Bircher Müsli mit Joghurt und Beeren (Nur 5 Minuten!)

Dieses einfache Bircher Müsli Rezept ist vollgepackt mit Apfel, Banane, Joghurt und Beeren. Bonus: Du brauchst nur einen Mixer und 5 Min Zeit! - Kochkarussell Foodblog #birchermüsli #müsli #kochkarussell
Werbung. Dieser Post enthält Affiliate-Links.

Darf ich vorstellen: My one and only Bircher Müsli mit Joghurt und Beeren.

Auch bekannt als das Frühstück, das bei uns momentan täglich auf den Tisch kommt. Denn: Dieses flotte Bircher Müsli macht satt, ist vollgepackt mit Banane, Apfel, Beeren und Joghurt und steht in 5 Minuten auf dem Tisch.

Außerdem lässt es sich super vorbereiten und schmeckt garantiert allen.

Klingt gut? Dann lasst uns loslegen!

Dieses einfache Bircher Müsli Rezept ist vollgepackt mit Apfel, Banane, Joghurt und Beeren. Bonus: Du brauchst nur einen Mixer und 5 Min Zeit! - Kochkarussell Foodblog #birchermüsli #müsli #kochkarussell

Das Wichtigste zuerst.

Ich behaupte auf keinen Fall, dass dieses knallerköstliche Bircher zu 100 Prozent authentisch ist. Das Original kommt nämlich ohne Beeren, Joghurt, Banane und Chiasamen aus. Aber. Ich liebe es genau so, wie es ist und verspreche euch: Euer Start in den Tag wird damit definitiv noch schöner!

Für mich war Bircher Müsli lange lecker, aber zu kompliziert für den Alltag. Bis der Mann und ich vor ein paar Monaten bei meiner Cousine diese super schnelle Version aus dem Mixer* probiert haben. NATÜRLICH musste ich sie nach dem Rezept fragen und seitdem testen wir uns fröhlich durch.

Die Basis ist aber immer die Gleiche. Ihr braucht:

    • Haferflocken. Zart und kernig geht beides.
    • TK-Beeren. Ich nehme gerne nen Beerenmix oder Himbeeren.
    • Apfel und Banane.
    • Chiasamen. Keine Chiasamen im Haus? Dann klappt’s auch ohne.
  • Joghurt.

Einfaches Bircher Müsli – So geht’s

Die gute Nachricht vorweg: Die Zubereitung ist unglaublich einfach. Dazu gebt ihr die geschälten Bananen und alle restlichen Zutaten in eure Küchenmaschine* und lasst das Ganze kleinhäckseln. Fertig ist euer sättigendes, gesundes Powerfrühstück!

Und weil ich immer wieder gefragt werde: Ich nutze diese Küchenmaschine* schon seit ein paar Jahren und kann euch sagen: Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist einfach unschlagbar.

Dieses einfache Bircher Müsli Rezept ist vollgepackt mit Apfel, Banane, Joghurt und Beeren. Bonus: Du brauchst nur einen Mixer und 5 Min Zeit! - Kochkarussell Foodblog #birchermüsli #müsli #kochkarussell

Lasst mich noch einmal zusammenfassen, warum ihr dieses Rezept unbedingt probieren müsst.

Einfaches Bircher Müsli mit Joghurt und Beeren ist:

  • Fruchtig.
  • Sättigend.
  • Vollgepackt mit Banane, Apfel, Beeren und Joghurt.
  • In 5 Minuten bereit zum Genießen.

Ihr habt dieses Rezept probiert? Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, bewertet und vergesst nicht, eurer Foto bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke ihr Lieben!

Dieses einfache Bircher Müsli Rezept ist vollgepackt mit Apfel, Banane, Joghurt und Beeren. Bonus: Du brauchst nur einen Mixer und 5 Min Zeit! - Kochkarussell Foodblog #birchermüsli #müsli #kochkarussell

Einfaches Bircher Müsli mit Joghurt und Beeren

4.5 von 2 Bewertungen
Vorbereitung5 Minuten
Zubereitung1 minute
Arbeitszeit6 Minuten
Gericht Frühstück
Portionen 2

Zutaten
  

  • 2 Bananen
  • 1 Apfel
  • 100 g Joghurt
  • 1-2 EL Chiasamen
  • 100 g Haferflocken
  • 100 g TK-Beeren

Anleitungen
 

  • Bananen schälen und Apfel entkernen.
  • Das Obst mit allen restlichen Zutaten in eine Küchenmaschine* geben. 30-60 Sekunden mixen, bis das Müsli schön cremig ist. Genießen.

Mias Tipps

Ich mache gerne direkt die doppelte Menge und bereite das Frühstück für den nächsten Tag vor. Luftdicht verpackt hält sich das Bircher Müsli im Kühlschrank 1-2 Tage.
Du hast das Rezept probiert? Lass uns wissen, wie es dir geschmeckt hat! Kommentiere, bewerte und vergiss nicht, uns bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke dir!
21. September 2020

Habt ihr dieses Rezept probiert?

Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, bewertet und vergesst nicht, euer Foto bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke ihr Lieben!

6 Kommentare

  1. Vielen Dank für das tolle Rezept!
    Eine Frage hätte ich: Mixt du die gefrorenen Beeren oder lässt du sie auftauen und gibst sie dann in die Küchenmaschine?

    Antworten
    • Liebe Waltraud, super gerne! 🙂 Ich nehme die gefrorenen Beeren. Lass es dir super gut schmecken!

      Antworten
  2. Wird sofort probiert ?
    Kann ich dazu auch den Pürierstab nehmen?

    Antworten
    • Moin Sanni – ich weiß, dass es einige gemacht haben und die Konsistenz wird wohl etwas anders, aber dennoch lecker. ich würde sagen – just give it a try 😉

      Antworten
  3. 4 stars
    Mega lecker! Sogar mein Freund isst es, und das soll was heißen – er ist normal der oberste Verfechter solcher Gerichte. Habe auch schon echt viel aus deinem Blog nachgekocht, jedes Mal der Burner! Das simple Chicken Curry gibt es auch allerspätestens jede zweite Woche. Einfach hammer. <3

    Antworten
  4. 5 stars
    Seeehr lecker!!! Werde ich ab jetzt auf jeden Fall öfter machen 🙂

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung




Moin, ich bin Mia

und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!