Nasi Goreng (nur 30 Minuten!)

Lasst uns Nasi Goreng machen! Diese einfache Version ist vollgepackt mit saftigen Chickenstückchen, ordentlich Gemüse, duftendem Reis und Curry und absolut Feierabend-tauglich. Bonus: Schlägt die Tüte aus der TK-Abteilung um Längen!

Nasi Goreng angerichtet auf einem weißen Teller mit einer Gabel.

Kurze repräsentative Umfrage: Habt ihr schonmal Nasi Goreng selbst gemacht?

Ich muss gestehen: Bislang gab es das bekannte indonesische Reisgericht höchstens aus der TK-Abteilung. Aber psssst, verratet das nicht der Foodblogger-Polizei, ja?

Zum Glück hatte ich letztens so Bock auf das Lieblingsgericht aus Kindertagen, dass ich es unbedingt ausprobieren musste.

Und was soll ich sagen? Wir sprechen hier von saftigen Chickenstückchen, die sich mit ner Wagenladung Gemüse in ein Bett aus duftendem Reis kuscheln. Dazu ordentlich Curry, Kurkuma und Ingwer – fertig ist das 35 Minuten Lieblingsrezept.

Also, let’s get this party starteeeed.

Zutaten für das Nasi Goreng in kleinen Schüsseln und auf einem dunklen Untergrund. Wir sehen Kurkuma, Erbsen, Paprika, Zwiebeln, Pilze, Knoblauch, Soja Sauce, Hähnchenfleisch und Karotten.

Was ist Nasi Goreng überhaupt?

Allrighty. Können wir uns bidde mal kurz über dieses indonesische Comfortfood der Extraklasse unterhalten? Ich schwöre euch: Ihr möchtet darin baden!

In Indonesien wird das Nationalgericht oft schon zum Frühstück gegessen. Übersetzt bedeutet es gekochter, gebratener Reis und wird je nach Region und Geschmack mit Huhn, Schwein, Garnelen oder Tofu zubereitet.

Welche Zutaten brauche ich?

Die beste Nachricht: Ihr braucht dafür nur 1 Topf, 1 Pfanne und 30 Minuten Zeit. Dazu ist das Baby vollgepackt mit guten Zutaten. Wir sprechen hier von:

  • Gemüse: Karotten, Pilzen, Paprika und Erbsen
  • Hähnchen
  • Reis
  • Gewürzen: Kurkuma und Curry

Dazu schnappt ihr euch unsere liebsten Geschmacksgeber aka Zwiebel, Knobi und Ingwer, etwas Kokosöl und Sojasauce, fertig!

Einfaches Nasi Goreng – So geht’s

Während der Reis kocht, schnibbelt ihr das Gemüse und schneidet das Hähnchen in mundgerechte Stücke. Dann bratet ihr zuerst das Hähnchen und anschließend das Gemüse. Zum Schluss gebt ihr Reis, Hähnchen und Erbsen hinzu und schmeckt alles ordentlich mit Kurkuma, Curry, Chili und Sojasauce ab.

War das easy oder war das easy? Right, super easy!

Noch ein kleiner Tipp: In Indonesien wird dieses Rezept häufig mit übergebliebenem Reis vom Vortag gemacht. Ihr habt zu viel Reis gekocht? Perfekt, damit schmeckt das Gericht sogar noch besser!

Knusprig angebratenes Hähnchenfleisch für das Nasi Goreng in einer dunklen Pfanne.

So pimpt ihr den gebratenen Reis mit Hähnchen

Dieses schnelle Wokgericht ist schon so der absolute Knaller. Aber: Ihr könnt es auch ganz nach eurem Geschmack pimpen. Wie wäre es zum Beispiel mit

  • noch mehr Gemüse
  • Garnelen
  • Ei (Spiegelei oder direkt in der Pfanne gekochtes Rührei so wie bei diesem Bratreis)
  • Krabbenenchips
  • Sambal Olek und Fischsauce zum Abschmecken

Nasi Goreng vegetarisch

Für eine vegetarische Variante könnt ihr das Fleisch einfach weglassen und gegebenenfalls durch mehr Gemüse ersetzen.

Good to know: Grundsätzlich gibt es nicht DAS Nasi Goreng Original Rezept, weil jede Familie es ein klein bisschen anders kocht. Außerdem kommt häufig einfach in die Pfanne, was vom Vortag übrig ist. Das bedeutet: Ihr könnt grundsätzlich alles an Gemüse reinschmeißen, was ihr gerade im Haus habt. Wir nehmen Karotten, Paprika, Champignons, Frühlingszwiebeln und Erbsen.

Nasi Goreng fertig gekocht in einer silbernen Edelstahl Pfanne mit einem Kochlöffel.

Lasst mich noch einmal zusammenfassen, warum ihr dieses Rezept unbedingt probieren müsst.

Nasi Goreng ist:

  • Super einfach.
  • Herzhaft und würzig.
  • Sättigend.
  • Vollgepackt mit viel Gemüse, Reis und saftigem Hähnchen.
  • Ein flottes Abendessen für die ganze Familie.

Und wenn ihr jetzt richtig Lust auf noch mehr asiatische Gerichte habt, schaut euch auf jeden Fall die bombastische Glasnudel-Hackfleisch-Pfanne mit Pilzen, den easy peasy Nudelsalat mit Erdnusssauce und die unfassbar leckere Gemüsepfanne mit Kokos an!

Das Nasi Goreng fertig angerichtet auf einem weißen Teller bereit zum Essen.

Nasi Goreng FAQs

Was ist der Unterschied zwischen Nasi Goreng und Bami Goreng?

Bami Goreng sind gebratene Nudeln, Nasi Goreng ist gebratener Reis. Der Unterschied ist also die Basis des Gerichts – Nudeln oder Reis.

Welchen Reis sollte ich nehmen?

Am besten eignet sich für Nasi Goreng Langkorn- oder Basmati-Reis.

Nasi Goreng

Dieses super einfache & leckere Nasi Goreng steht in 30 Minuten auf dem Tisch & ist sogar Meal Prep geeignet. Auf jeden Fall ausprobieren!
5 von 37 Bewertungen

Sterne anklicken zum Bewerten.

Vorbereitung15 Minuten
Zubereitung20 Minuten
Gesamtzeit35 Minuten
Gericht Hauptgericht
Küche Indonesisch
Portionen 4

Ausrüstung

Klickt auf die Namen, um zu meinen Lieblingsprodukten zu kommen. Werbung Affiliatelink.

Zutaten
  

  • 250 g Langkornreis
  • 1 1/2 TL Kurkumapulver
  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 1+ 2 EL Kokosöl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehe
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer
  • 2 Karotten
  • 150 g braune Champignons
  • 1 gelbe Paprika
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 150 g TK-Erbsen
  • 3 EL Sojasauce
  • 1 EL Currypulver
  • Chiliflocken
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Reis mit 1/2 TL Kurkuma nach Packungsanweisung garen.
  • In der Zwischenzeit das Hähnchen in mundgerechte Stücke schneiden. 1 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen und das Fleisch ca. 5 Min braten, bis es gar ist. Vom Herd nehmen und beiseite stellen.
  • Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Gemüse putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Lauchzwiebeln in Röllchen schneiden.
  • 2 EL Kokosöl in einem Wok erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer darin 30 Sekunden anbrutscheln. Gemüse bis auf Erbsen hinzufügen und unter konstantem Rühren 3-4 Minuten garen. Reis, Hähnchen und Erbsen hinzufügen. Mit Sojasauce, 1 TL Kurkuma, Curry, Chili, Salz und Pfeffer abschmecken und genießen.

Mias Tipps

Das Gericht eignet sich perfekt, um sämtliche Gemüsereste aus dem Kühlschrank zu verbrauchen. Haut einfach rein, was ihr gerade da habt.
Keyword Abendessen-Rezepte, Nasi Goreng, Nasi Goreng mit Hühnchen, Reispfanne, Reisrezept
Du hast das Rezept probiert? Lass uns wissen, wie es dir geschmeckt hat! Kommentiere, bewerte und vergiss nicht, uns bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke dir!

Jetzt kommentieren

21. August 2023

Bereit für den nächsten Schritt?

In meinem eBook Gesunder Feierabend leicht gemacht findest du 35 schnelle, einfache und gesunde Rezepte. Damit kochst du abends leichter, OHNE 100 Stunden in der Küche zu stehen oder am Ende doch bei der TK-Pizza zu landen.

Jetzt bestellen →

29 Kommentare

  1. Das liest sich so, wie unsere Mutter ihre, bei uns beliebte, „Chinapfanne“ machte. Gute Idee habe ich schon lange nicht gemacht.

    Antworten
    • Liebe Sigrid, wie toll, dass dich das Rezept auch an ein Rezept aus der Kindheit erinnert! Was kam bei euch mit rein?

      Antworten
      • 5 Sterne
        Dieses NasiGoreng schmeckt Welten besser als das aus der Tüte.
        Und ja, man muss ein bisschen schnippeln, aber das ist es einfach wert und das Kochen selbst geht schnell.

        So, so lecker

        Antworten
      • hi
        frohe ostern
        nasi goreng is cool

        Antworten
        • Moin Reinhold,
          ohja, das finden wir auch! Einfach richtig lecker. 🙂

          Antworten
  2. Hallo Mia, kann man das Gericht auch ohne Hähnchen/Fleisch machen? Was könnte man hierfür sonst gut nehmen? Danke für deine tollen Rezepte!

    Antworten
    • Liebe Saskia, auf jeden Fall! Ich würde entweder einfach mehr Gemüse nehmen oder das Nasi Goreng um ein Spiegelei bzw. weitere leckere Zutaten ergänzen. Im Text findest du meine besten Tipps dazu auch noch einmal unter dem Absatz „Nasi Goreng vegetarisch“. Erzähle unbedingt, wie es dir geschmeckt hat, ja?😍

      Antworten
  3. 5 Sterne
    Ich LIEBE dieses Gericht!!! DANKE DANKE DANKE!!!

    Antworten
    • Das DANKE können wir nur zurück geben, liebe Susi! Freut uns mehr, dass es dir schmeckt!

      Antworten
  4. 5 Sterne
    Dieses NasiGoreng schmeckt Welten besser als das aus der Tüte.
    Und ja, man muss ein bisschen schnippeln, aber das ist es einfach wert und das Kochen selbst geht schnell.

    So, so lecker

    Antworten
  5. 5 Sterne
    Liebe Mia,
    ich bin schon jahrelang begeisterter Kochkarussell-Fan und mein Kochbuch , in die ich tolle Rezepte klebe, ist wirklich voll von Euren! <3
    Das hier war mal wieder so ein Rezept, was ich sah und sofort wusste, dass es mega ist! Und ja – das bestätigte sich dann natürlich auch. Danke!

    Antworten
  6. Hallo Mia, super lecker! Kann ich das Essen auch einfrieren?

    Antworten
    • Yes! Das kannst du super gut machen 🙂

      Antworten
  7. 5 Sterne
    Vielen Dank für die tollen Rezepte. Ich bin in Marokko, und suche immer nach abwechslungsreichen Rezepten. Hier bin ich richtig. Nur gehackte Tomaten 🍅 gibt es hier, in unserer kleinen Stadt nicht. Bin mir aber sicher, daß man die irgendwie selbst machen kann. Vielen lieben Dank.

    Antworten
  8. War mega lecker 😁 Danke für das tolle Rezept 😎👍

    Antworten
    • Danke dir, Guido!😊

      Antworten
  9. Das wird heute Abend garantiert ausprobiert.
    So wie es sich liest … lecker!
    LG Barbara

    Antworten
    • Ohhh, wie toll! Berichte unbedingt, wie es dir geschmeckt hat, ja? 😃

      Antworten
  10. 5 Sterne
    Tolles Rezept, sehr lecker, vielen Dank!

    Antworten
    • Hallo Angela,
      super, danke dir für deine Rückmeldung! Wir freuen uns riesig, dass es dir so gut schmeckt! 🙂

      Antworten
  11. 5 Sterne
    Habe es mit vegan chicken zubereitet und es hat jedem aus der Familie geschmeckt. Das wird es bei uns jetzt öfters geben. Vielen Dank für das leckere Rezept. 😎

    Antworten
    • Hi Veronika!
      Das freut uns riesig! Toll, dass es euch so gut schmeckt.😃

      Antworten
  12. 5 Sterne
    Absolut empfehlenswert
    Schmeckt hammermäßig

    Antworten
    • Roswitha
      danke dir für dein knallermäßiges Feedback!❤

      Antworten
  13. 5 Sterne
    Heute nachgekocht. Super einfach und köstlich! Vielen Dank für das Rezept! Habe keinen Wok, daher in der Pfanne zubereitet, geht wunderbar.

    Antworten
    • Wie schön, liebe Janette!🥰

      Antworten
  14. 5 Sterne
    Ganz, ganz lieben Dank für dieses Rezept 🙂. Es ist sehr lecker und ich werde es definitiv in mein ,,Kochbuch“ aufnehmen.

    LG,
    Uli (Ulrike)

    Antworten
    • Wie schön, Uli! Das klingt großartig! Was hast du denn noch alles für tolle Rezepte in dein Kochbuch aufgenommen?😃

      Antworten
  15. 5 Sterne
    Ich liebe dieses Rezept und ich bin immer auf der Suche nach vegetarischen Varianten und dieses Rezept bietet sich dafür super an! Einfach mehr Gemüse rein und fertig!

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!

Kein Rezept mehr verpassen

Schnapp dir on top ein 0,00 € Rezeptbuch mit unseren Top 11 Rezepten.