Banana Coconut Smoothie

Hach, was für ein Traumwetterchen.
Für mich dürften die Temperaturen gerne bis Oktober so bleiben. Ständiger Begleiter wären dann wohl cremig schlürfige Smoothies. Am liebsten der exotische Banana Coconut Smoothie, der mir gerade erst den Kopf verdreht hat. Banane küsst Kokosnuss und ich bin hin und weg! Der Smoothie ist göttlich cremig, exotisch und aus nur 3 Zutaten im Handumdrehen gemixt.

 

Kochkarussell: Banana Coconut Smoothie

 

Man munkelt ja, Leute, die nur übers Wetter reden, hätten nichts anderes zu sagen. Mhhhm, naja, irgendwie vielleicht schon, aaaaber das Wetter ist einfach zu toll, um sich nicht darüber zu freuen! Außerdem seid ihr doch auch alle kleine Sonnenanbeter, nicht wahr?
Weil Sommer, Sonne und Smoothies einfach zusammengehören, müsst ihr den Banana Coconut Smoothie unbedingt ausprobieren. Er eignet sich übrigens auch prima als kleine Zwischenmahlzeit, wenn auf einmal vor lauter Nichts tun der Magen knurrt.

 

Kochkarussell: Banana Coconut Smoothie

 

Für den Banana Coconut Smoothie braucht ihr keinen Schnick-Schnack, nur eine Banane, etwas Naturjoghurt und Kokosmilch. Wie immer bei Rezepten mit Banane gilt: Je reifer die Banane, desto süßer wird’s. Wichtig ist, dass ihr Naturjoghurt und Kokosmilch ordentlich kühlt, damit sie den Smoothie nicht aufwärmen. Ihr wollt einen noch intensiveren Kokosgeschmack? Dann gönnt euch einfach etwas mehr Kokosmilch.

Banana Coconut Smoothie

5 von 1 Bewertung

Sterne anklicken zum Bewerten.

Portionen 1

Klicke auf die Bilder um zu meinen Produktempfehlungen zu kommen. Werbung Affiliatelink.

Zutaten
  

  • 1 Banane
  • 200 g Naturjoghurt gekühlt
  • 30-40 g Kokosmilch gekühlt

Anleitungen
 

  • Die Banane eine halbe Stunde bevor der Smoothie gemacht werden soll in Stücke schneiden und ins Gefrierfach legen
  • Nach 30 Minuten alle Zutaten in ein hohes Gefäß geben und mit einem Pürierstab glatt pürieren
  • Den Smoothie in ein Glas geben und eiskalt genießen

Nutrition

Calories: 298kcal
Du hast das Rezept probiert? Lass uns wissen, wie es dir geschmeckt hat! Kommentiere, bewerte und vergiss nicht, uns bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke dir!
 
Meine Lieben, genießt das bombastische Sonnenwetter, ich gehe jetzt erstmal auf dem Balkon frühstücken. Mit Smoothie, versteht sich 😉
Erzählt doch mal, habt ihr einen Lieblings-Smoothie? Oder kühlt ihr euch lieber mit anderen Leckereien ab?
21. Mai 2014

Bereit für den nächsten Schritt?

Wenn ihr IMMER alle Zutaten für ein schnelles und gesundes Abendessen im Haus haben wollt, ist Feierabendküche leicht gemacht für euch!

Schnappt euch jetzt meine 30 Must Have Grundzutaten + die passenden Rezepte, mit denen ihr euch für immer von fehlenden Zutaten und abendlichem Einkaufsstress verabschiedt.😍 

21 Kommentare

  1. Der sieht aber lecker aus und ich werde ihn definitiv auch einmal ausprobieren, aber dann nur für mich alleine, denn mein Freund ist kein riesen Kokosfan. Ich trinke/schlürfe gerne Smoothie mit Erdbeeren oder Bananen. Vorgestern gab es einen Erdbeer-Bananensmoothie mit Maracujasaft. Auch sehr lecker 🙂 Kiwis eignen sich aber auch hervorragend um Smoothies zu machen!

    Liebe Grüße 🙂

    Antworten
    • Smoothie mit Erdbeeren sind auch super lecker und passen ja wunderbar in die Jahreszeit! 🙂 Erdbeer-Bananensmoothie mit Maracujasaft klingt richtig lecker, vor allem, weil ich ein große Maracuja-Fan bin <3 Wie viel Maracujasaft hast du denn genommen?

      Antworten
  2. Ich liiiiebe Kokos, nur mit Bananen hab ich’s nicht sooo, aber da ich ja auch ständigSmoothies schlürfe, gebe ich der Banane in Deinem Banana-Coconut-Smoothie mal ’ne Chance. 😉 … vielleicht gebe ich noch ein paar Erdbeeren dazu. 😀
    Sonnige Grüße von der Küste an die Küste
    Sarah

    Antworten
    • Haha sehr gut liebe Sarah, man soll die Dinge ja immer mal wieder probieren, wa? 😉 Sonst nimmst du einfach ein bisschen mehr Kokosmilch, dann bekommst du von der Banane nur noch die Cremigkeit mit! Oh ja, Erdbeeren schmecken dazu auf jeden Fall auch super, muss ich auch mal probieren 🙂
      Sonnige Grüße aus dem Norden

      Antworten
    • Hallöchen liebe Frau M.
      Die gekaufte Kokosmilch ist ja von der Konsistenz eher wie Sahne, da bei der Herstellung Kokosraspeln so stark gepresst werden, dass die Kokosmilch austritt. Ich hab mal flux gegoogelt, scheinbar kann man Kokosmilch auch selber machen 🙂 http://www.zentrum-der-gesundheit.de/kokosmilch.html Du könntest den Smoothie also auch ganz ohne gekaufte Kokosmilch machen! Ich weiß nur leider nicht, wie viel Kokosmilch bei einer Kokosnuss rumkommt 😉

      Antworten
  3. Boa lecker!! Bei mir kommt immer das in den Smoothie, was grade da ist, so wirkliche Rezepte hab ich gar nicht. Aber Banane-Kokos klingt richtig nach Urlaub 😀

    Antworten
    • Immer alles rin da 😉 Toll, dass man bei dem Wetter momentan bei Urlaubsgedanken gar nicht in die Ferne schweifen muss, wa hihi

      Antworten
  4. Das ist ne tolle Idee liebe Mia! So einen leckeren Smoothie hätte ich jetzt auch gern 🙂
    LG
    Ela

    Antworten
    • Ich schick dir einen rum liebe Ela 😉

      Antworten
  5. Bananenshakes liebe ich total! Kokos muss nicht mal drin sein 😉

    Ohhh mit Kräuterbutter wären die gefüllten Champignons natürlich nochmal leckerer gewesen! Muss ich mir merken, danke 😉

    Antworten
    • Kennst du noch Bananas in Pyjamas? Dabei muss ich bei Bananenshake immer denken haha

      Antworten
  6. Huhu liebe Mia! Also das der Dir den Kopf verdreht hat, kann ich voll und ganz verstehen… das ist auch was für mich! Und über’s Wetter geschrieben hab ich ja auch… manchmal muss das eben mal sein :)! Ich wünsche Dir noch eine sonnige Restwoche! Lass es Dir gut gehen! Fröhlich winkend, Nadine

    Antworten
    • Meine liebe Nadine, bei dem Wetterchen kommen wir eben einfach ins Schwärmen, wa hihi Dir auch eine wunderbare Restwoche, lass dir die Sonne auf den Bauch scheinen <3

      Antworten
  7. Das hört sich soooo lecker an – werd’s gleich mal die Tage ausprobieren 🙂 Dankeschön!

    Antworten
    • Aber sehr gerne liebe Monique! Schmeckt am besten, wenn man dabei faul in der Sonne liegt 😉

      Antworten
  8. der Smoothie klingt aber wunderbar! und übers Wetter rede ich immer gerne…und übers Essen… ich finde, da bestehen kausale Zusammenhänge und dann muss das eben sein 😉 ich liebe ja beerige Smoothies sehr… aber im Grunde finde ich alles super, was eine Smoothie-Konsistenz hat 😀 Liebste Grüße, Kiki

    Antworten
  9. mhmmm perfekte kombi!! müssen wir unbedingt bald machen!!
    liebe grüße
    laura&nora

    Antworten
  10. 5 stars
    Mmmmh lecker
    Ich sage nur, es schmeckt auch im Januar. Die Bananen habe ich 15 Min im Eisfach gelassen, dann ist es nicht ganz so kalt.
    Um 18 Uhr fängt mein Kurs im Studio an, nun gehts wenigstens nicht mit leerem Magen zum Sport. Und echt, es schmeckt viel besser als ein Eiweissshake und ist viel günstiger?
    Lieben Dank Mia ?

    Antworten
    • Oh so super gerne liebe Gaby und YAY zum Sport am Freitagabend! 😉

      Antworten
  11. Hallo, ich mache den eben habe noch die Bananen im Eisfach aber das hört sich auf jeden Fall gut an , ich hoffe es schmeckt aus so 🙂 Liege Grüße

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!

Kein Rezept mehr verpassen

Schnapp dir on top ein kostenloses Rezeptbuch mit unseren Top 11 Rezepten.