Schwedische Sommersuppe mit Lachs

Schwedische Sommersuppe mit Lachs ist super einfach, cremig und SO gut! Vollgepackt mit dicken Lachsstückchen, Kartoffeln und Lauch, die in sahniger Gemüsesuppe baden. Easypeasy 30-Minuten Abendessen olé!

Schwedische Sommersuppe ist super einfach & in nur 30 Minuten fertig. Ein schnelles & super leckeres Abendessen. Kochkarussell - dein Foodblog für schnelle und einfacher Feierabendrezepte.

Oh mein Gott Freunde! Diese schwedische Sommersuppe mit Lachs! Ich kann nicht mehr!

Eigentlich bin ich ja im Sommer (abgesehen von der sommerlichen Gemüsesuppe) nicht so der Suppentyp. Aber DIESES Baby? Könnte ich gerade jeden einzelnen Tag essen!

Wir sprechen hier von cremigster, sättigender Suppe vollgepackt mit Lauch, saftigem Lachs und dicken Kartoffelstückchen. On top gibt’s nem Schuss Sahne für ordentlich Cremigkeit und ne Wagenladung Dill – fertig ist die sättigende Sommersuppe, in die ihr euch reinlegen wollt.

Also, lasst uns loslegen!

Schwedische Sommersuppe ist super einfach & in nur 30 Minuten fertig. Ein schnelles & super leckeres Abendessen. Kochkarussell - dein Foodblog für schnelle und einfacher Feierabendrezepte.

Das Wichtigste zuerst: Für dieses flotte Süppchen braucht ihr nur einen Topf, 7 Zutaten und 15 Minuten Vorbereitungszeit.

Ich möchte nicht dramatisch sein. Aber ich finde es einfach UNFASSBAR, wie aus nen paar einfachen Zutaten aka Kartoffeln, Lauch, Gemüsebrühe, nem Löffel Butter, Sahne, ner Wagenladung Dill und dicken Lachsstückchen so eine herrlich cremige, köstliche, absolute DELUXE Suppe wird.

Und ja. Meine Begeisterung liegt mit Sicherheit auch daran, dass dieses Baby in gerade mal 3 einfachen Schritten fertig ist.

Schwedische Sommersuppe mit Lachs – So geht’s

1. Gemüse schnibbeln. Als Erstes schneidet ihr Kartoffeln und Lauch in mundgerechte Stücke.

2. Suppe kochen. Jetzt brutschelt ihr das Gemüse kurz in einem großen Topf an. Dann gebt ihr Sahne und Gemüsebrühe hinzu und lasst das Ganze 15 Minuten köcheln.

3. Lachs garen. Zum Schluss lasst ihr den Lachs 5 Minuten in der Suppe ziehen. Dill, Salz und Pfeffer dazu, fertig.

Schwedische Sommersuppe ist super einfach & in nur 30 Minuten fertig. Ein schnelles & super leckeres Abendessen. Kochkarussell - dein Foodblog für schnelle und einfacher Feierabendrezepte.

So, bevor ich euch das easypeasy Rezept verrate, gibt’s noch meine besten Profitipps für diese schnelle Sommersuppe.

Tipps und Tricks für die Gemüsesuppe mit Lachs

  • Damit der Lauch garantiert sauber wird, halbiert ihr ihn vor dem Waschen der Länge nach. Seitdem ich das mache, hab ich garantiert keinen Sand mehr im Essen. Dieses kurze Video zeigt euch, wie’s geht.
  • Ihr könnt aufgetauten TK-Lachs oder frischen Lachs verwenden.
  • Keinen Dill bekommen? Dann nehmt einfach die selbe Menge TK-Dill.
  • Ein Stück krustiges Ciabatta oder Bauernbrot dazu und dem Abendessen steht nichts mehr im Wege.
  • Die Suppe ist perfekt für Gäste. Dafür bereitet ihr sie einfach vor und gebt den Lachs erst kurz vorm Servieren in die heiße Suppe.

Allrighty. Lasst mich noch einmal zusammenfassen, warum ihr dieses Rezept unbedingt probieren müsst!

Schwedische Sommersuppe mit Lachs ist:

  • Super einfach.
  • Vollgepackt mit Kartoffeln, Lachs, Lauch, Gemüsebrühe und Sahne.
  • Perfekt als schnelles Abendessen und für Gäste.
  • In 30 Minuten auf dem Tisch.

Wenn ihr noch mehr Bock auf schnelle und super leckere Suppen-Rezepte habt, dann probiert unbedingt die herzhafte Gemüsesuppe, die geröstete Tomatensuppe oder die herrliche leichte Asia-Nudelsuppe aus.

Schwedische Sommersuppe ist super einfach & in nur 30 Minuten fertig. Ein schnelles & super leckeres Abendessen. Kochkarussell - dein Foodblog für schnelle und einfacher Feierabendrezepte.

Diese flotte Suppe mit Lachs, Kartoffeln und Lauch müsst ihr unbedingt probieren! Ich habe die Rezeptidee hier gefunden und nur noch ein bisschen vereinfacht.

Schwedische Sommersuppe mit Lachs

Schwedische Sommersuppe mit Lachs ist super einfach & in nur 30 Minuten fertig. Ein schnelles & super leckeres Abendessen. Unbedingt testen!
5 von 9 Bewertungen

Sterne anklicken zum Bewerten.

Vorbereitung10 Minuten
Zubereitung15 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
Gericht Hauptgericht, Suppe
Land & Region Schwedisch
Portionen 4

Ausrüstung

1 Topf

Klicke auf die Bilder um zu meinen Produktempfehlungen zu kommen. Werbung Affiliatelink.

Zutaten
  

  • 3 große Kartoffeln
  • 1 große Stange Lauch
  • 2 EL Butter
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Sahne
  • 200 g Lachsfilet
  • 1 Handvoll Dill gehackt
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Kartoffeln schälen und in mundgerechte Würfel schneiden. Lauch putzen und in Ringe schneiden.
  • Butter in einem großen Topf erhitzen. Gemüse darin 2 Minuten anbraten. Mit Gemüsebrühe und Sahne ablöschen und 15 Min köcheln lassen. Kurz anpürieren (sollte noch stückig sein).
  • Lachs würfeln und in die Suppe geben. 5 Minuten ziehen lassen. Mit Dill, Salz und Pfeffer abschmecken. Genießen.

Mias Tipps

Falls ihr keinen frischen Lachs bekommt, könnt ihr wunderbar aufgetauten TK-Lachs verwenden. Beim Dill verwendet ihr 2-3 EL TK-Dill direkt aus dem Gefrierschrank.
Keyword Sommersuppe, Suppe Lachs und Lauch, Suppe mit Lachs
Du hast das Rezept probiert? Lass uns wissen, wie es dir geschmeckt hat! Kommentiere, bewerte und vergiss nicht, uns bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke dir!
22. August 2022

Bereit für den nächsten Schritt?

Wenn ihr IMMER alle Zutaten für ein schnelles und gesundes Abendessen im Haus haben wollt, ist Feierabendküche leicht gemacht für euch!

Schnappt euch jetzt meine 30 Must Have Grundzutaten + die passenden Rezepte, mit denen ihr euch für immer von fehlenden Zutaten und abendlichem Einkaufsstress verabschiedt.😍 

3 Kommentare

  1. Das Rezept kenne ich von chefkoch.de. Sehr lecker, momentan aber leider kaum noch bezahlbar wegen dem Lachs.
    Ich habe die Suppe immer lieber im Frühherbst gekocht. Der Mann weigert sich, im Sommer Suppe zu essen. 😉

    Antworten
  2. 5 stars
    Diese Suppe beamt mich gleich in den Schwedenurlaub zurück, der erst letzte Woche zu Ende ging. Deshalb kam dieses einfache, schnelle und mega leckere Rezept genau richtig! Obwohl ich kein Dillfan bin, gehört hier eine große Ladung einfach dazu!
    Danke für die Urlaubserinnerung!

    Antworten
    • Liebe Kiki, oh mega – wie toll, dass wir dir ein Stückchen Schweden nach Hause bringen konnten 🤩 Das freut uns ganz besonders, vielen Dank für das liebe Feedback 🙂

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!

Kein Rezept mehr verpassen

Schnapp dir on top ein kostenloses Rezeptbuch mit unseren Top 11 Rezepten.