Gebackener Schafskäse mit Tomaten aus dem Ofen

Gebackener Schafskäse mit Tomaten aus dem Ofen mit Feta, Cherrytomaten, Knoblauch, Olivenöl und Oregano. SO einfach und in 5 Minuten vorbereitet - Kochkarussell.com

Äh, kann mir mal ganz kurz jemand erklären, was mit dem Wetter los ist? Eigentlich wollte ich für diesen Post eine super optimistische Spätsommer-Einleitung schreiben, aber mein aktueller Blick aus dem Fenster sieht eher so aus:

Windstärke 10, grauer Himmel, dicke Regentropfen an der Scheibe und unherwirbelnde Blätter überall. Ok, vielleicht ist Windstärke 10 minimal übertrieben. Aber nach goldenem Spätsommer oder meinetwegen auch Frühherbst sieht das hier nu nicht gerade aus.

Aber wisst ihr, woran auch das ollste Herbstwetter nix ändern kann? Wir können auf dem Markt jetzt die besten Tomaten ergattern. Und weil bei dem Schmuddelwetter nichts über Soulfood geht, gönnen wir uns leckersten gebackenen Schafskäse mit Tomaten!

Let’s do it!

Gebackener Schafskäse mit Tomaten aus dem Ofen mit Feta, Cherrytomaten, Knoblauch, Olivenöl und Oregano. SO einfach und in 5 Minuten vorbereitet - Kochkarussell.com
Ihr müsst euch die Situation hier gerade ungefähr so vorstellen:

Ich liege auf unserem super kuscheligen Sofa. Auf dem neuen DIY-Sofatisch steht neben der brennenden Vanille-Duftkerze (der Mann hasst sie, ich freue mich einen Keks, dass es wieder so weit ist?) die Form, die ihr auf den Fotos seht. Mit genau dem Inhalt. Ok, falsch. Eigentlich ist sie inzwischen leer und nur ein paar Spritzer von den saftigen gerösteten Tomaten verraten, was für eine Köstlichkeit sich jetzt in meinem Bauch befindet.

Hach, die Kombi ist aber auch einfach knallermäßig.

Goldbrauner Feta, der von außen knusprig und innen herrlich weich ist. Salzig und würzig und himmlisch gut. Dazu Cherrytomaten, die durch den Aufenthalt im Ofen wie die geröstete Tomatensuppe UNGLAUBLICH süß und aromatisch werden. Und für das echte Wie vom Griechen/Sommer/Urlaubsfeeling gibt es dazu noch einen ordentlichen Schuss Olivenöl, in Scheibchen geschnittenen Knoblauch und Oregano.

WER KANN DA SCHON WIDERSTEHEN?

Eben!

Gebackener Schafskäse mit Tomaten aus dem Ofen mit Feta, Cherrytomaten, Knoblauch, Olivenöl und Oregano. SO einfach und in 5 Minuten vorbereitet - Kochkarussell.com

Das Beste: Für den gebackenen Schafskäse braucht ihr nur eine Form, 5 Zutaten und 5 Minuten Vorbereitungszeit.

Friends! 5 Minuten! Das könnt ihr nach der Arbeitmachen, während ihr auf den Feierabendkaffee oder Feierabendtee wartet. Oder während ihr am Telefon mal wieder irgendwo in der Warteschleife hängt. Oder wenn ihr es nur genau fünf Minütchen schafft, euch vom Sofa hochzuraffen. Dazu ein gutes Ciabatta und dem Schlemmerdinner steht nichts mehr im Wege.

Noch ein paar Worte zu den Zutaten.

Gerade weil es nur so wenige Zutaten sind, würde ich hier auf jeden Fall auf Qualität achten. Wählt am besten einen guten Feta mit Schafs- und Ziegenmilch. Hirtenkäse hat mit Sicherheit auch seine Berechtigung, aber hierfür muss es einfach der echte Feta sein.
Das Gleiche gilt für die Tomätchen. Je tiefroter, saftiger und duftender die Tomaten, desto besser wird am Ende euer gebackener Schafskäse mit Tomaten.
Was auch super geht ist frischer Oregano, aber der getrocknete erledigt seine Aufgabe auch absolut zuverlässig.

Gebackener Schafskäse aus dem Ofen – So geht’s

Um euch den perfekten Feta aus dem Ofen zu zaubern, gebt ihr euren Schafskäse zuerst in eine kleine, ofenfeste Form. Als Nächstes kümmert ihr euch um die Cherrytomaten. Diese braust ihr kurz unter fließendem Wasser ab und halbiert sie anschließend nach Geschmack. Nun schneidet ihr den Knoblauch in dünne Scheibchen und verteilt ihn zusammen mit den Tomaten um den Schafskäse. Das Ganze krönt ihr mit einem Schuss Olivenöl, etwas getrocknetem Oregano und Salz und Pfeffer. Nun muss der Feta nur noch im Backofen herrlich goldbraun werden, fertig.

Gebackener Schafskäse mit Tomaten aus dem Ofen mit Feta, Cherrytomaten, Knoblauch, Olivenöl und Oregano. SO einfach und in 5 Minuten vorbereitet - Kochkarussell.com

Ich hoffe, ihr werdet dieses Rezept lieben!

Gebackener Schafskäse mit Tomaten ist:

  • Super einfach.
  • Würzig.
  • Tomatig.
  • In 5 Minuten vorbereitet.
  • Perfekt als schneller Feierabendglücklichmacher.

Gebackener Schafskäse mit Tomaten aus dem Ofen mit Feta, Cherrytomaten, Knoblauch, Olivenöl und Oregano. SO einfach und in 5 Minuten vorbereitet - Kochkarussell.com

Gebackener Schafskäse mit Tomaten aus dem Ofen

Gebackener Schafskäse mit Tomaten aus dem Ofen mit Feta, Cherrytomaten, Knoblauch, Olivenöl und Oregano. SO einfach und in 5 Minuten vorbereitet.
5 von 10 Bewertungen

Sterne anklicken zum Bewerten.

Vorbereitung5 Minuten
Zubereitung30 Minuten
Arbeitszeit35 Minuten
Portionen 2 Portionen

Klicke auf die Bilder um zu meinen Produktempfehlungen zu kommen. Werbung Affiliatelink.

Zutaten
  

  • 400 g Cherrytomaten
  • 200 g Feta
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Oregano
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Ofen auf 200 Grad vorheizen.
  • Den Feta in eine kleine backofenfeste Form legen. Tomaten waschen, nach Geschmack halbieren. Knoblauch schälen, in dünne Scheibchen schneiden und mit den Tomaten um den Feta verteilen. Mit Oregano bestreuen, dann mit Olivenöl beträufeln. Gut salzen und pfeffern.
  • Den Feta für 30 bis 35 Minuten backen, bis er von außen ein wenig goldbraun geworden ist. Genießen.

Mias Tipps

Dazu passt Ciabatta und ein grüner Salat.
Du hast das Rezept probiert? Lass uns wissen, wie es dir geschmeckt hat! Kommentiere, bewerte und vergiss nicht, uns bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke dir!
14. September 2017

Bereit für den nächsten Schritt?

Wenn ihr IMMER alle Zutaten für ein schnelles und gesundes Abendessen im Haus haben wollt, ist Feierabendküche leicht gemacht für euch!

Schnappt euch jetzt meine 30 Must Have Grundzutaten + die passenden Rezepte, mit denen ihr euch für immer von fehlenden Zutaten und abendlichem Einkaufsstress verabschiedt.😍 

15 Kommentare

    • 5 stars
      Mehrmals schon ausprobiert, ich mache noch Zwiebeln rein

      Antworten
      • Wie toll, danke dir für den Tipp liebe Christine!

        Antworten
  1. Da hab ich mir das Rezept doch mal sofort ausgedruckt. Das klingt nämlich super lecker und super einfach 🙂

    LG,
    Ines

    Antworten
    • Lass‘ es dir schmecken liebe Ines! 🙂

      Antworten
  2. 5 stars
    Ich liebe gebackenen Feta und Ofentomaten. Eine tolle Kombi 🙂 Schieb mir mal eine Portion rüber..
    Liebe Grüße aus dem verregneten Süden,
    Ela

    Antworten
  3. 5 stars
    Hey, mache mir meinen Schafskäse schon immer gerne im Backofen. habe aber noch nie knoblauch dazu getan, sollte ich mal probieren. Ich liebe es noch rote Zwiebeln dazu zu schnippeln vllt isses ja ne Inspiration für dich (falls du gerne Zwiebeln isst) ????

    Antworten
  4. 5 stars
    Oh mein Gott ist das lecker ?
    Sogar mein Mann ist begeistert ?

    Antworten
  5. Mia! Absoluter Kracher!

    Ich habe vorgestern Deine tatsächlich bombastische Spitzkohl Pfanne gemacht und hatte noch einen Viertel Spitzkohl (er war sehr groß) übrig.
    Also habe ich Feta, Schafskäse und Knoblauch auf Spitzkohl gebettet – mega! 🙂

    ich koche jetzt nur noch Deine Rezepte! 😉
    Allerdings sind die so lecker, dass ich Deine Portionsangaben nicht wirklich teile. Ich esse locker 1,5 Portionen von Deinen Leckereien!

    Danke!
    Rike

    Antworten
  6. 5 stars
    Habe es gerade nachgebacken, wieder mal ein großes Dankeschön für dieses Tolle rezept !! hätte nicht gedacht das es so simple und lecker sein wird *.* habe allerdings eine Pizzagewürzmischung benutzt 😀 ich bin sehr begeistert !

    Antworten
  7. 5 stars
    Super lecker der überbackene Schafskäse
    Meine Enkelin ist Vegetarierin und fand das Rezept auch super gut
    Werde noch andere Rezepte von dir ausprobieren
    LG Renate

    Antworten
  8. Hallo, das Rezept klingt super, nur frage ich mich, ob damit Umluft oder Ober-Unterhitze gemeint ist.

    Antworten
    • Moin liebe Ida – wir nehmen fast immer Ober-Unterhitze. Umluft geht aber auch – hier ein wenig die Temperatur reduzieren (-20 Grad). Und immer gut im Auge behalten. Am Ende macht ja doch jeder Ofen, worauf er Bock hat 🙂

      Antworten
  9. 5 stars
    Sehr lecker, sagt meine Frau.
    Sehr einfach und schnell gemacht, sage ich.
    Danke an Mia für das Rezept, sagen wir beide

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!

Kein Rezept mehr verpassen

Schnapp dir on top ein kostenloses Rezeptbuch mit unseren Top 11 Rezepten.