Grüner Spargel mit wachsweichen Eiern

Für mich ist es große Kochkunst, wenige gute Zutaten so miteinander zu vereinen, dass dabei ein wahres Geschmackserlebnis entsteht. Ich meine, gibt’s was Cooleres als drei unscheinbare Zutaten, die mit ein bisschen Zeit und Liebe nur noch „BAM BAM BAM“ auf der Zunge jubeln?
Wahre Jubelchöre hat bei mir grüner Spargel mit wachsweichen Eiern ausgelöst. Knackiger Spargel lässt sich nämlich köstlich in wachsweiches Eigelb dippen. Zum Reinlegen gut sag ich euch!
Grüner Spargel mit wachsweichen Eiern || Kochkarussell
Vor ein paar Wochen habe ich bei Pinterest dieses Bild auf mein Foodie-Board gepinnt.
Grüne Spargelspitzen, die in ein weiches Ei gedippt werden. Was für eine tolle Idee! Spargel gibt’s ja momentan zuhauf und Eier hab ich eh immer im Haus. Kein Wunder also, dass ich die Idee unbedingt ausprobieren musste.
Im Endeffekt habe ich mich dann gar nicht an das Rezept gehalten, sondern dem Spargel ein leichtes Bad in Olivenöl gegönnt. Dazu die wachsweichen Eier und eine Prise Salz, schon habt ihr ein frühlingsfrisches Mittagessen.
Spargel mit wachsweichen Eiern || KochkarussellIhr habt den Post nur angeklickt, weil ihr DEN ultimativen Tipp für wachsweiche Eier erwartet habt? Sorry meine Lieben, da muss ich euch enttäuschen. Ich bin eine absolute Eierkoch-Niete. Klappt bei mir einfach nie. Entweder sie werden zu hart oder sind innen noch glibberig, aber wunderbar wachsweich? Nö!
Deswegen hab ich vielleicht doch einen klasse Trick. Schafft euch nen Eierkocher an. Kostet nicht viel und versorgt euch aufs Zuverlässigste mit perfekten Eiern.

Grüner Spargel mit wachsweischem Ei

5 von 1 Bewertung
Portionen 2

Zutaten
  

  • 500 g Spargel
  • 4 Eier
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz

Anleitungen
 

  • Das untere Drittel des Spargels schälen, holzige Enden abschneiden
  • Die Spargelstangen in 3 cm lange Stücke schneiden, die oberen Stücke etwas länger lassen, damit man sie gut dippen kann
  • Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Spargelstücke circa 6-8 Minuten bei mittlerer Hitze braten, bis der Spargel zart gebräunt und gar ist
  • In der Zwischenzeit die Eier im Eierkocher wachsweich
  • Die Eier vorsichtig köpfen und mit etwas Salz und dem gebratenen Spargel genießen

Nutrition

Calories: 254kcal
Du hast das Rezept probiert? Lass uns wissen, wie es dir geschmeckt hat! Kommentiere, bewerte und vergiss nicht, uns bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke dir!

Wäre diese Kombination aus Spargel und Ei was für euch? 

19. Mai 2014
Grüner Spargel mit wachsweichen Eiern Ebook Feierabend Leicht gemacht

Habt ihr dieses Rezept probiert?

Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, bewertet und vergesst nicht, euer Foto bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke ihr Lieben!

9 Kommentare

  1. sehr cool! ich liebe Eier und auch grünen Spargel, ich machs gerne mal nach(: Toll fotografiert auch!

    Antworten
    • Da freu ich mich liebe Alena! Oh ja, Eier sind top! Vor allem das Glücksgefühl, wenn die Eier genau so geworden sind, wie man sie am liebsten hat 😉

      Antworten
  2. Hehe ja genau, das Kokosöl habe ich geschmolzen, habe dsa im Beitrag mal angepasst, damit man es leichter versteht 🙂
    Dein Spargel schaut köstlich aus!
    Ich würde am Samstag gerne ein paar tolle Blogsvorstellen, dürfte ich mir da ein paar Bilder von dir „mopsen“? Selbstverständlich werden die Bilder auch gekennzeichnet 🙂

    Antworten
    • Perfekt, einfach so flüssiges Kokosöl wär aber auch ne Sensation gewesen 😉
      Uiii wie cool, sehr sehr gerne! Dann freu ich mich ja schon auf Samstag 😉

      Antworten
  3. Wow, tolle Idee – sieht echt lecker aus! Deinem Pinterest Board muss ich dann wohl auch direkt mal folgen.. 😉
    LG
    Ela

    Antworten
    • Hihi, hab dein Like schon gesichtet meine Liebe 😉 Liebste Grüße!

      Antworten
  4. oh ja, das kann ich gut verstehen, die kombi liebe ich auch sehr!!
    sieht richtig gut aus!!
    liebe grüße 🙂
    laura&nora

    Antworten
  5. mmmmhhh, so kann Spargel auch gut schmecken. Bei mir gabs unlängst Spargel Quiche 🙂
    Ich würde meinen Eierkocher nicht mehr hergeben – bis auf ein paar Ausnahmen kocht er die Eier so, wie wir das wollen 🙂 lg Manu

    Antworten
  6. 5 stars
    Tolles Rezept. Lädt zum Nachkochen ein. Bleibt gesund und freue mich auf neue Beiträge im Kochkarussell.

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung




und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!

Grüner Spargel mit wachsweichen Eiern Ebook Feierabend Leicht gemacht