BBQ Sauce selber machen – So geht’s schnell & mit 5 Zutaten

BBQ Sauce selber machen aus nur 5 Zutaten. Gesund, lecker & schnell zubereitet. Perfekt für's Grillen & als Geschenk aus der Küche. Kochkarussell - dein Foodblog für schnelle Feierabendrezepte.

Habt ihr schon mal BBQ Sauce selbst gemacht?

Ich dachte bis vor Kurzem, dass BBQ Sauce selber machen ungefähr das komplizierteste Rezept auf der Welt ist. Aber. Mit ein paar einfachen Tipps und Tricks ist diese köstliche Sauce super easy!

Für dekadent rauchige Sauce OHNE eine Wagenladung Zucker braucht ihr nämlich nur 5 Zutaten und 15 Minuten Vorbereitungszeit.

Also, let’s do it!

BBQ Sauce selber machen aus nur 5 Zutaten. Gesund, lecker & schnell zubereitet. Perfekt für's Grillen & als Geschenk aus der Küche. Kochkarussell - dein Foodblog für schnelle Feierabendrezepte.

Ok Freunde, das Wichtigste zuerst: Diese BBQ Sauce ist sooo gut!

Rauchig und würzig und ein bisschen süß aber trotzdem unglaublich herzhaft und perfekt zum Dippen.

Das Rezept für selbstgemachte BBQ Sauce

Weiterer Pluspunkt: Für dieses turboschnelle Rezept braucht ihr nur 5 Zutaten: Alles beginnt mit Tomatenmark und Ketchup. Die kocht ihr mit Balsamico, ein wenig Zucker und Honig (viel weniger, als in herkömmlicher Barbecue Sauce) ein. Das Ganze würzt ihr mit Rauchsalz, Knoblauchpulver und Worcestersauce, lasst es noch ein wenig weiter köcheln und fertig ist eure selbstgemachte BBQ Sauce.

Ich liebe die Sauce für Pommes und Ofengemüse, als flotten Dip für’s Grillen und Picknicken und natürlich als Marinade für Fleisch, Gemüse und Tofu.

BBQ Sauce selber machen aus nur 5 Zutaten. Gesund, lecker & schnell zubereitet. Perfekt für's Grillen & als Geschenk aus der Küche. Kochkarussell - dein Foodblog für schnelle Feierabendrezepte.

Damit bei eurer Barbecue-Sauce garantiert nix schief läuft, kommen hier meine besten Tipps & Tricks.

Barbecue-Sauce-Tipps

  • Dieses Grundrezept für Barbecue Sauce könnt ihr beliebig anpassen.
  • Super zum Pimpen eignen sich zum Beispiel Lorbeer, Kreuzkümmel, Pfeffer und Chili für mehr Schärfe.
  • Für schnelle Sauce ist guter gekaufter Ketchup die perfekte Grundlage. Wenn ihr mehr Zeit habt, könnt ihr euren Ketchup selber machen oder Tomaten einkochen.

Ich hoffe, ihr werdet dieses Rezept lieben!

BBQ Sauce selber machen ist:

  • Super einfach.
  • Herzhaft und würzig.
  • In 10 Minuten vorbereitet.
  • Ein tolles Geschenk aus der Küche.
  • Perfekt als Marinade und zum Grillen.

Und wenn ihr dann schon die perfekte BBQ-Sauce zuhause stehen habt, probiert unbedingt die famosen Quetschkartoffeln als Grillbeilage dazu aus. Dann noch den fruchtig-leichten Tomatensalat mit Paprika und Feta oder den 20-Minuten Caprese-Nudelsalat dazu und schon steht dem Grillabend nichts mehr im Weg.

BBQ Sauce selber machen aus nur 5 Zutaten. Gesund, lecker & schnell zubereitet. Perfekt für's Grillen & als Geschenk aus der Küche. Kochkarussell - dein Foodblog für schnelle Feierabendrezepte.
Verwendung: Wozu passt BBQ Sauce?

Die rauchige Sauce passt perfekt zum typischen amerikanischen Barbecue mit Spareribs, Chicken Wings, Pulled Pork und Burgern. Auch beliebt: Für Schichtfleisch. Wir essen sie außerdem super gerne zum Grillen oder tunken unser Brot darin ein.

Wie bekomme ich die BBQ Sauce rauchig?

Dazu verwendet ihr einfach Rauchsalz. Das bekommt ihr inzwischen in jedem gut sortierten Supermarkt. Alternativ könnt ihr auch geräuchertes Paprikapulver nehmen.

Welche Sauce ist die Beste?

Also ich finde ja: Selbstgemacht schlägt die gekauften Saucen aus dem Laden um Längen. Deswegen ist dieses Rezept so einfach, dass wir es auch wirklich machen – aber trotzdem so geschmacksintensiv, dass wir uns reinlegen könnten.

BBQ Sauce selber machen Rezept

BBQ Sauce selber machen aus nur 5 Zutaten. Gesund, lecker & schnell zubereitet. Perfekt für's Grillen & als Geschenk aus der Küche.
5 von 2 Bewertungen

Sterne anklicken zum Bewerten.

Vorbereitung5 Minuten
Zubereitung15 Minuten
Arbeitszeit20 Minuten
Gericht Beilage
Land & Region Amerikanisch
Portionen 1

Ausrüstung

1 Topf

Klicke auf die Bilder um zu meinen Produktempfehlungen zu kommen. Werbung Affiliatelink.

Zutaten
  

  • 100 g Tomatenmark
  • 100 ml Tomatenketchup
  • 60 ml Balsamicoessig
  • 60 g brauner Zucker
  • 20 g Honig
  • 2 TL Rauchsalz
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • Worcestersauce alternativ Sojasauce

Anleitungen
 

  • Alle Zutaten in einen kleinen Topf geben. Aufkochen lassen, dann 15-20 Minuten köcheln lassen.
  • 30 ml Wasser unterrühren. Mit etwas Worcestersauce oder Sojasauce abschmecken und genießen.

Mias Tipps

Ihr könnt das Grundrezept beliebig anpassen und die Sauce zum Beispiel mit Lorbeer, Chili, Kreuzkümmel und Pfeffer pimpen.
In einem sauberen, luftdichten Schraubverschlussglas verpackt hält sich die Sauce im Kühlschrank normalerweise ein paar Wochen wunderbar.
Keyword Amerikanische BBQ Sauce, Barbecue Sauce, BBQ Sauce, BBQ Sauce selber machen
Du hast das Rezept probiert? Lass uns wissen, wie es dir geschmeckt hat! Kommentiere, bewerte und vergiss nicht, uns bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke dir!
18. Juli 2022

Bereit für den nächsten Schritt?

Wenn ihr IMMER alle Zutaten für ein schnelles und gesundes Abendessen im Haus haben wollt, ist Feierabendküche leicht gemacht für euch!

Schnappt euch jetzt meine 30 Must Have Grundzutaten + die passenden Rezepte, mit denen ihr euch für immer von fehlenden Zutaten und abendlichem Einkaufsstress verabschiedt.😍 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezeptbewertung




und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!

Kein Rezept mehr verpassen

Schnapp dir on top ein kostenloses Rezeptbuch mit unseren Top 11 Rezepten.