Ratatouille-Maultaschen-Auflauf mit Feta (vegetarisch & einfach)

Ratatouille-Maultaschen-Auflauf mit Feta (vegetarisch & einfach) - perfektes Auflaufrezept für den Sommer. Ihr braucht nur eine Form und den Rest erledigt der Ofen. Kochkarussell - dein Foodblog für schnelle und einfache Feierabendküche.

Werbung. Dieser Post enthält Affiliate-Links.
Kennt ihr das? Manchmal erzählt uns jemand von einem Rezept und wir denken nur „Oh mein Gott, das MUSS ich probieren!“.
Genau so ging es mir, als Kathia mir vom Ratatouille-Maultaschen-Auflauf mit Feta erzählt hat.

Wir sprechen hier von dickem, würzigem Ratatouille vollgepackt mit einer Wagenladung Sommergemüse und passierten Tomaten. Dazu gibt’s herzhafte Veggie-Maultaschen und knusprige, goldbraune Fetastückchen. Das Beste: Für dieses Rezept müsst ihr nur die Zutaten schnibbeln und alles nach und nach in den Ofen hauen.

Freunde ich sag es euch: Diesen super einfachen, vegetarischen Auflauf müsst ihr probieren!

Ratatouille-Maultaschen-Auflauf mit Feta (vegetarisch & einfach) - perfektes Auflaufrezept für den Sommer. Ihr braucht nur eine Form und den Rest erledigt der Ofen. Kochkarussell - dein Foodblog für schnelle und einfache Feierabendküche.

Ok, können wir uns bidde mal ganz kurz darüber unterhalten, WIE lecker und easy dieser Auflauf ist? Ihr braucht dafür nur:

  • Sommergemüse. Auch bekannt als Aubergine, Zucchini und Paprika.
  • Maultaschen. Mhhhm, Maultaschen! Perfekt sind vegane oder vegetarische Maultaschen, die mit Fleischfüllung funktionieren aber auch wunderbar.
  • Basics. Auch bekannt als Zwiebel, Knobi, Olivenöl und italienische Kräuter.
  • Passierte Tomaten. Die passierten Tomaten verbinden das komplette Gericht. Ich kaufe nur noch diese passierten Tomaten, damit macht ihr garantiert nichts falsch.
  • Feta. Denn herrlich knusprige, goldbraune Fetakrümel = die absolute Auflauf-Krönung.

Und das Beste: Die Zubereitung ist super einfach.

So macht ihr Ratatouille-Maultaschen-Auflauf in 3 Schritten

1. Gemüse schnibbeln. Als Erstes macht ihr ne kleine Schnibbelparty und würfelt das Gemüse und Zwiebel und Knobi. Tipp: Ich nutze für Zwiebel und Knobi gerne dieses Zauberteil, mit dem ihr alles in 5 Sekunden klitzeklein bekommt.

2. Gemüse backen. Jetzt gebt ihr Gemüse, Balsamicoessig und Olivenöl in eine Auflaufform und lasst das Ganze im Ofen 20 Minuten backen.

3. Auflauf vollenden. Das Gemüse beginnt, knusprig zu werden? Mega, dann gebt ihr jetzt passierte Tomaten, Maultaschen und italienische Kräuter hinzu und toppt alles mit ordentlich zerkrümeltem Feta. Anschließend darf der Auflauf noch einmal für 10-15 Minuten in den Ofen, bis er goldbraun und knusprig ist.

Ganz großer Tipp: Bei diesem Gericht sind richtig gute passierte Tomaten ein absolutes Muss. Denn: Das Gemüse schmort darin und die Maultaschen saugen sich richtig schön voll damit. Mein all time Favorite sind diese passierten Tomaten, ich kauf nichts anderes mehr.

Ratatouille-Maultaschen-Auflauf mit Feta (vegetarisch & einfach) - perfektes Auflaufrezept für den Sommer. Ihr braucht nur eine Form und den Rest erledigt der Ofen. Kochkarussell - dein Foodblog für schnelle und einfache Feierabendküche.

Lasst mich noch einmal zusammenfassen, warum ihr dieses Rezept unbedingt probieren müsst!

Ratatouille-Maultaschen-Auflauf mit Feta ist:

  • Super einfach.
  • Herrlich sommerlich.
  • Vollgepackt mit Gemüse.
  • Schnelles 3-Schritt Abendessen.
  • In 15 Minuten vorbereitet.

Mehr Auflauf-Rezepte:

Ratatouille-Maultaschen-Auflauf mit Feta (vegetarisch & einfach) - perfektes Auflaufrezept für den Sommer. Ihr braucht nur eine Form und den Rest erledigt der Ofen. Kochkarussell - dein Foodblog für schnelle und einfache Feierabendküche.

Ratatouille-Maultaschen-Auflauf mit Feta

Dieser einfache Maultaschen-Auflauf ist herrlich sommerlich und schnell gemacht. Bonus: Ihr braucht dafür nur eine Auflaufform und 15 Minuten Vorbereitungszeit.
5 von 5 Bewertungen
Vorbereitung15 Minuten
Zubereitung30 Minuten
Arbeitszeit45 Minuten
Gericht Hauptgericht
Portionen 4

Zutaten
  

  • 1 Aubergine groß
  • 1 Zucchini groß
  • 1 Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Balsamicoessig
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Glas Passierte Tomaten 700 ml
  • 2 Packungen Maultaschen Spinat oder vegan
  • 1-2 EL italienische Kräuter
  • 1 Packung Feta 200 g

Anleitungen
 

  • Ofen auf 200 Grad Ober-Unterhitze vorheizen und eine mittelgroße Auflaufform bereitstellen.
  • Zucchini, Aubergine und Paprika putzen und mundgerecht würfeln. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.
  • Gemüse, Zwiebel und Knoblauch mit Balsamico und Öl in die Form geben und 20 Minuten backen. Passierte Tomaten, in Streifen geschnittene Maultaschen und italienische Kräuter hinzufügen. Alles verrühren und mit zerkrümeltem Fetakäse bestreuen.
  • Hitze auf 200 Grad Umluft erhöhen. Weitere 10-15 Minuten backen. Salzen, pfeffern und genießen.

Mias Tipps

Der Auflauf ist Meal Prep-geeignet und schmeckt am nächsten Tag sogar noch besser, weil er dann so richtig schön durchgezogen ist.
Du hast das Rezept probiert? Lass uns wissen, wie es dir geschmeckt hat! Kommentiere, bewerte und vergiss nicht, uns bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke dir!

meal prep leicht gemacht ebook

16. August 2021

Habt ihr dieses Rezept probiert?

Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, bewertet und vergesst nicht, euer Foto bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke ihr Lieben!

13 Kommentare

  1. 5 stars
    Sehr lecker!
    Mangels Aubergine habe ich ein paar Zucchini mehr genommen, aber auch so:
    Top!
    Wird bestimmt noch öfter nachgekocht.

    Antworten
    • Oh wie flott du bist, liebe Julia!! Und noch besser, dass du auch so begeistert bist, wie wir!!! Danke und lass es dir noch ganz oft schmecken 🙂

      Antworten
    • Das freut mich mega liebe Julia, danke für deinen Kommentar! Und wir lieben an dem Auflauf gerade, dass er so wunderbar wandelbar ist. Hau einfach rein, was du da hast und lass es dir weiterhin tiptop schmecken 🙂

      Antworten
  2. Das Rezept ist einfach der Hammer 😍😍😍

    Antworten
    • Das freut uns total liebe Chrissi, danke dir!!

      Antworten
  3. 5 stars
    Yammie!

    Bei mir waren es die Maultaschen die fehlten und durch Tortellinis ersetzt wurden ….
    Habe als Mealprep gekocht und es war ein Tag später sehr lecker!

    Antworten
    • Liebe Diana, das klingt fantastisch! Und danke dir für den Tortellini-Tipp, das werden wir definitiv probieren. Welche Füllung hast du genommen? 🙂

      Antworten
  4. Hallo liebe Mia und liebe Kathia,
    das Rezept ist wie immer einfach lecker und wird direkt in unser Fanilien-Repertoire aufgenommen.🤤
    Ich hab es auch schon weiterenpfohlen, wie so viele Rezepte von diesem wundervollen Blog!
    Ich kann garnicht mehr zählen, wieviele Rezepte ich nachgekocht habe ( Blog und Mealprep e-book) und bis jetzt war jedes einfach lecker und wurde schon mehrfach nachgekocht!!! Vielen Dank für soviel Arbeit ind für mich eine kulinarische Bereicherung seit Jahren 😘😘😘😘

    Ganz liebe Grüße,

    Anna

    Antworten
    • 5 stars
      Wie mega einfach und lecker ist dieses Rezept bitte ?!?! Vielen Dank für’s Rezept 😍😍😍

      Antworten
      • Ach liebe Eli. Wie sehr uns dein Kommentar freut. Ganz lieben Dank – wie schön, dass du hier bist!!

        Antworten
  5. 5 stars
    Sehr lecker

    Antworten
  6. 5 stars
    Funktioniert auch mit körnigen Frischkäse statt Feta. Super lecker und man kann es selbst anpassen vom Gemüse her wie man mag 🙂

    Antworten
    • Da hast du so recht, liebe Tamara. Und das mit dem Frischkäse klingt nach einer tollen, leichten Idee :-)Danke

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung




Moin, ich bin Mia

und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!