Selbstgemachter Chai Latte (schnell, einfach und günstig!)

 

Wir verraten euch, wie ihr den leckersten Chai Latte schnell, einfach und vor allem kostengünstig auch zuhause zaubern könnt. Jetzt testen! Kochkarussell - dein Foodblog für schnelle und einfache Rezepte.
Himmlische Gewürze, eine süße Milchschaumkrone, Zimt und Kaffeeklatsch mit Freundinnen, all das kommt mir in den Sinn, wenn ich an meinen geliebten Chai Latte denke.
Bestimmt habe ich schon eine ganze Menge Geld in Chai Latte investiert, schließlich wird im Café mit Freundinnen fast immer dieser süße Seelenschmeichler gewählt und ich werde von ihm auch durch so manche mehr oder weniger spannende Vorlesung begleitet.
Da ist es natürlich super, dass meine liebe Mami mir letztens eine große Packung Chai Tee mitgebracht hat und ich dieses Leckerchen jetzt auch Zuhause und für umme deutlich weniger Moneten zaubern kann.
Selbstgemachter Chai Latte schmeckt übrigens sogar noch ein bisschen besser als der Chai Latte aus so manchem Café oder Coffee Shop, schließlich verwenden wir keinen Chai-Tee-Sirup sondern echten Tee, besten Honig und Zimt.

Wir verraten euch, wie ihr den leckersten Chai Latte schnell, einfach und vor allem kostengünstig auch zuhause zaubern könnt. Jetzt testen! Kochkarussell - dein Foodblog für schnelle und einfache Rezepte.

Chai Latte selbstgemacht

5 von 3 Bewertungen

Sterne anklicken zum Bewerten.

Portionen 1 große Tasse

Klicke auf die Bilder um zu meinen Produktempfehlungen zu kommen. Werbung Affiliatelink.

Zutaten
  

  • 1 Beutel Chai Tee
  • 1 1/2 bis 2 TL Honig
  • 120 ml heiße Milch
  • 1 Würfel braunen Zucker zerdrückt
  • Zimt

Anleitungen
 

  • Den Teebeutel in einem großen Becher mit kochendem Wasser übergießen, bis dieser zu zwei Drittel voll ist. Nun den Honig dazugeben und gut rühren. Die heiße Milch aufschäumen und den Zucker mit einer großen Prise Zimt vermischen. Die Hälfte des Zimtzuckers in die Milch geben, nochmals kurz aufschäumen und zum Tee geben. Den restlichen Zimtzucker auf die Milchschaumkrone geben, fertig!

Mias Tipps

Nicht vom vielen Honig und Zucker abschrecken lassen, Chai Latte muss süß sein. Ich dachte auch zuerst, dass ein Teelöffel Honig doch nun wirklich reichen muss, habe dann aber doch noch nachgesüßt, denn ohne süß schmeckt er einfach nicht wie echter Chai Latte.
Du hast das Rezept probiert? Lass uns wissen, wie es dir geschmeckt hat! Kommentiere, bewerte und vergiss nicht, uns bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke dir!

 

Oh und seht mal, was gestern bei mir angekommen ist : Will write for food von Dianne Jacob!
Ich freue mich einen Keks und bin schon ganz hibbelig, gleich endlich mein Näschen in das Buch stecken zu können.
Angeschmachtet habe ich es nämlich schon länger, konnte mich aber nicht wirklich durchringen es zu bestellen.
Wir verraten euch, wie ihr den leckersten Chai Latte schnell, einfach und vor allem kostengünstig auch zuhause zaubern könnt. Jetzt testen! Kochkarussell - dein Foodblog für schnelle und einfache Rezepte. Nachdem ich dann aber die Buchvorstellung von Tati gelesen habe musste ich es einfach tun.
Jetzt verkrümele ich mich mit Decke, meinem Chai und Buch in den Wintergarten und wünsche euch einen wunderbaren Tag ihr Lieben,
Mia
20. September 2013

Bereit für den nächsten Schritt?

Wenn ihr IMMER alle Zutaten für ein schnelles und gesundes Abendessen im Haus haben wollt, ist Feierabendküche leicht gemacht für euch!

Schnappt euch jetzt meine 30 Must Have Grundzutaten + die passenden Rezepte, mit denen ihr euch für immer von fehlenden Zutaten und abendlichem Einkaufsstress verabschiedt.😍 

14 Kommentare

  1. Neein, ich kann mir doch nicht schon wieder ein Buch kaufen… So schlimm mit diesen ganzen Buchvorstellungen in letzter Zeit.

    Antworten
    • Ich kann nichts dafür, ich wurde selbst verführt 😉

      Antworten
  2. hi Mia,

    ja, die Buchvorstellungen gehen durch die Blogs *gg*,
    ich hab was mit coalhearted gemeinsam – ich kann mir auch keine Bücher mehr kaufen,
    weil ich schon soooo viele im Regal habe!

    Aber ein Chai Latte um diese Jahrezeit – perfekt,
    der sieht echt klasse aus deiner!

    lg Netzchen

    Antworten
    • Hey Netzchen,
      ich habe auch schon wieder sooo viele, die noch gelesen werden wollen, aber dieses Schätzchen gefällt mir wirklich gut und musste deswegen noch mit ins Regal ziehen 😉

      Liebe Grüße,
      Mia

      Antworten
  3. Geniesse es!!
    LG Moni

    Antworten
    • Dankesehr liebe Moni 🙂

      Antworten
  4. Lohnen würde es sich in jedem Fall ;), dein Chai Latte sieht hammer mega lecker aus 😉
    Lg Ronja

    Antworten
  5. Hallo Mia, ich hoffe, dass dir das Buch genau so gut gefällt wie mir! Wünsche dir viel Spass damit.

    Liebe Grüße, Tati

    Antworten
  6. Huhu!

    Ich habe dich für den Best Blog Award „getagged“. Lust mitzumachen?

    LG Vroni

    Antworten
  7. Mmmmh, ich ♥ Chai Latte. Allerdings die Fake-Version mit Sirup. Hab zwar auch mal die Teebeutel-Version ausprobiert, aber irgendwie habe ich mich zu sehr auf den Sirup (kann man auch ganz easy selbst herstellen) eingeschossen.
    Egal – hauptsache Chai Latte. :o)

    Liebe Grüße von der Luna

    Antworten
  8. Hallo Mia,

    ich liebe Chai, den trinke ich oft in der kalten Jahreszeit. Muss gestehen das ich den Sirup habe, den Chai selbst zum machen auf diese Idee bin ich bis Dato noch nicht gekommen. Danke für deinen Hinweis :-).

    Alles Liebe
    Alexandra

    Antworten
  9. Ohh Du hast einen Wintergarten?? Ich bin ja gar nicht neidisch… 😉 Chai Latte kaufe ich immer nur teuer bei Starbucks, nun kann ich ihn selber machen. Danke für das Rezept!
    Liebe Grüße, Daniela

    Antworten
  10. 5 stars
    Mhhhh… ich bin auch dem Chai Latte Fieber verfallen 😉 Hatte dein Rezept zum Selbermachen lange gespeichert und nun endlich ausprobiert. Was soll ich sagen- so lecker und cremig :))
    Liebe Grüße
    Caro/missblack

    Antworten
    • Wohooo, Chailatte 4 everrr 😉 Lass es dir weiterhin ganz gut schmecken liebe Caro.

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!

Kein Rezept mehr verpassen

Schnapp dir on top ein kostenloses Rezeptbuch mit unseren Top 11 Rezepten.