20-Minuten Scampi Pasta

Die 20-Minuten Scampi Pasta sind super einfach und dekadent lecker. Perfekt! - Kochkarussell.com

Das Wichtigste zuerst: 20-Minuten Scampi Pasta sind die Antwort auf ALLES!

Doofe Woche? 20-Minuten Scampi Pasta! Auto kaputt und die Waschmaschine macht auch schon wieder komische Geräusche? 20-Minuten Scampi Pasta! Portemonnaie verloren, ein riesiges Loch im Lieblingspulli kaputt oder den zwanzigsten Bad Hair Day am Stück? Ok, ihr könnt es euch denken. Lasst es mich trotzdem aussprechen, ja? Danke!

Es ist nämlich so: Nach einer großen Portion Spaghetti mit saftigen Scampi, Weißwein, Knoblauch, frisch gepresstem Zitronensaft, Butter und Chiliflocken ist die Welt wieder in Ordnung.

Die 20-Minuten Scampi Pasta sind super einfach und dekadent lecker. Perfekt! - Kochkarussell.com

Ein paar Dinge, die ihr über die 20-Minuten Scampi Pasta wissen müsst:

  • Ich reibe am Ende gerne noch ein wenig Parmesan über die Pasta.
  • Shrimp, Scampi oder Garnelen? Alles ist erlaubt!
  • Besonders wichtig ist, dass ihr das Ganze ordentlich mit Salz, Pfeffer und Chili abschmeckt.
  • Wenn ihr gerade keine Spaghetti im Haus habt, könnt ihr natürlich auch jede andere Nudelsorte nehmen.
  • Für die Low Carb Version eignen sich Zucchini-Spaghetti hervorragend. Achtet nur darauf, dass diese gut abgetropft sind, damit sie die Sauce nicht verwässern.

Bonus: Die 20-Minuten Scampi Pasta sind schnelle Feierabendküche und trotzdem so lecker, dass ihr sie genauso gut in einem schicken Restaurant bestellen könntet. Wir sprechen hier von saftigen, in Knoblauch, Weißwein und Olivenöl geschwenkten Scampi, die den Nudeln genau die richtige Prise Dekadenz verleihen.

Also. Wenn ihr mal so richtig beeindrucken wollt, ist dieses Rezept für euch.

So geht’s

Während die Spaghetti kochen, bratet ihr die küchenfertigen Scampi kurz in Olivenöl an. Als nächstes gebt ihr Weißwein, Knoblauch und Chiliflocken mit in die Pfanne und lasst alles zwei Minuten einköcheln. Zum Schluss gibt’s für die Cremigkeit noch ein wenig Butter und Zitronensaft für den Geschmack. Jetzt müsst ihr nur noch die Nudeln mit in die Pfanne geben, dann könnt ihr die 20-Minuten Scampi Pasta direkt aus der Pfanne servieren. Jackpot!

Die 20-Minuten Scampi Pasta sind super einfach und dekadent lecker. Perfekt! - Kochkarussell.com

Ich hoffe, ihr werdet dieses Rezept lieben!

Die 20-Minuten Scampi Pasta sind:

  • Schnell.
  • Einfach.
  • Herzhaft.
  • Richtig beeindruckend.
  • In 20 Minuten auf dem Tisch.
  • Das ultimative Soulfood.

Ihr habt dieses Rezept probiert? Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, bewertet und vergesst nicht, eurer Foto bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke ihr Lieben!

Die 20-Minuten Scampi Pasta sind super einfach und dekadent lecker. Perfekt! - Kochkarussell.com

Ich habe das Gefühl, ihr solltet euch direkt heute Abend mit einer großen Portion Nudelglück verwöhnen. Denn wie heißt es so schön, Pasta gut, alles gut!

20-Minuten Scampi Pasta

Pasta mit Scampi in Weißwein-Sauce ist super einfach zuzubereiten und dazu dekadent lecker. Perfekt und in 20 Minuten fertig.
4.96 von 25 Bewertungen

Sterne anklicken zum Bewerten.

Gericht Hauptgericht
Portionen 2

Klicke auf die Bilder um zu meinen Produktempfehlungen zu kommen. Werbung Affiliatelink.

Zutaten
  

  • 300 g Spaghetti
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 250 g küchenfertige Scampi
  • 100 ml trockener Weißwein
  • 4 EL Zitronensaft
  • 2 EL Butter
  • Chiliflocken
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Pasta in reichlich Salzwasser al dente garen.
  • In der Zwischenzeit Knoblauch schälen und hacken. Scampi mit Küchenpapier trocken tupfen.
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Scampi eine Minute anbraten. Wenden und Knoblauch, Weißwein und ordentlich Chiliflocken hinzufügen. Zwei Minuten einkochen lassen, dann von der Hitze nehmen und Zitronensaft hinzufügen und Butter in der Sauce schmelzen. Gut mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Nudeln hinzufügen und alles vermischen. Noch einmal mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken abschmecken. Servieren.
Du hast das Rezept probiert? Lass uns wissen, wie es dir geschmeckt hat! Kommentiere, bewerte und vergiss nicht, uns bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke dir!
Die 20-Minuten Scampi Pasta sind super einfach und dekadent lecker. Perfekt! - Kochkarussell.com
19. Februar 2017

Bereit für den nächsten Schritt?

Wenn ihr IMMER alle Zutaten für ein schnelles und gesundes Abendessen im Haus haben wollt, ist Feierabendküche leicht gemacht für euch!

Schnappt euch jetzt meine 30 Must Have Grundzutaten + die passenden Rezepte, mit denen ihr euch für immer von fehlenden Zutaten und abendlichem Einkaufsstress verabschiedt.😍 

59 Kommentare

  1. Liebe Mia,
    oh ja, damit kannst Du mich auch glücklich machen! Hatten wir auch gerade letztens erst wieder. Eigentlich bin ich ja der Koch zu Hause, aber Spaghetti Scampi bereitet immer der Lieblingsmann zu. Wir essen die Scampis auch manchmal nur mit frischem Baguette und Aioli. Schmeckt auch mega!
    Hab einen feinen Abend!
    Liebste Scampigrüße,
    Nadine

    Antworten
  2. 5 stars
    Sieht äußerst lecker aus und geht dazu noch schnell. Muss ich demnächst auch mal machen 🙂
    Schöne Grüße !

    Antworten
    • Lass es dir schmecken, liebe Sandy! :)))

      Antworten
    • Die Kombi ist aber auch einfach zu lecker, oder? 😉

      Antworten
      • Was wenn man aber keinen Alkohol mag? Was kann man ersatzweise nehmen?

        Antworten
        • Ich würde den Wein durch Gemüse- oder Hühnerbrühe und eventuell etwas mehr Zitrone ersetzen. Lass es dir schmecken!

          Antworten
        • …ist zwar schon eine „uralte“ Frage, aber in solchen Fällen mische ich immer Weissweinessig und Wasser im Verhältnis 1:2 – klappt super.

          Antworten
  3. 5 stars
    Gerade nachgekocht und es war seeeehr lecker. Und so schnell weg, dass ich kein Foto mehr machen konnte 😀

    Antworten
  4. Wann kommen denn die 4 EL Zitronensaft dazu? ???? Danke & lg Laura

    Antworten
  5. 4 stars
    Danke, Laura, genau das wollte ich auch gerade fragen.
    Viele Grüße von Astrid

    Antworten
    • Liebe Astrid, liebe Laura der Zitronensaft kommt zusammen mit der Butter in die Pfanne! Danke für eure Anmerkung, ich hab’s direkt ergänzt 🙂 Lasst es euch schmecken!

      Antworten
  6. 5 stars
    Schaut richtig lecker aus. Eine super Rezeptidee!

    Antworten
    • Ich sag’s dir, die Pasta schmecken noch besser, als sie aussehen 😉 Danke für deine lieben Worte, liebe Marleen!

      Antworten
  7. Vielen Dank für das leckere Rezept

    Antworten
    • Aber super gerne! 🙂

      Antworten
  8. 5 stars
    Einfach schnell und leckaaaa

    Antworten
    • Wohooo 😀

      Antworten
  9. Ist das Grüne obendrauf Petersilie?

    Antworten
    • Ganz genau.

      Antworten
  10. 5 stars
    Hallo Mia,
    Habe heute ein vier Gänge Menü gekocht, deins war das Hauptmenü ????
    Danke für das leckere Rezepte, werde es bestimmt nochmal kochen ,

    Gruß Petra

    Antworten
  11. Ich möchte gerne fragen was küchenfertige Scampi sind.
    Sind die gefroren und geschält,oder in Salslake.
    Danke schon mal für die Antwort

    Antworten
  12. 5 stars
    Gerade zubereitet und gegessen, es war fantastisch! Vielen Dank für dieses einfache und doch köstliche Rezept!

    Gruß
    Hendrik

    Antworten
  13. Einfach,sehr schmackhaft u liebe das pikante.
    Kann es nur empfehlen.

    Antworten
  14. 5 stars
    Hallo!
    Ich liebe diese Scampi Nudeln. Ich mach sie nicht so scharf damit es die Kinder auch essen können. Und die essen sie auch sehr gern. Einfach, schnell, lecker…..lg

    Antworten
  15. 5 stars
    Hallo,
    ich liebe Pasta, bin Hobbykoch und diese Version mit dem Zitronensaft und Butter, einfach Mega lecker.

    Vielen Dank, ist schon bei meinen Pasta Rezepten

    Antworten
    • Moin Stephan, super klasse, das freut mich sehr! Und Pasta geht aber auch wirklich immer, oder? 😉

      Antworten
  16. 5 stars
    Leicht und schnell zuzubereiten und suuuuper lecker.Danke und liebe Grüße Chris

    Antworten
  17. Hey, genau mein Geschmack! Hab noch Rucula oben drauf gemacht… hmmmmm…. Danke für das tolle Rezept und die schöne, klare Beschreibung :-)!

    Antworten
  18. 5 stars
    Gerade mit meinem Lieblingsmann gekocht und verspeist; Meeeeegalecker!!!
    Machen wir wieder! 🙂

    Antworten
    • Wohooo, liebe Grüße an dich und deinen Lieblingsmann! 🙂

      Antworten
  19. bin der meinung, und in Italien ist es auch nicht üblich, zu pasta mit fischsoße und mersfrüchten parmesan drüber zu streuen. Parmsan passt einfach nicht zu meeresgetier! antonio.

    Antworten
    • Lieber Antoni, uns hat es mit Parmesan herrlich geschmeckt, die Pasta schmeckt aber natürlich auch super gut ohne Käse 😉

      Antworten
  20. 5 stars
    Danke. Ich gebe zu, ich habe das Rezept vor allem wegen des Eingangstextes nachgekocht. Es war super lecker und wirklich genau das Richtige nach einer blöden Arbeitswoche.
    Die Welt war nach dem Abendessen wieder (fast) in Ordnung.

    Danke

    Antworten
    • Ach Vero, ich freue mich, dass dir die Pasta den Abend versüßen konnte! 🙂 Ganz liebe Grüße zu dir

      Antworten
  21. 5 stars
    Gerade gekocht und gegessen….lecker lecker

    Lg Christian

    Antworten
    • Yeah!

      Antworten
  22. 5 stars
    Ich würde gerne schweigen und genießen.
    Schreiben geht aber. Das Rezept ist wirklich super um eine anstrengende Woche abzuschließen.
    Danke, das war heute meine Rettung.
    Habe noch Cocktailtomaten dazu gegeben.
    Vielen Dank für das Rezept.

    Antworten
    • Hihi, das freut mich liebe Biene. 1000 Dank, dass du dir sogar beim Essen direkt die Zeit genommen hast für diesen schönen Kommentar. <3

      Antworten
  23. 5 stars
    Ich will mich für dieses Rezept aufs genüsslichste bedanken!!!
    Schnell, einfach und super gut!
    Dieses Schmankerl ist fester Bestandteil meines „Kochplanes“!
    Vor allem ist das wieder ein Essen mehr was meine Mädels schmeckt und nicht aus Fleisch besteht!
    Vielen Dank!!!!
    Schönen Feiertag und alles Gute fürs neue Jahr!!!

    Antworten
    • Oh wie toll, super super gerne! Ich freue mich, dass es euch so gut geschmeckt hat und finde es toll, dass du für deine Mädels kochst. :)))
      Liebe Grüße und dir auch ein fantastisches neues Jahr, Mia

      Antworten
  24. Hallo Mia, vielen Dank für dieses schöne Rezept! Nudeln mit Scampis machen glücklich, das stimmt! Aber wenn man nicht mal dafür Zeit hat reicht es auch einfach dein Rezept zu lesen und schon zaubert es dir einem ein Lächeln ins Gesicht! So schön geschrieben… Danke!

    Antworten
    • Ohhh, was ist das für ein wunderschönes, liebes Kompliment, ich danke dir von Herzen Soli! <3

      Antworten
  25. Leckeres Rezept, aber was du dort benutzt hast sind definitv keine Scampi sondern Garnelen 😉
    Lieben Gruß.

    Antworten
  26. Einfach großartig das Rezept .Ganz einfach und geschmacklich ein Traum .
    Ich habe da noch etwas mehr Butter ein gerührt.Das hat es noch mehr verfeinert 🙂

    Antworten
  27. Hab so lange nach einem einfachen, südländischen Scampirezept gesucht und das hier war der Volltreffer

    Antworten
  28. Hab so lange nach einem einfachen, südländischen Scampirezept gesucht und das hier war der Volltreffer.Habe noch ein paar Cocktailtomten hinzugefügt

    Antworten
  29. 5 stars
    Am besten ist eigentlich die Einleitung, denn tatsächlich wurde mein Portemonnaie geklaut, bad-hair days habe ich ständig und natürlich war die Woche doof – du sprichst mir also aus dem Herzen, direkt in meinen Magen. Die Zutaten habe ich alle zufällig da und werde mich deshalb umgehend an die Lösung all meiner Probleme machen, indem ich es nachkoche. Danke dafür 🙂

    Antworten
    • Oh nein – wie mega ärgerlich liebe Anna. Aber kopf hoch – ich bin sicher, die Pasta hat geholfen und es kommen nun nur noch bessere Tage 😉

      Antworten
  30. Hi Mia!!
    Danke für dieses wunderbare Rezept, habe es heute für meine Familie nachgekocht und nur positives Kopfnicken, deutliches MMMHHHH……und Daumen hoch geerntet.
    Unisono: Das kannst du öfters machen!!
    Danke nochmals und Gesund bleiben!
    Helmut

    Antworten
    • Moin Helmut – ach, wie schön 🙂 Es gibt doch kein größeres Glücksgefühl für den Koch. Wenn alle am Ende zufrieden und satt sind und Wiederholung fordern, macht uns das auch sehr glücklich!

      Antworten
  31. Hallo, brauchr
    T es Chilifloken? Möchte das Rezept morgen machen, habe aber keine Chilifloken zuhause!

    Antworten
    • Moin Andrea, nein, du kannst Schärfe auch gern anders in die Pasta bekommen (z.B. durch frische Chili)oder einfach weglassen 🙂 Viel Spaß beim Kochen. Wir sind gespannt, wie es dir schmeckt!

      Antworten
  32. 5 stars
    Was soll ich sagen….ich habe ein neues Lieblingsessen .Habe auch noch Cocktailtomaten zugefügt und mir und meinem Mann hat es super gut geschmeckt.
    DANKE für dieses Rezept….I love it?

    Antworten
    • Oh wow – Lieblingsessen! Das ist das beste Prädikat!!!Danke dir, du Liebe!

      Antworten
  33. Schmeckt mega gut! Rucola würde auch gut passen. Sind die Kalorien insgesamt oder pro Portion oder pro 100 g gemeint ? LG

    Antworten
  34. Perfekter Genuss!

    Antworten
    • Hach Susi, das freut mich sooo sehr 🥰

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!

Kein Rezept mehr verpassen

Schnapp dir on top ein kostenloses Rezeptbuch mit unseren Top 11 Rezepten.