Reis mit Gemüse-Frischkäse-Sauce (30 Min!)

Reis mit Gemüse-Frischkäse-Sauce. Ein schnelles und einfaches Familienessen. Gesund, voller Gemüse, super lecker und Meal Prep-geeignet. Ein Rezept Klassiker der Familienküche, der einfach das ganze Jahr passt. Kochkarussell - dein Foodblog für schnelle und einfache Feierabendküche.

Alter Vatter, was ist das momentan für ne knallermäßige Zeit?Und damit meine ich nicht nur dieses grandiose Reis mit Gemüse-Frischkäse-Sauce Rezept.

Zuerst haben wir letzte Woche mit +2000 Leuten die ultimative Meal Prep Challenge gerockt. Und jetzt ist Meal Prep leicht gemacht wieder da (sichert euch JETZT euer Exemplar, eBook + Community sind nur für kurze Zeit verfügbar), ich bekomme jeden Tag unzählige begeisterte Nachrichten und ihr seid absolut im Vorkoch-Fieber.

Ist aber auch kein Wunder: Wir wollen schließlich alle Zeit sparen, immer was im Kühlschrank haben und nebenbei auch noch gesund essen, oder?

Bestes Beispiel ist der Reis mit Frischkäse-Gemüse-Sauce. Dieses Baby ist vollgepackt mit nussigem Naturreis, cremigster Curry-Frischkäse-Sauce und einer Wagenladung Gemüse. Und das Beste: Ihr könnt den Reis perfekt vorkochen und mit zur Arbeit nehmen. Oder nach der Arbeit ganz entspannt futtern, weil ihr wisst, dass alles fertig ist.

Also, lasst uns loslegen!

Reis mit Gemüse-Frischkäse-Sauce. Ein schnelles und einfaches Familienessen. Gesund, voller Gemüse, super lecker und Meal Prep-geeignet. Ein Rezept Klassiker der Familienküche, der einfach das ganze Jahr passt. Kochkarussell - dein Foodblog für schnelle und einfache Feierabendküche.

Das Wichtigste zuerst: Die Zutatenliste dieses Rezept ist super einfach.

Ihr braucht:

  • Reis. Ich nehme gerne Naturreis. Basmatireis oder ein anderer Reis eurer Wahl geht aber auch.
  • Gemüse. Paprika, Karotten und Erbsen 4 ever!
  • Frischkäse. Der Frischkäse macht die Sauce herrlich cremig, ohne schwer zu sein. Im Rezept ist Frischkäse Natur angegeben, ihr könnt aber auch Kräuterfrischkäse oder andere Sorten testen.
  • Gewürze. Currypulver und Kreuzkümmel heizen der Sauce ordentlich ein.
  • Basics. Na klar, Zwiebel und Öl dürfen nicht fehlen.

Das war doch schon mal easy, oder? Dann lasst uns jetzt mal die Zubereitung anschauen.

Reis mit Gemüse-Frischkäse-Sauce – So geht’s:

Für das flotte Meal Prep-Gericht kocht ihr als Erstes den Reis in Gemüsebrühe. Währenddessen schnibbelt ihr das Gemüse und bratet die Zwiebel kurz in Olivenöl an. Als Nächstes brutschelt ihr Paprika und Karotten ein paar Minuten mit, dann löscht ihr alles mit Frischkäse und Gewürzen ab. Jetzt müsst ihr nur noch abschmecken, fertig is.

Reis mit Gemüse-Frischkäse-Sauce. Ein schnelles und einfaches Familienessen. Gesund, voller Gemüse, super lecker und Meal Prep-geeignet. Ein Rezept Klassiker der Familienküche, der einfach das ganze Jahr passt. Kochkarussell - dein Foodblog für schnelle und einfache Feierabendküche.

Ich hoffe, ihr werdet dieses Rezept lieben!

Reis mit Gemüse-Frischkäse-Sauce ist:

  • Super einfach.
  • Sättigend.
  • Meal Prep-geeignet.
  • Ein flottes Abendessen für die ganze Familie.

Ihr habt dieses Rezept probiert? Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, bewertet und vergesst nicht, euer Foto bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke ihr Lieben!

Reis mit Gemüse-Frischkäse-Sauce. Ein schnelles und einfaches Familienessen. Gesund, voller Gemüse, super lecker und Meal Prep-geeignet. Ein Rezept Klassiker der Familienküche, der einfach das ganze Jahr passt. Kochkarussell - dein Foodblog für schnelle und einfache Feierabendküche.

Reis mit Gemüse-Frischkäse-Sauce

5 von 2 Bewertungen
Vorbereitung15 Minuten
Zubereitung15 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
Gericht Hauptgericht

Zutaten
  

  • 250 g Naturreis
  • Gemüsebrühe
  • 3 Karotten
  • 1 Paprika
  • 1 Schalotte
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL Currypulver
  • 1 EL Kreuzkümmel
  • 175 g Frischkäse
  • 250 g Erbsen
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Reis nach Packungsanweisung in Brühe gar kochen.
  • Währenddessen das Gemüse putzen und mundgerecht würfeln. Schalotte schälen und fein hacken.
  • Öl in einer Pfanne heiß werden lassen und Schalotte 2 Min glasig dünsten. Gemüse hinzufügen und 5 Min braten. Brühe, Gewürze und Frischkäse hinzufügen und schmelzen lassen. Erbsen in der Sauce auftauen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Genießen.

Mias Tipps

Ich koche dieses Gericht super gerne vor. Dafür einfach Sauce und Reis getrennt voneinander aufbewahren. Luftdicht verpackt hält sich der Reis mit Frischkäse-Sauce ein paar Tage im Kühlschrank.
Du hast das Rezept probiert? Lass uns wissen, wie es dir geschmeckt hat! Kommentiere, bewerte und vergiss nicht, uns bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke dir!
14. September 2020

Habt ihr dieses Rezept probiert?

Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, bewertet und vergesst nicht, euer Foto bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke ihr Lieben!

14 Kommentare

  1. Super

    Antworten
  2. Hallo 🙂

    Für wieviele Personen ist dieses Rezept gedacht?

    Liebe Grüße

    Daria

    Antworten
  3. Hallo Mia!

    Das Gericht hat gut geschmeckt, aber da muss doch Flüssigkeit hinzu? Ich musste nen guten Schuss Milch und Wasser hinzugeben, damit es ansatzweise ne Soße wird. Auf Chefkoch gibt es das Rezept auch und dort wird Wasser hinzugefügt?
    Mit Frischkäse alleine kann ich ja auch nichts ablöschen?! ?

    Lg

    Antworten
    • Liebe Claudia,
      da hast du natürlich recht – da haben wir doch glatt die Brühe vergessen. Lieben Dank für deinen Hinweis.
      Ich habe das Rezept direkt angepasst 🙂 Ein schönes Wochenende dir.

      Antworten
  4. 5 stars
    Hallo Mia

    Mal wieder sehr lecker, schnell gemacht und mit einem grünen Salat perfekt.

    Da ich immer für 2 Tage koche sind solche Rezepte immer super

    Danke Susi

    Antworten
  5. 5 stars
    Sehr lecker und schnell gekocht. Ideal zum Mittagessen auf der Arbeit. Vielen Dank für das Rezept.

    Antworten
    • Oh liebe Janett, MEGA! Happy Mittagspause für dich

      Antworten
  6. Hallo. Heute ausprobiert u für gut befunden! Wird sicher wieder gekocht. Im Rezept steht übrigens 2x Brühe, 1x ohne Mengenangabe, 1x mit. Freundliche Grüße

    Antworten
    • Ich denke, dass erste ist die Brühe in der man den Reis kocht und das zweite die für die Sauce…?

      Antworten
  7. Hallo Mia,
    ich möchte das Gericht gerne für mehrere Tage für meinen Mann und mich kochen. Auf wieviele Personen bezieht sich dein Rezept?

    Vielen Dank für die vielen leckeren Rezepte!

    Antworten
    • Moin Lea, das kommt ja immer ein wenig darauf an, wie gut die Esser zuhause sind 😉
      Bei uns reicht es für zwei normale Esser für zwei Mahlzeiten.

      Antworten
  8. So ähnlich hat es Mama auch immer gemacht. Meistens noch mit einer ordentlichen Portion Käse ?

    Antworten
  9. Super gut
    Ich habe noch Brüche rein, damit es eine sämige Sauce wird und als Gewürz noch Kurkuma

    Antworten
    • Das klingt richtig gut!! Danke dir!

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung




Moin, ich bin Mia

und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!