Magische Kohlsuppe

Magische Kohlsuppe! Wenig Kalorien, schnell gemacht und UNGLAUBLICH lecker. Kochkarussell.com #suppe #soup #kohlsuppe #kochkarussell

Na Ladies, was geht euch bei Magische Kohlsuppe als Erstes durch den Kopf?

Ich tippe auf: 1. Iiiih, Kohlsuppe?, 2. So nen faden Diätkram ess‘ ich nicht! oder doch eher 3. Oha, die soll doch so gut sein, um ein paar Pfunde purzeln zu lassen.

So oder so kann ich nur sagen: Schnallt. Euch. An.

Dieses Rezept wird euer Leben verändern. Auf jeden Fall eure Beziehung zu Kohlsuppe! Und ja, gut für die Hüfte ist sie auch.✌

Magische Kohlsuppe! Wenig Kalorien, schnell gemacht und UNGLAUBLICH lecker. Kochkarussell.com #suppe #soup #kohlsuppe #kochkarussell

Damit wir die Kaloriensache schon mal vom Tisch haben: Yes, diese Suppe hat wenig Kalorien. 225 pro wohlig warme Sattmachportion, um genau zu sein.

Worauf es aber wirklich ankommt, ist der Geschmack! Wir reden hier von einer Kohlsuppe mit Weißkohl, Kartoffeln und Karotten, die durch Schinkenwürfel und geräuchertes Paprikapulver UNGLAUBLICH herzhaft und rauchig wird. Dazu ein Klacks Naturjoghurt und wir schweben auf Wolke 7!

Auch ziemlich praktisch: Es gibt ungefähr eine Million Varianten, wie ihr diese Suppe abwandeln könnt. Wie wäre es zum Beispiel, wenn ihr statt Weißkohl Spitzkohl oder Wirsing nehmt? Auch gemüsetechnisch ist alles möglich: Paprika, Pilze, Lauch, Zucchini, haut einfach rein, was ihr gerade im Kühlschrank habt, nur die Mengenverhältnisse müssen ungefähr gleich bleiben. Noch würziger wird die Suppe durch Ingwer und Knoblauch und mit Chili heizt ihr dem schlanken Sattmacher ordentlich ein.

Nur drei Dinge, die müssen sein!

Magische Kohlsuppe! Wenig Kalorien, schnell gemacht und UNGLAUBLICH lecker. Kochkarussell.com #suppe #soup #kohlsuppe #kochkarussell

Zutaten, die aus stinknormaler Kohlsuppe Oh mein Gott wie konnte ich auch nur einen Tag ohne sie leben-Suppe machen, sind Speck, geräuchertes Paprikapulver und gehackte Tomaten.

Schinkenwürfelchen und geräuchertes Paprikapulver geben der Suppe einen herrlich rauchigen, herzhaften Geschmack und die Tomaten sorgen dafür, dass die Suppe konsistenzmäßig perfekt samtig mit viel gutem Gemüse ist.

Magische Kohlsuppe – So geht’s

Los geht es mit einer soliden Basis: Zwiebeln und Speckwürfelchen. Die brutscheln im Topf vor sich hin, während ihr Karotten, Kartoffeln und Weißkohl würfelt. Als Nächstes darf der Kohl kurz im Topf mitbraten, um noch mehr Geschmack zu bekommen. Dann gebt ihr das restliche Gemüse, gehackte Tomaten, Gemüsebrühe und geräuchertes Paprikapulver dazu und lasst das Ganze eine halbe Stunde köcheln, bis das Gemüse den herrlich rauchigen Geschmack von Speck und Paprikapulver aufgesogen hat. Fertig ist die Laube und euer Low Carb but oh so good Essen ist feeertig!

 

Magische Kohlsuppe! Wenig Kalorien, schnell gemacht und UNGLAUBLICH lecker. Kochkarussell.com #suppe #soup #kohlsuppe #kochkarussell

Ich hoffe, ihr werdet dieses Rezept lieben!

Die magische Kohlsuppe ist:

  • Herzhaft.
  • Rauchig.
  • Vollgepackt mit Gemüse und super sättigend.
  • Kalorienarm.
  • So gut, dass man ganz vergisst, dass es sich dabei um vermeintlich lahme Kohlsuppe handelt.

Magische Kohlsuppe! Wenig Kalorien, schnell gemacht und UNGLAUBLICH lecker. Kochkarussell.com #suppe #soup #kohlsuppe #kochkarussell

Magische Kohlsuppe

Magische Kohlsuppe mit Weißkohl, Kartoffeln, Karotte, gehackten Tomaten und Schinkenwürfeln. Wenig Kalorien, schnell gemacht und UNGLAUBLICH lecker!
5 von 10 Bewertungen

Sterne anklicken zum Bewerten.

Vorbereitung10 Minuten
Zubereitung30 Minuten
Arbeitszeit40 Minuten
Portionen 4 Portionen

Klicke auf die Bilder um zu meinen Produktempfehlungen zu kommen. Werbung Affiliatelink.

Zutaten
  

  • 1/2 kleiner Weißkohl 1kg
  • 2 mittlere Kartoffeln
  • 2 Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 125 g Schinkenwürfel
  • 1 Dose gehackte Tomaten 400 g
  • 1 L Gemüsebrühe
  • 2 TL geröstetes Paprikapulver
  • Naturjoghurt nach Geschmack

Anleitungen
 

  • Karotten und Kartoffeln schälen und würfeln. Kohl in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. 
  • Zwiebelwürfel und Schinken in einen großen Topf geben und 2 Minuten anbraten. Kohl hinzufügen und kurz mit anbraten. Alle restlichen Zutaten hinzufügen und mit Brühe auffüllen. 
  • 30 Minuten köcheln lassen, bei Bedarf noch einmal abschmecken. Nach Geschmack mit einem Klacks Naturjoghurt genießen.

Nutrition

Calories: 225kcal
Du hast das Rezept probiert? Lass uns wissen, wie es dir geschmeckt hat! Kommentiere, bewerte und vergiss nicht, uns bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke dir!
23. Oktober 2017

Bereit für den nächsten Schritt?

Wenn ihr IMMER alle Zutaten für ein schnelles und gesundes Abendessen im Haus haben wollt, ist Feierabendküche leicht gemacht für euch!

Schnappt euch jetzt meine 30 Must Have Grundzutaten + die passenden Rezepte, mit denen ihr euch für immer von fehlenden Zutaten und abendlichem Einkaufsstress verabschiedt.😍 

19 Kommentare

  1. Chapeau, dass du diese Diätsuppe so lecker aussehen lässt und so viele rauchige Worte findest, da hätte ja sogar ich Lust ein Schüsselchen zu schlürfen, auch wenn ich Kohl nicht wirklich mag.

    Antworten
    • Ganz lieben Dank dir liebe Jenny, vielleicht wirst du damit ja doch noch zum Kohl-Fan 😉

      Antworten
  2. wo bekomme ich denn geröstetes paprikapulver?

    Antworten
    • Liebe Sieglinde, ich verlinke euch gleich mal mein liebstes geräuchertes Paprikapulver im Post! 🙂

      Antworten
  3. 5 stars
    Vielen Dank für dieses leckere Rezept! Gleich mit Wirsing und zusätzlich noch Pastinaken ausprobiert, für den Mann gabs noch ein Geflügelwiener dazu, wir waren begeistert! Ich denke, der Clou der Suppe macht der geräucherte Paprika aus! Eine sehr köstliche Komposition, vielen Dank für die Inspiration!

    Antworten
    • Ach wie toll, das klingt ganz herrlich liebe Ute! Und du hast absolut Recht, das geräucherte Paprikapulver ist super 🙂 Liebe Grüße zu euch, Mia

      Antworten
    • Ich schick dir direkt ne Portion rum du Liebe! 😉

      Antworten
  4. 5 stars
    Soeben ausprobiert… Fazit: super lecker!!! Das kommt bei uns sicher noch öfter auf den Tisch!
    Habe noch etwas Zucchini und Paprika dazu genommen, weil gerade vorhanden… Sogar die Kids haben die Suppe (gemixt) gelöffelt!
    Liebe Grüsse
    Andamina

    Antworten
    • Ach wie toll! Das die Suppe sogar deinen Kids schmeckt ist das allergrößte Kompliment, 1000 Dank dafür liebe Andamina! 🙂

      Antworten
    • 5 stars
      Sehr lecker, sogar ohne Speck ;). Für meinen kleinen hab ich die Suppe püriert. Er fand sie auch super.

      Antworten
  5. Ich denke geröstetes und geräuchertes Paprikapulver sind dasselbe?

    Antworten
  6. 5 stars
    Ich bin verliebt! Danke für dieses Knaller-Rezept!! Ohne schlechtes Gewissen kann man sich hier noch eine zweite und dritte Portion gönnen :))

    Antworten
  7. 5 stars
    Hallo Mia,
    vielen Dank für das Rezept für deine super leckere rauchige Kohlsuppe.
    Wir haben die Suppe heute schon zum zweiten Mal gemacht.
    Es ist ein tolles Rezept, vielen Dank dafür und liebe Grüße…

    Antworten
  8. Boah, was ist das denn für ein leckerer Blog. Eigentlich wollte ich ja nur ein gutes Rezept für Kohlsuppe (bisserl abspecken) aber hier gibt es ja gleich schon ne Menge Rezepte, die ich danach ausprobieren muss. Danke und Gruß, Corrie

    Antworten
  9. 5 stars
    Die Suppe gibt es bei uns regelmäßig! Wir lieben sie. Vor allem die geräucherte Paprika ist genial!
    Wir tun zusätzlich noch Rosenkohl dazu – passt perfekt.. Danke für das tolle Rezept!

    Antworten
  10. Zu den Angaben: nimmt man 500g Kohl oder 1 kg? Kann das nicht genau rauslesen 🙂

    Antworten
    • Liebe Denise, für das Rezept nimmst und 1 kg 🙂

      Antworten
  11. 5 stars
    Superlecker! Habe die Suppe schon öfter gekocht, teilweise auch vegetarisch ohne die Schinkenwürfel – so wie gestern, dafür sind noch ein paar übrig gebliebene Kürbiswürfel in den Topf gewandert. Bin jetzt bestens gerüstet für die nächsten Homeoffice-Tage 🙂

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!

Kein Rezept mehr verpassen

Schnapp dir on top ein kostenloses Rezeptbuch mit unseren Top 11 Rezepten.