und vergesst nicht, euer Foto bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke ihr Lieben!

Einfache Lauch-Champignon-Quiche. Dieses schnelle vegetarische 6-Zutaten Rezept ist SO gut. Kochkarussell - dein Foodblog für schnelle und einfache Feierabendküche

Einfache Lauch-Champignon-Quiche (vegetarisch & nur 6 Zutaten!)

Dieses schnelle vegetarische 6-Zutaten Rezept ist SO gut.
5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung15 Minuten
Zubereitung45 Minuten
Arbeitszeit1 Stunde
Gericht Hauptgericht

Zutaten
  

  • 1 Packung Quicheteig
  • 1 Zwiebel
  • 200 g braune Champignons
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 große Stangen Lauch
  • 4 Eier
  • 200 ml Sahne
  • 100 g würziger Käse gerieben
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Ofen auf eine 180 Grad Ober-Unterhitze vorheizen und den Quicheteig in eine Quicheform legen.
  • Zwiebel schälen und fein hacken. Champignons putzen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebel und Pilze darin braten. Währenddessen den Lauch putzen und in Ringe schneiden. In die Pfanne geben und 5 Minuten braten.
  • Währenddessen Eier und Sahne in einer großen Schüssel verquirlen. Käse unterheben und mit Salz und Pfeffer würzen. Lauch und Pilze unterheben und alles auf dem Teig verteilen.
  • 35-45 Minuten backen, bis die Quiche goldbraun und knusprig ist. Heiß oder lauwarm genießen.

Mias Tipps

Die Quiche ist Meal Prep-geeignet und eignet sich wunderbar als praktisches Mittagessen für's Büro oder unterwegs.
Du hast das Rezept probiert? Lass uns wissen, wie es dir geschmeckt hat! Kommentiere, bewerte und vergiss nicht, uns bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke dir!
29. März 2021

Habt ihr dieses Rezept probiert?

Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, bewertet und vergesst nicht, euer Foto bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke ihr Lieben!

19 Kommentare

  1. Schönes Rezept, mit Lauch und Champignon noch nicht ausprobiert, steht aber jetzt auf meiner Liste. Teigrezept: 200g Mehl, 100g kalte Butter, 1 Ei, Salz. Daraus einen Teig kneten, in Klarsichtfolie und 1 Stunde ab in den Kühlschrank. Schneller kann ich auch nicht einkaufen.

    Antworten
    • Lieber Torsten, mega, danke dir für den Rezepttipp 🙂 Lass es dir schmecken!

      Antworten
  2. Liebe Mia,
    tolles Rezept! Wie groß soll die Tarteform sein?

    Antworten
    • Moin iris, wir haben gerade frisch nachgemessen. Unsere Tarteform ist 29cm im Durchmesse breit 🙂 Happy Quiche Backen!

      Antworten
  3. 5 stars
    Super lecker – wie eigentlich alle deine Rezepte, die ich bisher ausprobiert habe, Mia! 🙂 Ich hatte noch eine Zucchini übrig, die habe ich auch noch mit in die Quiche gegeben, das hat gut gepasst.

    Antworten
    • Das klingt fantastisch liebe Paula! Und ich freu mich sooo sehr, dass es dir geschmeckt hat. Ist wirklich einfacher, als man denkt, oder? 🙂

      Antworten
  4. Genau nach Anleitung wunderbar gelungen ? sehr schmackhaft und auch was fürs Auge ? wird auf jeden Fall wiederholt !! Danke, tolles Rezept, Gruß René

    Antworten
    • YAY, das freut mich total, lieber René. Lass es dir weiterhin ganz gut schmecken und berichte unbedingt, wenn du an dem Rezept weiter rumexperimentieren solltest 😀

      Antworten
  5. 5 stars
    Ausprobiert und sehr gut geworden. Den Teig hab ich auch selbst gemacht.

    Antworten
    • Das klingt super liebe Elisabeth, mit was für einem Mehl hast du den Teig gemacht? 🙂

      Antworten
  6. Vielen Dank für das leckere Rezept. Ich habe einen Dinkelvollkornteig à la Torsten geknetet. Es hat allen sehr gut gemundet. Um es etwas herzhafter zu würzen, habe ich Rauchsalz und Pastaroma (ein Gewürz von Brecht, extrem lecker) zugefügt.
    Viele Grüße
    Daniela

    Antworten
    • Yeah, liebe Daniela! Das klingt so gut und Dinkel kann ich mir super zur herzhaften Quiche vorstellen 🙂 Danke für dein schönes Feedback

      Antworten
  7. Liebe Mia,
    das ist ein schönes Rezept! Eine schöne Möglichkeit, mal kein Fleisch zu essen und doch etwas herzhaftes zu machen. Ich denke, das lässt sich gut mit anderen Gemüsen kombinieren. Danke für das Rezept.
    Liebe Grüße von meinem Kanal!
    KMS ??

    Antworten
  8. Hey, das sieht super lecker aus! Sag mal welche Form empfiehlst du dafür? Wie hoch wird die Quiche ungefähr? Liebe Grüße Janine

    Antworten
    • Moin Janine, wir haben eine Quiche/Tarteform mit einen Durchmesser von ca. 29cm genommen. Der Rand ist da ja nicht immer ganz so hoch 🙂

      Antworten
  9. 5 stars
    Dieses Quiche Rezept ist einfach klasse! Beim ersten Mal habe ich die Quiche für einen Brunch gemacht, mir eingebildet dass man sie mit Spargel machen muss, Spargel statt Lauch gekauft, meinen Irrtum bemerkt und sie trotzdem mit Spargel gemacht – schmeckt auch sehr gut, kann ich nur empfehlen!
    Beim zweiten Mal, diesmal um einen leckeren Snack für zwischendurch zu haben, habe ich nun tatsächlich Lauch genommen. Auch mit Lauch, wie eigentlich gedacht, ist die Quiche sehr lecker 😀 Und auch super schnell gemacht, man darf bei der Planung nur die Ofenzeit nicht aus den Augen verlieren.

    Antworten
  10. 5 stars
    Liebe Mia , … wie immer ein geniales Rezept!! Es hat uns super geschmeckt. Kann man auch gut vorbereiten. Das nächste mal bin ich mutiger mit Kräutern. Macht bitte weiter so.

    Antworten
  11. 5 stars
    Das Rezept hat uns super gut geschmeckt! Wir haben das spontan gekocht und das Ganze dafür mit Fertig-Blätterteig aus dem Kühlregal in einer Auflaufform gebacken. Trotzdem war die Quiche mega lecker! Das wird auf jeden Fall wiederholt (nächstes mal mit selbstgemachtem Teig, das Rezept hab ich eben erst in den Kommentaren entdeckt).

    Antworten
    • Ach wie toll, Alex! Und ganz ehrlich – der fertige Teig ist mittlerweile auch sooo gut, da greifen wir auch gern drauf zurück.

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung




Moin, ich bin Mia

und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!