Südtiroler Spinatknödel mit Parmesan (gelingsicher!)

Fluffig, extrakäsig und absolut gelingsicher: Dieses Rezept für Südtiroler Spinatknödel mit Parmesan werdet ihr lieben! Das einfache Originalrezept ist perfekt als leckere Beilage oder sättigende Hauptspeise. Bonus: In 30 Minuten vorbereitet.

Südtiroler Spinatknödel mit Parmesan bestreut in brauner Butter angerichtet auf einem Steingut Teller.

Freunde, ich möchte ja nicht dramatisch sein, aber diese einfachen Spinatknödel BRAUCHT ihr in eurem Leben!

Wir sprechen hier von unfassbar saftigen, extrakäsigen Knödeln mit ordentlich Spinat, die in brauner Butter baden. Dazu gibt’s ne Wagenladung Parmesan, fertig sind die Superknödel!

Dieses Südtiroler Grundrezept ist herzhaft und würzig und sättigend und das Beste: Weil wir die Knödel mit einem einfachen Trick Dämpfen statt Kochen, fallen sie garantiert nicht auseinander.

Also, lass uns loslegen!

Alle Zutaten für die Spinatknödel in einzelnen Schüsseln. Zu sehen sind: klein geschnittenes Brot, Spinat, Milch, Eier, Zwiebeln und Knoblauch, Butter, Mehl und Käse.

Ok meine lieben Knödel-Fans. Kommt alle her und hört gut zu, heute wird es LECKER!

Gründe, warum ihr die besten Südtiroler Spinatknödel lieben werdet:

  • Das Rezept klappt immer. Denn ich spreche aus Erfahrung: Nichts ist ärgerlicher, als wenn die Knödel beim Kochen zerfallen. Deswegen dämpfen wir die Leckerchen – und zwar im Sieb ohne Dampfgarer!
  • Statt frischen Spinat aufwändig zu putzen und zu kochen, verwenden wir aufgetauten TK-Spinat. Super praktisch!

Klingt gut? Dann werfen wir jetzt nen flotten Blick auf die Zutatenliste.

Die fertige Knödelmasse vor dem Formen der einzelnen Knödel.

Zutaten

Für dieses Südtiroler Spinatknödel Rezept braucht ihr nur ne Handvoll Zutaten und 30 Minuten Vorbereitungszeit.

Spinat

Ein Hoch auf TK-Spinat! Denn sobald der aufgetaut ist, drückt ihr ihn nur noch gut aus und das große Knödeln kann beginnen.

Ihr wollt lieber Spinatknödel mit frischem Spinat machen? No problemo! Dafür putzt ihr 600 g frischen Spinat und blanchiert ihn, bis er zusammenfällt. Dann lasst ihr den Spinat gut abtropfen und macht weiter wie im Rezept.

Brötchen

In vielen Rezepten wird von Knödelbrot gesprochen – das gibt es hier in Norddeutschland aber nicht. Eine gute Alternative sind Weizenbrötchen vom Vortag. Tipp: Ich schneide die Stücke richtig fein, so bekommt der Teig eine tolle Konsistenz.

Parmesan

Für extra viel Käsepower kommt der Parmesan nicht nur obendruff, sondern auch in den Knödelteig. Das gibt ganz viel Geschmack und sorgt für eine gute Bindung.

Kein Parmesan im Haus? Dann eignet sich auch würziger Bergkäse.

Ein paar Basics

Auch bekannt als Zwiebel, Knobi, Butter, Eier, Mehl und Milch.

Alles am Start? Mega, dann könnt ihr direkt loslegen!

Südtiroler Spinatknödel im Sieb über dem Topf beim Dampfgaren.

YAY, das große Knödeln kann beginnen.

Lasst uns Spinatknödel selber machen

Die beste Nachricht zuerst: Mein vegetarisches Spinatknödel-Rezept ist absolut gelingsicher und klappt mit ein paar einfachen Tricks in 2 Schritten.

1. Teig zubereiten. Dafür brutschelt ihr Knobi, Zwiebel und Spinat in ein wenig Butter und mixt das Ganze anschließend mit den Eiern. Jetzt verknetet ihr alle Teig-Zutaten und lasst alles 15 Minuten ziehen.

2. Knödel dämpfen. Dazu füllt ihr einen Topf zu einem Drittel mit Wasser und bringt das zum Kochen. Nun legt ihr eure Knödel in einen Dämpfeinsatz oder ein großes Sieb und hängt das in den Topf. Deckel druff und nach 15-20 Minuten sind eure Knödel fertig.

Jetzt könnt ihr eure Knödel mit zerlassener Butter und Parmesan genießen.

Oooooder ihr genehmigt den fluffigen Dingern ein Bad in eurer Lieblingssauce.

So oder so – bitte tut euch den Gefallen und probiert dieses Rezept. Das übrigens mit ganz viel Communitypower bei Instagram entstanden ist. DANKE für all eure Tipps!♡

Südtiroler Spinatknödel mit Parmesan bestreut in brauner Butter angerichtet auf einem Steingut Teller.

Spinatknödel FAQs

Was passt zu Spinatknödeln?

Wir essen die Knödel am liebsten mit Butter und Parmesan. Aber auch cremige Saucen wie Pilzrahmsoße oder Käse-Sahne-Soße passen hervorragend. Oder wie wär’s mit einem Stückchen Lachs oder einem leckeren Salat?

Wie lange sind die Knödel haltbar?

Im Kühlschrank halten sich Tiroler Spinatknödel ca. 2 Tage.

Kann ich die Knödel einfrieren?

Ja, die gekochten Knödel sind im TK ca. 3 Monate haltbar. Am besten taut ihr sie schonend im Kühlschrank auf und erwärmt sie anschließend vorsichtig.

Südtiroler Spinatknödel mit Butter und Parmesan

DAS Grundrezept für die besten, einfachen Südtiroler Spinatknödel! Perfekt als leckere Beilage oder sättigende Hauptspeise und in nur 30 Minuten vorbereitet.
5 von 35 Bewertungen

Sterne anklicken zum Bewerten.

Vorbereitung30 Minuten
Zubereitung20 Minuten
Gesamtzeit50 Minuten
Gericht Beilage
Küche Südtirolerisch
Portionen 2

Ausrüstung

  • 1 all time favorite Topf
  • 1 großes Metallsieb

Klickt auf die Namen, um zu meinen Lieblingsprodukten zu kommen. Werbung Affiliatelink.

Zutaten
  

Für die Spinatknödel:

  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g TK-Spinat
  • 150 g Brötchen vom Vortag
  • 2 EL Butter
  • 2 Eier
  • 50 g geriebener Käse z.B. Parmesan
  • 60 ml Milch
  • 1 EL Mehl
  • Muskat
  • Salz und Pfeffer

Für die geschmolzene Butter mit Parmesan

  • 1 EL Butter
  • 3 EL Parmesan

Anleitungen
 

  • Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Spinat auftauen und gut ausdrücken. Brötchen in sehr feine Würfel schneiden.
  • Butter in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch glasig andünsten, dann Spinat kurz mitbraten. Abgekühlten Spinat und Eier in einem Mixer oder mit dem Pürierstab mixen.
  • Alle Knödel-Zutaten in einer großen Schüssel miteinander verkneten. Gut mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken. 15 Minuten abgedeckt ziehen lassen.
  • Nun ca. 10 gleich große Knödel formen. Einen Topf zu einem Drittel mit Wasser füllen und aufkochen. Knödel in einen Dampfgareinsatz oder Sieb legen und in den Topf hängen. Beides darf das Wasser nicht berühren. Mit Deckel möglichst luftdicht verschließen und ca. 17 Minuten bei mittlerer Hitze dampfgaren. Gartest machen, ggf. 2-3 Minuten weiter garen.
  • Mit geschmolzener Butter und Parmesan genießen.

Mias Tipps

Dampfgaraufsatz/Sieb und Wasser dürfen sich nicht berühren.
Haltbarkeit: Im Kühlschrank halten die Knödel sich 2 Tage. Dazu lassen sie sich einfrieren.
Keyword Abendessen-Rezepte, Knödelrezept
Du hast das Rezept probiert? Lass uns wissen, wie es dir geschmeckt hat! Kommentiere, bewerte und vergiss nicht, uns bei Instagram mit #kochkarussell zu taggen. Danke dir!

Jetzt kommentieren

19. Februar 2024

Bereit für den nächsten Schritt?

In meinem eBook Gesunder Feierabend leicht gemacht findest du 35 schnelle, einfache und gesunde Rezepte. Damit kochst du abends leichter, OHNE 100 Stunden in der Küche zu stehen oder am Ende doch bei der TK-Pizza zu landen.

Jetzt bestellen →

15 Kommentare

  1. 5 Sterne
    Mega leckeres Soulfood! Mit Nuss-Butter und Parmesan darf tatsächlich nicht gespart werden🤤😍

    Antworten
    • Wie Recht du damit hast!🤭🤭

      Antworten
  2. Hi, was bitteschön ist „brutscheln“ in Schritt 1?

    Antworten
    • Hallo liebe Heidi,
      „brutscheln“ bedeutet „anbraten“.😉
      Einfach Knoblauch, Zwiebel und Spinat in ein wenig Butter anbraten und dann mit den Eiern vermengen.
      Lass dir die Spinatknödel schmecken!🥰

      Antworten
  3. Ohh, die kamen genau richtig 😍 Hab schon meine „Nockenbis“ auf der Skihütte vermisst und die hier gerade nachgekocht – himmlisch lecker!

    Antworten
    • Ach wie toll ist das denn Yasmin!!😍 Perfektes Timing!
      Und toll, dass sie dir geschmeckt haben!

      Antworten
  4. Danke für das Rezept. Sind sehr sehr Lecker. LG Erwin

    Antworten
    • Danke Erwin! Wir sind auch so happy mit unseren Spinatknödeln und könnten sie jetzt glatt jede Woche essen.🤭

      Antworten
  5. 5 Sterne
    Dieses Rezept ist wirklich gelingsicher! Ich habe bis jetzt noch nie Knödel selber gemacht, aber das Rezept hier war wirklich super easy und die Spinatknödel waren sooo lecker! 😋 Wird es jetzt öfters bei uns geben!

    Antworten
    • 5 Sterne
      Klingt sehr lecker und wird bald nachgekocht…ob das auch mit Bärlauch geht aber dann nicht in den Mengen wie Spinat oder?

      Antworten
      • Hallo liebe Bianka,
        uiii, das haben wir mit Bärlauch noch nicht ausprobiert, klingt aber auch super lecker.
        Berichte gerne, wie es geklappt hat, ja?🤩💛

        Antworten
  6. 5 Sterne
    Die Knödel sind der absolute Wahnsinn! Sogar die mäkeligen Kinder konnten nicht genug bekommen. Ich habe mich genau ans Rezept gehalten und das Ergebnis war perfekt!

    Antworten
    • Das freut uns so sehr, liebe Sandra!😍
      Und es freut uns doppelt, wenn es den Kindern auch so gut geschmeckt hat! Macht das Leben um einiger einfacher, oder?😄

      Antworten
  7. 5 Sterne
    Lecker… Hab grad aus 400g TK-Spinat 16 mittelgroße Knödel gezaubert.. Bin begeistert.

    Antworten
    • Wie schön! Das freut uns riesig, dass die Spinatknödel bei euch allen so gut ankommen!😃

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




und ich liebe Essen.

Ich bin Nordlicht, Hundemama und das Kochkarussell ist mein zweites Zuhause. Komm, lass uns ne Runde drehen!

Kein Rezept mehr verpassen

Schnapp dir on top ein 0,00 € Rezeptbuch mit unseren Top 11 Rezepten.