Lachs-Blätterteig-Häppchen aus 4 Zutaten

Lachs-Blätterteig-Häppchen. 4 Zutaten, einfach und super lecker - Kochkarussell.com

Heute ist der 23. Dezember. Und ich weiß genau, wie viel ihr gerade zu tun habt. Aber. Die Lachs-Blätterteig-Häppchen braucht ihr in eurem Leben!

Wir sprechen hier von einem köstlichen Appetitanreger aus vier Zutaten. Herrlich knusprig, cremig und gekrönt mit einer dekadenten Portion Räucherlachs. Dazu super einfach und schnell gemacht. Diese Vorspeise, kleinen Snacks, Gruß aus der Küche oder wie auch immer ihr es nennen wollt, solltet ihr wirklich noch ganz schnell auf eure Einkaufsliste setzen.

Das Beste: Ihr braucht nur 4 Zutaten und am Ende sind diese kleine Häppchen als Erstes aufgefuttert – versprochen!
Oh ja Freunde, dieses Rezept ist der Hammer! Für Weihnachten. Für Silvester. Für immer, wenn ihr etwas leckeres und schnelles für ein Brunch zaubern wollt.

Lachs-Blätterteig-Häppchen. 4 Zutaten, einfach und super lecker - Kochkarussell.com

Stellt euch die Lachs-Blätterteig-Häppchen aus vier Zutaten folgendermaßen vor:

Die Basis bildet herrlich knuspriger, goldbrauner Blätterteig. Darauf kommt eine Schicht cremiger Kräuterfrischkäse, der der perfekte Gegenpart zur blättrigen Basis ist. Und als wäre das nicht schon genug, gibt es als dekandentes Topping Räucherlachs. Ein Spritzer Zitronensaft verleiht den Häppchen Frische und fürs Auge gibt es obendrauf noch Dill und ein kleines Stückchen Zitrone.

Genial oder genial oder genial?

Grundlage für die Lachs-Blätterteig-Häppchen. 4 Zutaten, einfach und super lecker - Kochkarussell.com

Absoluter Pluspunkt: Für den leckeren Appetizer braucht ihr nur vier Zutaten. Fünf, wenn ihr den Deko-Dill mitzählt. Und wisst ihr was? Alle werden von diesem köstlichen Appetitanreger begeistert sein. Ohne jemals zu merken, wie einfach das Rezept eigentlich ist. 1000 Punkte für euch, würde ich mal sagen!

Bereit, euch und eure Lieben so richtig zu verwöhnen? Dann verrate ich euch jetzt das Rezept.

So geht’s – 4 Zutaten Lachs-Blätterteig-Häppchen

Zuerst schneidet ihr den Blätterteig in 12 Stücke und ritzt in jedes Stück einen Rand. Anschließend stecht ihr ein paar Mal mit der Gabel in jedes Stück, damit der Blätterteig sich beim Backen nicht so doll aufbläht. Nachdem die Häppchen im Ofen goldbraun und knusprig geworden sind, bestreicht ihr sie mit Kräuterfrischkäse. Zum Schluss krönt ihr jedes Häppchen mit Räucherlachs, ein paar Tropfen Zitronensaft und Dill. Fertig!

Lachs-Blätterteig-Häppchen. 4 Zutaten, einfach und super lecker - Kochkarussell.com

Ich kann mir die Lachs-Blätterteig-Häppchen zum Beispiel super zum Weihnachtsbrunch vorstellen. Oder zwischendurch, um die Wartezeit bis zum großen Festmahl zu verkürzen. Oder als Mitternachtssnack an Silvester. Oder… Na gut, ich lasse es. Aber ihr versteht mich, die Möglichkeiten sind ENDLOS.

Lachs-Blätterteig-Häppchen. 4 Zutaten, einfach und super lecker - Kochkarussell.com

Ich hoffe, ihr werdet dieses Rezept lieben!

Die Lachs-Häppchen sind:

  • Super einfach.
  • Lecker.
  • Schnell gemacht.
  • Knusprig und himmlisch cremig.
  • Perfekt für Brunch, Party und Co.

Lachs-Blätterteig-Häppchen. 4 Zutaten, einfach und super lecker - Kochkarussell.com

Lachs-Blätterteig-Häppchen aus 4 Zutaten

Lachs-Blätterteig-Häppchen mit Kräuterfrischkäse und Zitronensaft . 4 Zutaten, einfach und super lecker!
5 von 5 Bewertungen

Sterne anklicken zum Bewerten.

Vorbereitung15 Minuten
Zubereitung10 Minuten
Arbeitszeit25 Minuten
Gericht Snack
Portionen 12

Klicke auf die Bilder um zu meinen Produktempfehlungen zu kommen. Werbung Affiliatelink.

Zutaten
  

  • 1 Packung Blätterteig (200g)
  • 150 g Räucherlachs
  • 1 Packung Kräuterfrischkäse
  • 1 Zitrone
  • Evtl. Dill für die Deko

Anleitungen
 

  • Ein Backblech mit Backpapier belegen und Ofen auf 200 Grad vorheizen.
  • Blätterteig in 12 gleichgroße Stücke schneiden. Mit einem Messer in jedes Viereck vorsichtig einen Rand ritzen und mehrmals mit einer Gabel einstechen. Auf dem Backblech verteilen und mit Wasser bepinseln.
  • Acht bis 10 Minuten backen. Sollten sich die Blätterteig-Häppchen aufblähen, einfach mit einem Kochlöffel wieder nach unten drücken. Sobald der Blätterteig goldbraun und knusprig ist aus dem Ofen holen.
  • Kurz auskühlen lassen, dann mit Frischkäse bestreichen. Den Lachs gleichmäßig auf die Häppchen verteilen und nach Geschmack mit Zitronensaft beträufeln. Mit Zitronenviertel und Dill anrichten. Genießen.
Du hast das Rezept probiert? Lass uns wissen, wie es dir geschmeckt hat! Kommentiere, bewerte und vergiss nicht, uns bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke dir!

Meine Lieben, ich wünsche euch allen traumhaft schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Danke, dass es euch gibt ?

Ein dicker Weihnachtsdrücker an alle und bis im neuen Jahr. Ich freue mich jetzt schon auf euch!

23. Dezember 2016

Bereit für den nächsten Schritt?

Wenn ihr IMMER alle Zutaten für ein schnelles und gesundes Abendessen im Haus haben wollt, ist Feierabendküche leicht gemacht für euch!

Schnappt euch jetzt meine 30 Must Have Grundzutaten + die passenden Rezepte, mit denen ihr euch für immer von fehlenden Zutaten und abendlichem Einkaufsstress verabschiedt.😍 

7 Kommentare

  1. Hallo Mia, super toller Rezepte, habe schon mehrere One Pot Rezepte probiert, zum Geburtstag meines Mannes welche rausgesucht und werden auch probiert, bis jetzt alles schnell und lecker. Danke weiter so

    Antworten
    • Ach wie toll, das freut mich sehr liebe Andrea! Lasst es euch weiterhin wunderbar schmecken und eine tolle Feier für den Geburtstag von deinem Mann 🙂

      Antworten
  2. 5 stars
    Ich habe diese tolle Vorspeise in Herzform zubereitet und diese gestern meinen Gästen serviert. Es hat allen super geschmeckt. Werde i h sicherlich noch öfter auf den Tisch bringen.

    Antworten
  3. Das hört sich sehr lecker an! Welcher Blätterteig ist hier gemeint? Der Blätterteig aus dem Kühlregal (Rolle) oder TK?

    Antworten
    • Moin liebe Ilona – wir nehmen immer den Blätterteig aus Kühlregal 🙂 Damit geht es besonders schnell!

      Antworten
  4. kann ich die Blätterteig Häppchen schon mittags für Abends zubereiten.?
    LG Conny

    Antworten
    • Liebe Conny, bei uns haben sie bisher keine längere Wartezeit überlebt – sie wurden immer gleich verputzt 😀 Schreib uns aber gerne, wie sie dir geschmeckt haben!

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!

Kein Rezept mehr verpassen

Schnapp dir on top ein kostenloses Rezeptbuch mit unseren Top 11 Rezepten.