Perfekt gerösteter Blumenkohl – So geht’s

Perfekt gerösteter Blumenkohl. Nur vier Zutaten und herrlich knusprig. SO gut - Kochkarussell.com

Perfekt gerösteter Blumenkohl. ♡

Freunde! Wenn ihr Blumenkohl bislang nur als langweiliges, weichgekochtes und in literweise Sauce ertränktes Gemüse kennt, sage ich nur:

Schnallt. Euch. An.

Hiernach werdet ihr Blumenkohl LIEBEN!

Perfekt gerösteter Blumenkohl. Nur vier Zutaten und herrlich knusprig. SO gut - Kochkarussell.com

So richtig sexy ist Blumenkohl auf den ersten Blick ja nicht.

Knubbelig und hübsch weiß und grün, aber gegen seine coolen Verwandten den Hallo hier bin ich-Rotkohl und die fotogenen Rosenkohlröschen kommt er nicht an.

Und dann ist da noch der Geschmack. Denn seien wir mal ehrlich. Zerkekocht und unter viiiel Sauce ertränkt ist Blumenkohl alles, aber nicht lecker.

Deswegen habe ich den armen Kerl auch lange ziemlich stiefmütterlich behandelt. Und dann kam Monsieur Kocharussell. Und wie es manchmal so ist, brachte er nicht nur hundert Millionen Bücher (nur minimal übertrieben, ich schwöre✌ ) mit in unser Leben, sondern auch seine Liebe für Blumenkohl.

Oh ja, Und zwar auf eine ganz ausgebuffte Weise. Er hat nämlich einfach regelmäßig einen Kopf Blumenkohl vom Einkaufen mitgebracht und mich damit vor vollendete Tatsachen gestellt. Denn was erst einmal da ist, muss natürlich auch zubereitet werden. Meine Freude darüber? Eher nur so mittelgroß.

Blumenkohl für gerösteten Blumenkohl - Kochkarussell.com

Blumenkohlröschen auf Backblech für gerösteten Blumenkohl - Kochkarussell.com

Bis wir den Blumenkohl das erste Mal mit ein wenig Olivenöl, Salz und Pfeffer in den Ofen gesteckt haben. Ganz ehrlich, das Ergebnis hat mich absolut umgehauen.

Gerösteter Blumenkohl aus dem Ofen ist von außen herrlich knusprig und innen butterzart. Dazu dieser GESCHMACK! Nix mehr mit fad, langweilig und geschmacklos. Nehein! Der geröstete Blumenkohl ist herzhaft und würzig und einfach absolut köstlich. Ein Hoch auf die Röstaromen!

Über die Zeit haben wir das Rezept für dieses Leckerchen perfektioniert und können es im Schlaf. Das Beste: Für den gerösteten Blumenkohl braucht ihr nur 4 Zutaten, von denen zwei Salz und Pfeffer sind. Einfacher geht es wirklich nicht!

Perfekt gerösteter Blumenkohl. Nur vier Zutaten und herrlich knusprig. SO gut - Kochkarussell.com

Überzeugt? Dann verrate ich euch jetzt, wie ihr euch schnell und einfach mit einer großen Portion geröstetem Blumenkohl verwöhnen könnt.

Perfekt gerösteter Blumenkohl – So geht’s

Als erstes brecht ihr den Blumenkohl mit den Händen in mundgerechte Stücke. Dann verteilt ihr den Kohl auf einem Backblech und verpasst ihm ein Bad in Olivenöl, Salz und Pfeffer. Jetzt muss der Gute nur noch für 30 bis 40 Minuten in den Ofen. FERTIG! Das war easy, oder?

 

Und was ich noch gar nicht erwähnt habe: Super vielfältig ist gerösteter Blumenkohl auch noch. Ich gebe zu: Wir futtern ihn am allerliebsten direkt heiß vom Backblech. Aber alle, die es lieber ein wenig zivilisierter mögen (bekommen wir auch ab und an hin, siehe Fotobeweis mit geröstetem Blumenkohl zu Salat), gönnen sich den Blumenkohl als Beilage, leckeres Salattopping oder in der Suppe. Ja. Ehrlich. Eine einfache Tomatensuppe wird durch den gerösteten Blumenkohl MEGA!

Perfekt gerösteter Blumenkohl. Nur vier Zutaten und herrlich knusprig. SO gut - Kochkarussell.com

Also Freunde, happy Roasting! Ihr werdet es definitiv nicht bereuen.

Perfekt gerösteter Blumenkohl - So geht's

Perfekt gerösteter Blumenkohl. Nur vier Zutaten und herrlich knusprig!
5 von 8 Bewertungen
Vorbereitung10 Minuten
Zubereitung40 Minuten
Arbeitszeit50 Minuten
Gericht Hauptgericht
Portionen 2

Zutaten
  

  • 1 großer Blumenkohl
  • 2-3 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Ofen auf 200 Grad vorheizen.
  • Blumenkohl säubern, die äußeren Blätter entfernen und in mundgerechte Röschen teilen. Dazu einfach mit den Händen auseinanderbrechen oder ein Messer nehmen.
  • Blumenkohl auf einem Backblech verteilen und mit Olivenöl betreufeln. Salzen und pfeffern und alles gut vermischen.
  • Nun 30 bis 40 Minuten backen, bis der Blumenkohl gar und perfekt knusprig ist. Nach der Hälfte der Zeit wenden.
  • Genießen.

Mias Tipps

Dieses Rezept ergibt zwei große Beilagenportionen.

Nutrition

Calories: 209kcal
Du hast das Rezept probiert? Lass uns wissen, wie es dir geschmeckt hat! Kommentiere, bewerte und vergiss nicht, uns bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke dir!

 

Na, seid ihr Blumenkohl-Fan oder Blumenkohl-Verweigerer? Und habt ihr schon mal gerösteten Blumenkohl probiert?

Gerösteter Blumenkohl

Merken

9. November 2016

Habt ihr dieses Rezept probiert?

Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, bewertet und vergesst nicht, euer Foto bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke ihr Lieben!

41 Kommentare

  1. Habe es auch schon so gemacht , nur noch einen Spritzer Weisswein darübergegeben. Man kann noch nach Gusto Möhren, Paprika, Pilze, Schalotten etc. zugeben und hat eine perfekte Gemüsepfanne

    Antworten
    • Oh ja, das liebe ich auch. Einfach alles in den Ofen und ab dafür! Liebe Grüße von Blumenkohl-Fan zu Blumenkohl-Fan 😉

      Antworten
  2. Gerösteter Blumenkohl aus dem Ofen ist tatsächlich die einzige Variante, in der ich Blumenkohl mag.. aber dafür mag ich ihn so auch umso mehr! 🙂

    Liebe Grüße,
    Alisa von http://www.zeitvergessen.net

    Antworten
    • Siehste, aus dem Ofen schmeckt er einfach am besten, wa? 😉

      Antworten
  3. Ich mache den super gerne in der Pfanne mit Feta und Erdnüssen. Das ist so ein schnelles Abendessen und ich mag es viel lieber, als wenn man den Blumenkohl so weich kocht. 🙂 Im Ofen denke ich, wird er ganz ähnlich schmecken wie in der Pfanne.
    Liebe Grüße
    Julia

    Antworten
    • Oh wow, Blumenkohl mit Erdnüssen klingt MEGA! Wird probiert! :)))

      Antworten
  4. Ich mag Blumenkohl auch so echt gerne, aber ich muss dir recht geben geröstet schmeckt er mir auch am besten, lecker ist er auch mit Garam Masala 🙂

    Antworten
    • Ohhh, Garam Masala dazu stelle ich mir absolut köstlich vor! Das werde ich unbedingt probieren, super Tipp liebe Nole 🙂 Bei uns gab es vor ein paar Wochen Cauliflower Tikka Masala, da hat Garam Masala auch schon perfekt gepasst.

      Antworten
  5. Wir braten ihn immer in der Pfanne an, echt super lecker ☺️
    Rezept meiner Oma und so lieben ihn einfach alle in meiner Familie.

    Antworten
    • Oma-Rezepte sind aber auch immer ganz besonders gut, oder? 😉 Muss ich unbedingt mal probieren!

      Antworten
  6. Gerade gemacht. So köstlich. 🙂
    Hat auch meinem Freund geschmeckt, der sonst keinen Blumenkohl mag.

    Antworten
    • Ach wie toll, das ist doch das schönste Kompliment! :))) Ganz liebe Grüße zu euch

      Antworten
  7. 5 stars
    Genau so mag ich den Blumenkohl (in Wien Karfiol) auch sehr. Dazu noch eine dünnflüssige Tahin-Sauce (Tahin, Zitronensaft, Meersalz, evtl Knoblauch, Wasser) und alles ist gut.

    Antworten
    • Tahin und ich müssen uns ja noch so n büschn aneinander gewöhnen, aaaber die Sauce klingt super lecker und wird auf jeden Fall ausprobiert. Ganz lieben Dank für den Tipp und liebste Grüße nach Wien, liebe Sibylle! 🙂

      Antworten
  8. Huhu,
    gelten die 200° für Umluft oder für Ober-Unterhitze?

    LG

    Antworten
    • Liebe Angela, die 200 Grad gelten für Ober-Unterhitze 🙂

      Antworten
  9. Moin,
    denn versuch ich das mal. Meine Frau mochte es immer in heller Soße. Ich hab heute frei und mach es mal anders.
    Ich bin hier der Koch (Ostmann) mit (Westfrau)
    Gruß Frank

    Die Sterne gibts morgen…hoffe ich

    Antworten
  10. Muss der Blumenkohl für die Ofenvariante vorgekocht werden? Wie macht ihr das wenn ihr ihn in der Pfanne röstet, auch vorgekocht?
    Liebe Grüße!

    Antworten
    • Liebe Michelle, der Blumenkohl kommt einfach so in den Ofen, also ungekocht. Und in der Pfanne habe ich es bislang noch nicht probiert. 🙂

      Antworten
  11. 5 stars
    Hallo Mia
    Einfache Blumenkohlzubereitung gesucht, hier gefunden. Einfach super. Meiner Frau hats geschmeckt und gefragt wie ich das hinbekommen habe… haha.
    Nur weiter so.

    Antworten
    • Haha, so soll das lieber Karsten 😉 Liebe Grüße an dich und deine Frau!

      Antworten
  12. Hmmm… das Rezept klang so gut und ich habs gestern ausprobiert, aber bei mir ist der Blumenkohl ganz weich geworden, alles andere als knusprig! 😉 Warum war das wohl so? Aussen war er zwar schon ein kleines bisschen braun, aber ich hab mir das von der Konsistenz her irgendwie anders vorstellt. Es wirkt irgendwie ölig, obwohl ich nur 1.5 EL Olivenöl dazugegeben habe… muss es wohl nochmals versuchen:)

    Antworten
    • Liebe Stella, das ist ja eigenartig! Wie du es beschreibst könnte ich mir vorstellen, dass der Ofen nicht so heiß war, kann das sein? Im Zweifelsfall beim nächsten Mal die Temperatur ein wenig erhöhen, die ist ja von Ofen zu Ofen anders.

      Antworten
  13. 5 stars
    Ich hab noch nie zuvor so lecker Blumenkohl gegessen! Am Ende hab ich noch etwas Feta darüber gestreut und anschmelzen lassen…Gigantisch! So einfach und so gut 🙂

    Antworten
    • Haaach, das freut mich mega! Blumenkohl muss eben nicht weichgekocht und langweilig sein 🙂 Und Feta dazu, mhhhm.

      Antworten
  14. Werde das Rezept gleich ausprobieren.

    Antworten
  15. 5 stars
    Super Rezept…ich habe eine Mischung aus Limetten-Petersilie-Blaubeer-Dressing darübergegeben. Optisch schon ein Hingucker 🙂

    Antworten
    • Oh wow, das klingt aber auch spitze! 🙂

      Antworten
  16. 5 stars
    Sehr lecker, liebe Mia ?
    Ich koche mich gerade durch Deine Rezepte.
    Alles ist so wunderbar einfach und schnell umzusetzen.
    Vielen Dank und ganz liebe Grüße ?

    Antworten
    • Oh liebe Anke, wie toll! 😀 Lass es dir weiterhin ganz gut schmecken und liebste Grüße,
      Mia

      Antworten
  17. Funktioniert das auch mit TK Blumenkohl direkt im Ofen?

    Antworten
    • Hi Denny, ich befürchte, dass es mit TK-Blumenkohl leider nicht so knusprig wird.

      Antworten
  18. 5 stars
    Wow, was ist das für eine Geschmacksexplosion… ? durch Zufall bin ich vor ein paar Monaten auf deine Seite gestoßen… trotz meiner Unverträglichkeiten finde ich bei dir super Rezepte, die so einfach und so schnell sind… da bin selbst ich kleiner Kochmuffel gerne hinterm Herd und schwinge den Kochlöffel… da ich viel Gemüse essen muss, bin ich immer wieder auf der Suche nach Inspirationen… und da war er nun, der Blumenkohl… diese Form des Gemüses ist der Wahnsinn und wird definitiv öfter auf den Teller kommen…

    Danke, danke, danke…. so viele Ideen für eine neue und ungewohnte Art des Essens (8Wochen mit verschiedenen Unverträglichkeiten) ist so hilfreich und es motiviert immer weiter an die Gesundheit zu denken… ?

    Antworten
    • Oh liebe Merle, das freut mich so sehr!!! Ich wünsche dir alles alles Gute auf deinem Weg und bin mir sicher, dass du trotzdem weiter schlemmen kannst. 🙂 Liebste Grüße zu dir, Mia

      Antworten
  19. Hallo Mia, ich hätte nicht gedacht, das das funktioniert. Aber es geht ganz einfach und ist wirklich extrem lecker. Vielen Dank für das tolle Rezept, das gibt es bei uns jetzt öfters. LG Gitta

    Antworten
  20. Hallo Mia, habe heute Dein Rezept probiert. Mein Mann und ich sind begeistert. Vor allem bei der Zubereitung geht kein Vitamin verloren. Und es riecht nicht nach Kohl. Vielen Dank dafür

    Antworten
    • Hallo Mia,
      bleibt der Backofen durchweg auf 200 Grad? Oder nur vorgeheizt? Und dann reduzieren?

      Antworten
      • Moin liebe Martina, die Temperatur bleibt so 🙂 Aber immer gern schauen, wie der Blumenkohl aussieht. Jeder Ofen ist einfach anders und manche liefern auch schon nach kürzerer Zeit einen perfekt gerösteten Blumenkohl ab 🙂

        Antworten
  21. 5 stars
    Hallo Mia, ich habe heute Dein Rezept probiert. Mein Mann und ich sind begeistert davon. Vor allem bei der Zubereitung geht kein Vitamin verloren. Und es riecht nicht nach Kohl. Vielen Dank!

    Antworten
  22. 5 stars
    Paniert wie ein Schnitzel und dann angebraten in der Pfanne ist die deftige Variante die einfach mega gut als Fleischersatz funktioniert oder auch mit Frikadellen ,oder anderem Fleisch,
    natürlich auch zu verwenden !
    Blumenkohl püriert schmeckt auch super mit Muskat gewürzt ! Ich mag Blumenkohl in allen Varianten !

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung




Moin, ich bin Mia

und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!