Gerösteter Rosenkohl mit Honig und Balsamico

Soll ich euch einen Trick verraten, mit dem ihr sogar die größten Rosenkohlverschmäher vom Kohl der Saison überzeugen könnt? Serviert einfach gerösteten Rosenkohl mit Honig und Balsamico! Dabei trifft knuspriger Rosenkohl auf saftige Speckwürfelchen und knackige Granatpfelkerne. Abgeschmeckt wird die köstliche Liaison mit vollmundigem Balsamico und süßem Honig. Selbst für Kohlmuffel unwiderstehlich!

Gerösteter Rosenkohl mit Honig und Balsamico - Kochkarussell.com
Rosenkohl, oh Rosenkohl! Es gibt wohl kaum ein Gemüse, das die Nation so sehr spaltet wie die kleinen Röschen. Ich muss ganz ehrlich sagen, die weichgekochte Variante ist auch nicht so meins. Nichts gegen die altehrwürdige Bratenbeilage, aber wir haben es lieber knusprig und mild als labbrig und bitter, oder?

Während ihr den Rosenkohl röstet, entfalten die Röschen einen ganz milden, angenehmen Geschmack. Anschließend sorgt ihr mit der Glasur aus Honig und Balsamico für ein wenig Süße und rundet alles mit knusprigen Speckwürfelchen und Granatapfelkernen ab. Besonders praktisch: die meiste Arbeit übernimmt der Ofen. Ihr putzt den Rosenkohl und befreit die Granatapfelkerne aus der Schale, schon seid ihr so gut wie fertig.

Gerösteter Rosenkohl mit Honig und Balsamico - Kochkarussell.com
Gerösteter Rosenkohl mit Honig, Balsamico, Speck und Granatapfelkernen ist ein schneller Sattmacher, der sogar den größten Rosenkohlverschmähern schmeckt! Ihr werdet erstaunt sein, wie köstlich der Rosenkohl ist!

Gerösteter Rosenkohl mit Honig und Balsamico

5 von 4 Bewertungen
Vorbereitung15 Minuten
Zubereitung20 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
Portionen 2

Zutaten
  

  • 120 g geräucherten Speck
  • 1 kg Rosenkohl
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Balsamico
  • 1 Granatapfel

Anleitungen
 

  • Ofen auf 200 Grad vorheizen.
  • Geräucherten Speck auf einem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und im Ofen für fünf bis sechs Minuten knusprig werden lassen. Währenddessen den Rosenkohl putzen und halbieren.
  • Backpapier mit Speck vom Blech nehmen und das Blech mit neuem Backpapier belegen, damit das Fett des Specks nicht verbrennen kann. Rosenkohl darauf verteilen, mit dem Olivenöl vermischen und mit Salz und Pfeffer bestreuen.
  • Den Rosenkohl für 15 Minuten rösten, zwischendurch wenden, damit der Rosenkohl nicht anbrennt.
  • Aus dem Ofen nehmen und mit Honig und Balsamico vermischen. Den knusprigen Speck hinzufügen und nochmal für 3 Minuten in den Ofen schieben, damit sich das köstliche Aroma entfalten kann.
  • Aus dem Ofen holen und mit den Granatapfelkernen vermischen. Sofort servieren und genießen.

Nutrition

Calories: 526kcal
Du hast das Rezept probiert? Lass uns wissen, wie es dir geschmeckt hat! Kommentiere, bewerte und vergiss nicht, uns bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke dir!

 

Gerösteter Rosenkohl mit Honig und Balsamico - Kochkarussell.com

Also meine Lieben, mit dem Rosenkohl aus dem Ofen macht ihr nicht nur euch, sondern auch Rosenkohlmuffel mehr als glücklich! Das Rezept müsst ihr wirklich unbedingt probieren. Herr Kochkarussell und ich sind jedenfals so begeistert, dass die Zutaten direkt wieder auf der Einkaufsliste gelandet sind!
Noch mehr Rosenkohl-Soulfood gefällig? Dann probiert doch mal die fluffigen Brussels Sprouts Fritters oder den Rosenkohlsalat mit Speck, Cashews und Feigensenf-Dressing. Ganz großes Geschmackskino!

Gerösteter Rosenkohl mit Honig und Balsamico – genau nach eurem Geschmack oder etwas zu exotisch?

3. November 2014
Gerösteter Rosenkohl mit Honig und Balsamico Ebook Feierabend Leicht gemacht

Habt ihr dieses Rezept probiert?

Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, bewertet und vergesst nicht, euer Foto bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke ihr Lieben!

23 Kommentare

  1. Das klingt fantastisch, absolut zum reinlegen! Vielleicht kann ich damit ja auch meinen Kohlmuffel überzeugen! 😀
    Danke und liebe Grüße
    Sugarbaby

    Antworten
    • Unbedingt, es gibt nichts schöneres, als ein fröhliches Bad in einem Meer aus geröstetem Rosenkohl 😉 haha
      Spätestens damit überzeugst du deinen Kohlmuffel dann ganz bestimmt hihi
      Liebe Grüße zu dir, Mia

      Antworten
  2. Ich werde es auf jeden Fall mal ausprobieren, allerdings bin ich beim Balsamico noch sketisch, da ich ihn nicht mag ^^“

    Liebste Grüße,
    Vivka

    Antworten
    • Na dann mal guten Hunger 😉 Wenn du Balsamico nicht magst, kannst du die Menge auch nach Belieben reduzieren, der Balsamico gleicht aber die Süße des Honigs aus, deswegen nimmst du dann am besten auch weniger Honig.
      Liebe Grüße, Mia

      Antworten
  3. Hallo Mia!

    Vielen Dank für das tolle Rezept! Mein Mann und ich sind 100% Rosenkohlhasser und haben dein Rezept an Heilig Abend ausprobiert.
    Seitdem schwärmen wir jedem von deinem Rosenkohlrezept vor! 🙂

    Viele Grüße,
    Miriam

    Antworten
    • Also ein großeres Kompliment könnt ihr mir ja gar nicht machen, da freue ich mich aber total, liebe Miriam! Solche Experimente an Heilig Abend können ja auch schnell mal schief gehen, wie gut, dass der Rosenkohl euch doch noch überzeugen konnte 😉

      Antworten
  4. Tolles Rezept! Ich werde es ohne Speck probieren! 🙂

    Antworten
  5. Hallo Mia,
    Ich bin Rosenkohlfan und habe gerade
    Den gerösteten Rosenkohl gemacht.
    Ich könnte mich reinlegen .. Super lecker
    Danke dir ???????? herzliche Grüße Connie

    Antworten
    • Yeah, noch ein Rosenkohl-Fan! Ich freu mich, dass es dir geschmeckt hat und bekomm direkt Hunger haha 😉

      Antworten
  6. 5 stars
    Hallöchen,
    Eine Frage: was isst man dazu? Oder nur den Rosenkohl?
    LG. Anja

    Antworten
    • Liebe Anja, wir essen das gerne mal als kleine Hauptspeise, ansonsten eignet sich der Rosenkohl aber auch als Gemüsebeilage für Fleisch/Fisch oder auch etwas Kartoffeliges super!
      Liebe Grüße, Mia

      Antworten
      • Liebe Mia,
        Danke für deine Tipps.
        Werde ich nächste Woche mal ausprobieren und berichte dann
        Liebe Grüße
        Anja

        Antworten
        • Superklasse, ich bin gespannt, wie es dir geschmeckt hat! 🙂

          Antworten
  7. 5 stars
    Wow! Ein ganz prima Rezept. Danke!

    Antworten
    • YEAHYEAHYEAH, super gerne! 🙂

      Antworten
  8. 5 stars
    Sehr lecker, auch als Beilage zu gebratenem Schweinefilet. Ich habe es noch mit gehackten Walnüssen gepimt.

    Antworten
    • Mhhhm, das klingt absolut unwiderstehlich lieber Achim! 🙂

      Antworten
  9. Best Kohlsprossen ever!

    Antworten
  10. Super fein! Habe es ohne Speck gemacht. Dazu ein Käserisotto. Passt perfekt als vegetarische Hauptspeise.

    Antworten
    • Das klingt so mega gut, Christine 🙂 danke für dein Feedback!

      Antworten
  11. hallo liebe mia, ich bin auch eher ein rosenkohl neuling, habe ich ihn doch erst in den letzten jahren durch so tolle foodblogs wie deinen lieben gelernt und ein kindheitstrauma überwunden.. rosenkohl ist geil – hätte nie gedacht, das einmal zu sagen 😉 du hast wirklich tolle inspirationen für die kleinen rosen – sag mal, hast du auch eine idee, wie ixh geschmacklich den speck (vegetarisch) austauschen kann? danke für deine kochleidenschaft und liebe grüße, katja

    Antworten
    • Uhhh ein echter Rosenkohl-Fan – mega gut, du Liebe.
      Also entweder du suchst dir ein Ersatzprodukt – geräuchertem Tofu zum Beispiel klein krümeln und richtig kross anbraten. Oder du würzt den Rosenkohl mit ordentlich geräuchertem Paprikapulver – das gibt eine tolle Note 🙂 Einfach mal ein bisschen rumprobieren, was für dich toll passt. Wir sind gespannt.

      Antworten
  12. 5 stars
    Wem dann Rosenkohl immer noch nicht schmeckt… es ist so lecker, so einfach – mag die ganze Familie und auch alle Gäste waren bislang begeistert! Danke fürs Rezept!

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung




und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!

Gerösteter Rosenkohl mit Honig und Balsamico Ebook Feierabend Leicht gemacht