Buntes Ofengemüse mit Halloumi (Ein Blech!)

Buntes Ofengemüse mit Halloumi. Dieses Ein Blech-Rezept ist einfach, gesund und perfekt für den Feierabend. SO gut!! - Kochkarussell.com #ofengemüse #halloumi #einblech #rezept

Buntes Ofengemüse mit Halloumi for the win.

Leute, wir sprechen hier von einem absoluten Ein Blech-Wunder!

Für dieses schnelle Abendessen packt ihr einfach sämtliche Gemüsevorräte auf ein Backblech, toppt alles mit salzig-köstlichem Halloumi und träufelt zum Schluss noch ein wenig Olivenöl drüber. Salz, Pfeffer und frische Kräuter dazu, schon darf das Ganze ab in den Ofen. Und schwuppsdiwupps, nach 30 Minuten ist das Gemüse herrlich knusprig, der Käse goldbraun und euer Abendessen bereit zum Genießen.

Oh YES, das müsst ihr probieren!

Buntes Ofengemüse mit Halloumi. Dieses Ein Blech-Rezept ist einfach, gesund und perfekt für den Feierabend. SO gut!! - Kochkarussell.com #ofengemüse #halloumi #einblech #rezept

Ganz kurz zur Info: Dieses Rezept ist keine genaue Anleitung, an die ihr euch Schritt für Schritt halten müsst. Ihr bekommt viel mehr ein grobes Konzept, mit dem ihr kinderleicht das Ofengemüse eurer Träume zaubern könnt.

Okidoki, hätten wir das schon mal geklärt. Dann geht es jetzt weiter mit dem eigentlichen Star der Show. Alsooo. Bei dem bunten Ofengemüse mit Halloumi beginnt alles, genau, mit einer großen Ladung Gemüse nach Wahl. Das ist super praktisch, weil ihr damit auf einen Schlag die Gemüsereste im Kühlschrank vernichten könnt.

Ich hatte von der letzten Rezept-Produktion zum Beispiel noch Paprika, Zucchini, Karotten und Erbsen, also kamen die schon mal mit aufs Blech. Und weil ich beim Einkaufen selbstverständlich nicht an den fancy japanischen Auberginen in Schlangenform vorbeigehen konnte, durften die auch dazu. Die Dinger sehen ganz schön abgefahren aus, oder? Schmecken aber tatsächlich ziemlich normal. Naja, jedenfalls merkt ihr schon, ich habe das Gemüsefach im Kühlschrank entrümpelt.

Dazu ein bisschen Olivenöl, Salz und Pfeffer und Kräuter nach Geschmack.

Buntes Ofengemüse mit Halloumi. Dieses Ein Blech-Rezept ist einfach, gesund und perfekt für den Feierabend. SO gut!! - Kochkarussell.com #ofengemüse #halloumi #einblech #rezept

Jep, sieht schon mal ziemlich gut aus.

Jetzt kommt aber das käsig-köstliche Highlight: Halloumi. Der salzige Grillkäse wird im Ofen von oben knusprig und lecker, behält dabei aber seine herrliche, ein wenig quietschige Konsistenz.

Und dann kommt die eigentliche Königsdisziplin: Mit jeder Gabel zwei bis drei Gemüsesorten plus ein Stückchen Halloumi aufpieksen. So bekommt ihr nämlich das perfekte Geschmackserlebnis aus herzhaft, salzig, ein wenig fettig, gemüsig und einfach nur knallergut.

Hachihach, so lecker kann einfach sein!♡

Buntes Ofengemüse mit Halloumi. Dieses Ein Blech-Rezept ist einfach, gesund und perfekt für den Feierabend. SO gut!! - Kochkarussell.com #ofengemüse #halloumi #einblech #rezept

Ich hoffe, ihr werdet dieses Rezept lieben!

Buntes Ofengemüse mit Halloumi ist:

  • Herzhaft.
  • Salzig-käsig.
  • Vollgepackt mit viel frischem Gemüse.
  • Perfekt, um das Gemüsefach im Kühlschrank zu leeren.
  • In 40 Minuten auf dem Tisch.

Auf der Suche nach noch mehr Rezepten, mit denen ihr das Gemüsefach leer machen könnt? Wie wäre es mit dem Kokos-Curry mit Spinat und Tomaten oder den Ofenkartoffeln mit grünem Spargel, Tomaten und Feta!

Ihr habt dieses Rezept probiert? Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, bewertet und vergesst nicht, eurer Foto bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke ihr Lieben!

Buntes Ofengemüse mit Halloumi. Dieses Ein Blech-Rezept ist einfach, gesund und perfekt für den Feierabend. SO gut!! - Kochkarussell.com #ofengemüse #halloumi #einblech #rezept

Buntes Ofengemüse mit Halloumi

Das bunte Ofengemüse mit Halloumi ist einfach, gesund und perfekt für den Feierabend. SO gut!!
4.75 von 4 Bewertungen

Sterne anklicken zum Bewerten.

Vorbereitung10 Minuten
Zubereitung30 Minuten
Arbeitszeit40 Minuten
Portionen 2 Portionen

Klicke auf die Bilder um zu meinen Produktempfehlungen zu kommen. Werbung Affiliatelink.

Zutaten
  

  • Gemüse nach Wahl z.B. Karotten, Paprika, Aubergine, Pilze, Zucchini, Mais...
  • Olivenöl
  • Halloumi pro Person ein halber Block
  • Salz, Pfeffer und frische Kräuter nach Geschmack

Anleitungen
 

  • Ofen auf 210 Grad Ober-Unterhitze vorheizen.
  • Gemüse waschen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Auf einem mit Backpapier belegten Backblech oder in einer ofenfesten Form verteilen. Halloumi in Scheiben schneiden und auf dem Gemüse platzieren. Alles mit Olivenöl beträufeln und mit Salz, Pfeffer und frischen Kräutern würzen.
  • Ofengemüse circa 25 bis 35 Minuten backen, bis das Gemüse gar und der Käse goldbraun ist. Genießen.

Mias Tipps

Dieses Rezept ist keine genaue Anleitung, sondern vielmehr ein Konzept. Probiert einfach ein wenig herum, es kann quasi nur lecker werden. 
Knoblauch und Zwiebel passen auch wunderbar dazu.

Nutrition

Calories: 391kcal
Du hast das Rezept probiert? Lass uns wissen, wie es dir geschmeckt hat! Kommentiere, bewerte und vergiss nicht, uns bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke dir!
22. Mai 2018

Bereit für den nächsten Schritt?

Wenn ihr IMMER alle Zutaten für ein schnelles und gesundes Abendessen im Haus haben wollt, ist Feierabendküche leicht gemacht für euch!

Schnappt euch jetzt meine 30 Must Have Grundzutaten + die passenden Rezepte, mit denen ihr euch für immer von fehlenden Zutaten und abendlichem Einkaufsstress verabschiedt.😍 

7 Kommentare

    • Absolut! Ganz liebe Grüße zu dir Katy <3

      Antworten
    • 4 stars
      Da kann ich dir nur zustimmen, sehr lecker und dazu auch noch herzhaft ^o^!

      Antworten
    • Das freut mich sehr du Liebe, Rezepte mit viel Gemüse können ja quasi nur schmecken, oder? 😉

      Antworten
  1. 5 stars
    Danke für die Anregung! Manchmal braucht man einenekleinen kleinen Schubbs um das leckere und einfache wieder zu entdecken! Heute gibt’s das leckere Ofengemüse ❤

    Antworten
  2. 5 stars
    Gestern Abend ausprobiert, ein weiteres Knaller-Rezept! 😀

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!

Kein Rezept mehr verpassen

Schnapp dir on top ein kostenloses Rezeptbuch mit unseren Top 11 Rezepten.