Einfacher Kartoffelsalat mit Pesto

Einfacher Kartoffelsalat mit Pesto. Dieses Rezept ist schnell und SO gut - Kochkarussell.com

Freundeee! Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie happy ich bin. Vor ein paar Stunden hatte ich meine allerletzte Master-Prüfung und gut gelaufen ist es auch noch. Ahhhh!

Wären wir jetzt bei Whatsapp, gäbe es für euch erstmal einen gepflegten Smileyoverload. Aber hier bin ich natürlich zivilisiert und beschränke mich auf drei klitzekleine ???.

Zur Feier des Tages habe ich uns außerdem ein ganz besonderes Leckerchen mitgebracht: Kartoffelsalat mit Pesto! Dieser schnelle Glücklichmacher kam bei uns in den letzten Tagen (Klausurenphase, das heißt keine Zeit fürs Kochen) gleich drei Mal auf den Tisch.

Also, an die Kartoffeln und ab dafür!

 

Einfacher Kartoffelsalat mit Pesto. Dieses Rezept ist schnell und SO gut - Kochkarussell.com

Nachdem ich meine Freude über die allerletzte Prüfung zum Ausdruck gebracht habe (Das dicke Grinsen auf meinem Gesicht müsstet ihr sehen), ein paar Worte zu diesem phänomenalen Kartoffelsalat.

Ich weiß ja nicht, wie’s euch geht, aber ich brauche ab und an einfach mal einen Kartoffelsalat ohne Mayonnaise. Zwischendurch finde ich cremig und fettig wunderbar, aber diese frühlingshaft frische Version mit Pesto schmeckt mir fast noch ein wenig besser.

Vielleicht liegt es daran, dass das grüne Pesto sich so perfekt um die Kartoffeln schmiegt und Erbsen, Spinat und Radieschen uns dazu ganz nebenbei mit einer Extraportion Gemüse versorgen. Und zwar direkt im dekadenten Kartoffelsalat, ist das nicht der Knaller?

Einfacher Kartoffelsalat mit Pesto. Dieses Rezept ist schnell und SO gut - Kochkarussell.com

Weiterer Vorteil: Der einfache Kartoffelsalat mit Pesto ist super schnell fertig. Eure To Do-Liste für diesen Salat sieht nämlich so aus:

  1. Kartoffeln kochen.
  2. Pesto und Olivenöl in einer großen Schüssel vermischen.
  3. Kartoffeln, Spinat, Erbsen und Radieschen unterheben.
  4. Genießen.

Ohhh ja. Absolut einfach! Na gut, mit ein wenig Salz und Pfeffer würzen könnt ihr das Ganze noch, aber dann seid ihr auch wirklich fertig. Ich habe fürs Auge außerdem noch ein wenig Kresse und Sesam (meine Geheimwaffen für Instagram-Bilder) drüber geworden, fertig ist der Salat.

Natürlich könnt ihr dieses Rezept für einfachen Kartoffelsalat mit Pesto auch ganz nach eurem Geschmack abwandeln.

Wie wäre es zum Beispiel mit rotem Pesto und getrockneten Tomaten? Auch ein wenig zerkrümmelten Feta obendruff stelle ich mir herrlich vor. Oder ihr nehmt an Gemüse einfach, was ihr gerade im Haus habt.

Ich hoffe, ihr werdet diesen Kartoffelsalat lieben!

Einfacher Kartoffelsalat mit Pesto ist:

  • Schnell.
  • Herzhaft.
  • Pesto-ig.
  • Leichter als Kartoffelsalat mit Mayonnaise.
  • Der Renner bei jeder Party.

Ihr habt dieses Rezept probiert? Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, bewertet und vergesst nicht, eurer Foto bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke ihr Lieben!

Einfacher Kartoffelsalat mit Pesto. Dieses Rezept ist schnell und SO gut - Kochkarussell.com

Einfacher Kartoffelsalat mit Pesto

Einfacher Kartoffelsalat mit Pesto, frischem Spinat und knackigen Radieschen. Dieses Rezept ist schnell und so gut.
5 von 2 Bewertungen

Sterne anklicken zum Bewerten.

Vorbereitung10 Minuten
Zubereitung20 Minuten
Arbeitszeit30 Minuten
Gericht Hauptgericht
Portionen 4

Klicke auf die Bilder um zu meinen Produktempfehlungen zu kommen. Werbung Affiliatelink.

Zutaten
  

  • 1 kg kleine Kartoffeln
  • 120 g grünes Pesto
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Handvoll Spinat gewaschen
  • 100 g TK Erbsen aufgetaut
  • 6 - 7 Radieschen in Scheiben
  • Salz und Pfeffer
  • Kresse und Sesam für die Deko

Anleitungen
 

  • Kartoffeln putzen, in mundgerechte Stücke schneiden und in Salzwasser gar kochen.
  • Währenddessen Pesto und Olivenöl in einer großen Schüssel vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Kartoffeln abschütten und gut mit dem Pesto vermengen. Spinat, Erbsen und Radieschen hinzufügen. Noch einmal gut vermischen und gegebenenfalls mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Mit Sesam und Kresse servieren.
Du hast das Rezept probiert? Lass uns wissen, wie es dir geschmeckt hat! Kommentiere, bewerte und vergiss nicht, uns bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke dir!
Einfacher Kartoffelsalat mit Pesto. Dieses Rezept ist schnell und SO gut - Kochkarussell.com
30. März 2017

Bereit für den nächsten Schritt?

Wenn ihr IMMER alle Zutaten für ein schnelles und gesundes Abendessen im Haus haben wollt, ist Feierabendküche leicht gemacht für euch!

Schnappt euch jetzt meine 30 Must Have Grundzutaten + die passenden Rezepte, mit denen ihr euch für immer von fehlenden Zutaten und abendlichem Einkaufsstress verabschiedt.😍 

7 Kommentare

  1. 5 stars
    Gratuliere Mia!!!
    Freue mich sehr für dich und dein Kartoffelsalat mit Pesto sieht auch sehr appetitlich aus!

    Antworten
  2. Hihi, bei mir gab es heute auch Kartoffelsalat, allerdings mit Blumenkohl, Rucola und Kichererbsen;) Die Idee Pesto dazuzugeben ist sehr lecker, merk ich mir=)
    Liebe Grüsse,
    Krisi

    Antworten
  3. Yaaaay. Glückwunsch meine Liebe! Ein Cheers und einen Drücker zu dir ????????
    Und da ich im Supermarkt passenderweise erst gestern Baby potatoes gekauft habe, gibt es morgen dieses Leckerchen ????
    Alles Liebe,
    Kathi

    Antworten
  4. 5 stars
    Njomm njomm….hab zum Sommeranfang im April gestern den Salat in leicht abgewandelter Form gemacht. Statt fertigem Pesto hab ich das Spinatpesto ohne Nüsse (zwei Rezepte von Mia in einem Gericht) genutzt. Super lecker. Wie soll es anders sein…kam sehr gut an und ich habe den Auftrag den Salat sehr bald wieder zu machen. Liebe Grüße

    Antworten
    • Oh nein wie cool, DANKE dir für die tolle Rückmeldung <3

      Antworten
  5. hallo,

    ich bin erst vor wenigen Wochen über Instagram auf deinen Blog gestoßen und bin total begeistert! Den Kartoffelsalat habe ich letzten Freitag bei unserer Grillparty ausprobiert und alle waren total begeistert, da der Salat mal was komplett neues ist! Außerdem haben ihn auch schon einige unserer Gäste im Nachhinein selbst ausprobiert! Mach weiter so, ich freue mich auf viele tolle weitere Rezepte!
    Viele Grüße
    Simone

    Antworten
    • Oh nein wie toll, das freut mich total! Und wie schön, dass du Blog und Rezept sogar direkt weitergegeben hast, richtig super.
      Ganz viele liebe Grüße, ich freue mich sehr über dich als liebe neue Leserin 🙂

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!

Kein Rezept mehr verpassen

Schnapp dir on top ein kostenloses Rezeptbuch mit unseren Top 11 Rezepten.