Gesundes Bananensplit – gefroren und perfekt für heiße Sommertage

Gesundes Bananensplit. Gefroren, vollgepackt mit guten Zutaten und in 5 Minuten fertig - kochkarussell.com

Habt ihr schon mal richtig gutes Bananensplit gegessen? Eiskalt, bananig und mit einer großen Ladung Lieblingssauce? Sehr gut.

Aber habt ihr auch schon mal gesundes Bananensplit probiert? Das gesunde Eisglück ist gefroren, so köstlich wie ein gutes Dessert und dabei vollgepackt mit guten Zutaten. Diesen sommerlichen Snack müsst ihr probieren.

Gesundes Bananensplit. Vollgepackt mit guten Zutaten, gefroren und in 5 Minuten fertig - kochkarussell.com

Stellt euch vor, ihr bestreicht eine gefrorene Banane dekadent dick mit Erdnussbutter. Darüber verteilt ihr ein paar Löffel griechischen Joghurt und einen gekonnten Mandelmus-Swirl.

Gesundes Bananensplit. Vollgepackt mit guten Zutaten, gefroren und in 5 Minuten fertig - Kochkarussell.com

Jetzt geht es an die Toppings. Ihr entscheidet euch für kleine Johannisbeeren, Erdbeeren und Kokosflocken.

Endlich. Der erste Löffel. Es ist… mhhhhmmm!

Herzlich Wilkommen im Snack-Himmel.

Gesundes Bananensplit. Vollgepackt mit guten Zutaten, gefroren und in 5 Minuten fertig - kochkarussell.com

Vielleicht sollte ich meinem Obsthändler die exorbitant hohen Bananenkäufe so erklären?

Gesundes Bananensplit. Vollgepackt mit guten Zutaten, gefroren und in 5 Minuten fertig - kochkarussell.com

Ich fürchte nämlich, der Gute denkt, ich bin Bananen-verrückt.

Woche für Woche ordere ich riesige Ladungen und bekomme die knallgelben Leckerchen inzwischen mit einem zwinkernden „Na, schon wieder Bananen?“ über die Theke geschoben.

Gesundes Bananensplit. Vollgepackt mit guten Zutaten, gefroren und in 5 Minuten fertig - kochkarussell.com

Aber was soll ich machen?

Seitdem ich das 5-Minuten gesunde Bananensplit mit euch geteilt habe, könnte ich diese Leckerei jeden Tag verdrücken.

Die Tatsache, dass die Version mit gefrorenen Bananen die perfekte Abkühlung an heißen Tage ist, macht die ganze Sache nun wirklich nicht besser.

Gesundes Bananensplit. Vollgepackt mit guten Zutaten, gefroren und in 5 Minuten fertig - kochkarussell.com

 Das gesunde Banensplit ist

  • Eiskalt.
  • Natürlich süß.
  • Vollgepackt mit guten Zutaten.
  • Bedeckt mit Erdnussbutter und Nussmus.
  • In 5 Minuten fertig.

Gesundes Bananensplit. Vollgepackt mit guten Zutaten, gefroren und in 5 Minuten fertig - kochkarussell.com

Und dann sind da ja auch noch das blitzschnelle KiBa-Eis aus drei Zutaten, der vegane Banana Peanut Butter Sundae und das herrlich schokoladige Double Chocolate Banana Bread.

Ihr seht schon, so schnell werden meine Bananenkäufe wohl nicht abnehmen.

Aber was solls. So lange ich weiter deluxemäßig schlemmen kann, darf der Obsthändler ruhig ein bisschen schmunzeln. Frau muss schließlich Prioritäten setzen.

Gesundes Bananensplit. Gefroren, vollgepackt mit guten Zutaten und in 5 Minuten fertig - kochkarussell.com

Lust auf einen leichten Snack? Für das gesunde Bananensplit bestreicht ihr gefrorene Banane dekadent dick mit Erdnussbutter. Obendrauf gibt es Naturjoghurt, Mandelmus und leckere Toppings. Herzlich Wilkommen im Snackhimmel.

Gesundes Bananensplit - gefroren und perfekt für heiße Sommertage

Mia
Noch keine Bewertungen

Sterne anklicken zum Bewerten.

Vorbereitung5 Minuten
Arbeitszeit5 Minuten
Portionen 1 Portion

Klicke auf die Bilder um zu meinen Produktempfehlungen zu kommen. Werbung Affiliatelink.

Zutaten
  

  • 1 Banane
  • Erdnussbutter
  • Ein paar EL Naturjoghurt
  • Mandelmus
  • Johannisbeeren
  • Erdbeeren
  • Kokosflocken

Anleitungen
 

  • Die Banane schälen und so der Länge nach aufschneiden, dass die beiden Enden nach oben in eure Richtung zeigen. Das ist ein wenig fummelig, aber nur so könnt ihr die Banane anschließend schön hinlegen. Mindestens 45 Minuten imTiefkühlfach gefrieren.
  • Bananenhälften mit Erdnussbutter bestreichen.
  • Naturjoghurt über den Bananenhälften verteilen.
  • Mandelmus darüber träufeln.
  • Mit Johannisbeeren, Erdbeeren und Kokosflocken servieren.
Du hast das Rezept probiert? Lass uns wissen, wie es dir geschmeckt hat! Kommentiere, bewerte und vergiss nicht, uns bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke dir!

Gesundes Bananensplit. Gefroren, vollgepackt mit guten Zutaten und in 5 Minuten fertig - kochkarussell.com

Für mich heißt es jetzt Snacktime. Der Liebste wartet schon mit der nächsten Ladung gesundes Bananensplit. Frühstück, ich komme! Habt die schönsten Sommertage und gönnt euch doch auch mal diesen gesunden, köstlichen Snack ihr Lieben.

Wem darf ich eine Portion gesundes Bananensplit rüberschieben? Und gibt es bei euch auch eine Leckerei, die ihr so oft kauft wie ich die geliebten Bananen?

19. Juli 2015

Bereit für den nächsten Schritt?

Wenn ihr IMMER alle Zutaten für ein schnelles und gesundes Abendessen im Haus haben wollt, ist Feierabendküche leicht gemacht für euch!

Schnappt euch jetzt meine 30 Must Have Grundzutaten + die passenden Rezepte, mit denen ihr euch für immer von fehlenden Zutaten und abendlichem Einkaufsstress verabschiedt.😍 

16 Kommentare

  1. Liebste Mia,
    gesunde Varianten von Kalorienbomben sind immer spitze! Dein Bananensplit gefällt mir daher besonders gut.
    Bananen habe ich immer im Haus, Naturjoghurt auch. Schreit danach mal ausprobiert zu werden.
    Viele liebe Grüße,
    Jana

    Antworten
    • Na da sind wir ja ganz einer Meinung, liebe Jana. Ich denke ja oft, dass die einfach nicht so lecker sein können, wie die „richtige“ Variante. Aber das gesunde Bananensplit beweist das Gegenteil 😀
      Lass es dir ganz besonders gut schmecken meine Liebe! Bist du eigentlich inzwischen durch mit deinem Praktikumssemester und kannst den Sommer ganz Studenten-like in vollen Zügen genießen? 😉

      Antworten
      • Nein 🙁 Leider kein typischer Studenten-Sommer in Sicht. Bis September bin ich noch da. Ach wie sehr man sich doch an so ein, zwei Monate Semesterferien gewöhnen kann 😀
        Bitte bitte genieß deinen Sommer ganz besonders für mich mit 🙂

        Antworten
  2. Juhuu, ich habe auch fast alles im Haus. Der Rest wird morgen Abend besorgt und dann wird dein Rezept getestet. Es klingt mega! 🙂
    Lieben Gruß,
    Jenny

    Antworten
    • Yeah yeah yeaaah! Die meisten Zutaten sind ja echte Allrounder. Und das Mandelmus kannst du auch perfekt gegen ein anderes Nussmus oder Honig ersetzen, falls das noch fehlt 🙂
      Guten Appetit und berichte doch, wie es dir geschmeckt hat liebe Jenny <3

      Antworten
  3. Huhu Mia!!!
    Dein Frozen Bananensplit gefällt sehr. Als ich Kind war gab es oft gefrorene Bananen mit Erdnüssen ummandelt. Deine Version erinnert mich bisschen daran, aber die zusätzlich Fruchtkomponente gefällt mir noch besser – ohhhh, wenn der Sommer wieder kommt, werde ich das definitiv ausprobieren… und werde berichten 🙂
    Hab einen wundervollen Wochenstart!!!
    Liebste Grüße und ein dicker Drücker,
    Kimi

    Antworten
    • Gefrorene Bananen mit Erdnüssen ummantelt? Das ist ja der Knaller, liebe Kimi! Gab es die so wie Eis am Stil? Meine Vorstellung davon ist gerade allerköstlichst – bananig und nussig und dann auch noch zum Knabbern.
      Ja, wo hat sich der Sommer nur jetzt schon wieder versteckt? Bei uns gibt’s bis zu seiner Rückkehr die ungefrorene Variante. Aber sobald der Sommer da ist… 😉

      Antworten
  4. Hab ich doch richtig gesehen – Erdnussbutter ♥
    Das Rezept nehme ich auf alle Fälle mal mit! Kaltes geht bei heißem Wetter ja imemr 🙂

    Antworten
    • Du Adlerauge. Erdnussbutter erkennst du ganz klar auf den ersten Blick 😉
      Lass es dir schmecken, liebe Sandra <3

      Antworten
  5. Klingt superlecker! Ich liebe gefrorene Bananen 🙂
    Liebe Grüße
    Ela

    Antworten
    • Oh ja, ich könnt momentan auch jeden Tag gefrorene Bananas futtern. Gott sei Dank gibt’s Pinterest, sonst wäre ich wohl im letzten Jahr nicht auf den Nicecream-Trichter gekommen 😉

      Antworten
  6. Oh nein, immer diese Bananen… wenn ich sie doch mögen würde. 😉 Mein Obst- und Gemüsehändler denkt eher ich ernähre mich nur von Avocado, Ananas und Baby-Spinat.
    xo.mareen

    Antworten
    • Ach mistekiste liebe Mareen. Aber ich verspreche hoch und heilig, dass das nächste Rezept garantiert bananenfreie Zone ist. Ich kann mich ja schließlich nicht nur von Bananen ernähren 😉
      Also Avocado, Baby-Spinat und Ananas sind aber auch ne Bombenkombi. Ohhweeh, jetzt hab ich Lust auf Ananas!

      Antworten
  7. Ohhh, sieht das köstlich aus, die Farben sind ja der absolute Sommer-Hammer 😀 Ich könnte wohl trotzdem nicht auf noch ein paar Schokostreusel verzichten, aber mit denen werde ich das unbedingt ausprobieren ❤

    Liebste Grüße von deiner Solenja

    Antworten
  8. Mir! MIR!! Hier bin ich! Am durchdrehen offensichtlich! 😀 Aber das ist ja auch kein Wunder, weiiiiil dieses gefrorene (das Wort schreibt sich irgendwie komisch, oder liegt es an mir?! :-D) Bananensplit ja mal der Knaller ist. Da is ja alles dabei, was ich gerne mag, speziell auch Erdnussutter., Obst ess ich ja jetzt auch (haha). Und Kokosflocken… mhmm.. Ich bin baff. Und dann is es auch noch so schnell gemacht. SO kann ich arbeiten! 😉
    Liebe Mia, douze points für diese geniale Idee!
    Ich sende dir die allerliebsten Grüße!
    Katja

    Antworten
  9. Liebe Mia,
    ich brauche auch unbedingt eine grooooooooßeeeeeeee Ladung von deinem Bananensplit! Her damit, bitte, bitte, bitte. Denn du glaubst gar nicht wie sehr ich diesen Klassiker mag! Schon in meiner Kindheit habe ich mir kein Spagetti-Eis, sondern immer einen Bananensplit bestellt.
    Deine Kombi klingt einfach super und vor allem muss ich bei deiner Variante ein nicht mehr allzu großes schlechtes Gewissen haben 😉
    Sei lieb gegrüßt
    Tanja

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezeptbewertung




und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!

Kein Rezept mehr verpassen

Schnapp dir on top ein kostenloses Rezeptbuch mit unseren Top 11 Rezepten.