Chili con Carne Rezept – schnell und einfach (30 Min)

Mein einfaches Chili con Carne Rezept mit Hackfleisch, Kidneybohnen und Mais müsst ihr probieren! Der leckere Klassiker steht in 30 Minuten auf dem Tisch, ist das perfekte Abendessen und schmeckt am zweiten Tag noch besser. Schnell, praktisch & SO gut!

Ich finde: Chili con Carne ist eins dieser Gerichte, für das man unbedingt ein gutes Grundrezept braucht.

Aber: Klassisches Chili muss oft mehrere Stunden köcheln – und das ist abends einfach unpraktisch. Darum habe ich euch heute meine turboschnelle Feierabend-Version mitgebracht.

Gründe, warum ihr dieses Chili con Carne Rezept lieben werdet

1. Die Zubereitung ist einfach. Denn ihr müsst nur Zwiebel und Knobi schnibbeln. Der Rest kommt nach und nach in den Topf – und nach ner halben Stunde ist das Abendessen fertig,

2. Es ist das perfekte Grundrezept. Ihr könnt das Chili genau so, wie es ist, genießen. Oder mit den Tipps weiter unten ganz nach eurem Geschmack abwandeln.

3. Das schnelle Chili schmeckt allen und ist bei jeder Party als Erstes weg. Auch super für Feiertage, wenn ihr viele Leute satt und glücklich machen wollt.

4. Keine Zeit zu kochen? Dann ist dieses Meal Prep-Rezept eure Rettung! Ihr könnt es nämlich portionsweise im Kühlschrank lagern und für stressige Tage einfrieren.

Überzeugt? Dann ran da!

Einfaches Chili con Carne mit Schokolade. Mit ordentlich Chili, fruchtigen Tomaten und dem Extra-Kick Schokolade – super einfach, schnell zubereitet und so lecker! - Kochkarussell Foodblog #chili #schokolade #schnell #soulfood

Zutaten

Für das deftige Chili con Carne braucht ihr nur 1 Topf und 30 Minuten Zeit. Ihr schnappt euch:

Hackfleisch

Ich besorge Rinderhackfleisch in Bio-Qualität beim Schlachter meines Vertrauens. Für die vegetarische oder vegane Version nehmt ihr Veggie-Hack. Oder ihr kocht direkt mein geliebtes 20-Minuten Chili sin Carne.

Geschälte und passierte Tomaten

Geschälte Tomaten geben dem deftigen Eintopf Textur und Biss. Passierte Tomaten sorgen für Geschmack und Cremigkeit.

Mais und Kidneybohnen

Dürfen für mich im Chili auf keinen Fall fehlen. Ich kaufe beides im Glas oder in der Dose – ihr könnt die Bohnen aber auch selbst kochen und den Mais in der TK-Variante verwenden.

Dunkle Schokolade

Mein Geheimtipp für richtig gutes Chili – denn die Schokolade ist ein absoluter Geschmacksbooster!

Einfaches Chili con Carne mit Schokolade. Mit ordentlich Chili, fruchtigen Tomaten und dem Extra-Kick Schokolade – super einfach, schnell zubereitet und so lecker! - Kochkarussell Foodblog #chili #schokolade #schnell #soulfood

Chili con Carne selber machen – So geht’s

Ich zeige euch, wie ihr in 3 einfachen Schritten richtig gutes Chili con Carne macht. Die komplette Zubereitung inklusive aller Mengenangaben findet ihr in der Rezeptkarte am Ende des Beitrags.

Schritt 1: Braten

Für das Chili schwitzt ihr als Erstes Zwiebel und Knobi an. Dann gebt ihr Hack und Chiliflocken dazu und brutschelt alles 5 Minuten.

Schritt 2: Köcheln

Jetzt löscht ihr das Chili mit den Tomaten ab und lasst es köcheln.

Schritt 3: Pimpen

Nach 15 Minuten gebt ihr Mais, Kidneys und Schokolade dazu. Zum Schluss müsst ihr das Ganze nur noch abschmecken und fertig is.

Abwandlungen

Gewürztechnisch passen neben Chiliflocken auch Kreuzkümmel und Zimt wunderbar.

Ein großer Klacks Schmand oder Creme Fraiche obendrauf macht das Chili noch cremiger. Und er hilft, wenn ihr es Chiliflocken-technisch nen bisschen zu gut gemeint habt.

Außerdem mega als Topping machen sich cremige Avocadostückchen.

Ihr wollt es gerne vegetarisch oder vegan? Dann nehmt einfach Soja- oder Veggie-Hack!

Und zum Dippen eignen sich zum Beispiel krustiges Ciabatta und würzige Nachos.

Mehr Hackfleisch-Rezepte

Einfaches Chili con Carne mit Schokolade. Mit ordentlich Chili, fruchtigen Tomaten und dem Extra-Kick Schokolade – super einfach, schnell zubereitet und so lecker! - Kochkarussell Foodblog #chili #schokolade #schnell #soulfood

So und jetzt ran an das schnelle und einfache Lieblingsrezept für richtig gutes Chili con Carne, dass alle satt und glücklich macht! Ihr werdet es nicht bereuen, versprochen.

Chili con Carne Rezept – schnell und einfach

Mein einfaches Chili con Carne Rezept mit Hackfleisch, Kidneybohnen und Mais müsst ihr probieren! Der leckere Klassiker steht in 30 Minuten auf dem Tisch, ist das perfekte Abendessen und schmeckt am zweiten Tag noch besser.
5 von 12 Bewertungen

Sterne anklicken zum Bewerten.

Vorbereitung10 Minuten
Zubereitung20 Minuten
Gesamtzeit30 Minuten
Gericht Hauptgericht
Küche Mexikanisch
Portionen 4 Portionen

Ausrüstung

Klickt auf die Namen, um zu meinen Lieblingsprodukten zu kommen. Werbung Affiliatelink.

Zutaten
  

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 400 g Bio-Rinderhackfleisch
  • 1 TL Chiliflocken
  • 1 große Dose Tomaten, geschält (ca. 800 g)
  • 200 ml passierte Tomaten
  • 1 Dose Mais
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • ca. 35 g Zartbitterschokolade
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Knoblauch und Zwiebel schälen und beides würfeln. Öl in einem Topf erhitzen und beides darin kurz anschwitzen. Hackfleisch und Chili zugeben und ca. 4 Minuten anbraten. Mit Tomaten ablöschen und alles ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  • Inzwischen Mais abgießen. Petersilie waschen, trocknen und hacken. Bohnen und Mais in das Chili geben und kurz aufkochen. Kurz vor Ende die Schokolade zugeben und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • In Teller füllen und mit Petersilie bestreuen. Nach Geschmack mit Reis genießen.

Mias Tipps

Wenn ihr keine Zartbitterschokolade im Haus habt, könnt ihr auch 1-2 EL Kakaopulver nehmen.
Das Chili lässt sich wunderbar vorbereiten und hält sich im Kühlschrank luftdicht verpackt ca. 2-3 Tage.
Keyword Abendessen-Rezepte, Familienessen, Feierabendrezept, Hackfleisch
Du hast das Rezept probiert? Lass uns wissen, wie es dir geschmeckt hat! Kommentiere, bewerte und vergiss nicht, uns bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke dir!

Jetzt kommentieren

11. Dezember 2023

Bereit für den nächsten Schritt?

In meinem eBook Gesunder Feierabend leicht gemacht findest du 35 schnelle, einfache und gesunde Rezepte. Damit kochst du abends leichter, OHNE 100 Stunden in der Küche zu stehen oder am Ende doch bei der TK-Pizza zu landen.

Jetzt bestellen →

16 Kommentare

  1. Mein Tipp: Versuch’s zusätzlich zur Schoki mal mit ner Prise Zimt. Vielleicht nicht original, aber ich finde es sehr lecker!

    Antworten
  2. Bei mir gibt es auch immer Schkokolade im Chili. Mag auch gerne etwas Sauerrahm dazu.

    Antworten
  3. 5 Sterne
    Gestern Abend gekocht und statt Schokolade das Kakaopulver verwendet: super lecker!
    Ich hab in den letzten 2 Wochen schon 4 tolle Rezepte ausprobiert und bin ganz begeistert dich entdeckt zu haben. Werde mich auch weiterhin von dir inspirieren lassen 🙂

    Antworten
    • Oh wow, was für eine schöne Nachricht liebe Sandra, das freut mich unglaublich!

      Antworten
    • Wau super leckeres Rezept

      Antworten
      • Das freut uns riesig liebe Andrea!😍 Chili geht aber auch immer, oder?

        Antworten
  4. Hallo

    Ich möchte das tolle Rezept für 14 junge Studenten machen.
    Kannst du mir einen Tipp geben bezüglich der Maßeinheiten?

    Danke schön

    Antworten
    • Ich würde das Rezept einfach vervierfachen 🙂

      Antworten
  5. Gude, zwei weitere Zauberzutaten neben Schokolade (ich kenne es mit Backkakao) im Chili sind Kaffee (1 kl Tasse Filterkaffee) und Malzbier (1 Flasche). Dann aber keine passierten Tomaten sondern Tomatenmark verwenden.
    Liebe Grüsse

    Antworten
    • Moin Marina, deine Tipps klingen auch super interessant und werden sicherlich mal getestet.
      Danke fürs Testen 🙂

      Antworten
  6. 5 Sterne
    Hallo Mia, hab das Rezept jetzt erst gefunden. Sensationell!!! Hatte leider keine Schokolade da, aber Kakao. Super lecker! Danke für dieses Geschmackserlebnis 🤗

    Antworten
    • Soo gern, liebe Conny und wie schön. Wir lieben unser Chili auch wirklich sehr!! Ein echter Evergreen in unseren Küchen.

      Antworten
  7. 5 Sterne
    Der Vorschlag kam gerade richtig.
    Ich hatte keine Idee, was ich kochen soll und hatte alle Zutaten da.
    Eine kleine Paprika, die weg musste, habe ich noch reingeschnippelt und eine Prise Zimt dazu.
    Wirklich lecker und schnell gemacht.

    Antworten
    • Wie schön, liebe Ulrike! Das klingt großartig!😃

      Antworten
  8. 5 Sterne
    Chili geht doch immer! Oft es es mir zu kompliziert und dauert zu lange. Dein Rezept hat das verändert und es wird definitiv häufiger Chili geben 😊

    Antworten
    • Oh wie toll! Das freut mich mega, dass du durch Mias Rezept zum Chili-Fan geworden bist!🤩💛

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!

Kein Rezept mehr verpassen

Schnapp dir on top ein 0,00 € Rezeptbuch mit unseren Top 11 Rezepten.