Chai-Schoko-Crossies aus drei Zutaten

Chai-Schoko-Crossies aus drei Zutaten. Schnell, einfach und wunderbar weihnachtlich - kochkarussell.com

To all the foodbloggers out there: Wie zum Geier schießt ihr momentan eure Bilder? Diese Lichtverhältnisse machen mich noch verrückt!

Könnt ihr euch vorstellen, dass ich für die Bilder der Chai-Schoko-Crossies ganze drei Anläufe gebraucht habe? Furchtbar!

Aber diese Schoko-Crossies… Mhhmm. Ich sag es euch. Ihr braucht dieses Rezept.

Super schnell UND nur drei Zutaten. Besser geht’s nicht!

Chai-Schoko-Crossies aus drei Zutaten. Schnell, einfach und wunderbar weihnachtlich - kochkarussell.com

Ihr müsst euch meine Shootings momentan in etwa so verstellen:

Ich stehe in einer orthopädisch ziemlich fragwürdigen Pose auf dem Fensterbrett. Ziel der ganzen Aktion: Bilder, die hell UND scharf sind.

Was die Nachbarn denken, wenn die Tante von gegenüber schon wieder auf der Fensterbank turnt? Gute Frage!

Chai-Schoko-Crossies aus drei Zutaten. Schnell, einfach und wunderbar weihnachtlich - kochkarussell.com

Wo ich jetzt so genauer darüber nachdenke: Ich glaube, ich seh‘ ziemlich witzig aus.

Also an dieser Stelle mal ein dickes Hallo an alle Nachbarn. Wundert euch nicht, die Foodies sind manchmal ein bisschen sonderlich!

Chai-Schoko-Crossies aus drei Zutaten. Schnell, einfach und wunderbar weihnachtlich - kochkarussell.com

Vielleicht könnt ich meine Nachbarn ja einfach mal auf ein paar Chai-Schoko-Crossies einladen? Spätestens dann würden sie mich bestimmt verstehen.

Ich meine, allerköstlichsten Weihnachtskeksen aus drei Zutaten lieben wir doch alle.

Chai-Schoko-Crossies aus drei Zutaten. Schnell, einfach und wunderbar weihnachtlich - kochkarussell.com

Es ist nämlich so. Die Chai-Schoko-Crossies sind schokoladiges Knusperglück mit weihnachtlichem Gewürz.

Für die schnellen Kekse braucht ihr nur drei Zutaten und 15 Minuten Zeit. Und die Herstellung ist kinderleicht! Schokolade schmelzen, mit dem Chaipulver vermischen und Cornflakes unterheben. Schon sind eure Schoko-Crossies so gut wie fertig.

Chai-Schoko-Crossies aus drei Zutaten. Schnell, einfach und wunderbar weihnachtlich - kochkarussell.com

Lasst euch die Vorzüge der Chai-Schoko-Crossies noch einmal auf der Zunge zergehen.

Die Chai-Schoko-Crossies sind:

  • Eine weihnachtliche Leckerei aus drei Zutaten.
  • In Windeseile fertig.
  • Schokoladig.
  • Knusprig.
  • Absolut süchtig machend.

Chai-Schoko-Crossies aus drei Zutaten. Schnell, einfach und wunderbar weihnachtlich - kochkarussell.com

Die Chai-Schoko-Crossies sind perfekt für alle, die auf der Suche nach schnellen und einfachen Keksen sind. Drei Zutaten und 15 Minuten Zeit – so einfach kann die Weihnachtsbäckerei sein.

Chai-Schoko-Crossies aus drei Zutaten

Mia
Vorbereitung15 Minuten
Arbeitszeit15 Minuten
Portionen 1

Zutaten
  

  • 150 g Zartbitterkuvertüre
  • 100 g Vollmilchkuvertüre
  • 3 EL Chaipulver
  • 150 g Cornflakes

Anleitungen
 

  • Kuvertüre in Stücke brechen und über dem Wasserbad schmelzen. Das Wasser darf nicht kochen, damit die Schokolade nicht zu heiß wird.
  • Chaipulver in die geschmolzene Schokolade geben und gut unterrühren.
  • Cornflakes vorsichtig unter die Schokolade heben. Vermischen, bis alle Cornflakes mit Schokolade überzogen sind.
  • Ein Backblech mit Backpapier belegen. Die Schokocornflakes darauf verteilen. Glatt streichen.
  • Schokolade fest werden lassen. In Stücke brechen und genießen.
  • Chai-Schoko-Crossies in einer luftdichten Dose aufbewahren.
Du hast das Rezept probiert? Lass uns wissen, wie es dir geschmeckt hat! Kommentiere, bewerte und vergiss nicht, uns bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke dir!

Chai-Schoko-Crossies aus drei Zutaten. Schnell, einfach und wunderbar weihnachtlich - kochkarussell.com

Ihr wollt Weihnachtsbäckerei in schnell, einfach und köstlich? Dann müsst ihr die Chai-Schoko-Crossies unbedingt probieren!

PS: Noch mehr schnelle Keks-Rezepte gefällig? Wie wäre es mit saftigen Schoko-Makronen mit dunklem Schokoladenkern, einfachen Stempelkeksen oder würzigen Haferflockenkeksen mit Ingwer!

Wo sind die Schoko-Crossie-Fans? Und was sagt ihr zur Chai-Variante?

3. Dezember 2015

Habt ihr dieses Rezept probiert?

Dann lasst es mich wissen! Kommentiert, bewertet und vergesst nicht, euer Foto bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke ihr Lieben!

12 Kommentare

  1. Liebe Mia, Schoko-Crossies sind eines meiner liebsten Weihnachtsgebäcke. Die durften schon in meiner Kindheit neben den Kokosmakronen nicht fehlen. Mit Chai habe ich sie noch nie gemacht, aber dafür schon in allen Schokovarianten 😀 Wäre auf jeden Fall eine gute Idee, sie dieses Jahr mal mit einem neuen Gewürz auszuprobieren. 🙂
    Liebe Grüße
    Julia

    Antworten
    • Au ja, Kokosmakronen liebe ich auch! Und natürlich Schoko-Crossies hihi Probier die Gewürzvariante unbedingt mal aus <3

      Antworten
    • Go for it girl 😉

      Antworten
  2. Mmmmh das hört sich gut an und schaut auch so aus 😀
    Ich würde jetzt gerne mal…

    Antworten
    • Greif ordentlich zu meine Liebe!

      Antworten
  3. Mhhhh, köstlich, liebe Mia!
    Ich hab noch so viel Chaipulver zuhause, da kommt mir dein Rezept gerade recht 🙂
    Was die Fotos angeht: Ich wohne im Erdgeschoss mit viiiiel Grünzeug und anderen Häusern vor meinen Fenstern, hier ist es praktisch immer duster und ich übertreibe nicht, wenn ich sage, ohne Stativ könnte ich in den dunklen Monaten den Blog dicht machen. Stativ, Fernauslöser und laaaange Belichtungszeiten 😉

    Liebste Grüße, Caro

    Antworten
  4. Wow, wirklich super…und die Bilder sehen toll aus, dein Einsatz hat sich gelohnt :))
    Ich hätte jetzt gerne so ein paar auf meinem Schreibtisch…ich fürchte das wird jetzt schwierig 😉
    LG Jenny

    Antworten
    • Hexhex Plingpling! Naaaa, schon ein paar Schoko-Crossies bei dir angekommen? 😉

      Antworten
  5. Ja, ja, diese Fotos. Ich habe Brot fotografiert und auch drei Anläufe gebraucht. Beim ersten Mal stand ich mit Brot und Messer im Nieselregen auf meiner Terrasse und habe dann doch alle Bilder gelöscht … :
    Deine Turnerei hat sich aber gelohnt, die Bilder sind toll und die Chai-Choko-Crossies eine Versuchung.
    Liebe Grüße
    Sabine

    Antworten
    • Buuuh, Fotos im Nieselregen sind wirklich nicht schön. Da komme ich doch gleich mal luschern, wie das Ergebnis im kuscheligen Haus geworden bist. Und falls du nicht zufrieden bist: du bist nicht alleine. Gemeinsam sagen wir dem doofen Winterlicht den Kampf an 🙂

      Antworten
  6. Liebste Mia,
    auch wenn ich gerade nur spärlich zum Kommentieren komme, MUSS ich hier kurz meinen Senf zugeben.
    Ich leide mit Dir!!! Es ist zum wansinnigwerden!!! Entweder es ist dunkel oder die Sonne scheint so tief ins Fenster, dass man ausser Schatten nix erkennen kann…
    Ich denke, dass sich auch der ein oder andere Nachbar wundert, was ich da so mache aber dank der Nacktjoggerin auf ihrem Laufband in der Wohnung gegenüber werden die anderen hervorragend von mir abgelenkt 😀
    Ich freue mich auf weitere „behind-the-scenes“ Fotos von Dir 😉
    Liebste Grüße sendet Dir,
    Sandra

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung




Moin, ich bin Mia

und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!