Nudeln mit Hähnchen-Kokos-Sauce

Für diese leckeren Nudeln mit Hähnchen-Kokos-Sauce braucht ihr nur 30 Minuten Zeit. Perfekte Feierabendküche und echtes Herbst-Soulfood! Kochkarussell - Foodblog für schnelle und einfache Feierabend Rezepte. #kochkarussell #feierabendküche #soulfood #hähnchenkokoscurry

Heute gibt’s ein Rezept von meiner Schwiegermutter: Nudeln mit Hähnchen-Kokos-Sauce! Klingt mega, oder?

Denn: Surprise! Der Mann und ich haben letzte Woche heimlich, still und leise geheiratet. Ist das nicht krass und schöööön? Nach unserem Mini-Honeymoon an der Ostsee schwebe ich gerade immernoch auf Wolke 7.

Für alle Neugierigen: Die große Party kommt noch – obwohl die standesamtliche Hochzeit jetzt schon schwer zu toppen ist. 😉

Und weil Pasta für uns beide ganz große Liebe ist, wird heute erstmal mit ner großen Portion Nudeln gefeiert.

Also, let’s go!

Für diese leckeren Nudeln mit Hähnchen-Kokos-Sauce braucht ihr nur 30 Minuten Zeit. Perfekte Feierabendküche und echtes Herbst-Soulfood! Kochkarussell - Foodblog für schnelle und einfache Feierabend Rezepte. #kochkarussell #feierabendküche #soulfood #hähnchenkokoscurry

Ok Freunde, das Wichtigste zuerst: Für dieses Rezept braucht ihr nur einen Topf, eine Pfanne und 30 Minuten Zeit.

Im Topf kocht ihr die Nudeln.

In der Pfanne brutschelt ihr zuerst das Fleisch und dann das Gemüse an. Als Nächstes kommen Zwiebeln, frischer Ingwer, cremigste Kokosmilch und ordentlich Gewürze dazu und das Ganze darf einköcheln.

Ganz zum Schluss kommt das Fleisch wieder in die Pfanne, ihr würzt alles mit nem Schuss Sojasauce, Salz und Pfeffer und das Abendessen ist fertig.

Tipps und Tricks

  • Frischen Ingwer schält ihr am einfachsten mit nem kleinen Löffel.
  • Wenn ihr keinen Kurkuma zuhause habt, nehmt ihr mehr Currypulver.
  • Die Sauce ist am Anfang relativ flüssig, dickt aber etwas nach.
  • Je weniger das Fleisch anbrutschelt, desto heller wird die Sauce. Röstaromen sind natürlich super, die Saucenfarbe wird dann aber nicht ganz so hübsch.

Für diese leckeren Nudeln mit Hähnchen-Kokos-Sauce braucht ihr nur 30 Minuten Zeit. Perfekte Feierabendküche und echtes Herbst-Souldfood! Kochkarussell - Foodblog für schnelle und leckere Feierabendküche #kochkarussell #feierabendküche #soulfood #hähnchenkokoscurry

Entscheidend für die Sauce ist die Qualität der Kokosmilch. Die sollte herrlich cremig sein, damit auch die Sauce richtig schön cremig wird. Einkaufstipps findet ihr bei den Lieblingsprodukten.

Eins noch: Ihr könnt das Ganze wunderbar mit allem pimpen, was euer Gemüsefach zu bieten hat. Ich liebe zum Beispiel bunte Paprika, Pilze und Erbsen. Aber auch Zuckerschoten und Bohnen passen super.

Für diese leckeren Nudeln mit Hähnchen-Kokos-Sauce braucht ihr nur 30 Minuten Zeit. Perfekte Feierabendküche und echtes Herbst-Souldfood! Kochkarussell - Foodblog für schnelle und leckere Feierabendküche #kochkarussell #feierabendküche #soulfood #hähnchenkokoscurry

Ich hoffe, ihr werdet dieses Rezept lieben!

Nudeln mit Hähnchen-Kokos-Sauce sind:

  • Super einfach.
  • Herzhaft.
  • Vollgepackt mit Gemüse, saftigem Hähnchen und cremiger Kokossauce.
  • In 30 Minuten auf dem Tisch.
  • Absolutes Soulfood.

Für noch mehr schnelle Hähnchen-Rezepte kann ich euch auch die 20-Minuten Thai Chicken Soup, das saftige Mozzarella-Hähnchen und das einfache Chicken-Curry mit Kokosmilch empfehlen.

Ihr habt dieses Rezept probiert? Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, bewertet und vergesst nicht, euer Foto bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke ihr Lieben!

Für diese leckeren Nudeln mit Hähnchen-Kokos-Sauce braucht ihr nur 30 Minuten Zeit. Perfekte Feierabendküche und echtes Herbst-Souldfood! Kochkarussell - Foodblog für schnelle und leckere Feierabendküche #kochkarussell #feierabendküche #soulfood #hähnchenkokoscurry

Nudeln mit Hähnchen-Kokos-Sauce

5 von 8 Bewertungen

Sterne anklicken zum Bewerten.

Vorbereitung15 Minuten
Zubereitung15 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
Gericht Hauptgericht
Portionen 4

Klicke auf die Bilder um zu meinen Produktempfehlungen zu kommen. Werbung Affiliatelink.

Zutaten
  

  • 350 g Hähnchenbrustfilet
  • 2 + 1 EL Öl
  • 3 Karotten
  • 2 kleine Zucchini
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer
  • 1 TL Zucker
  • 500 g Nudeln
  • 400 ml Kokosmilch
  • 2 TL Currypulver
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 Schuss Sojasauce
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Hähnchenbrustfilet in mundgerechte Streifen schneiden. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Fleisch scharf anbraten.
  • Währenddessen Karotten und Zucchini putzen und mundgerecht würfeln. Zwiebel und Ingwer schälen und hacken. Fleisch auf einen Teller geben. Restlichen EL Öl, Karotten und Zucker hinzufügen und 3-4 Minuten braten. Zucchini, Zwiebel und Ingwer hinzugeben und weitere 5 Minuten braten. Währenddessen Nudeln nach Packungsanweisung kochen.
  • Kokosmilch, Curry, Kurkuma und Sojasauce in die Pfanne geben und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Fleisch unterheben, kurz heiß werden lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit den Nudeln genießen.
Du hast das Rezept probiert? Lass uns wissen, wie es dir geschmeckt hat! Kommentiere, bewerte und vergiss nicht, uns bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke dir!
5. Oktober 2020

Bereit für den nächsten Schritt?

Wenn ihr IMMER alle Zutaten für ein schnelles und gesundes Abendessen im Haus haben wollt, ist Feierabendküche leicht gemacht für euch!

Schnappt euch jetzt meine 30 Must Have Grundzutaten + die passenden Rezepte, mit denen ihr euch für immer von fehlenden Zutaten und abendlichem Einkaufsstress verabschiedt.😍 

20 Kommentare

  1. Oh, das klingt sehr lecker, das wird notiert.
    Ganz herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit!
    LG Andrea

    Antworten
    • 5 stars
      Mmh, zucchini, Möhren und Kokosmilch im Schrank- bei deinen Rezepten gestöbert und bei dem Rezept Nudeln mit Hähnchen in Kokossauce hängen geblieben.so lecker – ich habe rote Curry Paste genommen, weil auch die noch im Kühlschrank war…
      So einfach zu machen mit wenigen Zutaten und dann noch lecker- wie ich es am liebsten mag ❤

      Antworten
      • Oh Maike, wie TOLL! Über Kommentare bei diesem Rezept freue ich mich übrigens immer ganz besonders doll, weil es mir so viel bedeutet. Also: DANKE und ganz liebe Grüße Mia

        Antworten
  2. Danke fürs Rezept, klingt fein und wird bald ausprobiert!
    Kann man das gut einfrieren…?
    Liebe Grüße
    Raphaela

    Antworten
    • Ohne Nudeln auf jeden Fall – bei uns bleibt allerdings nie genug übrig zum Einfrieren:-) Aber die Nudeln sind ja schnell gekocht !

      Antworten
  3. Klingt sehr lecker, werden wir sicher ausprobieren. Und natürlich auch von uns Herzliche Glückwünsche zur Hochzeit.
    VG Daniela

    Antworten
  4. 5 stars
    Herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit und alles Gute für die gemeinsame Zukunft ????
    Lieben Dank für das tolle Rezept ?

    Antworten
  5. Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für Euch!!
    Dein Rezept wird heute Abend direkt nachgekocht, denn zufällig habe ich noch Hähnchen, Zucchini und Paprika übrig. *freu*
    Liebe Grüße Andrea

    Antworten
  6. Herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit ? ? ?

    Antworten
  7. Herzlichen Glückwunsch zur Hochzeit Mia, alles Gute für euch. Toll, dass ihr euch „getraut“ habt *daumenhoch*!

    Dein neues Rezept das kommt morgen auf den Tisch….danke für das wieder mal stimmige Rezept.
    Liebe Grüße Ricci

    Antworten
  8. Gerade gekocht und gleich verputzt. Sehr sehr lecker.

    Antworten
    • Wie toll! 😀 😀 😀

      Antworten
  9. Das musste gleich gestern Abend gekocht werden. Sehr lecker!

    Und herzlichen Glückwunsch 🙂

    Antworten
  10. Hmmmmm. Sooooo lecker.

    Antworten
  11. 5 stars
    Super lecker ? hab es vegan gekocht und statt Hühnchen Champions mit reingemacht. Köstlich!!!

    Antworten
    • Eine richtig gute Idee und ich finde auch, das Rezept ist auch ohne Fleisch richtig gut! Danke für den tollen Tipp!

      Antworten
  12. 5 stars
    Super lecker, wird ab jetzt öfter nachgekocht!

    Antworten
  13. 5 stars
    Nach diversen Geschmacksexplosionen durch Mias Rezepte haben wir heute mit diesem Gericht auch die ultimative Challenge bestanden. Unser Sohn (12 Jahre alt, extracool) bemerkte begeistert: „G**le Sauce!“ und haute zwei Teller voll weg. Mehr geht nicht 🙂 – Dank an die Schwiegermutter und mach(t) weiter so.

    Antworten
  14. Liebe Mia,
    wow das Rezept schmeckt einfach köstlich! Wir sind total begeistert! Da kann man sich das Restaurant wirklich sparen! 🙂 TOP

    Antworten
    • Oh wow, liebe Saskia. Was ein Kompliment. Und das Beste: wir wissen zu 100% was drin steckt! Danke fürs Austesten!

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!

Kein Rezept mehr verpassen

Schnapp dir on top ein kostenloses Rezeptbuch mit unseren Top 11 Rezepten.