Süßkartoffel-Hackfleisch-Pfanne mit Feta

Herzhafte Süßkartoffel-Hackfleisch-Pfanne mit Feta. Dieses 10-Zutaten Rezept ist einfach und so lecker. - Kochkarussell.com

Oh hi du allerköstlichste Süßkartoffel-Hackfleisch-Pfanne mit Feta. Wie hast du es nur geschafft, dich so schnell in unser Herz und auf unseren Speiseplan zu schmuggeln?

Vielleicht war es dein knuspriges Hackfleisch, das durch Tomatenmark und Oregano extra viel Geschmack bekommt. Vielleicht waren es die Süßkartoffelwürfel, deren Süße so überwältigend gut zu deiner Herzhaftigkeit passt. Oder auch die sahnig-tomatige Sauce, mit der sich Hackfleisch und Süßkartoffel vollsaugen und das Ganze zu einer cremig-schlonzigen Angelegenheit der Extraklasse machen.

So oder so: DANKE, dass du da bist!

Herzhafte Süßkartoffel-Hackfleisch-Pfanne mit Feta. Dieses 10-Zutaten Rezept ist einfach und so lecker. - Kochkarussell.com

Es gibt ja Gerichte, die kochen wir und es macht direkt Klick. Bummsbadabumm, wir sind verknallt und lassen das Rezept für immer in unser Herz und auf unsere Speisekarte. Bestes Beispiel dafür ist der Süßkartoffel-Hackfleisch-Auflauf mit Feta.

Ich habe es ja schon im Jahresrückblich Die 10 Tops und Flops 2017 erzählt: Der Auflauf war im letzten Jahr euer absoluter Liebling und hat alle Rekorde gebrochen! Weil wir ja aber nicht immer Bock auf Auflauf haben, habe ich uns dieses super einfache Pfannenrezept entwickelt, das all die köstlichen Zutaten des Auflaufs zu einem herrlich unkomplizierten Gericht vereint.

Da hätten wir:

  • Knuspriges Hackfleisch.
  • Zwiebel und Knoblauch.
  • Süßkartoffelwürfel.
  • Oregano.
  • Sahne.
  • Tomatenmark.
  • Gehackte Tomaten.

Ihr seht schon. Die Zutaten sind super einfach. Aber die Kombi meine Lieben, die Kombi. Herzhaft und würzig und genau richtig süß und oh mein Gott wie nice ist das denn bitte gut!

Herzhafte Süßkartoffel-Hackfleisch-Pfanne mit Feta. Dieses 10-Zutaten Rezept ist einfach und so lecker. - Kochkarussell.com

Süßkartoffel-Hackfleisch-Pfanne mit Feta – So geht’s

Für die herzhafte Pfanne schneidet ihr zuerst eine Süßkartoffel in mundgerechte Würfel und hackt Zwiebel und Knoblauch. Dann bratet ihr das Hackfleisch knusprig und gebt Zwiebel, Knoblauch, Tomatenmark und ordentlich getrockneten Oregano dazu. Als Nächstes wandern Süßkartoffelwürfel, Sahne, Wasser und gehackte Tomaten in die Pfanne und das Ganze darf 15 Minuten abgedeckt gar werden. Zum Schluss bestreut ihr eure Süßkartoffel-Hackfleisch-Pfanne mit zerkrümeltem Feta, fertig.

Damit die Zubereitung in 30 Minuten klappt, braucht ihr einen Deckel für eure Pfanne. Habt ihr nicht? Macht nix, ich auch nicht. Nehmt einfach den Deckel von eurem größten Topf und rührt immer mal wieder um, damit alle Süßkartoffelwürfel mal unterm Deckel sind und gar werden können.

Herzhafte Süßkartoffel-Hackfleisch-Pfanne mit Feta. Dieses 10-Zutaten Rezept ist einfach und so lecker. - Kochkarussell.com

Ich hoffe, ihr werdet dieses Rezept lieben!

Süßkartoffel-Hackfleisch-Pfanne mit Feta ist:

  • Einfach.
  • Herzhaft.
  • Würzig durch Hackfleisch, Zwiebel, Knoblauch und die herrlich sahnige Sauce mit Tomatenmark und Oregano.
  • Süßkartoffelig.
  • Perfekt für alle, denen der Süßkartoffel-Hackfleisch-Auflauf mit Feta zu aufwändig ist.
  • Ein flottes 30-Minuten Abendessen.

Ihr habt dieses Rezept probiert? Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, bewertet und vergesst nicht, eurer Foto bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke ihr Lieben!

Herzhafte Süßkartoffel-Hackfleisch-Pfanne mit Feta. Dieses 10-Zutaten Rezept ist einfach und so lecker. - Kochkarussell.com

Süßkartoffel-Hackfleisch-Pfanne mit Feta

Herzhafte Süßkartoffel-Hackfleisch-Pfanne mit Feta. Dieses 10-Zutaten Rezept ist einfach und so lecker. 
5 von 17 Bewertungen

Sterne anklicken zum Bewerten.

Vorbereitung15 Minuten
Zubereitung15 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
Portionen 3 Portionen

Klicke auf die Bilder um zu meinen Produktempfehlungen zu kommen. Werbung Affiliatelink.

Zutaten
  

  • 600 g Süßkartoffel
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 EL Oregano
  • 100 ml Sahne
  • 150 ml Wasser
  • 200 g gehackte Tomaten aus der Dose
  • Salz und Pfeffer
  • 50 g Feta

Anleitungen
 

  • Süßkartoffeln schälen und und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.
  • Das Hackfleisch in einer Pfanne braten. Zwiebel und Knoblauch kurz mitbraten, dann Tomatenmark und Oregano hinzufügen und gut mit Salz und Pfeffer würzen. Süßkartoffelwürfel, Sahne, Wasser und gehackte Tomaten hinzufügen. Die Pfanne mit einem Deckel verschließen, damit die Süßkartoffelwürfel schneller gar werden. Circa 15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen, gelegentlich umrühren.
  • Noch einmal salzen und pfeffern. Mit zerkrümeltem Feta genießen.

Mias Tipps

Solltet ihr keine Pfanne mit Deckel haben, nehmt den Deckel von eurem größten Topf.

Nutrition

Calories: 749kcal
Du hast das Rezept probiert? Lass uns wissen, wie es dir geschmeckt hat! Kommentiere, bewerte und vergiss nicht, uns bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke dir!
Herzhafte Süßkartoffel-Hackfleisch-Pfanne mit Feta. Dieses 10-Zutaten Rezept ist einfach und so lecker. - Kochkarussell.com #süsskartoffel #hackfleisch #schnellundeinfach
20. Februar 2018

Bereit für den nächsten Schritt?

Wenn ihr IMMER alle Zutaten für ein schnelles und gesundes Abendessen im Haus haben wollt, ist Feierabendküche leicht gemacht für euch!

Schnappt euch jetzt meine 30 Must Have Grundzutaten + die passenden Rezepte, mit denen ihr euch für immer von fehlenden Zutaten und abendlichem Einkaufsstress verabschiedt.😍 

44 Kommentare

  1. Das Rezept nehme ich gleich mal mit – für jeden in der Familie was dabei! Ich liebe Süsskartoffel und auch Hackfleisch, das Kind Süsskartoffeln und der Italiener eigentlich alles drei 😉

    Antworten
    • Hihi ach wie toll, das freut mich sehr liebe Sandra! Und so toll mal wieder was von dir zu lesen, ich hoffe, euch geht es ganz wunderbar. 🙂

      Antworten
      • Seeeehr lecker🤤….ich hatte leider keine Tomaten und habe diese mit frischem Paprika und Mais ersetzt…..definitiv ein Rezept für „öfter“ 😉

        Antworten
    • Habe zum ersten Mal Süsskartoffeln gegessen. Mit diesem Rezept hat es mir sehr gut geschmeckt. Werde weitere Rezepte mit Süsskartoffeln probieren.

      Antworten
      • YAY, mega lieber Manni!

        Antworten
  2. Vielen Dank für das tolle Rezept, wir hatten gerade ein super Abendessen!
    Viele Grüße
    Anela

    Antworten
  3. 5 stars
    Super tolles Rezept! Funktioniert und schmeckt fantastisch!!!

    Antworten
  4. Die Süßkartoffel Hack Pfanne soll heute mein zweites Rezept von dem Blog sein. Kurze Frage : nehme ich frische Tomaten oder eine Dose mit dem Tomaten Saft?

    Antworten
    • Liebe Elke, ich würde eine Dose gehackte Tomaten/Pizzatomaten nehmen. Lass‘ es dir wunderbar schmecken! 🙂

      Antworten
  5. 5 stars
    Liebe Mia,
    Ich hab die Mengenangaben von hier verwendet, dann aber doch die variante mit schichten und in den ofen schieben und feta überbacken gewählt und es war trazumhaft! nicht die gänzlich neue offenbarung, wie andere schreiben, weil ich schon mehrfach lasagne mit süßkartoffelscheiben anstatt teigwaren gemacht habe, aber wirklich gut und sehr schnell gemacht, wweil ich alles in der pfanne gemacht habe und dann nru zum schluss noch für 10 minuten ins rohr gegeben habe damit der feta heiß wird und ein bisschen farbe kriegt 🙂
    ein wunderschönes familientaugliches rezept also wiedermal! der 3jährige fands super „das ist überhaupt meine allerliebste lieblingsspeise“ hat er gesagt 😉

    Antworten
    • 5 stars
      Super Idee! Habe ich schon zwei mal genau so gemacht und es hat fantastisch geschmeckt! Vielen Dank für den Tipp!

      Antworten
  6. Bevor ich mit dem supet lecker klingenden Rezept starte, noch eine Frage: Sind mit den Tomaten frische oder welche aus der Dose gemeint? Frage nur, da es ja durchaus ein Unterschied bzgl der Flüssigkeit ist…

    Antworten
    • Ich habe die aus der Dose genommen. Lass es dir wunderbar schmecken 🙂

      Antworten
  7. 5 stars
    Das war der Hammer! Total lecker! Das wird es ab jetzt oft geben. Danke für das tolle Rezept 🙂

    Antworten
  8. 5 stars
    Mhmmmm…..yammi. 🙂
    Das war super-mega-lecker!
    Das hat sogar meinem kleinen Bruder geschmeckt.
    Vielen Dank für das tolle Rezept.
    Ich hole mir immer wieder gerne Anregungen zum Kochen von Deinem tollen Blog.
    Mach weiter so!
    LR Ralle

    Antworten
  9. 5 stars
    Hallo mia..
    wie kann sowas schnelles, mit sowenig Zutaten, so lecker sein.
    Ich habe das Rezept mit dem süßkartoffel Auflauf Rezept gekreuzt.. habe die Pfanne zubereitet wie hier beschrieben. Nach 10 min Kochzeit, habe ich die Hälfte in eine Auflaufform getan, dann feta darüber verteilt und anschließend den Rest aus der Pfanne darüber geben und nochmal Käse drauf. Das ganze war dann im Backofen bis der käse goldbraun war.
    Großes Kompliment an deinem Blog und deine Rezepte ❤️

    Antworten
    • Oh Gott Sara wie gut klingt das denn bitte? Du Fuchs! 😀 Richtig toll und danke dir für den lieben und ausführlichen Kommentar! <3

      Antworten
  10. 5 stars
    Hallo Mia,
    wir sind gerade fertig mit essen und ich muss sagen, soooooooo lecker !!!
    Mein Mann und ich haben die ganze Portion verputzt, ich kann mich fast nicht mehr bewegen, aber es war so gut, konnte nicht eher aufhören. Mein Mann brummt auch nur noch. Also, das gibt es definitiv öfter bei uns, vielen Dank für das tolle Rezept !
    Liebe Grüße Annette 🙂

    Antworten
    • Oh wie toll liebe Annette, ich danke dir für deinen Kommentar 🙂

      Antworten
  11. 5 stars
    Also das Rezept ist wirklich herforragen ich habe ein bisschen improvisiert und es Soja geschnätzeltem gemacht und auch damit hat es super funktioniert 🙂 nur die Süßkartoffel war nach 15 Minuten leider noch längst nicht gar :/ aber auch nicht schlimm nach 25 Minuten hatte ich dann die richtige konsistents und es hat herforragen geschmäckt

    Antworten
    • Liebe Clara, wie toll, dass es dir so gut geschmeckt hat! 🙂 Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Garzeit immer ein wenig von der Süßkartoffel und va von der Würfelgröße abhängt. Sojaschnetzel dazu klingt suuuper :)))

      Antworten
  12. 5 stars
    Mega lecker… sogar mein Mann liebt es, obwohl er normal keine Süßkartoffel mag 🙂

    Antworten
    • Das freut mich total! 🙂

      Antworten
  13. Mein Gott ist das lecker …
    Ein Traum

    Antworten
  14. Kuckuck,

    Hab gerade (obwohl ich Süßkartoffeln nicht mal wirklich mag, zufällig aber welche rumliegen habe) das Rezept für heute und die nächsten Tage vorgekocht. Es ist saulecker und super einfach! Ich bin mega zufrieden gerade! Ich hab persönlich immer gerne noch ein wenig Bumms, deswegen hab ich ein paar Chiliflocken mit reingemischt, aber das ist reiner Gusto. Wird ganz sicher noch ganz oft nachgekocht! Danke fürs Rezept 🙂

    Liebe Grüße,
    Phila

    Antworten
    • Das klingt ganz fantastisch! Super gerne und danke dir für deinen Kommentar <3

      Antworten
  15. Meeega lecker! Danke für dieses Rezept <3

    Antworten
  16. 5 stars
    Der absolute Hammer!!! Hat soooo lecker geschmeckt und ist ja wirklich so ruck zuck und unkompliziert zubereitet, ganz toll!! ? Das wird es bei uns jetzt öfter geben ?

    Antworten
    • MEGA! 😀

      Antworten
  17. Grundsätzlich interessantes Rezept – nur Süßkartoffel werden leider nicht in 15 – 20 Minuten gar – bitte um Korrektur.
    Außer sie sind vorgekocht- wenn ja bitte anführen

    Antworten
  18. 5 stars
    Ein tolles Rezept… mache jeweils Reis dazu und hacke eine frische Chili rein…

    Antworten
    • Klingt super liebe Inge! 🙂

      Antworten
  19. 5 stars
    Hatte noch Süßkartoffeln und Hackfleisch übrig und das war das erste Rezept, das ich gefunden habe.hahah
    Auf jeden Fall ein Glücksgriff !!!
    Super-Mega-Lecker und total einfach zu machen. 🙂
    Werde es auf jeden Fall wieder machen.

    Antworten
  20. Kann ich die Menge des Wassers/ der Sahne reduzieren, sodass ich am Ende nicht direkt Sauce habe ? Ich würde dazu gerne eine Guacamole machen statt einer Sauce 🙂

    Liebe Grüße
    Nico

    Antworten
    • Moin Nico,

      boa Guacamole – mega gute Idee 🙂
      Die Flüssigkeit brauchen die Süßkartoffeln um in der Pfanne gar zu werden.
      Am Ende bleibt kaum Flüssigkeit übrig und wenn es bei dir doch zu flüssig sein sollte, dann nimm den Deckel einfach kurz vor Ende der Garzeit ab und der Rest verdampft 🙂 Nur Vorsicht, dass dann nichts anbrennt. Lasst es euch schmecken!

      Antworten
  21. Habs ausprobiert mit vegetarischem Hack. Meeega lecker!!!

    Antworten
    • Juhuuu! 😀

      Antworten
  22. Hallo. Hast du auch die Nährwerte von dem Rezept?

    Antworten
    • Liebe Nadine, im Kochkarussell gibt es nur bei einigen alten Rezepten Nährwerte 🙂

      Antworten
  23. Super Essen. Leicht in der Zubereitung, schnell fertig und unfassbar lecker. I love it ?

    Antworten
  24. Hmmmm.. das Rezept ist genial! Ich liebe ja den Herbst und da kommt mir dieses Rezept gerade gelegen. ? Ich habe das Hackfleisch mit veganem Hack ersetzt und noch mit Sellerie und Karotten verfeinert, als Vorspeise gab es eine Kürbiscremesuppe ? Danke für dieses tolle Rezept!

    Antworten
    • Boa Jessica – was ein mega gutes Herbst-Menü! Da hätten wir uns sehr gern mit an den Tisch gesetzt!

      Antworten
  25. 5 stars
    Das Mittagessen für die hungrige Familie ist gerettet. Gut vorzubereiten. Weil gerade Zucchinischwemme im Garten ist, habe noch ein paar Würfel mit reingeschnitten.

    Antworten
    • Ach perfekt – die Zucchini kann ich mir auch perfekt dazu vorstellen!!Lieben Dank für deine Nachricht, Carina!

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!

Kein Rezept mehr verpassen

Schnapp dir on top ein kostenloses Rezeptbuch mit unseren Top 11 Rezepten.