Jahresrückblick: Die 10 Tops und Flops 2017

Jahresrückblick im Kochkarussell mit den 10 besten und unbeliebtesten Posts des Jahres 2017 - Kochkarussell.com

Pünktlich zum Jahresende serviere ich euch heute die 10 Tops und Flops des letzten Jahres. Ich verrate euch die beliebtesten Posts und die, die bei euch so richtig durchgefallen sind.

Alle Neugierigen mir nach!

10. 20-Minuten Caprese-Nudelsalat

Dieser Nudelsalat ist einer eurer absoluten Lieblinge, den ihr im letzten Jahr über 100.000(!) Mal aufgerufen habt!

9. One Pot Mac and Cheese

Freunde, ihr steht auf Käse! Das köstliche 15-Minuten Rezept habt ihr 2017 super oft nachgekocht und ich bin mir sicher, 2018 werden weitere herrlich Käsefäden-ziehende Rezepte folgen!

 

8. Bratreis Grundrezept

Wenn es mal richtig schnell gehen muss, ist das Bratreis Grundrezept unsere Rettung. Gekochter Reis wird mit Gemüse, Rührei, Sojasauce und Fischsauce im Nu zum köstlichen Sattmacher, der von euch im letzten Jahr das Prädikat „Schmeckt wie aus dem Restaurant“ bekommen hat.

 

7. Pasta mit Frischkäse-Sauce und Räucherlachs

Was bin ich froh, dass ihr auch so auf Pasta steht! Dieses köstliche 20-Minuten Rezept ist schon das zweite Jahr in Folge unter euren Favoriten und kommt immer gut an.

 

6. Lasagne-Suppe

Kaum ein Bild wird von euch auf den Social Media Kanälen so gehypt wie die Lasagne-Suppe. Ist aber auch kein Wunder, die schnelle Alternative zu unserem heiß geliebten Klassiker ist einfach verdammt lecker!

 

5. 20-Minuten Tzatziki-Nudelsalat

Gerade im Sommer zum Grillen oder für Partys macht ihr diesen herzhaften Nudelsalat mit Tzatziki so regelmäßig, dass er es absolut verdient in die Top 10 geschafft hat.

 

4. 15 keine Lust zu kochen Rezepte

Im letzten Jahr noch der absolute Top-Post, landen die 15 keine Lust zu kochen Rezepte in diesem Jahr mit mehr als 240.000 Seitenaufrufen auf dem vierten Platz.

 

3. Pizzadillas

Einmal Pizzadillas, immer Pizzadillas! Ihr mögt daran besonders, dass sie eine grandiose und schnelle Alternative zu Pizza sind und ihr sie ganz nach eurem Geschmack abwandeln könnt.

 

2. Lachs-Frischkäse-Röllchen

Als schnelles Abendessen, Appetizer oder Partysnack – Die Lachs-Frischkäse-Röllchen habt ihr in diesem Jahr geliebt wie kaum ein anderes Rezept und mir über die Social Media Kanäle regelmäßig Bilder von euren Kreationen geschickt. Danke dafür, ich freue mich immer MEGA!

 

So, bevor ich euch euren absoluten Favoriten verrate, gibt es nun die 10 Posts, die bei euch 2017 so richtig durchgefallen sind! 😉

10. Ingwer-Minz-Tee

Wenn mir dieser Post über den Weg läuft, muss ich immer grinsen. Ingwer-Minz-Tee ist super, aber dafür hättet ihr nun wirklich kein Rezept gebraucht.

 

9. Limetten-Kokos-Küsschen

Lecker und sommerlich, aber wer möchte bei 30 Grad Kekse backen?

 

8. Cherry Crumble

Beige, braun, braunes Lila, dunkelrot – Alter Vatter, diese Farben! So sehr ich Kirsch Crumble liebe, das Styling ist bei diesem Post einfach mal richtig in die Hose gegangen.

 

7. Lemon Poppyseed Cookies

Klarer Fall von: Mia, das Bild ist schief und krumm!

 

6. Grapefruit Joghurt Parfait mit Kokos und Amaranth

Ja, das Foto ist definitiv ausbaufähig (und schon über vier Jahre alt). Aber ich schwöre euch, dieses Joghurt Parfait ist unglaublich lecker!

 

5. 7 Zutaten, die im März auf keiner Einkaufsliste fehlen dürfen

Einkaufstipps, anyone? Ich mag die ja immer sehr, nur die Saisonalität der Zutaten müsste ich vielleicht noch mal ein wenig überdenken.

 

4. Macarons mit Salzkaramell

Wenn ich daran denke, WIE viel Arbeit in diesen Macarons steckt… Lecker waren sie ja, aber die Optik? Definitiv ausbaufähig!

 

3. Neue und alte Lieblingsecken

Dekoqueen Mia zeigt auf imposante Weise die schönsten Ecken ihrer Studentenbutze. Ok, nicht. Wahrscheinlich hätte ich einfach beim Kochen bleiben sollen…

 

2. Grüner Spargel mit wachsweichen Eiern

Ein Rezept für wachsweiche Eier brauchen die Meisten von euch wahrscheinlich nicht. Und Spargel braten könnt ihr auch. Aber ich sage euch, die Kombi kann was!

 

1. Buchvorstellung Vegan in Topform

Wie schon bei den Tops und Flops 2016 ist auch in diesem Jahr der Reis mit Paprika und Algen bei euch komplett durchgefallen. Dieses Gericht wird es in diesem Leben wohl nicht mehr unter eure Favoriten schaffen.

 

So, jetzt möchte ich euch aber nicht länger auf die Folter spannen!

1. Süßkartoffel-Hackfleisch-Auflauf mit Feta

Tatatataaa! Darf ich vorstellen: Euer absoluter Favorit war in diesem Jahr der Süßkartoffel-Hackfleisch-Auflauf mit Feta. Mit über 335.000 Seitenaufrufen und 4,98 von 5 Sternen aus 40 Bewertungen ist dieses Rezept mit Abstand der erfolgreichste und beliebteste Post in diesem Jahr. Also, probiert den Auflauf unbedingt aus!

 

Wie es weitergeht

2018 wird ein unglaublich aufregendes Jahr! Für mich geht es nämlich ab dem 01.01.2018 Vollzeit und selbstständig mit dem Blog weiter und ich freue mich UNGLAUBLICH auf eine grandiose Zeit mit euch! <3

Worauf ihr euch zum Beispiel freuen dürft:

  • Wir starten das Jahr 2018 gesund, lecker und einfach mit einer Fast and Fresh Challenge! Das bedeutet, dass ich euch den gesamten Januar über mit Rezepten versorgen werde, die frisch und gesund und dabei trotzdem in 30 Minuten auf dem Tisch sind. Das wird der Knaller!
  • Ich nehme euch mit hinter die Kulissen, ab sofort findet ihr bei Instagram regelmäßig exklusive Einblicke in das Leben als Foodblogger. Außerdem werde ich auch hier auf dem Blog berichten, wie die ganze Sache mit der Selbstständigkeit und dem Bloggen überhaupt funktioniert.
  • Unmengen an frischen und einfachen Rezepten, die euer Leben einfacher machen.
  • Tolle Foodvideos, damit das Nachkochen noch einfacher wird.
  • Ein köstlicher Kurs, der euch den Alltag rund ums Kochen 1000 Mal leichter machen wird.

Klingt schon mal ziemlich gut, oder?

Ihr Lieben, ich wünsche euch einen knallermäßigen Rutsch ins neue Jahr! 2017 mit euch war absolut bombastisch und ich weiß ganz genau, dass wir das Ganze 2018 noch toppen werden!

Ein dicker Drücker, eure Mia

31. Dezember 2017

Bereit für den nächsten Schritt?

Wenn ihr IMMER alle Zutaten für ein schnelles und gesundes Abendessen im Haus haben wollt, ist Feierabendküche leicht gemacht für euch!

Schnappt euch jetzt meine 30 Must Have Grundzutaten + die passenden Rezepte, mit denen ihr euch für immer von fehlenden Zutaten und abendlichem Einkaufsstress verabschiedt.😍 

12 Kommentare

  1. Year… ziemlich cool. Klingt gut und ich bin gespannt. Ich hab mir aich vorgenommen hier wieder öfters zu lesen als nur bei Instagram Herzchen da zu lassen…
    Ganz viel erfolg beim Start der Selbständigkeit!!!

    Antworten
  2. Mensch Mia,

    darauf (2018) freue ich mich echt, das liest sich super!!
    Ich wünsche Dir alles Gute für das neue Jahr, viel Erfolg!

    LG, Diana

    Antworten
    • 1000 Dank du Liebe, zusammen machen wir aus 2018 ein Bombenjahr, das spüre ich! :)))

      Antworten
  3. Liebe Mia, der Süßkartoffel-Hackfleisch-Auflauf mit Feta hat zu recht gewonnen. Kein anderes Rezept habe ich mehr gekocht als dieses und liebe es! So einfach und so lecker. Danke! Ich wünsche Dir einen Guten Rutsch ins Jahr 2018. Mag dieses ein gesundes, erfolgreiches, kreatives, löffelschwingend freudiges Jahr für Dich und deine Liebsten werden.

    Antworten
    • Liebste Dani, dir auch ein ganz fantastisches, gesundes und glückliches neues Jahr! Ich freue mich riesig, dass du mich auch 2018 (ich hätte eben fast schon wieder 2017 geschrieben hihi) begleitest. 🙂

      Antworten
  4. Hihi…Deko Queen Mia ?toll, dass du auch über dich lachen kannst!

    Antworten
    • Hihi, ich freue mich, dass dir der Rückblick gefallen hat liebe Josi! Und absolut, sonst macht das Leben doch keinen Spaß 😉

      Antworten
  5. ein sehr sehr toller beitrag! u ja die lasagne suppe war echt ein hammer rezpet!
    freu mich schon auf weitere neue rezepte von dir
    glg katy

    http://www.lakatyfox.com

    Antworten
    • Oh ja, die Lasagnesuppe geht immer! Ich freue mich auch schon sehr auf ein tolles neues Jahr mit dir du Liebe! <3

      Antworten
  6. Es freut mich sehr, dass du das Jahr mit einer Fast-and-Fresh-Challenge startest!

    Dein Blog ist die Rettung für alleinerziehende Mütter, die nach der Arbeit nicht zehn Stunden in der Küche stehen, aber trotzdem gut und abwechsulngsreich essen möchten 🙂

    Antworten
    • 1000 Dank du Liebe, das ist so ein schönes Kompliment, weil es genau das ist, was ich machen will. Schnelle, gute Gerichte, die auch nach einem langen Tag ohne viel Aufwand satt und glücklich machen. Ganz liebe Grüße zu dir und weiterhin ganz viel Freude im Kochkarussell! <3

      Antworten
  7. Spannend 🙂 Das Algenrezept klingt aber interessant, finde ich. Wäre bei mir kein Flop gewesen, hihi.
    Liebe Grüße und alles Gute für 2018!
    Ela

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!

Kein Rezept mehr verpassen

Schnapp dir on top ein kostenloses Rezeptbuch mit unseren Top 11 Rezepten.