Schnelle Hühnersuppe – 30 Minuten und super lecker

Schnelle Hühnersuppe. Für dieses Rezept braucht ihr nur Hähnchenbrustfilet, Hühnerbrühe, Suppengemüse, Nudeln, Salz und Pfeffer. SO einfach! - Kochkarussell.com

Seid ihr momentan auch dauererkältet?

Bei uns ist es im Moment wie verhext. Der Mann und ich wechseln uns mit Husten, Schniefnase und Heiserkeit munter ab und werden einfach nicht richtig gesund. Besonders schön: Bei Telefonaten mit Kooperationspartnern bekomme ich zur Zeit regelmäßig Mensch Mia, du hörst dich aber auch richtig schlecht an! zu hören. Joa. Läuft würde ich mal sagen.

Aber zum Glück gibt es ja ein Hausmittel gegen Wehwehchen aller Art. Ihr wisst wovon ich rede, oder? Genau, die gute alte Hühnersuppe. Einziges Problem: Die Kochzeit. Ich kann einfach nicht stundenlang warten, bis die Suppe fertig ist. Und dann wäre da auch noch das Suppenhuhn, vor dem ich ziemlich großen Respekt habe.

Die Rettung? Schnelle Hühnersuppe! Mit ganz viel Liebe, Hähnchenbrustfilet und Suppengemüse. Super einfach und in 30 Minuten auf dem Tisch.

Muschelnudeln für die schnelle Hühnersuppe. Super einfach und lecker - Kochkarussell.com

Ich habe ja schon erwähnt, dass ich ein klitzekleines Problem mit stundenlangen Kochzeiten habe. Versteht mich nicht falsch, eine richtige Hühnersuppe mit allem Drum und Dran ist definitiv Gold wert. Aber mal ganz ehrlich: Wie oft haben wir abends Zeit, so lange auf das Essen zu warten? Eben!

Bei diesem Süppchen bestehe ich auf keinen Fall darauf, dass es sich um eine super authentische, 100 Stunden und mit vollem Körpereinsatz gekochte Hühnersuppe wie von Oma handelt. Nö Freunde. Die schnelle Hühnersuppe ist einfaches, bodenständiges Soulfood, das auch ohne lange Kochzeit geschmacklich ganz vorne mit dabei ist. Und das hat definitiv auch seine Vorteile, oder?

So geht’s

Für die schnelle Hühnersuppe kümmert ihr euch als erstes um das Hähnchenbrustfilet. Nachdem ihr das Filet gewaschen und trocken getupft habt, verpasst ihr ihm eine Ladung Salz und Pfeffer. Dann darf das Filet für 12 Minuten in Hühnerbrühe gar ziehen. Währenddessen putzt ihr das Suppengemüse und schneidet alles in mundgerechte Stücke.

Sobald das Fleisch fertig ist, nehmt ihr es aus der Brühe und gebt Gemüse, Nudeln und die restliche Brühe in den Topf. Jetzt müssen Gemüse und Nudeln nur noch gar werden. In der Zwischenzeit zerkleinert ihr das Hähnchenbrustfilet nach eurem Geschmack. Ich zerzupfe es gerne mit Gabel und Messer, weil für mich das Fleisch einfach so sein muss wie in Omis Hühnersuppe.

Zum Schluss gebt ihr den Lauch und Fleisch hinzu, lasst sie noch ein, zwei Minuten mitkochen und schmeckt eventuell noch einmal mit Salz und Pfeffer ab. Fertig ist euer Gesundwerd-Süppchen!

Suppengemüse für die schnelle Hühnersuppe. Super einfach und lecker - Kochkarussell.com

Ich hoffe, ihr werdet dieses Rezept lieben!

Die schnelle Hühnersuppe ist:

  • Einfach.
  • Herzhaft.
  • Wohlig warm.
  • Perfekt gegen fiese Erkältungen und Co.
  • Echtes Soulfood.

Ihr habt dieses Rezept probiert? Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, bewertet und vergesst nicht, eurer Foto bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke ihr Lieben!

Schnelle Hühnersuppe. Für dieses Rezept braucht ihr nur Hähnchenbrustfilet, Hühnerbrühe, Suppengemüse, Nudeln, Salz und Pfeffer. SO einfach! - Kochkarussell.com

Also, worauf wartet ihr noch? Am besten verwöhnt ihr euch genau jetzt mit einem großen Topf schnelle Hühnersuppe!

Schnelle Hühnersuppe

Schnelle Hühnersuppe. Für dieses Rezept braucht man nur Hähnchenbrustfilet, Hühnerbrühe, Suppengemüse, Nudeln, Salz und Pfeffer. So einfach und wohltuend!
5 von 30 Bewertungen
Vorbereitung15 Minuten
Zubereitung15 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
Gericht Hauptgericht, Suppe
Portionen 4 Personen

Zutaten
  

  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 2,7 l Hühnerbrühe
  • 500 g Suppengemüse (Karotten, Knollensellerie, Lauch, Petersilie)
  • 250 g Nudeln
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Hähnchenbrustfilet waschen und trocken tupfen. Gut salzen und pfeffern, dann in 1 L der Hühnerbrühe bei 12 Minuten milder Hitze gar ziehen. Die Brühe sollte dabei nicht kochen.
  • In der Zwischenzeit das Suppengemüse putzen. Karotten und Knollensellerie in kleine Würfel, Lauch in Ringe schneiden. Petersilie hacken.
  • Sobald das Fleisch gar ist aus der Brühe nehmen und restliche Brühe, Karotten, Sellerie und Nudeln hinzufügen. Circa 7 bis 8 Minuten köcheln lassen, bis die Nudeln gar sind.
  • Währenddessen das Fleisch in Würfel schneiden oder mit einem Messer und einer Gabel zerpflücken. Lauch und Fleisch hinzufügen. Nochmals zwei bis drei Minuten köcheln lassen, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Petersilie servieren.
  • Genießen.

Nutrition

Calories: 251kcal
Du hast das Rezept probiert? Lass uns wissen, wie es dir geschmeckt hat! Kommentiere, bewerte und vergiss nicht, uns bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke dir!
Schnelle Hühnersuppe. Für dieses Rezept braucht ihr nur Hähnchenbrustfilet, Hühnerbrühe, Suppengemüse, Nudeln, Salz und Pfeffer. SO einfach! - Kochkarussell.com
8. Februar 2017

Habt ihr dieses Rezept probiert?

Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, bewertet und vergesst nicht, euer Foto bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke ihr Lieben!

70 Kommentare

  1. Liebe Mia, danke für dein tolles Gesundwerd-Rezept!
    Wenn ich krank bin brauche ich auch IMMER einen Hühner-Nudeltopf! Weil ich viel zu fertig zum Kochen bin, nehme ich – und das ist wirklich einer der wenigen Fälle – eine Suppe aus der Konserve… Aber selbstgemacht schmeckt garantiert sooo viel besser. Jetzt müsste ich nur noch den Mann überreden, dass er mir nicht die Dose aus dem Supermarkt holt, sondern gleich selbst aufkocht! Könnte schwierig werden!
    Liebe Grüße, Ina

    Antworten
    • Lass es dir wunderbar schmecken du Liebe <3

      Antworten
  2. Hab die Suppe letzte Woche nachgekocht und sie hat super geschmeckt! 100 Mal besser als die aus der Dose und die Zubereitung war gar nicht schwierig!
    LG Hini

    Antworten
    • Es geht eben nichts über selbstgekochte Gerichte, nicht wahr? 🙂

      Antworten
  3. Die Suppe kocht grade auf dem Herd. Bin mal gespannt wie sie schmeckt

    Antworten
    • Und ich erst 🙂 Lass es dir schmecken!

      Antworten
  4. 5 stars
    Die Suppe hat wunderbar geschmeckt! Die wird es bei uns jetzt sicher häufiger geben. Ein richtiger Seelenschmeichler und perfekt für die kommende Jahreszeit…

    Antworten
  5. Meine Schwester und ich sind total erkältet … bei dem Wetter ist es ja auch irgendwie klar !wir freuen uns schon wenn gleich die leckere Suppe gekocht wird (:

    Antworten
  6. Meine Schwester und ich sind total erkältet … bei dem Wetter ist es ja auch irgendwie klar !wir freuen uns schon wenn gleich die leckere Suppe gekocht wird (: nur wir beide sind Vegetarier deshalb machen wir eine Hühner Suppe ohne Huhn …ob das funktioniert ?!/;

    Antworten
  7. 5 stars
    Sehr gut und es geht sehr schnell

    Antworten
    • Dankeee! <3

      Antworten
  8. 5 stars
    Sehr lecker! Ich habe meiner kranken Tochter heute die schnelle Hühnersuppe gekocht und die ganze Familie hat davon gegessen. Meine Tochter hat in Anbetracht der Tatsache, dass der Topf nun leer ist, direkt gefragt, ob ich die Suppe morgen nochmal koche. 😉
    Ein größeres Kompliment kann es gar nicht geben. 🙂
    Vielen Dank für das tolle Rezept!

    Antworten
  9. 5 stars
    Morgen

    Mein Mann ist total erkältet und ich merke es bereits auch etwas in meinen Knochen…
    Ich werde heute vormittag in die Stadt fahren und die Zutaten besorgen.

    Vielen Dank für das Rezept!

    Gruss Sabiene

    Antworten
  10. 5 stars
    Super lecker. Ganz einfaches Rezept. Klasse

    Antworten
    • Das freut mich sehr lieber Hans Peter! 🙂

      Antworten
    • 5 stars
      Gestern gekocht und alle sind total begeistert. Eigentlich koche ich immer eine 5-Stunden-Hühmersuppe mit viel Knochen und so, aber wenn es schnell gehen muss … wunderbar! Die wird es öfter geben. Danke für das Rezept!

      Antworten
      • Ach mega! Manchmal MUSS es einfach schnell gehen und da ist das Rezept wirklich perfekt. Wie schön, dass du es auch so siehst!!!

        Antworten
  11. 5 stars
    Sehr lecker und schnell gemacht. Und hilft super bei Erkältung, endlich ist mir mal warm geworden. Soulfood!

    Antworten
    • Oh liebe Bia, ganz doll gute Besserung und ich freue mich total, dass die Suppe dich von innen wärmen konnte! 🙂

      Antworten
  12. 5 stars
    Super lecker 🙂 überlege grade ob ich mir noch nen dritten Teller holen soll… Danke für dieses einfache Rezept.

    Antworten
    • Hihi oh wie cool! 😀 Super gerne und liebste Grüße zu dir, liebe Oli!

      Antworten
  13. 5 stars
    Oh, wie wunderbar… Nach 1 Woche Grippe soooooo ein feines Süppchen, einfach eine Wonne…. Vielen lieben Dank für das tolle Rezept sagt Annette

    Antworten
  14. 5 stars
    Liebe Mia, danke für das Rezept. Habe immer Omas Hühnersuppe gekocht, war aber wegen der Erkältung zu schlapp. Habe in die Brühe noch 2 Loorbeerblätter geworfen und Petersilienwurzel. Ist superlecker und fix fertig. Lieben Dank!

    Antworten
  15. … das ist schon seit Jahren mein Lieblingsrezept ! Ich benutze für die Hühnerbrühe immer die Hühner-Suppenpaste von Menzi….

    Antworten
  16. Liebe Mia,
    ich war ja als Vielsuppenkocherin echt skeptisch, ob so eine schnelle Hühnersuppe denn wirklich schmeckt. Aber die geht nicht nur ratzfatz, sondern ist auch noch absolut bombenlecker! Die erste Hühnersuppe, die ich mal eben schnell ohne viel Aufwand nebenher machen konnte. Hammer! Und eine echt Wohltat. Es geht doch nix über warme Hühnersuppe! Danke dafür 🙂

    Antworten
    • YEAHYEAHYEAH!Und du hast absolut recht, Hühnersuppe geht immer <3

      Antworten
  17. 5 stars
    Hey!
    Danke dir für das leckere und schnelle Rezept.

    Hat mir gut gegen meine Magenbeschwerden geholfen 🙂

    Antworten
    • Perfekt, ich hoffe, du bist jetzt wieder topfit! 🙂

      Antworten
  18. Danke! Ich hatte heute nur Filet bekommen und dachte ich bekomme es nicht hin, aber es hat wunderbar geklappt. Also erst gekauft und dann den Rezept entdeckt. Die Kinder sind glücklich und ich erst!

    Antworten
    • Hach wie toll, das freut mich sehr liebe Jana 🙂

      Antworten
  19. 5 stars
    Super lecker u ruckzuck zubereitet

    Antworten
  20. 5 stars
    Ich liebe deine Rezepte ❤️
    Schnell und einfach in der Zubereitung. Man brauch nicht viel firle fanz .. dazu noch immer lecker …

    Die Suppe steht fertig auf dem Herd und wird morgen Vorspeist..

    Ich finde ja, Suppen schmecken am zweiten Tag noch besser ☺️

    Antworten
    • Hachiii, danke dir für deine lieben Worte liebe Luni. Ich bin ja auch pro: Am zweiten Tag schmeckt Suppe besser 😉

      Antworten
  21. 5 stars
    Hallo liebe Mia!
    Nachdem ich schon von einigen deiner Rezepte begeistert wurde, wird es Zeit für meine erste selbst gekochte Hühnersuppe – mit deinem Rezept!
    Ich bin sooo gespannt! Da mein Freund und ich kein Fan von Sellerie und Lauch sind, lasse ich die beiden in großen Stücken mitkochen und nehme sie am Schluss raus, mal schauen, ob das klappt!
    Vielen Dank für deine großen Mühen,
    in hungriger und aufgeregter Liebe,
    Annika

    Antworten
    • Wohooo, ich hoffe, es hat euch mega gut geschmeckt liebe Annika! <3

      Antworten
  22. 5 stars
    Heute habe ich die Suppe nach dem Rezept gekocht und ich muss sagen das ich absolut begeistert bin! Im Vergleich zu einem „richtigen Suppenhuhn“ ist dieses Gericht vergleichsweise sehr schnell zuzubereiten, mit wenig Zutaten und sehr lecker;)

    Antworten
    • Perfekt, so soll das! 🙂

      Antworten
  23. Super schnell und super lecker. Vielen lieben Dank ! Das gibt`s jetzt öfter`s

    Antworten
  24. 5 stars
    Vielen Dank für dieses tolle Rezept. Mein Mann und meine Kinder sind begeistert und haben trotz Erkältung mit Appetit gegessen. Ich finde nicht nur den Geschmack wirklich toll, sondern auch die Zeit, die ich zum Kochen brauche.

    Antworten
  25. Vielen Dank für dein Rezept.

    Ich habe nach einem Rezept mit Hühnerbrust gesucht und deines Gefunden.
    Weil mir ein ganzes Huhn einfach zu viel ist.
    Sehr leckeres Rezept.

    Herzliche Grüße aus Bayern.

    Antworten
  26. 5 stars
    Vielen Dank für dieses tolle Rezept! Ich liebe den Hühner-Nudel-Topf seit meiner Kindheit, der muss einfach auf den Tisch bei Erkältung. Und mit deinem Rezept so schnell fertig, super! Und endlich mal vernünftige Mengenangaben, genau wie man es abgepackt kauft, so muss das sein. Daumen hoch!

    Antworten
    • Ach nein wie toll! <3

      Antworten
  27. 5 stars
    Der Freund liegt krank im Bett und da gibt es nix besseres als Hühnersuppe. Nachdem diese hier beim letzten Mal schon überzeugt hat, weil sie super lecker und ganz fix zuzubereiten ist, dachte ich, ich lasse auch mal einen Kommentar da!

    Danke für dieses tolle Rezept :)! Da kann man nur schnell wieder gesund werden. (Wobei ich die Suppe auch gerne esse, wenn ich nicht krank bin :D!)

    Antworten
    • Ach wie schön, dass die Suppe bei euch gleich ein zweites Mal auf den Teller kommen durfte freut mich ganz besonders! Ich hoffe, dein Liebster ist inzwischen wieder fit, dann natürlich nuuur durch die gute Hühnersuppe. 😉 Ganz liebe Grüße zu euch, Mia

      Antworten
  28. 5 stars
    Huhu! Hab die Suppe soeben gekocht und ich kann nur sagen, dass sie wirklich gut ist! Das Fleisch ist natürlich etwas trockener als frisch vom Knochen, aber dafür hat man ja weniger Aufwand! Ich hab Hühner Fond ausm Glas benutzt, damit s gefühlt noch bisschen „gesünder“ ist. Hilft mir bestimmt ganz schnell wieder auf die Beine! Danke!

    Antworten
  29. 5 stars
    Ich habe wieder alles vorbereitet für eine deftige Hühnersuppe heute Abend. Das Rezept ist wirklich klasse und ruck zuck zubereitet.
    ????

    Antworten
    • YAY, das freut mich sehr, lieber Jürgen!

      Antworten
  30. 5 stars
    Hallo Mia,
    heute endlich gekocht und mein Sohn (18 J.) sagte, die beste Hühnersuppe, die ich je gegessen habe. OK, dann muss ich sie wohl nicht mehr wie sonst, mit einem Suppenhuhn kochen. ???

    Antworten
    • Ach liebe Petra, umso besser, sparste dir die Arbeit! 😉 Ganz liebe Grüße an dich und deinen Sohn 🙂

      Antworten
  31. Mein Mann ist erkältet und daher hab ich die Suppe nachgekocht. Er besteht darauf, dass die Suppe nun regelmäßig auf den Tisch kommt. Einfach spitze das Rezept-schnell gemacht und ultra lecker ?

    Antworten
  32. Die Suppe ist der Hammer. Bei uns ist keiner Erkältet aber wir sind die absoluten Suppen und Eintopf Esser. Ich bin berufstätig und unter der Woche kommen mir Rezepte mit kurzer Zubereitung gelegen. Unter der Rubrik Suppe bin ich auf dein Hühnersuppen Rezept gestoßen und ich habe es nachgekocht . Die Suppe ist geschmacklich der Hammer , sehr nah an der Oma Original Hühnersuppe. Ich werde sie definitiv öfter mal machen . Und das Rezept weiterempfehlen. Danke Mia

    Antworten
  33. 5 stars
    Liebe Mia,
    nachdem ich nun schon das zweite Mal zufällig auf Deinem Blog lande – das erste Mal auf der Suche nach einem Rezept für Spaghetti mit Garnelen, dieses Mal bei der Suche nach einem einfachen Rezept für Hühnersuppe – muss ich Dir jetzt endlich mal ein großes Lob aussprechen. Deine Rezepte sind einfach toll, super erklärt, mit tollen Bildern und so appetitlich beschrieben, dass man schon beim Lesen Lust bekommt, das nachzumachen. Und das sage ich als eigentlich absoluter Kochmuffel und Convenience-Fan. 😉

    Mach einfach weiter so, ich werde hier sicher noch öfter reinschauen. Vielleicht berichte ich bei Gelegenheit mal von meiner Erfahrung beim Nachkochen Deines Rezepts für Spaghetti mit Garnelen (superlecker, aber leider ist mir beim ersten Mal ein peinliches Missgeschick passiert – inzwischen hab ich es schon öfter nachgekocht und es klappt alles super). Erst mal werde ich aber diese vielversprechende Hühnersuppe ausprobieren. Mich hat es nämlich auch grad ein bisschen „erwischt“, und ich wollte genau so ein Rezept, für das man nicht erst stundenlang ein ganzes Suppenhuhn kochen muss. Danke Dir jetzt schon mal für das Rezept, ich bin sicher, das wird lecker schmecken.

    Antworten
    • Oh liebe Susanne, ich danke dir von Herzen für deinen super lieben, ausführlichen Kommentar und hoffe, dass du inzwischen wieder fit und munter bist. Ich freue mich mega, wenn meine Rezepte dich ein wenig inspirieren und deinen Feierabend leckerer machen können! <3

      Antworten
  34. 5 stars
    Habe das Rezept heute Abend für meinen Freund, den gerade eine Erkältung plagt, nachgekocht und es war super!! Vielen Dank für das tolle und wirklich schnelle Rezept 🙂 Habe statt Hühnerbrühe Gemüsebrühe genommen, das hat auch super geklappt!

    Antworten
  35. 5 stars
    Heute ausprobiert, es ist traumhaft U vor allem geht fix.. Rezept ist gespeichert ? selbst den Kids schmeckt es…

    Antworten
    • Yaaaay, ich freu mich sehr liebe Jule! Ganz liebe Grüße an dich und deine Kids 🙂

      Antworten
  36. 5 stars
    Ich liebe diese Suppe! Immer wenn wir spüren, dass eine Erkältung im Abmarsch ist oder es uns erwischt hat, gibt es die Suppe. Seit kurzem isst auch unser einjähriger Sohn mit. Er inhaliert die Suppe genau wie wir! Ein wunderbares Winteressen!

    Antworten
  37. 5 stars
    Super lecker Dankeschön für dieses schnelle Rezept.LG Petra

    Antworten
  38. Liebe Mia,
    ich weiß, dieses Rezept ist für dich schon urmelalt, aber die Suppe ist wirklich fantastisch. Vor allem, wenn man Arbeit und Kochzeit mit einer „herkömmlichen“ Hühnersuppe vergleicht. Wirklich perfekt. Hast du schon mal versucht Reste (ohne Nudeln) einzufrieren?
    liebe Grüße 🙂

    Antworten
    • Ohh wie lieb!
      Einfrieren klappt super, genau wie du sagst ohne Nudeln – so hat man immer was im Tiefkühler, falls die Erkältung mal ganz plötzlich vor der Tür steht.

      Antworten
  39. Hallöchen,
    ich wüsste gerne, ob du die Hühnerbrustfilets in fertigem Geflügelfond oder in Instant Hühnerbrühe kochst?

    Liebe Grüße

    Antworten
  40. Hallo liebe Mia war auch auf der Suche ob ich Hühnerbrustfilet für Eintopf/Gemüsesuppe nehmen kann, sehr tolles Rezept, bei uns gibt es heute Pichelsteiner a’la Schnuppe nach Art des Hauses mit Rind und Huhn und viiiiieel Gemüse. Wir sind absolute Suppen Fan’s und dein Rezept klingt Easy uund lecker. Vielen Dank dafür.

    Antworten
  41. Der Hammer, hatte noch ne Dose Mais offen, zum Schluß mit reingepackt.
    Ganz lecker

    Antworten
    • Moin Reinhold. Das klingt richtig gut! Ich liebe ja Mais 🙂 Danke für deinen Kommentar!

      Antworten
  42. 5 stars
    Ich habe die Suppe gerade eben nachgekocht und bin begeistert. Super schnell gemacht und richtig lecker. Kommt definitiv ins Familenkochbuch. Die Reste frieren wir für die nächste Erkältung ein.

    Antworten
    • Ach wie toll! Wir freuen uns jedes Mal, wenn wir in die Rezeptesammlung aufgenommen werden- was ein Kompliment! Danke, du liebe!

      Antworten
  43. 5 stars
    Hallo,
    also meine Tochter ist nicht gern Suppen, aber genau diese ist ihre Lieblingssuppe geworden und wird regelmäßig gekocht! Danke für das schnelle, einfache und besonders leckere Rezept ????

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung




und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!