Ein Blech-Ofenkartoffeln mit Kürbis und Kräuterquark (Meal Prep!)

Ein Blech-Ofenkartoffeln mit Kürbis und Kräuterquark. Mit Chili, Olivenöl und Petersilie – super einfach, schnell gemacht und richtig lecker – das ultimative Meal Prep! - Kochkarussell Foodblog #einblech #kartoffeln #schnell #mealprep

Ok, WOW! Diese Ein Blech-Ofenkartoffeln mit Kürbis und Kräuterquark. Freunde, ich kann nicht mehr.

Wir sprechen hier von in Chili, Knoblauch und Olivenöl marinierten Kartoffeln und Kürbis, die im Ofen zu knuspriger Perfektion backen. Dazu gibt’s einen dicken Klacks kühlen Kräuterquark und frische Petersilie on top.

Einfach, herzhaft, knoblauchig, sättigend, Meal Prep-geeignet und verdammt gut. Also: Ran da, vorkochen und geniiiießen!

Ein Blech-Ofenkartoffeln mit Kürbis und Kräuterquark. Mit Chili, Olivenöl und Petersilie – super einfach, schnell gemacht und richtig lecker – das ultimative Meal Prep! - Kochkarussell Foodblog #einblech #kartoffeln #schnell #mealprep

Kopf sagt Gemüse, Herz sagt Soulfood. Kennt ihr bestimmt auch, oder?
Dann habe ich verdammt gute Neuigkeiten für euch: Mit diesen Ein Blech-Ofenkartoffeln bekommt ihr beides. Durch Kartoffeln, Kürbis und Kräuter ladet ihr euer Gemüse-Konto ordentlich auf. Und durch die Zubereitung im Ofen und ordentlich Kräuterquark wird das Ganze trotzdem so muckelig, dass es sich definitiv nicht nach „nur Gemüse“ anfühlt.

Und das Beste: Für dieses Ofenkartoffel-Rezept braucht ihr nur 7 Zutaten, ein Blech und 15 Minuten Vorbereitungszeit.

Überzeugt? Dann lasst uns man loslegen!

So macht ihr die Ein Blech-Ofenkartoffeln mit Kürbis:

Schritt 1: Gemüse schnibbeln. Dazu würfelt ihr Kartoffeln und Kürbis mundgerecht und hackt den Knobi.

Schritt 2: Als Nächstes vermischt ihr Kartoffeln, Kürbis, Knobi, Olivenöl und Chili auf einem großen Backblech und lasst das Ganze für ca. 30 Minuten im Ofen brutscheln.

Schritt 3: Kräuterquark anrühren. Quark + Kräuter + Salz und Pfeffer = Fertig.

Schritt 4: Jetzt habt ihr zwei Möglichkeiten. Entweder, ihr futtert Kartoffeln und Kürbis direkt vom Blech mit einem großen Klacks Kräuterquark dazu. Oder ihr lasst alles abkühlen und füllt die Kartoffeln in vier Behälter. Dazu kommt der Kräuterquark in vier Gläschen mit Schraubverschluss, fertig ist euer Meal Prep.

Ein Blech-Ofenkartoffeln mit Kürbis und Kräuterquark. Mit Chili, Olivenöl und Petersilie – super einfach, schnell gemacht und richtig lecker – das ultimative Meal Prep! - Kochkarussell Foodblog #einblech #kartoffeln #schnell #mealprep

Lasst mich noch einmal zusammenfassen, warum ihr dieses Rezept unbedingt probieren müsst.

Ein Blech-Ofenkartoffeln mit Kürbis sind:

  • Herzhaft.
  • Würzig.
  • Knoblauchig.
  • Vollgepackt mit Gemüse und kühlem Kräuterquark.
  • Super praktisch (nur ein Blech!)
  • Das perfekte Meal Prep Rezept.

Für noch mehr Ofenkartoffel-Glück kann ich euch auch die Ofenkartoffeln mit grünem Spargel, Tomaten und Feta, die Knoblauch-Ofenkartoffeln mit Tzatziki und die griechischen Ofenkartoffeln mit Joghurt-Feta-Dip empfehlen.

Ihr habt dieses Rezept probiert? Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, bewertet und vergesst nicht, eurer Foto bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke ihr Lieben!

Ein Blech-Ofenkartoffeln mit Kürbis und Kräuterquark. Mit Chili, Olivenöl und Petersilie – super einfach, schnell gemacht und richtig lecker – das ultimative Meal Prep! - Kochkarussell Foodblog #einblech #kartoffeln #schnell #mealprep

Ein Blech-Ofenkartoffeln mit Kürbis und Kräuterquark (Meal Prep!)

Ein Blech-Ofenkartoffeln mit Kürbis und Kräuterquark. Mit Chili, Olivenöl und Petersilie – super einfach, schnell gemacht und richtig lecker – das ultimative Meal Prep!
5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung15 Minuten
Zubereitung30 Minuten
Arbeitszeit40 Minuten
Gericht Hauptgericht
Portionen 4 Portionen

Zutaten
  

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kg Kartoffeln
  • 1,5 kg Hokkaidokürbis
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 TL Chiliflocken
  • 500 g Quark
  • 4 EL Kräuter nach Belieben (z.B. 8-Kräuter-Mischung TK)
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Ein Backblech mit Backpapier belegen und Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.
  • Knoblauch schälen und hacken. Kartoffeln und Kürbis waschen. Kürbis halbieren und entkernen. Kartoffeln und Kürbis in mundgerechte Stücke schneiden. Auf das Blech geben und mit Öl, Knoblauch und Chili vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und im heißen Ofen ca. 30 Minuten knusprig backen.
  • Inzwischen Quark mit Kräutern glattrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Für Meal Prep Kartoffeln und Kürbis abkühlen lassen und in 4 Glasdosen verteilen und verschließen. Quark in kleine Schraubgläser verteilen und gut verschließen. Anschließend im Kühlschrank bis zu 4 Tage aufbewahren und bei Bedarf mit zur Arbeit nehmen oder abends schnell aufwärmen (in der Mikro oder im Ofen). Ggf. mit Petersilie bestreuen.

Mias Tipps

Ein Blech-Ofenkartoffeln lassen sich mit alle Gemüsesorten der Saison aufpeppen: Kürbis, Rosenkohl, Zucchini etc. Richtig genial!
Keyword Ein Blech, einfach, Kartoffeln, meal prep, Ofen
Du hast das Rezept probiert? Lass uns wissen, wie es dir geschmeckt hat! Kommentiere, bewerte und vergiss nicht, uns bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke dir!

9. Dezember 2019
Ein Blech-Ofenkartoffeln mit Kürbis und Kräuterquark (Meal Prep!) Ebook Feierabend Leicht gemacht

Habt ihr dieses Rezept probiert?

Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, bewertet und vergesst nicht, euer Foto bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke ihr Lieben!

7 Kommentare

  1. Hallo, ich mag sehr Kürbis und auch schnell und lecker zu kochen, aber in dieser Kombination hatte ich es noch nicht! Werde unbedingt ausprobieren! Vielen Dank und viele Grüße, Nelly

    Antworten
    • Wie super, lass es dir schmecken liebe Nelly! 🙂

      Antworten
  2. 5 stars
    Es war sehr lecker. Wir haben noch ne Zwiebel mit in den Ofen geschmissen. Den Kräuterquark würde ich das nächste mal noch mit etwas Milch oder Mineralwasser anrühren, damit er sämiger wird.

    Antworten
  3. 5 stars
    Wahnsinn, was für ein leckeres Rezept <3 wir haben auch noch spontan Besuch bekommen und die Begeisterung war sehr groß 😀
    ❤️Danke für das tolle Rezept❤️

    Antworten
    • Das freut mich richtig doll liebe Anne! <3

      Antworten
  4. 5 stars
    Moin Mia,
    Ich bin Katjana und habe schon mehrere deiner Rezepte ausprobiert.
    Dieses Rezept habe ich schon mehrfach ohne Kürbis gemacht, mega lecker.
    Heute probiere ich es mal mit Zucchini, da ich einige große Zucchini geschenkt bekommen haben.
    Ich bin von allen Rezepten bisher sehr begeistert und kann es nur weiterempfehlen.

    Weiterhin viel Erfolg und Spaß
    Kati

    Antworten
    • Ach was für ein wundervolles Kompliment, liebe Kati. Wie schön, dass du hier bist und alles so fleißig durchtestet. Viel Freude dabei 🙂

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung




und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!

Ein Blech-Ofenkartoffeln mit Kürbis und Kräuterquark (Meal Prep!) Ebook Feierabend Leicht gemacht